Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2017-10-30, 13:29  
Joerg Niehoff
 
Registriert seit: 2007-02-03
Ort: Ibbenbueren
Beiträge: 204
Danke erteilt: 128
144 Danksagungen in 62 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Robert Mueller Beitrag anzeigen
Das klingt auch nicht so gut. Ich soll also den Simulator handeln, den ATC und dann auch noch Teamspeak?

Das ist too much für mich.
Ok, musst Du selbst entscheiden.

Ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass gemeinsames lernen über Teamspeak sehr effizient ist. Ebenso, dass in Stresssituationen schnell jemand hilfreich zur Seite stehen kann.

Du hast gerade eine, Dich nicht zufrieden stellende Erfahrung gemacht.

Beispielsweise könntest Du Dich "gehörlos geschaltet" in den IFR-Channel einloggen. Bei Problemen schaust Du kurz, mit welchem Kontroller zu gerade zu tun hast und kannst schnell in seinen Channel wechseln, um zu klären (auf deutsch, ohne Phraseologie und ohne andere Flieger auf der Frequenz!), was gerade schief läuft. Dabei bitte etwas Rücksicht auf den Controller nehmen. Falls er zu viel Stress hat, könnte es sein, dass er sich nicht um Dich kümmern kann. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass man, nach einer kurzen einleitenden Frage, ob ich stören darf, mir gegenüber immer hilfsbereit gewesen ist.

Ich glaube es wäre aber noch fast wichtiger, einen Mentor zu suchen. Dieser wird Dir über die ersten Problem hinweghelfen. Du wirst sehen, dass sich dann vieles schnell und einfach in den Griff kriegen lässt, an dem Du alleine schwer herum laborierst und womöglich sogar scheiterst...
__________________
VOR/DME OSN 284°/19,4nm
VOR/DME HMM 005°/24,9nm
Joerg Niehoff ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen