Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2017-10-02, 21:44  
Wolfgang Allers
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 219
2.535 Danksagungen in 1.047 Beiträgen erhalten
Standard 31.10.2017 VFR-Dienstagstour Norwegen:"Finnmark -es wird rauher"

ENSK Skagen Stokmarknes - ENTC Tromsoe - ENSR Sorkjosen
(Gesamtstrecke ca. 170 Nm)

Start wie immer gegen 20.00 Uhr lcl. Wer möchte, kann sich während des Fluges mit uns auf Teamspeak einloggen.

Server Adresse: ts3.vatsim-germany.org oder IP-Adresse 5.9.89.69
Nickname: Dein Name, mit dem Du bei VATSIM angemeldet bist

Kanal: Flights/VFR Flights

Weitere Infos zur Konfiguration von Teamspeak 3 bei VATSIM Germany:
http://board.vacc-sag.org/21/53175/#post682026

"Finnmark -es wird rauher"

Es geht weiter nach Norden in die Finnmark. Da wächst kaum noch ein Baum und selbst im Sommer steigen die Temperaturen selten über 18 Grad.

Die Wassertemperatur liegt dann im Schnitt bei 8 Grad. Also dicke Jacken und Pullover einpacken!


Flugbeschreibung:

1. Vor dem Start in Skagen haben wir drei Frequenzen auf der Pfanne: NDB Senja(SJA, 414 KHz), NDB Kobbe (KBV, 283 KHz) und das VOR/DME Tromso (TRO, 113,8 MHz).
Nach dem Start geht es los Richtung Nordosten. Wenn wir direkt auf das NDB SJA zufliegen, gibt es keine Berührungspunkte mit einigen Gefahrenzonen, die rechts und links unserer Route liegen. Aber in Gefahrengebiete dürfen wir auch ohne weitere Genehmigung einfliegen -auf eigenes Risiko, versteht sich.
SJA liegt bereits in der Kontrollzone der Militärbasis Bardufoss. Da Bardufoss aber bei VATSIM nie besetzt ist, gibt es da wohl keine Probleme. Wer
trotzdem auf Nummer Sicher gehen möchte, macht kurz vor SJA einen kleinen Schlenker nach Norden, um den Flug dann Richtung KBV NDB fortzusetzen. KBV liegt in der Kontrollzone von Tromsoe. Also vorher den TWR in Tromsoe ansprechen, falls der online ist.

Falls nicht geht es weiter auf dem Radial 190 inbound TRO VOR. Das VOR liegt etwa 3 Meilen nordöstlich des Platzes. Auf dem Weg dorthin sehen
wir den Platz also schon. Der Rest ist dann Routine. Tromsoes Piste ist lang genug.

2. Nach dem Start in Tromsoe und dem Verlassen der Kontrollzone fliegen wir erstmal das NDB Haswik(HK,365 KHz)an. Wenn das NDB Hestwik (HTK, 378 KHZ) östlich querab liegt, drehen wir darauf zu. Dort angekommen geht es genau nach Süden. Nach 8 läppischen Meilen ist Sorkjosen erreicht.

Wie immer gilt auch bei diesem Flug: Die NDBs sind nur Anhaltspunkte, weisen die grobe Richtung und helfen dabei, sich nicht zu verfransen. Ist das Wetter Mist, müssen wir uns natürlich in niedriger Höhe um die Berge herumschlängeln.

Happy landings!


Szenerien

Da gibt es jede Menge Scenerien für Norwegen.
Generell sind die Standardszenerien in diesem Land in XPlane und im FSX und FS9 von Winzigweich sehr rudimentär gestaltet. Wer ein wenig Wert
auf eine einigermaßen realistische Umgebung legt, sollte sich also mal mit den Zusatzszenerien beschäftigen, die teilweise sehr gut gemacht sind.
Leider gibt es da ein ziemliches Durcheinander. Teilweise überschneiden sich die Szenerien oder behaken sich gegenseitig. In Norwegen macht jeder Szeneriedesigner offenbar, was er will - ohne Rücksicht auf nur irgendwas oder irgendjemanden zu nehmen.
Ich habe deshalb mal versucht, einigermaßen Ordnung in dieses Kauderwelsch zu bringen und einige Szenerieempfehlungen abzugeben.

Freeware-Szenerien Direktlinks FSX und XPlane für diesen Flug
(FS9 ist diesbezüglich von mir nicht mehr supportet, weil niemand bisher diesen SIM bei meinen Norwegenflügen noch genutzt hat)
Alles Szenerien funktionieren auch in P3D v4 adäquat zum FSX.

ENSK:

FSX:
Airports of Norway, Ver 3.5:
http://nordenflieger.de/bin/scenery/AoN 3.51a.zip

Für alle anderen Plätze im FSX:

Airports of Norway, Ver 3.9:
http://www.flightsimnorway.com/addon...ct=dl&pack=aon

Die Ver 3.9 muss oberhalb der Ver 3.5 installiert werden.

ACHTUNG: Beide Versionen enthalten teilweise identische Szenerien. In der Regel funktioniert das so. Aber es kann Meshprobleme oder Flimmern geben. Da sollte man eventuell die Dublikate in der Version 3.5 oder 3.9 deaktivieren (ausprobieren, was beser ist). Das ist in der Regel zwar nicht nötig, aber manchmal muss es gemacht werden (siehe unten ENSR).


XPlane:
Eine von mir konvertierte und überarbeitete Szenerie aus dem FSX:
http://nordenflieger.de/bin/scenery/...gen-XPlane.zip

ENTC:

FSX:
siehe ENSK. Ist in dem Paket Airports of Norway enthalten.

XPlane:
http://forums.x-plane.org/index.php?...showfile=23069 (Anmeldung erforderlich)

ENSR:

FSX:
http://nordenflieger.de/temp/ENSR_Sorkjosen.zip

ACHTUNG: IN DEN AIRPORTS OF NORWAY (VER 3.5 UND 3.9) MÜSSEN ALLE ENSR*.bgl DEAKTIVIERT WERDEN.

XPlane:
http://forums.x-plane.org/index.php?...showfile=17986 (Anmeldung erforderlich)


Allgemeine Szenerie-Links für FS9/FSX:

http://www.freewarescenery.com/
http://www.flightsimnorway.com/addon...ct=dl&pack=aon
http://www.flightsimnorway.com/addon...ct=dl&pack=aon (nur FSX/P3D)

Um den ganzen Fragen und den damit zusammenhängenden Problemen, was brauchbare Szenerien anbetrifft, vorzubeugen, hier mal einige Tipps für den FSX (Für den FS9 sind noch viel mehr Szenerien verfügbar. Einfach mal gucken).

Norway GA Airfields (viele kleinere Plätze):
http://nordenflieger.de/bin/scenery/...ields_v275.zip

Airports of Norway:
http://www.flightsimnorway.com/addon...ct=dl&pack=aon

Norway Landklassen usw:
http://www.flightsimnorway.com/downl...p&p=nsx&fid=22

Airports of Norway Photoszenerien(Fotoscenerien für Norway Airports Sommer/Winter)
Diese Photoszenerien (Airports of Norway PHOTOPACK 1-3 und weitere) motzen die Airports of Norway (AoN) enorm auf. Unbedingt empfehlenswert!:
http://www.flightsimnorway.com/addon...ct=dl&pack=aon

Allgemeine Szenerie-Links für XPlane:

http://forums.x-plane.org/index.php?...ads&showcat=80


Karten für diesen Flug:

Platz- und Anflugkarten:
https://ais.avinor.no/no/AIP/View/12/main_en.html

VFR-Karten: Ich habe ein selbstgebasteltes Norwegenset für den Import nach FSMap. Auch gibt es noch etwas ältere Karten für die Plätze. Bei

Interesse, bitte PN an mich.


Ansonsten kann man für diesen Flug auch das VFR-Bulletin im Modus Hybrid ganz gut nutzen.
https://secais.dfs.de/pilotservice/home.jsp (Anmeldung erforderlich)

Oder diese Seite:
http://skyvector.com/?ll=59.50385319...40881348848209


Flugpläne für FS9/X, XPlane, PlanG und Screenshots:

http://nordenflieger.de/temp/VFR_Ska... Sorkjosen.zip
__________________
Viele Grüße: Wolfgang

Geändert von Volker Leissing (2017-11-01 um 18:00 Uhr)
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen