Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2017-02-21, 19:50  
Oliver Grützmann
 
Registriert seit: 2006-07-09
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 6.756
Danke erteilt: 1.159
5.537 Danksagungen in 2.430 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Mayrhofer Beitrag anzeigen
Da ich simbrief für die Erstellung des OFP verwende, nutze ich den darin enthaltenen Link zur CFMU-Valdidierung von EuroFPL.
Schreib doch mal ein Beispiel rein.

Hab hier gerade mal was durchgerechnet mit Simbrief und entsprechende Probleme (Route kommt von Eurofpl):
Code:
(FPL-BER512-IS
-B738/M-SDE2E3FGHIRWXY/LB1
-LDPL1905
-N0460F320 GIRDA3F GIRDA DCT LAMSI DCT ARMUT DCT LARET DCT LBV UP992 ATTUS P992 BAVTA P613 VALDI/M080F360 G3 CONNY DCT
-EKVG0335 EGQL
-PBN/A1B1C1D1S1S2 NAV/RNVD1E2A1 DAT/V DOF/170221 REG/N806SB EET/LJLA0008 LOVV0020 EDUU0038 EDVV0111 EKDK0144 ENOR0210 BIRD0255 OPR/BER RVR/075 RMK/TCAS)
Problem hierbei: Ich hab mir eine Route für FL360 gesucht, Simbrief rechnet mich aber auf FL320, wodurch die DCT über Deutschland nicht gültig sind:
Code:
ROUTE165: THE DCT SEGMENT LAMSI..ARMUT (81 NM) IS TOO LONG FOR EDUUUTA. MAXIMUM IS 0 NM [EDUU2A]
ROUTE165: THE DCT SEGMENT ARMUT..LARET (138 NM) IS TOO LONG FOR EDUUUTA. MAXIMUM IS 0 NM [EDUU2A]
ROUTE165: THE DCT SEGMENT ARMUT..LARET (138 NM) IS TOO LONG FOR EDYYUTA. MAXIMUM IS 0 NM [EDYY1A]
Nehme ich FL340, dann funktioniert das. Man muss bei den Routen eben auch auf die Flughöhe achten (neben Wochentag, Uhrzeit und Mondphase). Eine Route in FL360 ist nicht zwangsläufig auch in FL310 gültig, eine Route vom Sonntag selten auch am Dienstag, eine Route von 1000z manchmal schon um 1200z nicht mehr.
__________________

Klingt KOMIV. Aber IRMAS is ja immer.
Oliver Grützmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen