Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2015-08-31, 13:22  
Hans Rainer Thoer
 
Registriert seit: 2015-05-26
Ort: Wuppertal
Beiträge: 295
Danke erteilt: 370
286 Danksagungen in 143 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo André,
zu den Fragen, die in der Präsentation zusammengestellt sind, habe ich bei der Frage 7 "Mit welchem Anstellwinkel fliege ich stationär bei doppelter Mindestfahrt?" ein Verständnisproblem: Der stationäre Flug bedeutet doch, dass die Kräfte im Gleichgewicht sind, der Flug also unverändert weiter fortgeführt wird. Der Staudruck vervierfacht sich, weil die Ströumgsgeschwindigkeit im Quadrat eingeht. Wie kann ich jetzt auf den Anstellwinkel schließen?
Viele Grüße
Rainer
Hans Rainer Thoer ist offline