Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2012-05-08, 20:40  
Andre Koloschin
VATSIM Germany PTD-TD Chief
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 25
Beiträge: 7.235
Danke erteilt: 5.500
5.038 Danksagungen in 2.587 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfgang Allers Beitrag anzeigen
Reines P2P mir allen seinen Vorteilen ist technisch nur noch über über den Umweg des MS-Loopback Adapter möglich. Einzelheiten sind im Moment nicht wichtig.
Da stimme ich dir mal zu 100% zu (Dass ich das mal erleben darf)!

Die Einrichtung von P2P ist im Forum bereits sehr gut beschrieben und ist für den Einstieg tatsächlich überhaupt nicht erforderlich.

Zitat:
Zitat von Wolfgang Allers Beitrag anzeigen
Na gut, ich habe das kürzlich bei einem Clienten in kaum 10 Minuten geschafft bis zur "Onlinereife". Klar ist das möglich. Man sollte aber fairerweise im selben Atemzug darauf hinweisen, dass es dann jedoch keinerlei funktionierendes Modelmatching gibt.
Darauf hinzuweisen versteht sich von selbst. Der Zeitaufwand beim Modelmatching besteht (zumindest bei der Methode WoAI, die ich verwende) vor allem im Herunterladen und Installieren der WoAI-Flieger. Ich denke, dass da ein kurzer Hinweis auf die WoAI-Homepage (eventuell mit ein paar kurzen Kommentaren, damit es nicht zu grob ist) ausreichend ist. Flieger herunterladen und durch den Installer laufen lassen, sollte mit der WoAI-Anleitung jeder hinbekommen.

Danach Peters Tool einmal durchlaufen zu lassen, hat bei mir nur wenige Sekunden gedauert und ist auch ziemlich selbsterklärend.

Wenn ich also die Downloadzeit und die Zeit, die man nicht vor dem PC sitzen muss (weil der Installer auch tausende Flieger nacheinander selbstständig installieren kann), nicht mitzähle (und ich behaupte mal, dass man das fairerweise tun darf), bleibt es inklusive Modelmatching bei deutlich unter 20 Minuten.

Aufwendig wird es dann, wenn es über WoAI hinausgehen soll (z.B. LHA-Liveries), was aber meines Erachtens Optimierung ist, die in ein "FSInn-Anfänger-Handbuch" nicht hineingehört. Die virtuellen Airlines haben dafür ja meist eigene Handbücher.
__________________
Leiter des PTD von VATSIM Germany || P5-Pilot und C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO

Geändert von Andre Koloschin (2012-05-08 um 21:27 Uhr)
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten