Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2008-09-23, 00:09  
Michael Krause
 
Benutzerbild von Michael Krause
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: somewhere abeam rwy 18 EDDF
Alter: 40
Beiträge: 8.438
Danke erteilt: 2.925
6.002 Danksagungen in 2.095 Beiträgen erhalten
Standard

@Stefan:
Der Unterschied liegt primär im Flugplan begründet. Indem du mir dein Callsign sagst hab ich fast immer schon alle Informationen parat, die ich akut brauche und dazu braucht's dann eben nur noch solche Sachen wie aktuelle und freigegebene Höhe um dich zum einen korrekt zu identifizieren bzw. als Feedback ob du auch das tust was ich erwarte. Das passt alles recht übersichtlich in den Erstanruf und ich komm auch ohne Zettel nicht ins Schwimmen. Weiterhin rechnet man ja auch damit, dass ein Pilot bei einem reinruft, wenn man ihn kurz vorher vom Kollegen übergeben bekommen hat - also ist auch normal kein Überraschungseffekt vorhanden.

Bei VFR hab ich meist keinen Flugplan vorliegen, d.h. ich muss mir alles notieren und dich dann noch (eigentlich visuell) suchen. Dazu kommt der Überraschungseffekt, denn der VFRler kommt meist ohne Vorwarnung. Wenn ich dann grad keinen Stift in der Hand hab ist schnell die erste Hälfte des Erstanrufs für die Katz und müsste wiederholt werden.

Gruß
Micha
__________________
"Never give up on something that you can't go a day without thinking about!"
Michael Krause ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen