VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke

Military-Ecke Military Talk für Piloten und Controller

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2019-05-12, 08:37   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 719
Danke erteilt: 746
494 Danksagungen in 305 Beiträgen erhalten
Standard A400 von RLaborie

Moin,

habe mir das Teil zugelegt, da es ja jetzt auch für P3Dv4 funzt. Die Doku ist dürftig und man muss ausprobieren. Mal schauen, ob mich das Teil begeistert oder auch so viele Pannen wie das Orginal hat.

Grüße Volker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2019-5-12_8-24-34-336.jpg (531,1 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2019-5-12_8-24-40-99.jpg (492,6 KB, 60x aufgerufen)
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-05-12, 10:28   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.760
Danke erteilt: 1.748
1.890 Danksagungen in 1.160 Beiträgen erhalten
Standard

Arbeite mich da gerade auch wieder ein. Der erste Eindruck ergibt keinen gravierenden Unterschied zur FSX-Version. Es gibt Flieger mit komfortablerer Navigationsausrüstung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2019-5-10_20-48-39-727.jpg (465,3 KB, 44x aufgerufen)
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-05-12, 10:37   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-06-15
Ort: Bad Soden/Ts.
Alter: 61
Beiträge: 489
Danke erteilt: 255
589 Danksagungen in 133 Beiträgen erhalten
Standard

Na, dann schraube mal Deine Erwartungen ein ganzes Stück zurück.

Auf Youtube gibt es einige Videos von dem Teil, die allerdings schon ein paar Jahre alt sind. Vergleicht man die dort gezeigten Funktionen mit der aktuellen P3Dv4 Version, schneidet diese deutlich schlechter ab.
Ein Beispiel: In einem Video wird gezeigt wie die Innenbeleuchtung auf drei Farben umgeschaltet wird, dass geht in P3Dv4 nicht.
Ebenso haben diverse Drehschalter, oder Kipphebel, Fehler in der Bedienungroutine.

Auch ein Bug ist es meines Erachtens, dass wenn ich im P3Dv4-Menü "Fuel und Payload" etwas ändere, die Fahrzeuge aus dem Innenraum verschwinden.

In dieser Variante dürfte das Teil höchstens 15€ kosten.
Leider ist der Entwickler wohl nur über eine E-Mail Adresse zu erreichen, was die Frage nach dem Support erledigt.

Aber bis auf diese Dinge, fliege ich das Teil ganz gerne. Ist mal etwas anderes
Wolfgang Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-05-12, 20:35   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.760
Danke erteilt: 1.748
1.890 Danksagungen in 1.160 Beiträgen erhalten
Standard

@Volker, leider muß ich Dir total Recht geben. Die FSX-Version war besser. VOR/ADF-Anzeige Fehlanzeige.
GPS-Route folgen Fehlanzeige (war in der FSX-Version alles möglich).
Ich glaube ich lasse es bleiben.
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-05-12, 21:07   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-06-15
Ort: Bad Soden/Ts.
Alter: 61
Beiträge: 489
Danke erteilt: 255
589 Danksagungen in 133 Beiträgen erhalten
Standard

Doch, GPS Route folgen funktioniert.
Dazu muss man den Flugplan im P3D Flugplanner laden, im Panel dann den Button NAV/GPS und LOC drücken..
Wenn man auf die richtige Flughöhe im Flugplan achtet, wird einem sogar der TOD in der MCDU im Pedestal angezeigt. Allerdings wird die Route nicht im NAV-Display angezeigt.
Als Feature gibt es einen Auto Flaps Button, der beim Anflug, passend zur Geschwindigkeit, die Klappen ausfährt - funktioniert sogar
Wolfgang Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-05-13, 08:27   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.760
Danke erteilt: 1.748
1.890 Danksagungen in 1.160 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfgang Hofmann Beitrag anzeigen
Als Feature gibt es einen Auto Flaps Button, der beim Anflug, passend zur Geschwindigkeit, die Klappen ausfährt - funktioniert sogar
Woher weißt Du das? in der "dürftigen" Dokumentation konnte ich dazu nix finden.
Ich werde heute Abend EDDL-EDDN-Testflug machen aber mit bewährter ISG-Gauge Unterstützung.
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-05-13, 08:32   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 719
Danke erteilt: 746
494 Danksagungen in 305 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Wolfgang und Michael,

Danke für den Hinweis mit dem GPS folgen. War mir so auch nicht ersichtlich. Das man an div. Drehschaltern genau falsch drehen muss ist ja noch zu verschmerzen. Aber dass die VOR Anzeige nicht im Main PFD zu sehen ist, sondern nur im HUD ist blöde. Auch habe ich das Gefühl, dass der Autothrust nicht wirklich seine Arbeit korrekt vollführt. Alles irgendwie nicht so begeisternd. Das rudimentäre FMC ist auch so lala, geht aber, wenn man z.B. den Flug mit Aviasoft o.ä. plant und dann über P3D den Plan lädt.

Wäre schön, wenn das Teil als Airbus wenigstens das AEROSOFT Niveau des A320 hätte. Aber so, kommt mir das Teil echt seltsam vor und ist nicht wirklich zu empfehlen. Schade eigentlich, hatte es doch bei simarket eigentlich eine ganz gute Bewertung. Irgendwie hoffe ich ja immer noch auf einen vernünftigen Transporter. Muss ja nicht das Niveau von PMDG, oder maddog haben, aber etwas besser als der A400 sollte es schon sein

Grüße
Volker
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-05-13, 11:48   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-06-15
Ort: Bad Soden/Ts.
Alter: 61
Beiträge: 489
Danke erteilt: 255
589 Danksagungen in 133 Beiträgen erhalten
Standard

@Michael
Ganz einfach durch Ausprobieren. Ich habe den Knopf gesehen und zunächst beim Start ausprobiert, hat aber nicht funktioniert.
Dafür bei der Landung, wenn man den Button im Sinkflug so ab 250KIAS aktiviert. Mit sinkender Geschwindigkeit fahren die Klappen aus.

@ Volker
Ja, so habe ich auch gedacht.
Wolfgang Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-05-13, 18:24   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.760
Danke erteilt: 1.748
1.890 Danksagungen in 1.160 Beiträgen erhalten
Standard

Hatte die Gelegenheit EDDL-EDDN gerade Onlie zu absolvieren. Ohne mein ISG wäre ich aufgeschmissen gewesen gerade bei den Anweisungen z.B. direct Ertes.
Die Bilder zeigen meine Einstellungen/Fenster. Damit bricht die Framerate von 20 auf 12 fps.
Der Flieger ist ganz schön Frameratenlastig.
HUD kann man vergessen.
Und im Sound übertönen die Fuelpumpen selbst die Props.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2019-5-13_17-10-9-991.jpg (321,1 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2019-5-13_17-10-9-992.jpg (391,8 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von Michael Steffen (2019-05-13 um 18:29 Uhr)
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-05-13, 18:36   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 719
Danke erteilt: 746
494 Danksagungen in 305 Beiträgen erhalten
Standard

Ich denke, dann fliegt das Teil wieder von der Platte. Danke für Eure Meinungen. Bin auch ein wenig enttäuscht. Da ist mancher Freeware Flieger besser (z.B. die Osprey)
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org