VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke

Military-Ecke Military Talk für Piloten und Controller

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2014-08-20, 12:33   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 42
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Was sagen denn unsere RL-MIL-Lotsen dazu?
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass MIL-Jets typischerweise SIDs abfliegen. Ist es für die nicht üblicher, mit vectored departures abgefertigt zu werden?
André, danke für die Planung. Kleine Anmerkung dazu: Deine Variante, nur die TACANs für die Navigation zu nutzen, bedeutet eine gewisse "Rundung" der exakten Wegpunkte. Auf dem GBL R358 liegen diese meines Erachtens zwar (zufällig?) "in etwa", aber nicht genau. Definiert sind sie, abgesehen von der exakten GPS-Koordinate, auch nicht über dieses Radial, sondern über andere Radials/DMEs (siehe hier, Seite 24 f).
Ich nutze die Vorab-Programmierung in der MCU übrigens abgesehen davon auch recht gern. Mit der Einspeisung der Waypoints und entsprechenden Waypoint-Sequence funktioniert zudem auch die Fuel-Kalkulation in der F-18. Aber das ist sicherlich alles auch ein wenig Geschmackssache.
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-20, 14:39   #12 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-09-23
Alter: 34
Beiträge: 1.808
Danke erteilt: 1.227
2.116 Danksagungen in 785 Beiträgen erhalten
Standard

Ich kann mir gut vorstellen, dass es real für fast alle unserer nicht Mil-Plätze (also nicht ET.. oder EDDT, etc) gar keine Prozeduren gibt, weil da sowieso keine Jets und erst recht keine US Navy F18 starten bzw. landen bzw. wenn das vorkommen sollte, die einfach nen vectored departure bekommen.

Gibt's den Mil-Bereich in Stuttgart überhaupt noch? Für Köln und Tegel gibt's in der Mil AIP auch keine Charts. Läst irgendwie vermuten, dass es Sonderabsprachen gibt bzw. die einfach die Standards abfliegen. Sprich da landen sowieso nur RNAV fähige Flieger oder landen/starten einfach VFR. Aber auch hier, mit sehr großer Sicherheit keine US Navy F18.

Von Standardrouten halte ich übrigens nichts. Die gibt es schon in der Mil AIP ENR 6 Charts und sobald man von zivilien Plätzen fliegt, sind die in der Regel nur noch mit Umwegen oder großen Biegen und Brechen zugebrauchen.

As real as it gets kollidiert da einwenig mit unseren Fluggewohnheiten und wir sollten das nicht zu verbissen sehen.
__________________

Stefan Greger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-20, 17:25   #13 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.972
Danke erteilt: 5.126
4.566 Danksagungen in 2.451 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Tobias Rad Beitrag anzeigen
Wäre mal interessant zu wissen, ob es für Mil da schneller mal einen Override gibt, oder ob die auch alle auf dem regulären Weg durchs System müssen.
Nach meiner Erfahrung sind in den militärischen Routen häufiger mal (auch größere) Directs zu finden, weil die TACAN-Routen manchmal etwas ungünstig liegen. Vielleicht weiß einer der Realos (Jakob?) dazu mehr, in welchem Umfang die Verwendung von Directs bei militärischen Routen möglich ist.

Ansonsten geht in diesem Fall aber auch der Umweg über Nordholz:

TGO TR11 GISAT TR9 OSB TB1 NDO TR1 HAM

Zitat:
Zitat von Marian Knöll Beitrag anzeigen
Diese Route darfst du so leider nicht fliegen. Die TEDGO1B SID wird in Stuttgart nur für local IFR flights oder Departures nach Laupheim ETHL genutzt.(genauso wie die STG1B)

EDIT: falsch ausgedrückt! Die SID darfst du so nicht fliegen.
Natürlich ist das mit den Routen von den zivilen Plätzen aus immer etwas schwierig. Häufig fliege ich ja deshalb auch vectored departures, aber wenn mal eine SID dabei ist, die man nur mit TACAN-Empfänger fliegen kann, nehme ich die gerne, um die vectored departure zu sparen. In der Realität würde man von einem Militärflugplatz zu einem anderen Militärflugplatz fliegen - da gibt's dann passende SIDs, die in das TACAN-Routen-Netz führen. Aber da die Militärflugplätze bei uns ja leider so selten besetzt sind, muss man halt gewisse Kompromisse eingehen. Also eben entweder eine nur mit TACANs fliegbare SID nehmen (auch wenn die vielleicht für die Route eigentlich nicht wählbar ist) oder eben eine vectored departure.

Das sehe ich ähnlich wie Stefan - natürlich orientieren wir uns an der Realität, aber an einigen Punkten sollten wir das nicht zu verbissen sehen.

Zitat:
Zitat von Stefan Greger Beitrag anzeigen
As real as it gets kollidiert da einwenig mit unseren Fluggewohnheiten und wir sollten das nicht zu verbissen sehen.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-21, 16:19   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.215
Danke erteilt: 1.102
1.769 Danksagungen in 524 Beiträgen erhalten
Standard

Heute werde ich wohl nicht dabei sein können - habe das Setup noch nicht gemacht und will mich vorher noch etwas damit auseinandersetzen. Beim einem der nächsten Male eventuell

lg, Alex
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-21, 16:56   #15 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.972
Danke erteilt: 5.126
4.566 Danksagungen in 2.451 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Arlow Beitrag anzeigen
Heute werde ich wohl nicht dabei sein können - habe das Setup noch nicht gemacht und will mich vorher noch etwas damit auseinandersetzen. Beim einem der nächsten Male eventuell

lg, Alex
Wenn du Zeit hast, können wir das aber gerne heute um 18:00 (lokal) einmal testen.
Ansonsten würde mir z.B. morgen Abend auch passen.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-21, 17:14   #16 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.215
Danke erteilt: 1.102
1.769 Danksagungen in 524 Beiträgen erhalten
Standard

Ja, testen wir um 1800 mal, Treffpunkt VACCGER-TS. Ich warne nur nochmal, ich habe noch immer kein TacPac
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-22, 09:07   #17 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.215
Danke erteilt: 1.102
1.769 Danksagungen in 524 Beiträgen erhalten
Standard

Wo sind die Screenshots von gestern?
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-22, 13:07   #18 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.972
Danke erteilt: 5.126
4.566 Danksagungen in 2.451 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Arlow Beitrag anzeigen
Wo sind die Screenshots von gestern?
Stelle ich nachher ins Forum.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-08-22, 13:30   #19 (permalink)
 
Benutzerbild von Hajo Lippke
 
Registriert seit: 2005-05-21
Ort: EDDB
Alter: 42
Beiträge: 2.165
Danke erteilt: 1.384
561 Danksagungen in 270 Beiträgen erhalten
Standard






HAJO
Hajo Lippke ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2014-08-22, 15:33   #20 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-03-25
Beiträge: 1.677
Danke erteilt: 2.842
1.405 Danksagungen in 733 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Tobias Rad Beitrag anzeigen
Code:
WARNING: DUE TO A POSSIBLE ANOMALY, THIS MESSAGE MAY REQUIRE SPECIAL HANDLING IN IFPS
Wäre mal interessant zu wissen, ob es für Mil da schneller mal einen Override gibt, oder ob die auch alle auf dem regulären Weg durchs System müssen.
Soweit ich weiß, werden Flugpläne mit einem OAT Part (wie hier die TACAN-Routen) nicht vom IFPS gefiltert. Praktisch macht sich dies z.B. bei Flügen durch die Amsterdam FIR nachts oder am Wochenende bemerkbar. Hier sind gemäß AIP die TACAN-Routen im oberen Luftraum geschlossen. Trotzdem gibt es Pläne mit diesem Routing, z.B: NAVPI/N0450F320 TB6 MOSUG T911 LIPMI......
Faktisch wäre dieses Routing so nicht fliegbar, der Aufgeber bekommt jedoch vom IFPS keine Rückmeldung.

In Deutschland gehen die Flugpläne der Luftwaffe in der Regel nicht ans IFPS. Die Flugberatung am jeweiligen Platz schreibt jede betroffene Station einzeln an. So sind Routings, wie z.B. SWG DCT OSB DCT COL... die Regel. Längere Direktfreigaben werden normalerweile auch erteilt, Ausnahmen sind z.B. Trainingsflüge, wo die Piloten auf ihr geplantes Routing bestehen.
__________________
Gruß
Christian

Geändert von Christian Bentrup (2014-08-22 um 18:40 Uhr)
Christian Bentrup ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org