VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke

Military-Ecke Military Talk für Piloten und Controller

Antwort
 
LinkBack (7) Themen-Optionen Ansicht
Alt 2006-06-03, 16:38   7 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.470
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard [Military Section empfiehlt] Freeware Military Aircraft

Tach zusammen!

Ich weiß wir besitzen bereits einen Thread mit einer Liste für militärische Flugzeuge. Jedoch seh ich hohen bedarf, aus dem breitem Angebot der Flugzeuge, euch die besten vorzustellen. Flugzeugträger geeignete Flugzeuge können mit dem "RCBCO-20.ZIP" Paket (erhältlich bei www.avsim.com) für die Träger modifieziert werden. Siehe hier: http://board.vacc-sag.org/73/15826/
Aber nun die erste Vorstellung

1. BAE T-45C Goshawk für den FS2004



Die "Goshawk" ist die Trägerversion der "BAE Hawk". Dieses leichte "Attack und Trainer" Flugzeug, wird von der US-NAVY und der US-MARINES" geflogen. Dieses Model ist von DSB Design als Freeware erhältlich. Im Paket ist ein sehr gelungenes Außenmodell, ein relativ gutes Cockpit, ein virtuelles Cockpit und ein recht guter Sound enthalten. Die Goshawk besticht durch ein sehr leichtes Handling, gute Beschleunigung, einer Höchsgeschwindigkeit von ca 600KIAS, sowie "All-Weather" Tauglichkeit. Zu finden ist die "DSB T-45C Goshawk" bei www.avsim.com (FSX Version Filename= t45cv221.zip), www.flightsim.com (FS9 Filename=iris_gos.zip) und www.simviation.com (FS9 Filename= iris_goshawk.zip ).
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof

Geändert von Kai Klingenberg (2012-07-23 um 16:33 Uhr)
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-06-03, 17:06   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.470
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard

2. Team FS KTB "Boing FA-18E SuperHornet" für den FS2004




Die F18 SuperHornet ist zurziet, wohl einer der besen "FighterBomber" die es gibt. Nur noch die F22 Raptor und der JointStrikeFighter können diesen Flieger schlagen. Sie ist der Nachfolger der F18 Hornet und wird hauptsächlich von den amerikanischen Streitkräften geflogen. Die SuperHornet verfügt über ein unglaubliches Leistungsprofil. So fliegt sie um die Kurven, als ob sie allen physikalischen Gesetzen misstraut, kann ohne Nachbrenner in den Überschall gehen (Supercruise), kann mehre als ein Dutzend Gegner gleichzeitig bekämpfen und ist zudem Flugzeugträger geieignet. Sie ersetzt die F14 Tomcat der US-NAVY, welche im März dieses Jahres ihren letzten Einsatz hatte.

Das Freeware Modell von FS KBT ist in sehr vielen Punkten hervorragend gelungen. Das Außenmodell besticht durch extem gute Details (Flaps, Spoilers, Gear, Hook, Slats, Opening Cockpit etc.). Das Paket wird durch einen gelungen Sound und ein übersichtliches Cockpit incl. HUD abgerunden. Zu finden bei www.wspilots.com
Der Link zum Download: http://www.wspilots.com/index.php?pa...gory&cat_id=42

WICHTIG!!! bei www.avsim.com gibt es ein "MAXIMUM SPEED Update". Diese ist zu empfehlen, da sich die SuperHornet zu leicht und zu schnell in den Überschall bringen lässt. Außerdem wird das Handling mehr an die Realität angepasst.

Für die Benutzer des "RCBCO-20.ZIP" Pakets (Trägerstarts und Landungen) . Siehe hier http://board.vacc-sag.org/73/15826/ .
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof

Geändert von Jakob Ludwig (2006-10-25 um 19:11 Uhr)
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-06-13, 17:06   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.470
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard

3. F-16 Fighting Falcon "Danisch Airforce Package"





Eingefleischten Fighter Pilots im FS9 ist die F16 Fighting Falcon von "Kirk Olsson" sicherlich bekannt. Seit einigen Wochen gibt es nun eine komplett überarbeitete Version von "Claus Vendelboe Holmberg". Es ist das komplette Paket in der Variation der Dänischen Luftwaffe und zur Zeit mein "Favorit" unter den Freeware Fightern.

Die F-16 Fighting Falcon gehört zu den erfolgreichsten Fightern des letzten Jahrhunderts. Der erste Prototyp wurde am 13 Dezember 1973 gefertigt und hat sich seitdem in der verschiedensten Luftstreitkräften bewährt. In Europa findet man die F16 z. B. in den Niederlanden, Belgien, und Dänemark. Die "Allwettertauglichkeit" und "Tieflugfähigkeit" machen die F16 auch als Bomber zur einer potenziellen Gefahr. Sie kann sich selbst verteitigen und kann sowohl "Air-to-Air", als auch "Air-to-Surface" Waffen tragen.

Diese F16 hier verfügt über ein geniales Außenmodell (inkl. Bremsschirm), einem sehr durchdachten und gut übersichtlichen 2D Panel. Das Virtual Cockpit eignet sich sehr gut zum fliegen (bester Zoom bei 0,54). Leider ist das VC nicht fully "clickable". So beschränkt sich das VC auf die Funktionen des Fahrwerks, der Klappen und der Bedienung des Radars. Dieses wiederum kann duch FSUIPC auf AI-Traffic Daten zugreifen (auch Online AI) und zeigt diese dementsprechend korrekt an. Abgerundet wird das Paket durch einen sehr gelungenen Sound. Jedoch empfehle ich auch hier ein alternative Soundpaket. Zudem werden gleich mehrere gute Liveries mitgeliefert. Es können aber andere Liveries eingefügt werden, diese müssen jediglich für die F16 von Kirk Olsson kompatibel sein.

Download:

F16 Fighting Falcon : "viperden.zip" bei www.avsim.com (ca. 69MB)
F16 Soundpaket: "f-16-pw200__the_real_deal_version_2.zip" bei www.avsim.com (ca. 34MB)
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof

Geändert von Jakob Ludwig (2006-06-13 um 20:22 Uhr)
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-02-02, 17:12   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.470
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard

4. IRIS Freeware "Panavia Tornado GR.4"





IRIS Simualtions (formerly DSB) ist bekannt für durchaus gute und ansprechende Militäry Flugzeuge. Und so hatte auch der "DSB Panavia Tornado" einen festen Platz in der Freeware Gemeinde, und das schon seit 2003. Nun erschient endlich, nach der "F-5 Tiger II" und "BAE Hawk", der Panavia Tornado GR.4 von IRIS, in der Variation der RoyalAirforce, als komplettes Freeware Package. Einige sagen jetzt bestimmt: "DSB Tornado gibt es doch schon als Freeware". Ja das ist korrekt, aber nicht den IRIS V4.2 mit Virtuellem Cockpit. Das Orginal IRIS Außenmodell, Cockpit und Virtual Cockpit werden hier mit einem Monstersound und einer vielfalt an Repaints begleitet. Oben seht ihr eine Variation der Deutschen Luftwaffe (AG51 ETNS). From my side: "The best freeware release for months, great to fly, easy to handle, beauty for my eyes!"

Achtung: Ex-Payware Release (Info hier) http://www.irissimulations.com/news.php

Download des Freeware Packets: http://www.simviation.com/cgi-bin/sy...o_freeware.zip (73MB)

Download GAF Repaintpackage: http://www.simviation.com/cgi-bin/sy...adoPackage.zip (33 MB)

Anmerkung zu den Repaints: Grundlegend funktionieren alle Repaints die es für den DSB Tornado GR.4 gibt auch beim IRIS Tornado. Gelegentlich fehlen einige Texturen für das Virtual Cockpit. In diesem Fall, einfach die fehlenden Texturen aus einem der Original IRIS Variationen in den gewünschten Textureordner dazu kopieren.
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof

Geändert von Jakob Ludwig (2007-02-02 um 17:14 Uhr)
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-11-17, 17:48   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.470
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard

5. Simshed C-130 Herkules



Wer nicht das nötige Kleingeld hat oder die Komplexitiät der CaptainSim C-130 scheut ist mit dieser "HERK" bestens bedient. Die Schmiede SIMSHED aus England ist bekannt für gute Mil-Addons. Diese C-130 hat ein super Außenmodell, einen guten beigelieferten Sound und das Panel (auch mit VC) genügt für das was man als Transportpilot braucht. Ich selber bin diese Kiste oft geflogen bis ich
dann später auf die Payware CaptainSim C130 umgestiegen bin.

http://www.simshed.co.uk/c130.html

Wer das Panel nicht mag, kann bei den bekannten Download Seiten unzählige Varianten finden. Es gibt auch gute Sounds.

Als Alternative zu dieser Herkules, empfiehlt sich auch die mittlerweile Freeware C-130 von Alphasim. http://alphasim.co.uk/fwd.html
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof

Geändert von Jakob Ludwig (2008-11-18 um 14:16 Uhr)
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-18, 10:56   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 42
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

All of the following are FSX-only:

- KC-10 by Thomas Ruth V.2 (features: in FSX-Multiplayer working drogue, Shift E+4, and boom, Shift E+3)


- A330-200 MRTT by Thomas Ruth (features: in FSX-Multiplayer working boom and drogue, Shift E)


- A310, incl. A310 MRTT German Airforce, by Thomas Ruth


- T-45C Goshawk by Dino Cattaneo, Hompage Dino Cattaneo
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin

Geändert von Andre Helm (2014-09-18 um 14:26 Uhr)
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-11, 01:13   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 42
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

T-6/A Texan II by iris Simulations (inzwischen freeware, wie einige andere Flieger der Pro-Serie von Iris)
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2014-09-17, 11:09   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Hajo Lippke
 
Registriert seit: 2005-05-21
Ort: EDDB
Alter: 42
Beiträge: 2.165
Danke erteilt: 1.384
561 Danksagungen in 270 Beiträgen erhalten
Standard

Die F-111 in diversen Variationen (F-111C, F-111E/F, FB-111A) für den FSX:

https://sites.google.com/site/shess0.../AS-F111-Panel

New features for Version 2.0 BETA include:
  • A full working TFR E-scope display
  • TFR Ride Select (soft, medium, and hard)
  • TF Radar Tilt controls
  • Realistic Gauge Operation and Failures (if you use failures)
  • Wing tip and Wing Root Vortices that follow wing sweep with real dynamics modeling
  • Sound Barrier vapor effect
  • SP2 and Acceleration aircraft configurable, select engines, and more
  • 10 aircraft versions, 7 cockpits and 3 payload configurations give you 22 aircraft variations and 26 real aircraft textures
  • All aircraft and cockpit textures updated
  • Over 200 realistic working gauges, switches, and waring lights
  • Over 80 effects
  • Fuel, weight and ballast is automatically set for aircraft loadout. ie; fuel drop tanks, bomb load, or clean configuration
  • Knee-board Checklist and Reference tables added
  • FSX Acceleration Aircraft Carrier ready
  • Aircraft descriptions for each tail number in the aircraft details menu
  • Plus much, much more
  • Many Bug fixes
  • Better time frame versions of FB-111A cockpits
Review:


http://www.flightsim.com/vbfs/content.php?13492-Review-F-111-Aardvark


Bin derzeit noch dabei, mich durch die Anleitung für die Autopilot-Funktionen zu kämpfen, kann aber bereits jetzt bestätigen, dass der Terrain Following Modus ausgezeichnet funktioniert und die Maschine dem Geländeprofil im Tiefflug problemlos folgt!



HAJO
Hajo Lippke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-09-17, 18:35   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Florian Metzele
 
Registriert seit: 2007-11-13
Ort: Oberland
Alter: 33
Beiträge: 1.031
Danke erteilt: 817
1.184 Danksagungen in 471 Beiträgen erhalten
Standard

allein schon wegen des fuel-dump and burn will ich das Teil mal testen
__________________


"Maschinenraum von Brücke: Kutter zum Abrollen vorbereiten und Handsignal von links!"
Florian Metzele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-09-17, 19:46   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Hajo Lippke
 
Registriert seit: 2005-05-21
Ort: EDDB
Alter: 42
Beiträge: 2.165
Danke erteilt: 1.384
561 Danksagungen in 270 Beiträgen erhalten
Standard

Ich trage einmal ein paar subjektive Eindrücke nach:

Die Maschine ist geil! Viele verschiedene Liveries, sehr schöner Anblick von außen! Sowohl 2D als auch 3D-Panel sind absolute Hingucker, wenngleich in der 2D-Sicht der Blick über die Nase nach unten für mein Gefühl recht eingeschränkt ist. Man kann es aber noch fieser machen, indem man mit Shift+2 das Instrumentenbrett "nach unten" erweitert, dann sieht man oben fast gar nix mehr - aber hat dafür zahlreiche Anzeigen im Blick.
Da es ein genauso detailiertes Panel für den Co-Piloten gibt, könnte man die Maschine bestimmt auch gut zu zweit fliegen!

Das funktionierende Bodenfolgeradar habe ich ja schon beschrieben - funzt wirklich gut, wenngleich man in hügeligem oder bergigem Terrain tunlichst weiter die Hände am Steuerknüppel lassen sollte. Ich habe mich vorhin aus Neugier mal passiv verhalten und dann war auf einmal die Bergspitze höher als meine Altitude. Sowas lässt sich aber ganz einfach verhinder, ein kurzes Ziehen am Stick und der Autopilot wird übersteuert.

Apropos übersteuern: Die Maschine steuert auch selbständig vorgegebene Flightlevel an, allerdings mit einer Climb- bzw. Sinkrate von rund 6000ft/min. Das muss man beim IFR-Fliegen bzw. nach dem Starten noch ein wenig in Hinterkopf behalten, sonst zerschiesst man mit einem solchen Verhalten entweder einem armen ATCler die Planung bzw. geht in einen frühen Strömungsabriss direkt nach dem Start. Ich vermute, dieses radikale Verhalten ist ein Nebenaspekt des Terrainfolgemodus. Ich werde also demnächst prüfen, ob im TFR-Modus "soft" das Sink- bzw. Steigverhalten moderater ausfällt.

Das einzige, was ich jetzt noch vermisse (wahrscheinlich nur übersehen) ist der Schalter zum Einschalten der Pitotheizung...

Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert, die 10 Minuten zum Durchlesen des Manuals (insbesondere "Quick Start" und "Autopilot") sollte man sich nehmen, sonst wird es mit dem Aktivieren der AP-Funktionen schwierig.


HAJO
Hajo Lippke ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://board.vacc-sag.org/73/16027/
Erstellt von For Type Datum
[FS9] - IRIS Tornoado / auch BW ? - Flugzeuge (Add-ons) fr MS Flight Simulator - FlightXPress - das Forum This thread Refback 2008-07-29 22:49
FS9: IRIS Tornoado / auch BW ? This thread Refback 2008-03-24 16:16
FS9: IRIS Tornoado / auch BW ? This thread Refback 2008-03-24 14:53
FS9: IRIS Tornoado / auch BW ? This thread Refback 2008-03-24 09:57
FS9: IRIS Tornoado / auch BW ? This thread Refback 2008-03-24 09:48
FS9: IRIS Tornoado / auch BW ? This thread Refback 2008-03-23 14:52
GAE Forum | Freeware Flieger | IRIS-Freeware Tornado & andere (ehemalig Payware) This thread Refback 2008-03-02 09:42

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org