VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt

Luftfahrt Allgemeine Infos und Plauderei rund um die reale Luftfahrt.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2019-06-13, 12:55   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 35
Beiträge: 922
Danke erteilt: 702
1.001 Danksagungen in 440 Beiträgen erhalten
Standard Slots für Tegel und Köln (easyJet)

Bin wieder aus Köln zurück und wundere mich immernoch ein wenig, was es auf der Strecke Tegel-Köln mit Slots auf sich hat.

Auf dem Hinflug (7.6. U25905/EJU248U) traf zunächst das Flugzeug mit rund 40 Minuten Verspätung in Tegel ein. Nach dem Boarding wurden wir dann in einer PA damit überrascht, dass für unseren Flug nach Köln ein Slot erforderlich ist, der leider verpasst wurde. Als Grund für die bereits entstandene Verspätung wurde angegeben, dass der Luftraum sehr voll sei und die vorherigen 2 Flüge dadurch bereits Verspätungen erfahren hatten. Den neuen Slot gab es nach etwa 20 Minuten. Dank einer Drohnen-Sichtung "im Abflug-Sektor" haben wir dann an der Hold Line bei laufenden Triebwerken noch 10 Minuten aus dem Fenster geguckt - eigentlich müssten wir unseren neuen Slot damit auch schon wieder verpasst haben, durften dann aber doch raus.

Am 10.6. flog ein Freund nach Tegel zurück (U25906); nach dem Boarding ebenfalls wieder eine Durchsage: Start-Slot verpasst.

Auf meinem Rückflug (12.6. U25908/EJU5908) wurde das Boarding in Köln superpünktlich um 17:50 abgeschlossen, da kam aber schon wieder eine PA: Wir sind komplett fertig, dürfen aber noch nicht raus, Tegel vergibt Slots und wir müssen ca. 15 Minuten warten. Vermutung des Kapitäns war da dann allerdings, dass dies aufgrund des anstehenden Unwetters in Berlin geschieht. 20 Minuten später folgte dann auch die Durchsage, dass Tegel wegen des Wetters auf unbestimmte Zeit geschlossen hat. (Wir kamen dann letztendlich irgendwann los, Tegel wurde während wir in der Luft waren noch ein 2. mal geschlossen, aber die Ankunft hat dann doch letztendlich in Tegel geklappt.)

Mich wundern die Slots; auf dem Rückflug hat das (der PA nach) scheinbar sogar den Kapitän verwundert. Die DFS hatte ja, soweit ich das mitbekommen habe, vor kurzem irgendeine Systemumstellung - werden Slots im Inlandsverkehr jetzt Standard bzw. experimentiert die DFS derzeit damit? Oder waren hier tatsache nur Luftraumdichte, evtl. Drohnensichtungen und Unwetter die Ursachen und ich hatte "Glück" auf so viele Flüge mit Slots gestoßen zu sein? Oder bezeichnet vielleicht easyJet mit "Slots" noch etwas anderes (internes) als von der Flugsicherung vergebene Slots?
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-06-13, 15:21   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-05-27
Ort: 12,41 NM Süd-Östlich TGL
Alter: 27
Beiträge: 1.170
Danke erteilt: 731
1.341 Danksagungen in 553 Beiträgen erhalten
Standard

Die Slots von denen hier vermutlich die Rede ist, sind die Airways Slots. Diese werden von der (ehemals genannten) CFMU der Eurocontrol, dessen neuer Name mir gerade nicht einfällt, zur Optimierung der Luftraumnutzung vergeben, nicht von der DFS.

Die Vergabe von Slots wegen Unwetter würde mich auch nicht verwundern, schließlich sorgt so ein "geschlossener" Flughafen für Traffic der sich ansonsten Anstauen würde.

Die andere Art Slots sind die "Airport Slots". Von denen kann hier aber nicht die Rede sein, denn das sind (fixe) Zeitfenster, in der eine Airline am Flughafen starten/landen darf und Konkurenz-Airlines im Falle einer Airline-Pleite eine Menge Geld ausgeben. Diese werden vom Flughafen vergeben.
__________________
IFR Professional / Controller der RG Bremen / Gast-ATC der RG Berlin / MCSA : Windows Server 2008 / LPIC 3
Marcel Semelka ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-06-13, 18:26   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Wellner
 
Registriert seit: 2007-08-29
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 262
Danke erteilt: 465
538 Danksagungen in 175 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel Neugebauer Beitrag anzeigen
...
Wir sind komplett fertig, dürfen aber noch nicht raus, Tegel vergibt Slots und wir müssen ca. 15 Minuten warten. Vermutung des Kapitäns war da dann allerdings, dass dies aufgrund des anstehenden Unwetters in Berlin geschieht.
Als Berliner habe ich ja das Unwetter gestern live miterlebt und was macht man dan natürlich als erstes? Flightradar24 öffnen!
Danach wurden ab 16:46z (letzte Maschine war die AY1435) alle Maschinen mit Ziel Tegel in ein Holding außerhalb von Berlin geschickt. Einige wurden auch nach kurzer Zeit nach Schönefeld, Hannover oder Leipzig umgeleitet. Die erste Maschine die wieder landen durfte war die W29226 um 17:37z, wobei der Empfang des Transponders vor der Landung abriss. Die anderen Maschinen folgten dann Schlag auf Schlag.
__________________
Michael Wellner - FRS44 (EDDT)
Michael Wellner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-06-13, 20:31   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Lottstetten
Beiträge: 2.028
Danke erteilt: 183
162 Danksagungen in 52 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo,

der deutsche Luftraum/DFS ist sowieso schon an der Kapazitätsgrenze und wenn dann noch Sommerverkehr und CBs dazu kommen, sind Regulations eigentlich Standard, leider.

CFMU heißt heute "NM" - Network Manager
Und die CTOTs (Calculated Takeoff Time, auch bekannt als "Slot", nicht zu verwechseln mit den Airport Slots) werden zwar von NM vergeben und gemanagt, aber aufgrund von Vorgaben und Anforderung der lokalen Flugsicherung, also auf Umweg schon von der DFS. Die CTOTs sind gültig -5 bis +10 Minuten, man muss also nicht ganz genau treffen.

Wer sich einen Überblick über dieses spannende Thema verschaffen will, kann mal hier reinschauen:
https://www.public.nm.eurocontrol.in.../gateway/spec/

Auch die öffentliche Seite gibt schon viele Infos her. Interessant sind immer die News in der Mitte mit dem "Tactical Update" und die Karte rechts oben mit der Current Network Situation.

Für Deutschland ist das neueste Update:
Zitat:
EDUU (Karlsruhe)
Several sectors regulated due to ATC capacity and weather (CB's).
Moderate delays.

EDGG (Langen)
Several sectors regulated due to ATC staffing / capacity.
Moderate delays.

EDWW (Bremen)
Several sectors regulated due to Airspace management and weather (CB's).
Moderate delays.
High delays Bremen South sectors combined.

EDYY (Maastricht)
Several Brussels sectors regulated due to weather (CB's)
Moderate delays.
Also ganz normale Sommer Ops

Viele Grüße,
Hermann
Hermann Rölz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-06-13, 21:10   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 35
Beiträge: 922
Danke erteilt: 702
1.001 Danksagungen in 440 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Hermann Rölz Beitrag anzeigen
Wer sich einen Überblick über dieses spannende Thema verschaffen will, kann mal hier reinschauen:
https://www.public.nm.eurocontrol.in.../gateway/spec/
In der History finden sich tatsache ein paar interessante Einträge, danke für den Link.

Für den 7.6. (Flug nach Köln) finde ich ohne Anfangsuhrzeit (wurde mit dem Cancel scheinbar gelöscht); mein Flug ging 1303z los, scheinbar waren die Sektoren überlastet:


Für den Flug am 10.6. kann ich keine passende Meldung finden.

Für Tegel gestern das bereits vermutbare; allerdings für einen Zeitraum, zu dem ich schon in der Luft bzw. grad gelandet war:


Das mit dem Parking Space glaube ich gerne; hab bei dem Riesenandrang von Flugzeugen, die alle wie an einer Perlenkette gleichzeitig reinkamen (PA im Holding: "wir sind Nummer 6 zur Landung", nach Landung hinter uns sichtbar 4 Flugzeuge gleichzeitig auf dem ILS) nur zugesehen, dass ich in das nächstbeste Taxi springe. Durchs gesamte Terminal C zog sich auch bereits eine Schlange von Leuten, die entweder schlicht auf die Sicherheitskontrolle gewartet haben oder wegen Annullierungen irgendwoanders anstanden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 190612_eddt.png (13,6 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: png 190607_eddk.png (11,9 KB, 143x aufgerufen)
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org