VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt

Luftfahrt Allgemeine Infos und Plauderei rund um die reale Luftfahrt.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-12-04, 18:22   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Philipp Edlich
 
Registriert seit: 2009-10-17
Ort: Wiederau (zwischen ETSH und EDUF / nahe OLBIK ) | Halle(Saale) (DP423)
Alter: 26
Beiträge: 938
Danke erteilt: 978
1.277 Danksagungen in 511 Beiträgen erhalten
Standard VATSIM wird realer - oder wird die Realität mehr VATSIM?

Ab heute wird in Leipzig eine neue Piste durch die Lotsen der DFS kontrolliert. Es handelt sich aber nicht um eine Reaktivierung der alten Piste 10-28 oder einen Neubau - es handelt sich um die Piste 09-27 des Flughafen Saarbrücken. Möglich macht diesen Umzug Kameratechnik, wie sie schon in Schweden für "Remote Control" von kleinen Flugplätzen genutzt wird. Die Distanz von 450 km ist jedoch einmalig in Europa. Mehr Infos: https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/f...euert-100.html

Ein paar Fragen an das NAV-Department bzw. die RG-Leitungen:
  1. Wechselt EDDR jetzt die Regionalgruppe?
  2. Sollen wir einen zweiten .vis-Punkt setzen oder einfach die Range erweitern? (Achtung Fangfrage!)
  3. Ist das Rufzeichen dann "Leipzig Tower" oder "Saarbrücken Tower"?
__________________
| ATCo - Enroute Controller | P1-Pilot |

Philipp Edlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 18:28   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Yannik Zech
 
Registriert seit: 2015-06-27
Ort: Ca. 3nm nördlich von ETNW
Alter: 17
Beiträge: 564
Danke erteilt: 853
364 Danksagungen in 226 Beiträgen erhalten
Standard

Intelligenzdichte = -1 ^^
__________________
RG Frankfurt Event+Nav Department | Pilot and Controller C1 | Langen Radar identified
Yannik Zech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 19:31   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 52
Beiträge: 3.791
Danke erteilt: 4.338
2.985 Danksagungen in 1.259 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Ich bin ja nur interessierter Laie und hoffe mal ganz gutgläubig, dass sich da die zuständigen Fachleute schon was bei gedacht haben - auch wenn mir mein laienhaftes Bauchgefühl im ersten Moment was anderes sagt. Lasse mich da aber gerne überzeugen, auch damit ich auch in Zukunft real ohne ungutes Gefühl mal wieder nach Dresden fliegen kann …

Ansonsten frage ich mich: Muss denn wirklich immer auf den allerletzten Cent gespart werden? Und vor allen Dingen: Anstatt die DFS-Lotsen mitsamt Familie nach Schkeuditz umziehen oder pendeln zu lassen (was entweder die DFS zahlt - oder, wenn nicht, in Form von entsprechenden Werbungskosten zu Lasten der staatlichen Steuereinnahmen und damit letztendlich der Allgemeinheit geht - nennt man Sozialisierung [eines Teils] der Kosten …), wäre es doch noch besser gewesen, sie gleich in Saarbrücken/Erfurt/Dresden wohnen zu lassen und ihnen einen ordentlichen Heimarbeitsplatz hinzustellen. Wäre vielleicht sogar noch billiger …



Oder ist etwa der 1. April???

Edit: Nach Lesen der folgenden Beiträge und Ansehen der verlinkten Videos habe ich mal den "no"- und den "kopf"- Smiley wieder entfernt. Danke für die dort vermittelten Informationen, die meine ersten Bedenken weitgehend ausräumen konnten. Der "gruebel"-Smiley bleibt, weil ich nach wie vor die Sozialisierung dieses Teils der Kosten kritisiere - oder weiß jemand, ob die DFS dauerhaft alle Pendel- oder Umzugskosten übernimmt?
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO


Geändert von Jörg Dolgner (2018-12-04 um 20:17 Uhr)
Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-12-04, 19:34   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Yannik Zech
 
Registriert seit: 2015-06-27
Ort: Ca. 3nm nördlich von ETNW
Alter: 17
Beiträge: 564
Danke erteilt: 853
364 Danksagungen in 226 Beiträgen erhalten
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=f0_WQMwwyKs
__________________
RG Frankfurt Event+Nav Department | Pilot and Controller C1 | Langen Radar identified
Yannik Zech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 19:41   #5 (permalink)
VATSIM Germany NAV Deputy
 
Benutzerbild von Dominik Samuelis
 
Registriert seit: 2002-07-27
Ort: 2.5NM WNW of DF409
Alter: 41
Beiträge: 878
Danke erteilt: 1.281
1.116 Danksagungen in 519 Beiträgen erhalten
Standard

Hey, wir waren immerhin viel früher in der Lage, einen Tower rein übers Radarscope ohne Blick nach draußen zu lotsen Auch hatten wir viel früher "augmented reality" im Towerview, schließlich konnte FSX/P3D die Callsigns der Inbounds auch bereits direkt im Bild mit einblenden.

Bin ja gespannt, wie sie das mit der Lightgun bei Funkausfall machen. Aber da lässt sich sicher auch irgendwas basteln.

EGLC/LCY ist übrigens der erste "high traffic" airport, der auch sowas bekommt: https://www.bbc.com/news/uk-39960993
__________________
Viele Grüße, Dominik

NAV Chief VATSIM Germany, RG Frankfurt C1 enroute controller, Shanwick oceanic and EURI guest, DLH8DS
Dominik Samuelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 20:00   #6 (permalink)
VATSIM Germany NAV Deputy
 
Benutzerbild von Dominik Samuelis
 
Registriert seit: 2002-07-27
Ort: 2.5NM WNW of DF409
Alter: 41
Beiträge: 878
Danke erteilt: 1.281
1.116 Danksagungen in 519 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Philipp Edlich Beitrag anzeigen
  1. Sollen wir einen zweiten .vis-Punkt setzen oder einfach die Range erweitern? (Achtung Fangfrage!)
Um hier aber noch etwas Ernsthaftigkeit reinzubringen (Philipp hat ja auch schon Fangfrage geschrieben) : keines von beidem wird funktionieren!

Das liegt daran, wie VATSIM mit der Sichtbarkeit von Controllern umgeht. Hier zählen weder visibility range noch die visibility center, die nur einstellen, welche Flugzeuge der Controller sieht.

Für die Sichtbarkeit der Controller bei den Piloten und anderen Controllern hingegen gibt es einen hartkodierten Range um den im Sektorfile definierten Centerpoint, der vom Facility Type abhängt (bei TWR 30NM). Nur in diesem Radius wird der Controller von Piloten und anderen Controllern gesehen.
__________________
Viele Grüße, Dominik

NAV Chief VATSIM Germany, RG Frankfurt C1 enroute controller, Shanwick oceanic and EURI guest, DLH8DS
Dominik Samuelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 20:04   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-01-14
Beiträge: 224
Danke erteilt: 152
149 Danksagungen in 102 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Dolgner Beitrag anzeigen
Moin!

Ich bin ja nur interessierter Laie und hoffe mal ganz gutgläubig, dass sich da die zuständigen Fachleute schon was bei gedacht haben - auch wenn mir mein laienhaftes Bauchgefühl im ersten Moment was anderes sagt. Lasse mich da aber gerne überzeugen, auch damit ich auch in Zukunft real ohne ungutes Gefühl mal wieder nach Dresden fliegen kann …
Hier wird ein wenig auf ein paar von den Sicherheitsbedenken eingegangen, da geht es zwar um London City, ist aber denke ich trotzdem interessant: https://www.youtube.com/watch?v=Ii_Gz1WbBGA
__________________
Luca Söthe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 20:04   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 52
Beiträge: 3.791
Danke erteilt: 4.338
2.985 Danksagungen in 1.259 Beiträgen erhalten
Standard

Yannik, Danke für den Youtube-Link. Ist natürlich eine Selbstdarstellung der DFS, aber dennoch um etliches informativer als der MDR-Beitrag. Objekt-Tracking und Infrarot-Kameras sind sicherlich auch als Plus an Sicherheit zu werten. Und ja, als Heimarbeitsplatz wäre es dann vielleicht doch etwas teuer …

Edit: Luca, auch Dir vielen Dank für den Link zu dem ebenfalls sehr informativen Video!
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO


Geändert von Jörg Dolgner (2018-12-04 um 20:12 Uhr)
Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-04, 20:21   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Yannik Zech
 
Registriert seit: 2015-06-27
Ort: Ca. 3nm nördlich von ETNW
Alter: 17
Beiträge: 564
Danke erteilt: 853
364 Danksagungen in 226 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Dolgner Beitrag anzeigen
Yannik, Danke für den Youtube-Link. Ist natürlich eine Selbstdarstellung der DFS, aber dennoch um etliches informativer als der MDR-Beitrag. Objekt-Tracking und Infrarot-Kameras sind sicherlich auch als Plus an Sicherheit zu werten. Und ja, als Heimarbeitsplatz wäre es dann vielleicht doch etwas teuer …

Edit: Luca, auch Dir vielen Dank für den Link zu dem ebenfalls sehr informativen Video!
Kein Ding, Brudaa

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
__________________
RG Frankfurt Event+Nav Department | Pilot and Controller C1 | Langen Radar identified
Yannik Zech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-12-05, 00:33   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.446
Danke erteilt: 1.857
1.108 Danksagungen in 511 Beiträgen erhalten
Standard

Bin ja mal gespannt, wann sowas für den Co-Piloten kommt - oder gibt es sowas schon?
Ich habe nix gefunden.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client

Geändert von Klaus Basan (2018-12-05 um 04:32 Uhr)
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org