VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt

Luftfahrt Allgemeine Infos und Plauderei rund um die reale Luftfahrt.

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2015-03-24, 23:05   #41 (permalink)
 
Benutzerbild von Dario Deilmann
 
Registriert seit: 2013-01-03
Ort: Willich-Anrath
Alter: 21
Beiträge: 1.817
Danke erteilt: 4.447
1.470 Danksagungen in 712 Beiträgen erhalten
Standard

Als Totalverlust würde mir sonst auch nur noch LH540 einfallen.
Ist 1974 kurz nach dem Start in Nairobi abgestürzt.
__________________
RG Düsseldorf Chief Events & PR
ATCO EDDL // FRIESE97 // BER6DD // MQT97D // BOXXX
--------------------------------------------------------
Dario Deilmann ist offline  
Alt 2015-03-24, 23:19   #42 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-05-27
Ort: 12,41 NM Süd-Östlich TGL
Alter: 26
Beiträge: 1.076
Danke erteilt: 598
1.146 Danksagungen in 475 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Dario Deilmann Beitrag anzeigen
Als Totalverlust würde mir sonst auch nur noch LH540 einfallen.
Ist 1974 kurz nach dem Start in Nairobi abgestürzt.
Aber nur ein technischer Totalverlust.
Glücklicherweise haben von 157 Menschen 98 überlebt, 73 nahezu unverletzt. Wäre sie nicht auseinander gebrochen und die linke Tragfläche explodiert, wäre es warscheinlich glimpflich ausgegangen.
__________________
IFR Professional / Controller der RG Bremen / Gast-ATC der RG Berlin / MCSA : Windows Server 2008 / LPIC 3

Geändert von Marcel Semelka (2015-03-24 um 23:21 Uhr)
Marcel Semelka ist offline  
Alt 2015-03-24, 23:22   #43 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 42
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Arne Hunsdiek Beitrag anzeigen
...nach diesen Daten blieb der Speed nahezu konstant bei ca. 480 kts und schwankte die Sinkrate zwischen 2000 und 3000 ft/min vom cruise level bis nach unten.
Frage an die erfahrenen A320 Flieger: Bei welcher Sinkrate müsste man den A320 mit einem 2 engines out-event halten, damit die Geschwindigkeit konstant bleibt? (edit: würden die Flightradar24-Daten also dazu passen?)
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline  
Alt 2015-03-24, 23:34   #44 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.658
Danke erteilt: 2.650
3.755 Danksagungen in 1.823 Beiträgen erhalten
Standard

Wobei ich mich ehrlich gesagt frage, wieso man mit 2 engines out nicht nach Nizza, Marseille oder sonstwo geflogen wäre. Das ist generell mein größtes Fragezeichen: Wenn ein Flugzeug scheinbar noch passabel und kontrolliert fliegt, wieso fliegt man dann nicht zu einem Flughafen, sondern geradeaus in die Alpen? Ich bin sehr gespannt...
__________________
Viele Grüße, David
Leitender Mentor RG Frankfurt | VATEUD Instructor | RG Frankfurt NAV Chief

P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline  
Danksagungen
Alt 2015-03-24, 23:36   #45 (permalink)
 
Benutzerbild von Ben Becker
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.955
Danke erteilt: 1.517
1.525 Danksagungen in 561 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sandro Wagner Beitrag anzeigen
Ich kann das durchaus nachvollziehen.
Ich nicht, sorry. So traurig das ist, aber Flugzeugunfälle gehören zur zivilen Luftfahrt leider Gottes dazu, wir haben weltweit jedes Jahr mehrere davon. In ALLEN Fällen läuft danach der Betrieb der betroffenen Airline weiter. Dass nach einem Unfall ganze Besatzungen den Dienst verweigern, hab ich noch nie gehört.

Aus welchen Gründen das auch immer geschehen sein mag, die Botschaft an die Öffentlichkeit lautet: Fliegen mit Germanwings ist momentan so unsicher, dass selbst die Besatzungen nicht mehr guten Gewissens einsteigen können. Diese Botschaft ist desaströs, und seitens der Piloten und Kabinencrew ist so ein Verhalten unverantwortlich.
Ben Becker ist offline  
Alt 2015-03-24, 23:51   #46 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-07-07
Beiträge: 54
Danke erteilt: 6
31 Danksagungen in 17 Beiträgen erhalten
Standard

@Andre wenn ich das richtig sehe wurde die heading nicht geändert. Bei einem 2 Engines out fliegt, glaube ich, keiner direkt in unlandbares Terrain, sondern dreht Richtung Flachland ab. Daher würde ich dies ausschließen.

Bewirkt die Aplha-Prot eigentlich auch nen Wings Level?

Geändert von Bastian Schuster (2015-03-25 um 00:04 Uhr)
Bastian Schuster ist offline  
Danksagungen
Alt 2015-03-24, 23:51   #47 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 42
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Ben Becker Beitrag anzeigen
seitens der Piloten und Kabinencrew ist so ein Verhalten unverantwortlich.
...Vorsicht. Das halte ich für sehr vorschnell geurteilt. Wenn die Piloten oder auch nur einer von ihnen in Gedanken aufgrund des Vorfalls so durcheinander ist, dass er sich nicht vernünftig auf den Flug konzentrieren kann, reicht das meines Erachtens um "safety first" fluguntauglich zu sein. Dabei ist es absolut zweit- oder drittrangig, ob das für die Airline ein negatives mediales Echo erzeugt. Nach dem Ereignis an sich und nachdem den ganzen Tag auf N-24 Germanwings-Maschinen im Dauerloop zu der Grauensnachricht fliegen, dürfte eine solche - meines Erachtens sehr verantwortungsbewusste - Entscheidung von Crews insofern ohnehin auch kaum noch eine Rolle mehr spielen.
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline  
Alt 2015-03-24, 23:57   #48 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-05-27
Ort: 12,41 NM Süd-Östlich TGL
Alter: 26
Beiträge: 1.076
Danke erteilt: 598
1.146 Danksagungen in 475 Beiträgen erhalten
Standard

@ Ben
+1

Ich meine, Kabinencrew und Piloten werden darauf ausgebildet, ins Flugzeug zu steigen und auf Unfälle und/oder Notsituationen vorbereitet zu sein.

Ich meine vielen steigen doch morgens auch ins Auto ?! Ist quasi das Selbe, nur das es dort weitaus öfter zu (tötlichen) Zwischenfällen kommt, diese aber nicht so sehr in den breiten Medien diskutiert werden.

Wäre ich Personaler in einer Airline und ein Pilot würde sich ohne triftigen Grund nach dem Unglück als Fluguntauglich melden, würde ich platzen. Kündigen dürfte rechtlich nicht drin sein, aber für ne Abmahnung reicht es.
Ich meine solch ein Verhalten der Mitarbeiter zerstört das öffentliche Ansehen des Unternehmens und zeigt, dass selbst die Mitarbeiter kein Vertrauen zu ihnren Flugzeugen haben.

Wenn so ein kleines 18 Jähriges Flugbegleiterdingens, welches gerade mal ne Woche dort arbeitet psyschich etwas niedergeschlagen ist, nagut, möge man vielleicht verstehen.
Aber Piloten ?!?! Das ist euer god damn effin Job ! Dafür werdet ihr gut bezahlt (bitte keine Gehaltsdiskussionen jetzt, sie werden gut bezahlt, Punkt).
Ohne euch wäre die Luftfahrt nicht so sicher, wie sie es ist. Schwanz einziehen wirft ein ganz anderes Licht auf euch. Ein Licht, dass nicht gut für die Airline ist und für Piloten auf der ganzen Welt.

Wäre ich Pilot, wäre ich verdammt nochmal stolz darauf, jeden Tag hunderte Menschen sicher von A nach B zu bringen und würde auch stolz wieder ins Flugzeug steigen, um so gut wie möglich dafür zu sorgen, dass dies nicht so schnell wieder passiert.

Wer sowas nicht verkraftet, sollte den Beruf nicht ausüben. Wer kein Blut sehen kann, sollte auch kein Arzt werden.

Wie die Geschichte zeigt, sind solche Unfälle selten (erst Recht bei uns), aber sie passieren.

Trauern ist ok, wenn Angehörige verunglücken ist das natürlich was ganz was anderes.
Aber man sollte keine Angst zeigen.

Ich sehe die BILD schon morgen: "Noch nicht mal die eigenen Piloten steigen mehr in die Maschinen".

Und schon ist die Reputation von Germanwings für Monate am Arsch ! Thx Presse

So genug. Ich gehe jetzt pennen. Mein tiefstes Beileid an alle betroffenen Familien. Hoffen wir, auf eine schnelle Aufklärung.

MFG Marcel

PS: Rechtschreibfehler dürft'er behalten
__________________
IFR Professional / Controller der RG Bremen / Gast-ATC der RG Berlin / MCSA : Windows Server 2008 / LPIC 3

Geändert von Marcel Semelka (2015-03-25 um 00:01 Uhr)
Marcel Semelka ist offline  
Danksagungen
Alt 2015-03-25, 00:00   #49 (permalink)
 
Benutzerbild von Leonardo Grani
 
Registriert seit: 2011-06-29
Ort: EDWO <-> OSN
Alter: 39
Beiträge: 627
Danke erteilt: 1.070
463 Danksagungen in 289 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Bastian Schuster Beitrag anzeigen
@Andre wenn ich das richtig sehe wurde die heading nicht geändert. Bei einem 2 Engines out fliegt, glaube ich, keiner direkt in unlandbares Terrain, sondern dreht Richtung Flachland ab. Daher würde ich dies ausschließen.
Sehe ich genauso. Ausserdem heisst es im Avherald-Bericht: "The aircraft appeared to have levelled off at FL068 for one minute while on a northeasterly heading of 26 degrees true [...]".
Leonardo Grani ist gerade online  
Danksagungen
Alt 2015-03-25, 00:04   #50 (permalink)
 
Benutzerbild von Dario Deilmann
 
Registriert seit: 2013-01-03
Ort: Willich-Anrath
Alter: 21
Beiträge: 1.817
Danke erteilt: 4.447
1.470 Danksagungen in 712 Beiträgen erhalten
Standard

Interessante Äußerungen...
Ihr wisst sicher wie sich die Personen fühlen die z.B. persönlich mit den Opfern zu tun hatten, ansonsten kann ich mir dieser schnellen vor-verurteilen nicht erklären.
Anzumerken wäre noch, dass selbst der Vorstand des Lufthansa Konzerns Verständnis dafür zeigt.
__________________
RG Düsseldorf Chief Events & PR
ATCO EDDL // FRIESE97 // BER6DD // MQT97D // BOXXX
--------------------------------------------------------
Dario Deilmann ist offline  
Thema geschlossen

  VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org