VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > VFR-Ecke

VFR-Ecke Alles rund um's VFR-Fliegen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-10-31, 15:19   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-02-11
Beiträge: 30
Danke erteilt: 0
108 Danksagungen in 23 Beiträgen erhalten
Standard 07.11.2017 VFR-Dienstag: Tourvorschlag: statt Land - Fluss

Hallo liebe Mitpiloten.

Als Tipp und Anregung für den beliebten VFR Dienstag habe ich mir erlaubt einen "kleinen" Plan auszuarbeiten.
Ziel ist es die Fluss- und Kanallandschaft im deutschen und benachbarten Ausland zu erkunden.
Daher der Titel (verzeiht das Wortspiel) "statt Land: Fluss".
Das Ganze beginnt und endet in Friedrichshafen als eine der Wiegen der deutschen Luftfahrt (Dornier, Zeppelin).
Von dort geht es über den Bodensee dem Hinterrhein und Vorderrhein folgend bis in die Quellgebiete des Rheins. Danach über ein paar Pässe nach Zermatt und dem Matterhorn und weiter zurück Richtung Norden, vorbei an dem Aletsch-Gletcher und Jungfrau, Mönch und Eiger nach Basel bis zurück zum Rhein. Dem Rhein folgen wir bis ins Ruhrgebiet und dem Dortmud-Ems Kalanal zur Ems nach Emdem. Danach über die ostfriesischen Inseln über Wilhelsmhafen und der Weser bis nach Porta Westfalika. Über den Mittelland-Kanal geht es dann vorbei an Hannover und Braunschweig bis zum Elbe-Seitenkanal welchem wir folgen bis wir auf die Elbe treffen. Der Elbe folgen wir dann ein kurzes Stück über Hamburg bis Hamburgerhafen. Dort biegen wir in den Nord-Ostseekanal bis Kiel und weiter nach Michaelsdorf. Von dort Richtung Süden nach Lübeck und dem Elbe-Lübeck-Kanal wieder zurück zu Elbe. Diesmal folgen wir der Elbe ein Stück stromaufwärts um dem Müritz-Elde-Wa über Schwerin bis nach Wismar zu folgen.
Wieder geht es die Ostsee, wie es der Name schon sagt - nach Osten, der Küstenlinie folgend nach Stralsund und vorbei and Rügen nach Heringsdorf. Hier folgen wir der Ucker um über die Mecklenburger Seenplatte zurück zur Elbe zu gelangen. Weiter geht es die Elbe ein paar Kilometer Stromauf bis nach Brandenburg und dem Havel-Oder-Kanal vorbei an Berlin bis zur Oder. Dieser folgen wir Richtung Süden bis zur Spree welche uns dann zurück über Berlin (und dessen Flughäfen zurück zur Elbe führt. Nun folgen wir der Elbe über Magdeburg und Dresden bis nach Tschechien, vorbei an Prag bis zu den Quellflüssen der Elbe weiter zum Vitava-See. Dort kreuzen wir ein Stück bis wir im österreichischem Linz auf die Donau treffen. Der Donau folgend geht es nach Regensburg und von dort über den Rhein-Main-Donau Kanal zum Main und über Frankfurt zurück zum Rhein. Dem Rhein geht es ein kleines Stück Flussauf nach Mannheim um dort in den Neckar zu gelangen. Der Neckar führt uns bis zu seinen Quellgebieten bei Shwenningen. Von dort ist es nicht weit bis Donauschwenningen und den Ursprüngen der Donau. Dieser folgen wir das ganze Stück bis Deggendorf von wo aus wir in die Isar einbiegen welche uns vorbei an München zurück in die Alpen führt. Dort kreuzen wir über ein Tal nach Reute und folgen der Lech nach Augsburg und von dort "Querfeldein" zurück nach Friedrichshafen.
Puh......
3280 Nm in ein paar Sätzen zu beschreiben ist Schwerstarbeit.

Um das Ganze etwas zu veranschaulichen habe ich eine Grafik angehängt.

Wer hat Interesse?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg VFR Dienstag statt Land - Fluss.JPG (103,2 KB, 116x aufgerufen)
Andreas Schwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-02, 12:35   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Stephan Hoepfner
 
Registriert seit: 2011-01-04
Ort: Salzgitter
Beiträge: 572
Danke erteilt: 1.580
538 Danksagungen in 335 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Andreas,

meine Name ist Stephan Höpfner. Ich bin neben Volker Leissing einer der Moderatoren für den VFR-Dienstag. Wir versuchen das Engagement der VFR-Community etwas zu koordinieren, damit der VFR-Dienstag weiterhin mit schönen Touren "bestückt" wird.

Also vielen Dank für deinen Vorschlag zum VFR-Dienstag. Ich finde die Idee sehr gut. Sie lässt sich gut mit der geplanten Altiport-Tour von Wolfgang Allers (http://board.vacc-sag.org/60/50202/page24/#post826094) im Wechsel durchführen.

Wenn ich mir den Terminplan zum VFR-Dienstag (VFR-Dienstags Tour - Etappenübersicht, Ideen, Vorschläge ) ansehe , sind für den 07.11. und 14.11.2017 noch keine Touren geplant.

Wenn Du also magst, kannst du ja für die beiden Termine die ersten Etappen deiner "statt Land - Fluß"-Tour erstellen. Ich pflege sie dann in den Terminplan ein.

Eine kurze Rückmeldung wäre schön, gern auch per PN.

Gruss
Stephan
__________________
Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist voll digital abbaubar.

Stephan Hoepfner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-11-03, 18:42   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-02-11
Beiträge: 30
Danke erteilt: 0
108 Danksagungen in 23 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Stephan.

Danke für deine Rückmeldung. Ich nehme dieses gerne auf. Den Tourplan für Etappe-1 habe ich soweit fertig und kann diesen im Anschluss "online" stellen.
Da uns die erste Etappe bis auf 8500 Fuss MSL und die zweite sogar auf 12500 Fuss (Schweiz Class "C" bei 13000) führt würde ich da ganze jedoch gerne Wetterabhänhig machen es sei denn die Allgemeinheit besteht auf "CAVOK" falls sich Petrus gegen uns verschworen hat.
Ich plane aber mal Etappe-1 "EDNY nach LSPM" für den 7.11.

LG
Andreas
Andreas Schwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-03, 20:40   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-02-11
Beiträge: 30
Danke erteilt: 0
108 Danksagungen in 23 Beiträgen erhalten
Standard 7.11.2017 (vorraussichtlich) : Friedrichshafen (EDNY) nach Ambri (LSPM)

Moin zusammen.

Tourbeschreibung:
Etappe1 von "statt Land - Fluss" führt uns von Friedrichshafen (EDNY) entlang des Rheins, vorbei an Liechtenstein dem Hinterrhein über San-Bernadino bis in die Nähe des Lago-Magiore und dann zunächst dem Ticino und weiter dem Brenno folgend stromaufwärts nach Norden zurück zum Vorderrhein (Rein Anteriur) and über den Oberalppass und den Gotthardpass zurück zum Ticino wo wir in östlicher Richtung in Ambri (LSPM - Lima - Sierra - Papa - Mama :-) ) landen.

Das Ganze als Skyvector Navigationspunkte:
EDNY 4736N00935E DCT 4733N00941E DCT 4729N00941E DCT 4726N00940E DCT 4719N00934E DCT 4714N00928E DCT 4710N00929E DCT 4706N00930E DCT 4704N00928E DCT 4701N00929E DCT 4658N00935E DCT 4651N00932E DCT 4649N00925E DCT 4648N00924E DCT 4647N00925E DCT 4642N00927E DCT 4640N00927E DCT 4638N00926E DCT 4635N00926E DCT 4634N00923E DCT 4633N00920E DCT 4633N00918E DCT 4632N00915E DCT 4631N00911E DCT 4629N00910E DCT 4626N00913E DCT 4624N00914E DCT 4617N00911E DCT 4614N00908E DCT 4613N00903E DCT 4618N00859E DCT 4622N00858E DCT 4625N00859E DCT 4628N00856E DCT 4629N00857E DCT 4631N00856E DCT 4631N00852E DCT 4634N00848E DCT 4637N00850E DCT 4638N00851E DCT 4640N00851E DCT 4641N00850E DCT 4641N00845E DCT 4639N00841E DCT 4640N00840E DCT 4638N00836E DCT 4637N00834E DCT 4637N00834E DCT 4636N00834E DCT 4634N00834E DCT 4633N00834E DCT 4633N00834E DCT 4633N00834E DCT 4632N00835E DCT 4632N00835E LSPM

ICAO Karte der Schweiz:
ICAO CH

Hinweis hierzu: In der Schweiz sind im Gegensatz zu Deutschland die Delta Airspaces aktiv. Also bei den Flughöhen darauf achten da diese eine Clearance auch bei VFR benötigen. Des Weiteren gibt es Gefahrenzonen welche in der ICAO Karte durch rot umrandete Zonen mit den Bezeichnungen "LS-XXX" gekennzeichnet sind. Diese sind nicht immer aktiv. Wann diese zu beachten oder zu meiden sind steht tagesaktuell in DABS Berichten welche hier zu finden sind. Ob Vatsim Schweiz darauf achtet weis ich leider nicht. Näheres zum VFR fliegen in der Schweiz gibt es in dem PDF hier.

Flughöhen:
Ich empfehle Friedrichshafen auf 4000 ft zu verlassen und dann bis nach Chur auf 6500 ft weiter zu steigen. Ab Hinterrhein müssen wir eine Flughöhe von 8000 ft erreicht haben um über den San-Bernadino Pass zu gelangen. Bis zum Lago-Magiore können wir zwar wieder auf unter 4000 ft sinken müssen aber bis zum Lai de Santa-Maria und weiter dem Oberalppass sowie dem Oberalpsee wieder auf 8000 ft steigen.
Zum Schluss finden wir uns 5nm vor und 5000 ft über Ambri wieder. Den Anflug auf Ambri müssen wir also in Schleifen ausführen. Eine VFR Karte von Ambri finden wir hier

Zu Szenerien:
Als X-Planer kann ich keine Aussage zu Qualität und Verfügbarkeit von FSX / P3D Szenerien für die Schweiz geben. Es gibt wohl ein Switzerland Professional aber ob dies gut oder schlecht ist überlass ich den Eingeweihten.
Für X-Plane (11 vorausgesetzt) können die Standardszenerien verwendet werden. Ich würde jedoch das UHD Mesh von AlpilotX für den Alpenraum empfehlen oder für die Liebhaber von Fotoszenerien (wie mich) Ortho4XP - Bing 16 und den von mir zur Verfügung gestellten UHD -Mesh Dateien (link)

Im Anhang findet ihr den Flugplan in diversen Formaten.

P.S. Da der .zip Anhang nicht funktionierte nun als .7z......
Falls dies Ebenfalls nicht funktioniert hier der Link auf mein Goggle Drive: https://drive.google.com/open?id=1C4...nvAJPpKBAo3SNR
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z VFR Dienstag.7z (6,5 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Andreas Schwarz (2017-11-05 um 00:23 Uhr)
Andreas Schwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-04, 15:42   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 219
2.535 Danksagungen in 1.047 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Schwarz Beitrag anzeigen

Im Anhang findet ihr den Flugplan in diversen Formaten.
Link funzt nicht.

"Page not found"
__________________
Viele Grüße: Wolfgang

Geändert von Wolfgang Allers (2017-11-04 um 21:01 Uhr)
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-04, 21:36   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 219
2.535 Danksagungen in 1.047 Beiträgen erhalten
Standard

Ich schlage mal vor, in Bad Ragaz (LSZE) eine Zwischenlandung einzulegen. Das ist ein hübscher kleiner Platz, der es Wert sein sollte. Der liegt ohnehin auf dem Weg, ca. 35 NM von Friedrichshafen entfernt.

FSX-Szenerie:
http://nordenflieger.de/bin/scenery/LSZE_Bad_Ragaz.zip
Die Szenerie habe ich schon seit Jahren auf meinem Rechner, ist hübsch gemacht und funktioniert tadellos.
Ich gehe mal davon aus, dass hier jeder weiß, wie man Szenerien installiert. Deshalb gibt es auch kein Liesmich.txt

Es gibt zwar auch eine LSZE-Szenerie als Freeware bei ORBX. Die aber liegt locker 20-30 Meter neben der Spur (gemessen mit GoogleEarth), passt also nicht wirklich in unser Online-Konzept.
Wer also die ORBX Geschichten hat, sollte bei Installation der oben verlinkten LSZE_Bad_Ragaz im Verzeichnis MeinFSX\ORBX\FTX_GLOBAL\FTX_FTXG_AIRPORTS\scenery\ alles deaktivieren, was mit LSZE zu tun hat. Das sind drei Dateien, die man leicht findet: ADE_FTX_FTXG_LSZE.BGL, ADE_FTX_FTXG_LSZE_CVX.bgl und ADE_FTX_FTXG_LSZE_STATIC_AIRCRAFT.BGL.
Geschieht das nicht, hat man das zweifelhafte Vergnügen, LSZE gleich doppelt 20-30 Meter zueinander versetzt zu sehen, natürlich auch mit gleich zwei Pisten nebeneinander zur Auswahl.

Für EDNY-Friedrichshafen gibt es eine akzeptable Szenerie bei Flightsim.com.
Link: https://www.flightsim.com/vbfs/fslib...ght&fid=161863

Die Szenerien sind auch CHPROX-Kompatibel, was dann natürlich mit den entsprechenden Photoszenerien erheblich besser aussieht.


Für LSPM-Ambri habe ich nichts gefunden, nicht einmal für XPlane. Da gab es wohl 2009 mal was. Aber der Link ist leider tot.

Dann ist in LSPM halt rudimentärer Standard angesagt, nicht besonders toll, aber auch kein Beinbruch.
__________________
Viele Grüße: Wolfgang

Geändert von Wolfgang Allers (2017-11-04 um 22:29 Uhr)
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-05, 00:38   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-02-11
Beiträge: 30
Danke erteilt: 0
108 Danksagungen in 23 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Wolfgang. Ich habe die Links überarbeitet.
Andreas Schwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-05, 09:48   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Oertzen
 
Registriert seit: 2010-01-27
Ort: LFGU
Beiträge: 282
Danke erteilt: 663
139 Danksagungen in 79 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfgang Allers Beitrag anzeigen
Für LSPM-Ambri habe ich nichts gefunden, nicht einmal für XPlane. Da gab es wohl 2009 mal was. Aber der Link ist leider tot.

Dann ist in LSPM halt rudimentärer Standard angesagt, nicht besonders toll, aber auch kein Beinbruch.
fuer x-plane solltest du immer apxp.info beruecksichtigen und https://gateway.x-plane.com/scenery/page/LSPM laesst ahnen, dass es sich um einen guten und aktuellen Standard handelt.
Martin von Oertzen ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-11-05, 17:36   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 219
2.535 Danksagungen in 1.047 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin von Oertzen Beitrag anzeigen
fuer x-plane solltest du immer apxp.info beruecksichtigen und https://gateway.x-plane.com/scenery/page/LSPM laesst ahnen, dass es sich um einen guten und aktuellen Standard handelt.
Naja, was es dort in der Regel gibt, verdient selten den Titel "Szenerie". Deshalb guck ich dort schon gar nicht mehr nach, habe ich irgendwie verdrängt.

Die LSPM_Scenery_Pack.zip z.B. hat ganze 8 Kilobyte. Was will man davon erwarten?
Der Unterschied zum XPlane Standard ist logischerweise marginal, kaum wahrnehmbar.

Aber wie Du schon sagtest, handelt sich ja auch nur "um einen guten und aktuellen Standard". Mehr ist das aber auch nicht.

Solche Sachen gibt es auch für FSX/P3D. Da wird dann oftmals nur eine Hütte auf die Standardszenerie gepflanzt, vielleicht noch ein Flugzeug daneben gestellt und schon ist die neue "Szenerie" fertig. Sowas erledige ich in zehn Minuten.
Sorry, meine Ansprüche an eine ernstzunehmende Addon-Szenerie, die es lohnt, hier zu verlinken, liegen da schon einen Tick höher.

Trotzdem: Danke für den Hinweis. Das kann ja jeder halten wie ein Dachdecker.
__________________
Viele Grüße: Wolfgang

Geändert von Wolfgang Allers (2017-11-05 um 18:32 Uhr)
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-05, 18:35   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Lapp
 
Registriert seit: 2012-05-06
Ort: EDDH / EDHL
Alter: 24
Beiträge: 1.337
Danke erteilt: 1.983
1.212 Danksagungen in 708 Beiträgen erhalten
Standard

Ja, gerade die vom WEDBot erstellten Szenerien sind natürlich gern etwas spartanisch, wobei es mir persönlich meist schon reicht, solange eben eine 3D-Version existiert. Liebevoll verarbeitete Freeware nehme ich natürlich noch lieber, keine Frage.
Aber jetzt in diesem Fall hier mal die Standardversion von LPSM, falls es wen interessiert.


Diese Scenery-Packs sind übrigens deswegen so klein, weil Custom Objects in dieser Szenerie nichts zu suchen haben, da für Submissions ins Gateway lediglich mit Objekten der Lego-Brick-Library, die standardmäßig vorhanden ist, bestückt werden dürfen. Nur mal so als Einwurf von meiner Seite.
__________________
Jonas Lapp ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > VFR-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org