VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > VFR-Ecke

VFR-Ecke Alles rund um's VFR-Fliegen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2007-11-30, 15:48   #11 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-10-14
Alter: 54
Beiträge: 2.346
Danke erteilt: 2.401
4.765 Danksagungen in 1.307 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Mau Beitrag anzeigen

Bitte nehmt doch den 0020 und 0034 bei euch in die VFR-Squawk-Liste des jeweiligen Controller-Programmes auf, damit wir zukünftig besser zusammenarbeiten können und Diskussionen nicht immer wieder für umsonst auftreten.
Wenn wir die Squawks in unserem Radarclient eintragen, wird er als "normaler" VFR dargestellt.
Wie schon oben gesagt, es gibt von der Darstellung her, keinen Unterschied zu einem anderen VFR Flieger.
Sollte der Pilot etwas wollen / müssen, was in dern APP oder CTR Bereich fallen würde, oder weil ein TWR Kontroller einen Grund dafür hat, bekommt er einen anderen Squawk, (einen der nicht in der VFR Liste steht) da er sonst nicht zu tracken ist.
Das gilt natürlich für alle VFRler deren Squawk Range im Controller Client eingetragen ist, egal ob SAR CHR oder was sonst auch immer.
__________________
Gruß
Jörg
Am Ende wird alles gut! Wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!
Jörg Büsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-11-30, 16:56   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Bernhard Harb
 
Registriert seit: 2005-06-25
Ort: Herzogenburg (LOAG)
Alter: 35
Beiträge: 2.128
Danke erteilt: 462
1.001 Danksagungen in 350 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Und wie sieht es mit den Squawks in Österreich aus?
Gibt es da noch eine kurze Mitteilung wie die aussehen oder muss ich doof sterben?
:-)
Christophorus: 1657
Polizei/BMI: 1572

Aber wie schon im Ursprungspost angegeben: Einfach 7000 rastern und wenn vom Controller gefordert den entsprechenden Squawk eingeben. Alles andere ist mit den Radarclient-Möglichkeiten bei VATSIM umständlich für den Controller.

Lg,
Bernhard.

PS: Und wenn euch mal ein Controller per PM bittet einen anderen Squawk zu setzen, dann wäre es auch nett, wenn ihr dies ohne lange Diskussion macht. Euch stört es nämlich nicht wirklich und der Controller beabsichtigt damit ev. seine Anzeige am Scope ein wenig aufzuräumen und übersichtlicher zu gestalten.
__________________
Bernhard Harb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-12-02, 09:13   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von Christoph Mau
 
Registriert seit: 2007-03-15
Ort: Bremen
Alter: 38
Beiträge: 38
Danke erteilt: 22
17 Danksagungen in 6 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Bernhard Harb Beitrag anzeigen
Aber wie schon im Ursprungspost angegeben: Einfach 7000 rastern und wenn vom Controller gefordert den entsprechenden Squawk eingeben.
Hi Bernhard,

genau das ist ja die Problematik, um die es geht: Nicht alle Controller wissen, dass es noch eine Reihe mehrerer VFR-Squawks gibt. Und ich meinte auch nicht, dass die bei euch im Scope als "Specials" deklariert werden sollen - es war nur eine allgemeine Formulierung, da sich diese ganzen zusätzlichen Squawks (0020, 0034, wie auch immer...) als "Special-VFR-Squawk" schimpfen.

Und eigentlich sollten unsere Rettungspiloten (so werden sie bei uns jedenfalls geschult und wir gehen danach auch davon aus, dass sie selbstständig beim virtuellen Rettungsfliegen daran denken) an das Setzen des 0020 denken, wenn sie sich bei VATSIM einbuchen. Ebenso im gleichen Atemzug sollen sie auch den Flugplan ausfüllen, sodass ihr Controller darüber die Möglichkeit habt, die Absichten des Hubschraubers zu erkennen. Ich hoffe, das machen auch alle von uns.

Schönen ersten Advent
Christoph
Christoph Mau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-12-02, 15:49   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Bernhard Harb
 
Registriert seit: 2005-06-25
Ort: Herzogenburg (LOAG)
Alter: 35
Beiträge: 2.128
Danke erteilt: 462
1.001 Danksagungen in 350 Beiträgen erhalten
Standard

Naja, das ist nicht wirklich ein Problem: 0020 wär in Österreich sowieso auch falsch, warum dann nicht einfach bei euren Schulungen sagen "0020" in D (und CH?) und in A normal als VFR bzw. wie vom Controller gewünscht.

Ihr könnts auch sagen "In Ö 1657 bzw. wie vom Controller gewünscht" - wichtig ist aber vor allem, dass sie den Squawk setzen, den sie vom Controller bekommen, sollte einer kommen - egal welcher das ist (und dass es den 0020er bei uns so nicht gibt).

Lg,
Bernhard.
__________________

Geändert von Bernhard Harb (2007-12-02 um 15:53 Uhr)
Bernhard Harb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > VFR-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org