VATSIM Germany Forum

VATSIM Germany Forum (https://board.vacc-sag.org/)
-   Sonstige Simulatoren (https://board.vacc-sag.org/48/)
-   -   Also doch! Microsoft steigt in das Geschäft wieder ein mit MS-FLIGHT (https://board.vacc-sag.org/48/43714/)

Joaquim Speck 2010-08-17 16:11

Zitat:

Zitat von Wolfgang Wolf (Beitrag 529391)
Was am Ende rauskommt, wird man sehen müssen, aber ich schätze, dass die Marketingstrategen sehr wohl wissen, was die große Gemeinde der 'echten FS-Anhänger' - und das sind wohl wir Onlineflieger - erwartet ...

Ich denke nicht, dass wir Onlinefreaks so viel ins Gewicht fallen. Wir sind da doch irgendwie eine ganz, ganz kleine Minderheit!

Stefan Knüpfer 2010-08-17 16:20

Zitat:

Zitat von Patrick Merl (Beitrag 529401)
Ist der FSX vielleicht schon das Ende der Fahnenstange?

Das sicher nicht, ich wage mal zu behaupten, dass die Rechner in 10-15 Jahren soweit sind, dass man in einer nahezu perfekten Umwelt rumfliegt, was die Optik und Realität anbelangt, außer natürlich in Deutschland, weil der Martel ihr Möhrenbeet schon (wie bei Google:D) wegen des Datenschutzes ausgepixelt wird!

Wolfgang Wolf 2010-08-17 16:28

Zitat:

Zitat von Patrick Merl (Beitrag 529401)
Die Frage bleibt aber: Inwiefern wird sich der neue "Flusi" inhaltlich verbessern und nicht nur vom Konzept her? Ist der FSX vielleicht schon das Ende der Fahnenstange?

Es stellt sich die Frage, was wir selbst verbessern würden? Das Ende der Fahnenstange ist so lange nicht erreicht, wie die Rechenleistungen besser werden.

Zitat:

Zitat von Joaquim Speck (Beitrag 529416)
Ich denke nicht, dass wir Onlinefreaks so viel ins Gewicht fallen. Wir sind da doch irgendwie eine ganz, ganz kleine Minderheit!

Ich kann das schwer einschätzen, sicherlich ist der gesamte Anteil der Offline-Flieger größer als der Anteil der Online-Flieger; nur mit Blick auf die Intensität des Fliegens und die Bereitschaft vor allem, in das Hobby aufwendig Geld zu investieren, werden wir die interessantere Zielgruppe sein; und die Zielgruppe, die online (SaaS) auch besser erreichbar ist. Von uns hat keiner Berührungsängste beim Onlinefliegen, der Vorteil liegt als klar bei uns.


Wenn das Konzept stimmig ist, sehe ich kein Problem, auch gegen einen angemessenen monatlichen Beitrag herausragende Leistungen als Service einzukaufen. Ich habe tausende von Euros in meinen Rechner, die TFTs, die Ruder und die Software investiert - da kann ich mir (klasse Leistung vorausgesetzt) doch nicht einreden, ich würde nicht für Geld auch andere Leistungen erwerben wollen, wenn's denn dann Sinn macht.

Gruß
WW

Jonas Eberle 2010-08-17 16:50

Was mich im Zusammenhang mit dem "Gewicht" der Onlineflieger immer sehr zufrieden stimmt, sind Anmerkungen in der Produktbeschreibung wie z.B. bei feelthere: "Full compatibility with online environment". Oder der Thread von Aerosoft "What do online communities expect from our new simulator?".

Wir sind nicht viele, aber wir sind, wie Wolfgang schon sagte, Multiplikatoren oder "Meinungsführer", also wenigstens bissle wichtiger fürs Marketing als der Hansel der ohne Commmunity-Anschluss irgendwo offline rumgurkt.

Wir werden uns als Netzwerk auf Veränderungen im MS-Konzept einstellen müssen - durch deren großen Vertrieb werden Flusianer irgendwie auch bei diesem MS-Simulator landen - und wir müssen zusehen, wie wir die Finger an diejenigen drankriegen. Will heißen: einen Pilotclient und damit verbunden User-Support sollte es für so ein Produkt schon geben...

Ich sehe aber für den ambitionierten VATSIMmer kein Problem, dass jetzt die Flusis ausgehen. Das X-Plane-Projekt hat meinem Verständnis nach ganz schön Fahrt im Moment. Aerosoft entwickelt bestätigt einen eigenen Simulator, an dem wir in ein paar Jahren Freude haben werden (Geschäftsmodell ist aber noch unklar). Die freie Alternative FlightGear testet im Moment einen VATSIM-Pilotclienten.

Volker Bollig 2010-08-17 20:57

Hi,

Zitat:

Ich hoffe aber, dass ich mich täusche!
nein Stefan, da täuscht Du dich sicher nicht. Flight wird ein Teil der Games for Windows Live Onlinewelt. Da ist dann die virtuelle Landegebühr auch nicht mehr weit.

Games for Windows Live wird als Content delivery, Digital Rights Management (DRM), Cross-Platform Play, Social Networking (Zitat Wikipedia*) Plattform sicherlich die gegebenen Möglichkeiten nutzen, Microsofts Shareholder Value so hoch wie möglich zu halten.

Wie es mit Freeware weitergeht, wird sich dann auch zeigen, wenn auch das Toolset Microsoft XNA bisher (noch) frei ist.

Gruß

Volker


*Ja ich weiß, Wikipedia ist keine Quelle.

Christian Fenske 2010-08-18 09:27

Aber die Entwicklung von Aerosoft läuft schon noch, oder? Viele der besten Add-Ons kommen von Aerosoft. Vielleicht ist auch ein guter Flusi in Planung.

Florian Harms 2010-08-18 12:02

Also,
da von MS bisher nicht mehr als ein Video veröffentlicht wurde (angeblich soll auf der PK etwas mehr gezeigt worden sein), sollten wir an der Spekulationsfront zunächst erst einmal Ruhe bewaren.

(und btw: der FSX sah auch sehr schön aus, als das erste alphachen vor ein paar Jahren gezeigt wurde, den Rollout konnte man hingegen in die Kategorie "Untergang des Abendlandes" einordnen) :D

Flo

Patrick Merl 2010-08-18 13:56

Zitat:

Zitat von Wolfgang Wolf (Beitrag 529424)
Es stellt sich die Frage, was wir selbst verbessern würden? Das Ende der Fahnenstange ist so lange nicht erreicht, wie die Rechenleistungen besser werden.

Ich habe mich falsch ausgedrückt - sicher, PC's werden schneller, Windows zuverlässiger (nur ein Witz), und die Grafik immer besser. Aber sind wir dadurch geschützt, wenn Microsoft vielleicht schon in vier oder fünf Jahren (vgl. Stefans Post "Perfekte Umwelt in 10-15 Jahren) ein halbgares, halbfertiges Produkt im Windows Live Netzwerk auf den Markt bringt, mit dem wir Simmer dann alles andere als zufrieden, aber dennnoch gebunden sind und auf das sich Addon-Anbieter mehr und mehr umstellen? Danach heißt es, das war unser letzter Flugsimulator -.-

Klar, dann kann man wieder den FSX benutzen und den "neuen" in die Ecke werfen, aber ist es das, was wir wollen? Vor Profitgier ist halt leider niemand gefeit.

Volker hats richtig erkannt und in anderen Spielen / Genres ist diese Art der Distribution und "Kundenbindung" im wortwörtlichen Sinne bereits Gang und Gebe.

Jedoch schließe ich mich auch Flo's Meinung an. Wir sollten erstmal die Kirche im Dorf lassen.

Daniel Conrad 2010-08-18 14:13

Jup,

im Endeffekt weiß keiner von uns was da kommen wird. Lediglich eine Ankündigung wurde gemacht uns sonst nix. Sofort wird wieder heiß diskutiert das es ein "onlinespiel" ist bei dem man sich tausendmal registrieren muss, das man landegebühren zahlen muss usw. .
Woher habt ihr die Informationen?

Wenn es wirklich so ist, who cares? Wenn das Produkt wirklich gut ist, Performance und Grafik passt - warum soll ich mich nicht registrieren? Wie oft muss man sich für jeden Mist registrieren und keinen regt es auf?
Müssen die, die sich bei rapidshare anmelden, die AddOns saugen und dann schimpfen das etwas nicht geht ja auch. Beschwert sich auch keiner.

Zuerst tragen viele Leute schwarz weil MS keinen Flusi mehr weiterentwickelt, und jetzt kommt was und schon wird wieder drauf losgeschlagen obwohl wir alle Nüsse Ahnung haben was kommen wird.

Also, erstmal abwarten was kommt. Wenns gefällt kaufen und wenn nicht ist keiner verpflichtet auf den FS 2012 (oder wie auch immer) umzusteigen.
FS9 ist gut, FSX wird schlechter gemacht als es ist. Da kann man noch so viele Stunden online auf dem Sessel sitzen bis man sich schon auf die baldige Rente freuen kann und auf Computerspielen eh keine Lust mehr hat.

Zitat:

Zitat von Patrick Merl (Beitrag 529601)
Diese Stadt und ihr Verein werden immer unsere Liebe sein!

Pro: SpVgg Fürth, Ballsportverein Borussia Dortmund
Contra: Bayern München, FC Nürnberg

tz tz tz....:p

Patrick Merl 2010-08-18 14:36

Nun, nicht jeder hat so eine lockere Einstellung zum sich-irgendwo-anmelden - es wird ja oft und gerne propagiert, dass jeder unsere Daten hat und die Viagrawerbung nicht zufällig im Briefkasten landet und dass die Mafia auch bald vor der Tür stehen wird usw. usw...

Zitat:

Zitat von Daniel Conrad (Beitrag 529606)
tz tz tz....:p

Ja, hast schon richtig gelesen :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org