VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Sonstige Simulatoren

Sonstige Simulatoren Fragen zu anderen Simulatoren (PS1.3, Fly!, usw.)

Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen Ansicht
Alt 2006-12-02, 13:43   1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-21
Beiträge: 45
Danke erteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
Standard Bahn Simulator

hi

Kennt jemand eine Zug Simulator zum downloaden ?? ich suche schon lange und finde nichts gutes!

danke
Mahadin Renno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-02, 13:58   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-08-26
Beiträge: 2.785
Danke erteilt: 208
1.866 Danksagungen in 872 Beiträgen erhalten
Standard

schau mal bei Loksim.de oder zusi.de
__________________
MFG/Regards Meinolf
ATC EDLL FIR // D-?MHO
Meinolf Höhler ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2006-12-02, 13:58   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Tobias Klopfer
 
Registriert seit: 2005-12-17
Alter: 28
Beiträge: 189
Danke erteilt: 170
48 Danksagungen in 36 Beiträgen erhalten
Standard

Such mal bei google nach BVE.
Das ist ein Freewaresimulator.

Gruß
Tobi
Tobias Klopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-02, 14:22   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Lottstetten
Beiträge: 2.022
Danke erteilt: 180
154 Danksagungen in 51 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo!

Eigentlich wollte ich, angeregt durch eine Diskussion in Oberschleißheim, schon länger einen kleinen Rundown über Zugsimulationen schreiben, aber ich habs immer wieder vergessen

In der Tat gibt es in der Zugsimulation einige Freeware-Sims, die aber häufig schon älteren Datums sind (DOS). Aktuell sind mir diese beiden näher bekannt:

Zusi: www.zusi.de Payware
Benutze ich selbst nicht, ist aber nach einhelliger Meinung der momentan beste Zugsimulator für die deutsche Eisenbahn. Die Graphik ist sehr altbacken, aber dafür soll die technische Seite (Fahrphysik, Zugsicherungstechnik) sehr gut umgesetzt sein. Eine neue Version mit zeitgemäßer Grafik (Zusi 3) ist in Arbeit. Hat eine Außenansicht.

Loksim: www.loksim.de Freeware
Loksim ist ebenfalls ein "deutscher" Simulator, d.h. deutsche Zugsicherungstechnik ist darin umgesetzt (Sifa, PZB, LZB, AFB etc.). Ganz so gut wie Zusi soll er in dieser Hinsicht noch nicht sein. Da ich den Zusi nicht habe und auch kein Lokführer bin, kann ich das nicht genau beurteilen. Mir reicht die Realitätsnähe jedenfalls Aktuell ist die Version 2.4, allerdings sind die meisten erhältlichen Loks noch für v 2.3. Die sind trotzdem lauffähig, nutzen aber nicht alle neuen Features. Nur Führerstandaussicht. Der Sound hat Mitte-90er-Jahre-Niveau. Grafik ist auch nicht so toll und trotzdem wahnsinnig ressourcenfressend. Aber für deutsche Bahn eben der einzige Freeware-Sim. Hat einen eingebauten Installer für Addons im eigenen *.l3dpack-Dateiformat.

Referenzstrecken meiner Meinung nach:

Saalebahn Großheringen-Jena Paradies von Rainer Ziener: www.rziener.de

KBS480 Aachen-Köln (z.Zt. Aachen-Sindorf) von Markus Niessen: www.loksim.markus-niessen.de, dort gibt es auch tonnenweise Loks.




BVE: http://mackoy.cool.ne.jp Freeware
BVE (Boso View Express) ist ein japanischer Freeware-Simulator. Aktuell ist v4, die relativ gute open-end Schnittstellen hat. In Japan muss es dafür eine ziemlich große Szene geben, die mir aufgrund der Sprachprobleme allerdings verborgen geblieben ist. Für die westliche Welt gibt es im Mutterland der Eisenbahn (wo auch sonst), in England eine sehr aktive Szene und viele Strecken. Obwohl er nicht von Haus aus dafür konzipiert war, hat sich BVE vor allem als Simulator für U-Bahnen etabliert. Es gibt aber natürlich auch normale Strecken. Punkten kann BVE bei Sound und Grafik: Der Sound ist UM LÄNGEN besser als im Payware-MS Trainsimulator, die hell-dunkel-Übergänge z.B. bei Tunneleinfahrten sind ein Traum (im MSTS ist der Führerstand auch bei Nacht mit dem Tagbitmap hinterlegt). Die Fahrphysik soll auch recht gut sein und die v4 bietet auch Schnittstellen für eigene Signal- und Zugsicherungssysteme. Nur Führerstandssicht. BVE erfordert Spracheinstellung "Englisch(Großbritannien)" wegen Dezimaltrennzeichen, sonst können die Strecken nicht dargestellt werden und das Programm stürzt ab. Nachteil: Aufgrund der Art des Umgang mit Strecken können diese nur in einer Richtung befahren werden. Für eine Rückfahrt müsste die komplette Strecke neu programmiert werden, und das hat m.W. noch keiner gemacht.

Referenzstrecken:

Fantasiestrecke "Maybank" nach engl. Vorbild sowie diverse London-Underground-Linien und viel hochqualitatives Rollmaterial: www.trainsimcentral.co.uk

Die Überlandstrecke schlechthin, Birmingham X-City von Anthony Bowden www.railsimroutes.co.uk/

Bester BVE-Zug aller Zeiten, der F92 der Berliner U-Bahn von Rüdiger Hülsmann
www.ruedes-bve-seite.de ; zu kombinieren mit den U-Bahn-Linien der Fantasiestadt "Bentschen" von Patrick Popiol (sehr stark berlinerisch angehaucht) www.bentschen.de


Soviel mal in aller Kürze und nur für Freeware-Sims

Geändert von Hermann Rölz (2006-12-02 um 14:28 Uhr)
Hermann Rölz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-02, 14:45   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-21
Beiträge: 45
Danke erteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
Standard

Danke!


Super Links!


Wie bring ich bei Locksiom3d den zug zum fahren?

Geändert von Mahadin Renno (2006-12-02 um 14:59 Uhr)
Mahadin Renno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-02, 15:09   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Lottstetten
Beiträge: 2.022
Danke erteilt: 180
154 Danksagungen in 51 Beiträgen erhalten
Standard

Hier führt an einem AUSFÜHRLICHEN Lesen & Verstehen des Handbuchs kein Weg vorbei, weil sogar wenn ich dir sage, wie du den Zug in Bewegung bringst, würdest du spätestens nach 30 sec./am nächsten Signal eine Zwangbremsung verpasst kriegen
Hermann Rölz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-02, 21:28   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-08-26
Beiträge: 2.785
Danke erteilt: 208
1.866 Danksagungen in 872 Beiträgen erhalten
Standard

Ääääh Hermann, 30 Sekunden? Ich habe schon Leute bei Loksim vorgehabt, die hatten sich die erste ZB nach 15 Sekunden eingefangen
Das Dokulesen ist wirklich wichtig, das merken die Loksimmer immer wieder in den einschlägigen Foren.
__________________
MFG/Regards Meinolf
ATC EDLL FIR // D-?MHO
Meinolf Höhler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-03, 00:36   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-11-17
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 3.702
Danke erteilt: 2.490
1.077 Danksagungen in 644 Beiträgen erhalten
Standard

Den Trainsimulator von Microsoft (Payware) sollte man vielleicht auch noch erwähnen. Mittlerweile gibts einige Addon Strecken und Züge zu kaufen. Aerosoft vertreibt ziemlich viel davon.
Grafik und Performance sind allerdings etwas dürftig. Ich hab mir mehr davon erwartet.
__________________
gruß
Andy
##Die oben angeführten Pauschalisierungen sind keine Pauschalisierungen!!##
Andreas Boehme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-03, 22:39   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-03-27
Beiträge: 332
Danke erteilt: 14
6 Danksagungen in 6 Beiträgen erhalten
Standard

Ich hab mir die Zusi Demo runtergeladen und bin gerade eben mal das 'Tutorial' gefahren. Macht schon Spass irgendwie. Ist auch für zwischendurch geeignet, weil zumindest mit dem Eilzug aus der Demo ists fahren nicht so schwer.
Henning Lippke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-04, 00:00   #10 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-17
Ort: nr. EDRA
Beiträge: 1.763
Danke erteilt: 655
794 Danksagungen in 382 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Meinolf Höhler Beitrag anzeigen
Ääääh Hermann, 30 Sekunden? Ich habe schon Leute bei Loksim vorgehabt, die hatten sich die erste ZB nach 15 Sekunden eingefangen
Stimmt! Wer bei manchen Loks vergisst, nach dem Anfahren und vor Erreichen der 40km/h einmal "Indusi-Frei" zu schalten, der steht nach sehr kurzer Zeit wieder .

Wer Wert auf mehr Ernsthaftigkeit legt, ist beim "Loksim3d" bzw. "Zusi" hervorragend bedient. Im Zusi werden andere AI-Züge simuliert, im Loksim nicht, dort ist alles statisch.

Der Sim von M$ ist zwar grafisch schöner, allerdings hat der einige, teilweise fiese Schönheitsfehler:
  • Es gibt keine Indusi, nur bei manchen Loks die SiFa. Allerdings löst die manchmal aus, wenn der Zug im Bahnhof steht. Wenn man dann anfahren will, hat man keinen Druck auf den Bremsleitungen... :laughing1:
  • Oberleitungen verlaufen teilweise in einer Kurve, obwohl es nichts gibt, was den Draht in eine Kurve zwingt... :laughing1:
  • Manchmal fährt man durch einen Oberleitungsmast, ohne dabei Schaden zu nehmen...:laughing1:
  • ich bin schon bei grünem Blocksignal auf einen eingleisigen Streckenabschnitt (Marias Pass) gefahren, auf dem mir dann ein fetter Güterzug entgegen kam (wozu steht das Signal eigentlich da???) Außerdem habe ich meinen Zug zum Stehen gebracht, der andere hat noch nicht einmal versucht zu bremsen, sondern hat mich ungebremst im Führerstand besucht...Der AI-Traffic ist offensichtlich nicht interaktiv.
__________________
yab'a' Daba' Du'!
Stefan in Remagen
Stefan Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Sonstige Simulatoren

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://board.vacc-sag.org/48/20108/
Erstellt von For Type Datum
eisenbahnspiele.de This thread Refback 2008-07-22 16:11

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org