VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > FSInn

FSInn Die Piloten-Software FSInn (+FSCopilot) von FS FDT

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2010-07-20, 23:10   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Landgraf
 
Registriert seit: 2005-05-23
Beiträge: 116
Danke erteilt: 271
152 Danksagungen in 53 Beiträgen erhalten
Standard

Mich hat es ja genervt, daß der Loopbackadapter immer manuell eingestellt werden muß. Folgender Batch schafft hoffentlich ein wenig mehr Ruhe. Viel Spaß damit.

extractIP.bat:

REM ================================================== ==
REM --> Author:
REM Jörg Landgraf ( ATC(at)landgrafen.de )
REM
REM --> License for use:
REM GNU GPL 3.0 (see also:
REM http://www.gnu.org/licenses/gpl-3.0.html)
REM
REM --> Purpose:
REM To query a dynamic DNS service which
REM holds your external IP and assign it to a
REM Loopback Adapter device; intended to make FSInn
REM P2P service running and it should be a good idea
REM to have a link to this file parked in your Autostart
REM folder.
REM
REM --> Prerequisites:
REM This script makes use of the GNU tools sed
REM and grep part of the GNUutils (see also:
REM http://gnuwin32.sourceforge.net/packages.html).
REM Make sure the two utils reside in your cmd shell's
REM search path!
REM I guess this script should be run with Admin
REM privileges to access the network interface.
REM Make sure to set the local variables below to suit
REM your system.
REM Tested on Windows 7 64bit
REM ================================================== ==


@echo off
setlocal

REM ************************************************** *
REM set local variables
REM ************************************************** *

REM --- your dynamic DNS domain name
set SymbolicAddress=yourBox.dyndns.org

REM --- the exact name of your loopback adapter
set Interface="Loopback adapter name goes here"

REM --- some arbitrary file name for temporary storage
set TempFile=bla.txt

REM --- variable used later, leave it alone for now
set NewIP=

REM ************************************************** *
REM grep router's external IP address from nslookup
REM ************************************************** *
nslookup %SymbolicAddress% | grep -o \([0-9]\{1,3\}[\.]\)\{3\}[0-9]\{1,3\} | sed -n "2 p" > %TempFile%

REM ************************************************** *
REM weird syntax to extract the IP address from
REM temporary file, but that's DOS'ish I suppose
REM ************************************************** *
for /f %%a in (%TempFile%) do set NewIP=%%a
del %TempFile%

REM ************************************************** *
REM fire up the Loopback adapter with the external
REM IP address
REM ************************************************** *

netsh interface ipv4 set address %Interface% static %NewIP%

endlocal

REM === That's all, folks ===20100720JL
__________________

Jörg Landgraf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-20, 23:44   #22 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Eberle
 
Registriert seit: 2008-04-15
Ort: EDSP
Beiträge: 3.685
Danke erteilt: 5.043
3.313 Danksagungen in 1.658 Beiträgen erhalten
Standard

Extrem cool, vielen Dank! Gleich vorne verlinken Hinweis nicht vergessen, dass der Name des Loopback-Adapters eingetragen werden muss.
__________________
FS9 | EDGG ATC | QuteScoopentwickler
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. - Antoine de Saint-Exupéry
Jonas Eberle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-21, 08:09   #23 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.466
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard

Jörg spitze. Ich editier das in den Eingangspost.
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-21, 08:20   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.466
Danke erteilt: 3.661
6.940 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard

Gerade probiert:

Dyndns ist aktiv und via Router auch erfolgreich angemeldet. Adaptername ist korrekt. Batch mag die IP des Loopback Adapters trotzdem nicht ändern.

WIN7 32bit
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-21, 13:04   #25 (permalink)
VATSIM Germany TEC Chief
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: EDVM
Beiträge: 7.683
Danke erteilt: 3.388
5.299 Danksagungen in 1.888 Beiträgen erhalten
Standard

Könnte daran liegen das man per nslookup net die eigene ip (vom lokalem Rechner) herausbekommt (genausowenig wie du deinen eigenen Rechner über die WANIP ereichen kannst [ohne diverse Verenkungen im Routing])
Zumindest ich bekomme meine IP nicht zurück wenn ich sie versuche über nslo vom dyndns zu holen.

EDIT: und ähm ja, der automatische p2p Modus kann zu Backupfliegern führen ... muss es aber net. Meist liegts an dem Gegenüber der sein FSInn völlig verkehrt konfiguriert hat (geht das überhaupt?). Mir persönlich ist es lediglich ein einizges Mal in den letzten Jahren vorgekommen. Dann kann man es immer noch deaktivieren.
__________________
Kai Klingenberg

"Mann muss nicht alles wissen, hauptsache man weiss wen man fragen kann"
Geradeaus und mit Kopf nach oben kann jeder fliegen

Geändert von Kai Klingenberg (2010-07-21 um 13:08 Uhr)
Kai Klingenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2010-07-21, 13:20   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Eberle
 
Registriert seit: 2008-04-15
Ort: EDSP
Beiträge: 3.685
Danke erteilt: 5.043
3.313 Danksagungen in 1.658 Beiträgen erhalten
Standard

Hatte leider mit Win XP auch Probleme.
Ich habe die Idee aufgegriffen und was gebastelt, was unter Win7 und Win Xp funktionieren sollte.
http://dl.dropbox.com/u/1291462/VATS...ernalIP_v1.zip
Bitte testen.
__________________
FS9 | EDGG ATC | QuteScoopentwickler
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. - Antoine de Saint-Exupéry

Geändert von Jonas Eberle (2010-07-21 um 13:28 Uhr)
Jonas Eberle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-21, 19:06   #27 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 219
2.535 Danksagungen in 1.047 Beiträgen erhalten
Standard

Mein Loopback will partout die WAN-IP nicht schlucken, auch nicht mit den hier angebotenen Tools. Demzufolge gibt es auch keine Angaben über IP-Adressen in FSINN. Router ist FRitzbox. Die Installation habe ich genau nach Anleitung gemacht (WIN7 64). Irgendeine Idee? Vielleicht einen Port freischalten?
__________________
Viele Grüße: Wolfgang
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-21, 20:55   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Roland König
 
Registriert seit: 2006-06-23
Ort: Krefeld (Östlich KILO2)
Alter: 54
Beiträge: 1.078
Danke erteilt: 3.856
1.439 Danksagungen in 627 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jonas Eberle Beitrag anzeigen
Hatte leider mit Win XP auch Probleme.
Ich habe die Idee aufgegriffen und was gebastelt, was unter Win7 und Win Xp funktionieren sollte.
http://dl.dropbox.com/u/1291462/VATS...ernalIP_v1.zip
Bitte testen.
Hallo Jonas.....
Vielen Dank. Klappt bestens.
Ich nutze es auf einem Rechner mit Windows XP64.
__________________
Viele Grüße vom Niederrhein
Roland

Deputy Chief PTD
::: D-A-C-E-H-I-M-ROK - FRIESE137 - LHA579 :::
Roland König ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2010-07-21, 21:20   #29 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 219
2.535 Danksagungen in 1.047 Beiträgen erhalten
Standard

Ok, jetzt gehts. Ich habe den Loopackadapter manuell auf eine gültige interne IP eingestellt unter "Eigenschaften/Konfigurieren/Erweitert".
Vorher stand da eine automatisch zugewiesene Adresse des Adapters, die außerhalb der Range meines Routers lag.

Das hat jetzt nichts mit der WAN-Adresse der IP4 zu tun. Die wurde danach geschluckt und in FSINN habe ich jetzt auch die entsprechenden Angaben.
Ob das allerdings mit p2p funktioniert, habe ich noch nicht testen können.
__________________
Viele Grüße: Wolfgang
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2010-07-22, 00:35   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 42
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jonas Eberle Beitrag anzeigen
Bitte testen.
...funktioniert (Win7 Home Premium 64 bit, Admin-Rechte, DynDNS).
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > FSInn

Stichworte
loopbackadapter, meine ip, myip


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org