VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-09-12, 14:56   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Polcher
 
Registriert seit: 2003-10-05
Ort: Paderborn
Alter: 30
Beiträge: 119
Danke erteilt: 55
30 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard P3D - Wie optimiere ich P3D v4?

Guten Nachmittag zusammen,

ich habe mir nach langer Überlegung in dieser Woche ein komplett neues Sim-Paket gekauft. Darunter der neue P3D v4, der Aerosoft A320 Prof. und eben die üblichen verdächtigen wie GSX, FSUIPC und ein paar Szenerien.

Ich muss gestehen, dass der neue A320 zusammen mit P3D v4 nicht unbedingt berauschend schnell läuft. Gibt es denn, ähnlich wie beim FSX seiner Zeit, Tweaks die man unbedingt umsetzen sollte?

Kurz zu meinen PC-Specs:


CPU: i5 8400 (2,8-4,0GHZ)
GPU: NVidia GeFroce GTX 1060 OC (6GB)
RAM: 8GB DDR4 Corsair
MB: Gigabyte Z370 D3-CF

Wie fährt man denn hier am besten, um das Maximum rauszuholen?

Viele Grüße,
Alexander
Alexander Polcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-12, 17:37   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 825
Danke erteilt: 602
861 Danksagungen in 391 Beiträgen erhalten
Standard

Bei mir ist es stark von der Szenerie und auch dem Flugzeug abhängig, aber gerade im Aerosoft A319 komme ich auf ein wunderbar flüssiges Bild (>30FPS im Flug), ganz im Gegensatz zu den PMDG-Boeings (~20FPS). Allgemein würde ich mich mehr auf die Performance in der Luft und nicht am Boden konzentrieren - Flughafenszenerien sind was die Optimierungen angeht von sehr stark schwankender Qualität (jeder Flughafen ist in den FPS wieder anders), in der Luft mit etwas Entfernung zu den Flughäfen ist die Performance hingegen global ähnlich.

Bei Deiner Hardware fällt mir sofort der Prozessor auf: 2.8GHz sind schon etwas sehr niedrig, die 6 Kerne braucht in der Flugsimulation derzeit noch niemand, 4 reichen völlig. Weniger Kerne und höherer Takt (ab 4.0GHz) wären besser gewesen, weil sowohl FSX/P3D als auch X-Plane sich aufgrund ihres alten Designs durch einen einzelnen Hauptthread begrenzen. Die Simulatoren laufen aber trotzdem nicht single-threaded, was bedeutet, dass der "Turbo" mit der automatischen Übertaktung überhaupt nichts bringt (der greift nur wenn mehrere Kerne Däumchen drehen und die maximal spezifizierte Wärmeabfuhr der CPU nicht ausgereizt ist). Soll heißen: Deine "bis zu 4.0 GHz"-CPU läuft im Simulator nur mit 2.8GHz.

Ein Patentrezept zum Tuning gibt es nicht. Bei P3D vergiss die ganzen antiquierten Tips mit Affinity Mask, Fiber Frame Time etc., damit rumzufummeln richtet spätestens seit v3 mehr Schaden an als Nutzen. Die Verteilung über die CPU-Threads (Affinity Mask) kann P3D von selbst erledigen und sollte P3D nicht mit dem Nachladen von Szenerie/Texturen nachkommen (Fiber Frame Time) hilft eher der Wechsel auf eine gute SSD.

Es finden sich zwar einige Konfigurationsanleitungen im Netz (z.B. bei SimmersHome), allerdings hatte ich damit bisher kein Glück - dabei war meine Hardware sogar relativ identisch mit der der Tippgeber; die Tipps können also vielleicht als Ausgangspunkt dienen, sind aber nicht 1:1 mit gleichem Ergebnis auf andere Installationen übertragbar.

Wenn Du selbst anfängst die Konfiguration zu "tunen", gehe dabei am Besten wiefolgt vor: (die FPS-Anzeige in P3D gilt als unzuverlässig, ein externes Programm wäre daher besser)
  1. Testszenario ausdenken (Flughafen, Flugzeug, Wetter identisch) für einen kurzen Flug von 2-5 Minuten: Laden auf der Bahn mit laufendem Triebwerk, Takeoff, kurze Runde drehen
  2. alle Regler in der Konfiguration auf Standardwerte zurückdrehen
  3. Simulator beenden (P3D benötigt evtl. bis zu einer Minute nach dem scheinbaren Beenden bis es wirklich nicht mehr läuft; Task Manager beobachten)
  4. Simulator neu starten, den geplanten Testflug durchführen und FPS dabei beobachten/notieren
  5. nur einen Regler/eine Einstellung in den Optionen verändern, notieren
  6. wiederholen ab Punkt 3

Der ganze Prozess ist sehr stumpf und verbrennt einen Haufen Zeit, es gibt aber keine wirklich bessere Lösung dafür. Wenn Du dann nach etwas Gefummel das Gefühl hast, es ändert sich überhaupt nichts mehr oder verschlechtert sich eher noch, mein Tip: Lass es und flieg lieber so wie es geht.
__________________
BER715 | DLH715

Geändert von Daniel Neugebauer (2018-09-12 um 17:43 Uhr)
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-09-12, 18:14   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Polcher
 
Registriert seit: 2003-10-05
Ort: Paderborn
Alter: 30
Beiträge: 119
Danke erteilt: 55
30 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Hi Daniel,

erstmal vielen Dank für deine Darstellung.
Die Frames habe ich inzwischen ganz gut im Griff - mit dem Aerosoft A320 + EHAM Szenerie und GSX etwas um die 35-45fps am Boden. Das sollte genügen.

Derzeit wandeln sich aber die Probleme in eine andere Richtung.

1.) P3D startet nicht mehr
2.) GSX wird dauerhaft vom AntiVirus gekillt
3.) Kompatibiliätsprobleme von Aerosoft MegaAirport EDDL mit P3Dv4
4.) GSX kennt wohl den AS A320 noch nicht...

Vor allem beim ersten Problem soll man wohl die "p3d.cfg" sichern und löschen - allerdings zeigt mir Windows keine .cfg Dateien an und ich weiß nicht mehr wie man diese anzeigen lässt.
Hast du dort Tipps?

Viele Grüße aus Trier,
Alex
Alexander Polcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-12, 19:14   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

die .cfg-Datei findest Du z.B unter
Win10\benutzer\dein name\appData\roaming\LockheedMartin\Prepare3Dv4 als Prepare3D.cfg
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-12, 19:26   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Polcher
 
Registriert seit: 2003-10-05
Ort: Paderborn
Alter: 30
Beiträge: 119
Danke erteilt: 55
30 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Danke, das hat zumindest das Problem gelöst, das P3D nicht mehr startet.
Für GSX habe ich jetzt, wie im Forum beschrieben, die beiden Dateien (eine .bgl und die "couatl") im Virenschutz als Ausnahme definiert.

Leider erschließt sich mir noch nicht, wie und wo ich die im Forum vorgeschlagene neue Config einbauen kann, sodass der Aerosoft A320 auch vernünftig im Service behandelt wird.

Immerhin funktioniert der A320/321 mit dem X52 Pro Flight System hervorragend - das Fliegen ist echt ein Traum. Mit etwas Glück bin ich heute Abend soweit zumindest ein Flighttraining zu fliegen. Ich hatte schon Düsseldorf über Simmarket geladen, musste aber feststellen, dass die Szenerie Konflikte mit v4 hat.

Da scheint derzeit ein großer Gap zwischen den einzelnen Versionen zu herschen, sehe ich das richtig?

Viele Grüße,
Alex
Alexander Polcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-13, 09:17   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-06-15
Ort: Bad Soden/Ts.
Alter: 60
Beiträge: 475
Danke erteilt: 250
567 Danksagungen in 127 Beiträgen erhalten
Standard

Das Problem mit Aerosoft EDDL ist leicht erklärt, die ist nicht kompatibel mit P3Dv4.
Mein Wissensstand ist der, dass auch zur Zeit keine neue Version in Arbeit ist.
Vielleicht von einem anderen Szenerieanbieter?

Generell immer die Produktbeschreibung genau lesen. Bei Aerosoft sind die P3Dv4 kompatiblen Produkte immer an dem Zusatz "Professional" zu erkennen.

Gruß, Wolfgang

Geändert von Wolfgang Hofmann (2018-09-13 um 09:32 Uhr)
Wolfgang Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-13, 12:09   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 825
Danke erteilt: 602
861 Danksagungen in 391 Beiträgen erhalten
Standard

Das stimmt so nicht ganz, es gibt auch Aerosoft-Szenerien, die keinen "Professional"-Zusatz im Namen tragen und trotzdem offiziell zu P3D v4 kompatibel sind. Beispiele: Trondheim-Vaernes X V2.0, Napoli X, Mega Airport Rom

Ich find grad den offiziellen Beitrag dazu nicht mehr wieder, aber soweit ich mich erinnern kann, kennzeichnet Aerosoft alle primär oder exklusiv für P3D v4 entwickelten Produkte mit "Professional". Ältere Szenerien, die ohne große Umbauten, die ein komplett neues Release gerechtfertigt hätten, auf P3D v4 kompatibel gemacht werden konnten und auch noch unter v3 oder FSX laufen werden weiterhin ohne "Professional" im Titel geführt. Hintergrund war glaub ich, dass Aerosoft nach der Anpassung der ersten 2-3 Szenerien festgestellt hat, dass teilweise doch ein für kostenlose Updates zu hoher Aufwand betrieben werden musste und die Produkte danach nicht mehr mit älteren Versionen kompatibel sind, also musste irgendeine Form von eindeutiger Kennzeichnung her. Bei Produkten für die Aerosoft nur als Händler und nicht als Publisher fungiert ist das allerdings natürlich nicht der Fall.

Falls ein Neukauf eines "Professional"-Produkts erforderlich sein sollte, immer dran denken, auf Upgrade-Angebote zu prüfen. Aerosoft ist hier in meinen Augen sehr verbraucherfreundlich indem ein dem tatsächlichen Entwicklungs-Aufwand angemessener Preis verlangt wird - häufig können ja viele Modelle/Texturen doch noch zu einem gewissen Grad recycled werden. Manch andere Entwickler, die trotz geringerem Konvertierungsaufwand einfach wieder den Vollpreis fürs v4-Update verlangen, könnten sich da gern mal was abgucken (um derartige Updates hab zumindest ich im Gegensatz zu den Aerosoft-Produkten nämlich bisher einen ganz großen Bogen gemacht).

Speziell für EDDL fällt mir spontan JustSim ein; hab ich noch nicht allzu oft angeflogen, hat aber bisher auch keinen schlechten Eindruck hinterlassen.
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-13, 12:17   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Wählt man bei Aerosoft den P3Dv4-kompatiblen Airport gibt es einen Upgrade Button, in dem man z.B. seinen Box-Key eingibt. Dann kann man zum Upgradepreis kaufen.
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-13, 13:10   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 43
Beiträge: 17.212
Danke erteilt: 10.845
22.430 Danksagungen in 6.113 Beiträgen erhalten
Standard

Ich würde da mal mit Aerosoft Kontakt aufnehmen und schauen, ob Du das Produkt nicht gegen einen anderen Airport umtauschen kannst, der mit v4 kompatibel ist. Vielleicht klappt es ja.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-09-13, 13:43   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Polcher
 
Registriert seit: 2003-10-05
Ort: Paderborn
Alter: 30
Beiträge: 119
Danke erteilt: 55
30 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Was tatsächlich geklappt hat war der Wechsel vom A320 auf den A320 Professional (wobei der auch noch etwas Liebe und Bugfixes vertragen könnte). Umsonst war das leider auch nicht, aber ein kleines Lehrgeld.

Ich habe EDDL über SimMarket gekauft - ich werde mal über den Support gehen und mit einem Screenshot meiner P3D Version um einen Umtausch auf die Frankfurt oder Zürich Version fragen.

Ansonsten funktioniert GSX mit dem neuen Bus auch noch nicht. Da hoffe ich auf ein Update von FSDT.
Immerhin das fliegen funktioniert. Der Testflug EHAM-LOWW und heute LOWW-LGSK zeigen, dass vPilot seinen Dienst tut. ActiveSky konnte ich von der alten "Evolution" Version für einen kleinen Taler auch Updaten, sodass ich jetzt zumindest echtes Wetter habe. Beim Probeflug im Gewitter in EETN zeigte sich da aber auch, dass der A320 unfliegbar war. Ich hoffe nicht, dass das nochmal vorkommt.
Alexander Polcher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org