VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-07-27, 15:05   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.587
Danke erteilt: 1.664
1.754 Danksagungen in 1.079 Beiträgen erhalten
Standard Erfahrung mit Freeware FSX-Addons und P3Dv4

Gibt es Erfahrungen ob z.B. FSX-Freeware-Airport-Addons unter P3Dv4 generell nicht laufen oder muß man jede ausprobieren?
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-27, 20:36   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-01
Beiträge: 90
Danke erteilt: 1
52 Danksagungen in 27 Beiträgen erhalten
Standard

Hier gibt es erst mal genug Stoff. Von vielen FSX Scenerien sind Updates auf P4 erschienen.
http://www.freewarescenery.com/fsx.html
Christian Klingbeil ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-27, 23:32   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Jan Doehring
 
Registriert seit: 2016-09-23
Ort: EDSA & ETSA
Beiträge: 309
Danke erteilt: 530
245 Danksagungen in 128 Beiträgen erhalten
Standard

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Szenerien genutzt werden können,allerdings ohne die neuen Features, wie bspw. Dynamic Lighting. Nur bei Szenerien, welche älter sind als ~2015/2016, hatte ich Probleme und CTD nach Aktivierung in der Scenery Library...
__________________

Meine Spottingbilder auf Instagram
Jan Doehring ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-07-28, 10:35   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 809
Danke erteilt: 587
831 Danksagungen in 382 Beiträgen erhalten
Standard

Meiner Erfahrung nach muss man das individuell ausprobieren.

Ich weiß nicht mehr ob die Änderung erst mit v4 oder schon mit v3 kam, aber spätestens v4 unterstützt ein altes Modell-Format von FS9 nicht mehr. Etliche FSX-Szenerien (sowohl Payware als auch Freeware) haben, wohl aus Gründen der Abwärtskompatibilität, sehr lange noch dieses alte Format benutzt. Die damit modellierten Objekte fehlen dann einfach. Den komischen Konverter, den man dafür wohl nutzen können soll, hab ich schon bei einem früheren Versuch, damit FSX-Modelle für X-Plane zu konvertieren, nicht verstanden. Die meiste FSX-Freeware-Szenerie kommt ja aber ohnehin ohne bzw. nur mit sehr spartanischen Modellen daher.

Das Bodenlayout vieler FSX-Szenerien brauchte schon seit spätestens v3 eine Korrektur bei fehlenden Taxiways. Zur Korrektur lädst Du den ADE und das SDK von der Prepar3D-Webseite runter. Die Holzhammermethode ist dann, die (Haupt-?)BGL-Datei damit zu öffnen, unter "Taxi Links" einmal pauschal "Reset all draw flags" zu klicken und die Datei wieder zu kompilieren und das Original damit zu ersetzen. Schnell ergooglete Video-Anleitung: https://www.youtube.com/watch?v=0B4SLDPQxWM Wenn man das ein paar mal gemacht hat geht das in unter einer Minute von der Hand.
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-08-23, 17:42   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.587
Danke erteilt: 1.664
1.754 Danksagungen in 1.079 Beiträgen erhalten
Standard

Das will ich mal mit ETNH probieren.
Aber wo in P3Dv4 packst Du denn den Airport hin?
In FSX gab es den Addon-Folder. Da hat man dann ein Verzeichnis mit z.B. ETNH erstellt und da die .bgl-files reingesteckt.
Anschließen mußte man ja noch den Aiport "anmelden".
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-08-23, 19:24   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 809
Danke erteilt: 587
831 Danksagungen in 382 Beiträgen erhalten
Standard

In P3D ist das egal; leg Dir irgendwo (am Besten außerhalb der P3D-Installation) einen neuen Ordner an und strukturiere diesen wie es für Dich am Besten passt. Anschließend fügst Du die Szenerien dann nach dem Start von P3D zur Scenery Library hinzu. Den im Dialog angebotenen Cache soll man wohl nicht benutzen (keine Ahnung obs schadet?), einfach "use this scenery" wählen.

Edit: So wie hier; scenery und texture sind Unterordner des Ordners, den Du in P3D angibst:

Angehängte Grafiken
Dateityp: png p3d_v4_scenery_path.png (122,3 KB, 150x aufgerufen)
__________________
BER715 | DLH715

Geändert von Daniel Neugebauer (2018-08-23 um 19:28 Uhr)
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-08-24, 11:25   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 7.049
Danke erteilt: 5.185
4.651 Danksagungen in 2.489 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel Neugebauer Beitrag anzeigen
In P3D ist das egal
Das war im FSX auch schon egal - zumindest die Vorgehensweise, die du hier zeigst (also das Einbinden von Szenerien aus irgendwo anders liegenden Ordnern), geht ja beim FSX auch so. Oder übersehe ich da einen Unterschied?
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-08-24, 11:34   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Rainer Jurczyk
 
Registriert seit: 2008-06-05
Ort: FULNO
Alter: 57
Beiträge: 1.641
Danke erteilt: 2.308
2.162 Danksagungen in 950 Beiträgen erhalten
Standard

Ist genauso. Daneben gibt es noch die Möglichkeit, über die (verschiedenen) addons.cfg zu gehen, was viele Installer schon von selbst machen. Deshalb und um den Überblick zu behalten, ist der Lorby Addon Organizer (Freeware) sehr zu empfehlen: http://www.lorby-si.com/downloads.html In P3Dv4 kommt man dahin auch über Options/Add-Ons. Mit Lorby hat man hier noch die Möglichkeit, Effects u.a. individuell zuzuordnen.
Wo man die Szeneriedateien hinlegt, ist egal.
__________________
Gruß Rainer
ATCo S2 RG München - exPTD4 - P5 - PTD 2-6

See You in the skies...

Geändert von Rainer Jurczyk (2018-08-24 um 11:38 Uhr)
Rainer Jurczyk ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-08-24, 18:36   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.587
Danke erteilt: 1.664
1.754 Danksagungen in 1.079 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel Neugebauer Beitrag anzeigen

Das Bodenlayout vieler FSX-Szenerien brauchte schon seit spätestens v3 eine Korrektur bei fehlenden Taxiways. Zur Korrektur lädst Du den ADE und das SDK von der Prepar3D-Webseite runter. Die Holzhammermethode ist dann, die (Haupt-?)BGL-Datei damit zu öffnen, unter "Taxi Links" einmal pauschal "Reset all draw flags" zu klicken und die Datei wieder zu kompilieren und das Original damit zu ersetzen. Schnell ergooglete Video-Anleitung: https://www.youtube.com/watch?v=0B4SLDPQxWM Wenn man das ein paar mal gemacht hat geht das in unter einer Minute von der Hand.
Hat im ersten Ansatz am Beispiel ETNH funktioniert.
Auch die Einbindung in P3Dv4 hat geklappt.

Geändert von Michael Steffen (2018-08-28 um 20:45 Uhr) Grund: Beobachtung gelöscht, da Fehlinterpretation
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-08-28, 20:49   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.587
Danke erteilt: 1.664
1.754 Danksagungen in 1.079 Beiträgen erhalten
Standard

Taxiways und Landebahn aus der FSX-Szenerie werden korrekt dargestellt.
Aber die Gebäude und anderes Instrumentariun fehlen.
Sind alles BGL-Dateien.
Gibt es eine mögliche Erklärung?
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org