VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-04-07, 22:22   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-05
Ort: Ober-Olm
Alter: 36
Beiträge: 203
Danke erteilt: 11
65 Danksagungen in 43 Beiträgen erhalten
Standard OrbX Was braucht man wirklich?

Hi ho,

ich war mir am überlegen ob ich mir OrbX für P3D zulegen soll.

Jetzt gibt es da ja viele verschiedene Packages.

für 100 AUD das Base Package in dem Sie schreiben dass es Weltweit für bessere Texturen sorgt.

Dann gibts aber auch nochmal einzel packete für Europe north and south america irgendwas mit Vectors und die Bäume.

Jetzt frag ich mich ob im Base Package dann europa etc. mit drin ist?

Oder muss ich rein theoretisch das Base package + Europa + Vector kaufen wenn ich ne wirklich bessere ground Textur haben möchte?

Was sagt mein Rechner dazu? muss ich mit einem deutlichen Frameverlust rechnen?

Grüé
Simon
__________________
| Simon Carlino | RG Frankfurt - Enroute Controller (C1) |

Das einzig Gefährliche am Fliegen ist die Erde (W.Wright)
Simon Carlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-07, 23:46   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-11-11
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 235
Danke erteilt: 22
15 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Simon,

das ist eine komplexe Frage. Ich habe hier ein Bild aus der Doku von OrbX gefunden, das beschreibt die Zusammenhänge ganz gut:


Du hast verschiedene Ebenen der Szenerie die dann zusammen das fertige "Bild" ergeben. OrbX hat hier verschiedene Ebenen aufgetrennt und verkauft Sie als einzelne Produkte.
Was Du letztendlich kaufen möchtest/ kannst ist Deine Entscheidung, aber Global-Landclass ist oftmals Voraussetzung für alle höheren Ebenen.

Ich habe mir für Europa alle drei Ebenen zugelegt und bereue den Kauf überhaupt nicht.

Viel Spass damit wünscht Dir
Martin
Martin Wensky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-08, 11:11   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-05
Ort: Ober-Olm
Alter: 36
Beiträge: 203
Danke erteilt: 11
65 Danksagungen in 43 Beiträgen erhalten
Standard

Also empfiehlt es sich die Packe base + openlc + vectors zu kaufen?

Hast du performance unterschiede bemerkt?

das sind dann gute $245 AUD bzw. 150.- eur

Wenigstens läuft das sowohl auf P3D V3 und V4 falls man irgendwann auf V4 wechseln möchte
was ja schon teuer genug wenn man alle andere addons bedenkt, die man sich beim umstieg auf 64bit kaufen muss.
__________________
| Simon Carlino | RG Frankfurt - Enroute Controller (C1) |

Das einzig Gefährliche am Fliegen ist die Erde (W.Wright)
Simon Carlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-08, 11:22   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Jan Doehring
 
Registriert seit: 2016-09-23
Ort: EDSA & ETSA
Beiträge: 320
Danke erteilt: 560
255 Danksagungen in 131 Beiträgen erhalten
Standard

Mit dem Base Pack, openLC Europe und Global Vector bist du definitiv schon sehr gut bedient, ja! Wenn man möchte, kann man da noch ein Mesh wie PILOT'S FS Global 2018 dazu kaufen, welches die Höhendaten enthält.

Performancemäßig kann ich leider nichts (wenn, dann was zum FSX) sagen, da ich gleich nach der Installation von P3D ORBX installiert habe... Es ist auf jeden Fall so, dass bei allen Reglern ganz rechts, mehr Autogenobjekte eingespielt werden als sonst, bestes Beispiel sind hier vermutlich die Bäume. Es kann also sein, dass du deinen LoD runterschrauben musst!

Zitat:
Zitat von Simon Geier Beitrag anzeigen
das sind dann gute $245 AUD bzw. 150.- eur
Ich habe beim großen ORBX-Sale letztes Jahr, alle drei Sachen für etwa 80€ bekommen (https://fselite.net/deals-offers/orb...ff-everything/)... Wenn du noch nicht sofort loslegen möchtest, dann lohnt es sich zu warten, da ORBX sehr rabattfreudig ist !
__________________

Meine Spottingbilder auf Instagram

Geändert von Jan Doehring (2018-04-08 um 11:34 Uhr)
Jan Doehring ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-08, 11:25   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.624
Danke erteilt: 1.696
1.781 Danksagungen in 1.095 Beiträgen erhalten
Standard

Das Problem bei ORBX ist, daß es nicht kontrollierbar ist, wohin die einzelnen Dateien mit FTX-Central kopiert werden. Es gibt auch Probleme in der Scenery.cfg, wenn Addons anderer Hersteller, z.B. UTX, installiert sind. Wenn ich weiß, was wohin kopiert worde ist, kann ich das problemlos rückgängig machen.
Bei ORBX geht das nicht. Daher habe ich auf weitere ORBX-Produkte verzichtet.
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-08, 11:33   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Jan Doehring
 
Registriert seit: 2016-09-23
Ort: EDSA & ETSA
Beiträge: 320
Danke erteilt: 560
255 Danksagungen in 131 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Steffen Beitrag anzeigen
Das Problem bei ORBX ist, daß es nicht kontrollierbar ist, wohin die einzelnen Dateien mit FTX-Central kopiert werden. Es gibt auch Probleme in der Scenery.cfg, wenn Addons anderer Hersteller, z.B. UTX, installiert sind. Wenn ich weiß, was wohin kopiert worde ist, kann ich das problemlos rückgängig machen.
Bei ORBX geht das nicht. Daher habe ich auf weitere ORBX-Produkte verzichtet.
Hmmm, UTX habe ich zwar nicht, hatte bisher aber keine Probleme damit, die Aerodrome Elevation Correction in FTX Central bei fehlerhaften Airports zu deaktivieren... Es ist manchmal etwas haarsträubend, wenn der halbe Flughafen unterirdisch liegt und man nicht sofort sieht, was denn fehlt. Aber nach etwas Forscherei und bgl-Datei-Umbennenungs-Orgie, hat bei mir alles geklappt.
Erst mit FTX Germany South und North, ging das Chaos richtig los. Da ORBX, wenn ich das richtig verstanden habe, mit der Add-on.xml und nicht mit der scenery.cfg arbeitet, kommt es da zu ordentlichen Konflikten mit Add-On Airports und man muss pro Flughafen manuell drei Dateien ausschalten...
__________________

Meine Spottingbilder auf Instagram
Jan Doehring ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-08, 14:07   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-05
Ort: Ober-Olm
Alter: 36
Beiträge: 203
Danke erteilt: 11
65 Danksagungen in 43 Beiträgen erhalten
Standard

Wenn man das alles so liest ist es manchmal einfacher nen PPLA zu machen und in RL zu fliegen da brauch man für die Szenerie und das Flugzeug zumindest kein addon und die Grafik ist auch recht realistisch
__________________
| Simon Carlino | RG Frankfurt - Enroute Controller (C1) |

Das einzig Gefährliche am Fliegen ist die Erde (W.Wright)
Simon Carlino ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-04-08, 14:42   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 832
Danke erteilt: 611
871 Danksagungen in 393 Beiträgen erhalten
Standard

Um die Verwirrung um die Anforderungen weiter fortzusetzen gibts auch noch die großen Szenerien, die dann soweit ich weiß alles zusammen mitliefern, z.B. Norwegen oder Germany North & South. Da dürfte dann aus der Global-Reihe nichts nötig sein für. Macht aber wenig Sinn, sich so eine detaillierte Region zuzulegen wenn außerhalb der Regionsgrenzen dann immernoch alles Default ist. Also lieber einfach mit Global starten und dann ausbauen wenn im Sale grad Geld locker ist.

Außerhalb der Sales (finden i.d.R. halbjährlich statt) würde ich mir die Basis-Kombi FTX Global + OpenLC $Kontinent + Vector nicht zulegen, dafür ist die Ersparnis im Sale zu hoch, das Warten lohnt sich da auf jeden Fall.

Es reicht auch erstmal nur Global zu holen oder auf Vector zu verzichten. Das beste Ergebnis gibts aber nur in Kombination aller 3 Schichten (oder mit Regionsprodukt).

Die Flughäfen listen ihre Anforderungen i.d.R. unten auf den Produktseiten mit auf, üblicherweise wird ein Teil der Global-Produktreihe vorausgesetzt.

Mit den Configs hatte ich außer bei P3D 4.0 gleich nach Release noch nie Probleme. Irgendwas kommt bei v4 scheinbar ins Stolpern, wenn man zuviel am Stück installiert ohne zwischendurch den Simulator zu starten. Ich würde daher empfehlen, einfach nach jeder Addon-Installation einmal den Simulator hochzufahren und zu gucken ob die Szenerie funktioniert bzw. Autogen noch da ist. Falls nicht, weiß man dann wenigstens worans lag und kann sich an den Support wenden. Installiert man so wie ich gleich 10 Szenerien auf einmal kann man den Simulator danach nur noch in die Tonne treten.

Die vollen Regionen der Orbx-Produkte (Norwegen, ...) bringen übrigens ihren eigenen Mesh mit, OrbX FTX Global aber nicht. Dafür empfiehlt Orbx dann Pilot's FS Global.

Apropos Pilot's... deren Produkt "Vector" sollte pi-mal-Daumen identisch mit FTX Global Vector sein, da es meines Wissens nach in einer Zusammenarbeit entstanden ist. Wozu das unter 2 Namen von 2 Firmen vertrieben wird, weiß der Geier. Mir ist auch nicht klar ob das wirklich identisch und kompatibel ist oder ob man, sollte Pilots Vector schon installiert sein, Probleme in FTX bekommt und besser FTX Global Vector kaufen sollte.
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-05-05, 18:35   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 2018-01-02
Ort: EDRY
Beiträge: 18
Danke erteilt: 12
28 Danksagungen in 13 Beiträgen erhalten
Standard Schwerpunkt setzen

Kommt darauf an, wo man fliegen will. Vielleicht erst mal ein Gebiet kaufen: ORBX Germany South ist eines der besten und modernsten Szenerien. Holland soll noch besser sein, ist aber recht klein. Oder z.B. ORBX Pacific North West, riesiges Gebiet, sehr breiter Querschnitt an Landschaften, einschl. Rocky Mountains. Und sich dann auf dieses Gebiet erst mal beschränken. Die Base Packages sind empfohlen, aber nicht Voraussetzung, laut Info auf der Homepage. Sale ist zur Zeit 5-6 mal im Jahr, mindestens.
Ruediger Heilig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-05-05, 21:24   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Frank Schrewe
 
Registriert seit: 2008-03-15
Ort: Lübbecke
Alter: 43
Beiträge: 318
Danke erteilt: 74
162 Danksagungen in 130 Beiträgen erhalten
Standard

@Daniel: Vector war ursprünglich ein Gemeinschaftsprojekt von Orbx und Pilot's. Man hatte sich nach Erscheinen so aufgeteilt, dass Orbx die Downloadversion und Pilot's die Box vertreibt. Mittlerweile hat Orbx die Rechte an Vector aber wohl komplett übernommen und Pilot's ist raus...
__________________
Gruß
Frank
Frank Schrewe ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org