VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-01-15, 20:38   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-08-09
Ort: Mannheim
Beiträge: 252
Danke erteilt: 170
110 Danksagungen in 55 Beiträgen erhalten
Standard Rückkehr und Feintuning für den P3D v4

Hallo ihr Lieben,

nach etwa zwei Jahren Pause mal wieder ein Lebenszeichen von mir. An alle, die mich eh nicht kennen oder sich nicht mehr erinnern können, die folgenden Zeilen einfach überspringen und bei den Problemen und Fragen unten weiterlesen.
Die Jungs aus der RG Frankfurt werden mich vielleicht noch von den Grillfesten in Speyer oder den Flugtagen in Mannheim kennen. Damals steckte ich ja noch mitten in der Approach Ausbildung, die ich leider abbrechen musste. Privat ging so einiges drunter und drüber, Abi stand dann auch noch an und danach hat mich mein duales Studium erstmal ziemlich eingespannt (und tut es immer noch). In der Zeit hat dann leider einfach die Lust und vor allem die Zeit gefehlt. Jetzt hab ich endlich mal wieder zu meinem alten Hobby zurückgefunden und versuche wieder reinzukommen. So viel Zeit wie zu Schulzeiten, werde ich leider nicht mehr haben und ihr werdet mit Sicherheit auch in nächster Zeit nicht als aktiver und regelmäßger Lotse mit mir rechnen können, aber zumindest als Pilot will ich mal wieder so langsam einsteigen. Vielleicht ergibt sich der Rest in der Zukunft.

Und damit zu meinen ganzen Problemchen und Fragen:

1. GSX erkennt die ganzen AFCAD's meiner Addon Flughäfen nicht. Ich stehe immer irgendwo auf dem Flughafen und wenn ich in die Einstellungen schaue, sehe ich, dass irgendeine AFCAD von FTX genommen wird.

2. nachts überlagern sich scheinbar die Lichter am Boden. Zumindest sehe ich z.B. in Frankfurt die grünen Lichter auf den Taxiways und versetzt daneben nochmal blaue, die in der Luft schweben.

3. Ich habe manchmal starke FPS Einbrüche, hauptsächlich bei Taxi, Take off and Landing. Da bewege ich mich immer so um die 8 - 15FPS. Ansonsten habe ich immer so um die 20-25FPS, in der Luft stabil um die 30FPS. Das ist zwar schon sehr knapp bemessen, aber es erscheint zumindest halbwegs flüssig. Ich habe das Gefühl, dass die Grafikkarte einfach nicht mehr aktuell für P3D v4 ist. Macht ein Upgrade auf eine 1070 oder sogar 1080 da Sinn?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe und ich freu mich wieder da zu sein!
__________________
Gruß
Roman


GTX 1080, Intel Core i7-6700K @ 4,50GHz, 32GB DDR4-RAM

Geändert von Roman Renner (2018-01-15 um 20:52 Uhr)
Roman Renner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-01-19, 15:47   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-07-22
Ort: EDDH
Alter: 52
Beiträge: 1.654
Danke erteilt: 5.050
3.976 Danksagungen in 1.006 Beiträgen erhalten
Standard

Moin Roman,
ich stelle bei mir immer wieder fest, dass Orbix die Scenery Sortierung bei jedem Update durcheinander bringt...
Hast du da mal in der Scenery Libary geschaut, ob das so seine Richtigkeit hat?
Viele Grüße
Wolfgang
__________________

Regionalgroup Bremen

Wolfgang Suellau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-01-20, 01:36   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 768
Danke erteilt: 559
770 Danksagungen in 352 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Roman Renner Beitrag anzeigen
3. Ich habe manchmal starke FPS Einbrüche, hauptsächlich bei Taxi, Take off and Landing. Da bewege ich mich immer so um die 8 - 15FPS. Ansonsten habe ich immer so um die 20-25FPS, in der Luft stabil um die 30FPS. Das ist zwar schon sehr knapp bemessen, aber es erscheint zumindest halbwegs flüssig. Ich habe das Gefühl, dass die Grafikkarte einfach nicht mehr aktuell für P3D v4 ist. Macht ein Upgrade auf eine 1070 oder sogar 1080 da Sinn?
Ich hab selbst auch einige Framerate-Probleme, wobei das immer sehr stark von der Szenerie abhängig ist. Viele von Aerosoft gepublishten Szenerien kommen leider meist schlechter weg als z.B. die anderer großer Entwickler wie Orbx oder FlyTampa. Die volle Ladung Orbx läuft mit Ausnahme der vollen Regionen (Germany North, Germany South, ...) ohne dass es die Framerate allzu deutlich spürbar reduziert.

4GB Grafik-RAM könnten etwas wenig sein, ansonsten schätze ich, dass es zwischen Deiner 960 und meiner 1070 kaum einen Performanceunterschied in den Simulatoren geben wird. Zumindest konnte ich zwischen 750Ti und 1070 keinen ausmachen in P3Dv3. Ich hab inzwischen beschlossen zukünftig nicht mehr auf Verdacht mit neuer Hardware nach Simulatoren zu werfen, das bringt nie den erhofften Effekt.

Die Simulatoren werden vor allem von der CPU ausgebremst. Hier würde ich, um eine große Fehlerquelle auszuschließen, das System testweise mal auf den Nominaltakt von 4,0 GHz zurückdrehen. Deine Übertaktung erscheint mir ziemlich hoch und ich hab schon bei geringeren Takten instabile Systeme gesehen. Vielleicht verrechnet sich die CPU und bremst dadurch den Simulator aus? Ich hab auch "nur" einen i7 4790K mit Standardtakt (ebenfalls 4,0GHz) und keine solch heftigen Einbrüche (aber trotzdem insgesamt eine recht niedrige Framerate, max. 35 Frames, am Terminal ~20, das aber ziemlich konstant).
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-01-21, 06:47   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-06-15
Ort: Bad Soden/Ts.
Alter: 60
Beiträge: 473
Danke erteilt: 248
566 Danksagungen in 126 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Roman,
in der Tat operiert Deine GraKa mit "nur" 4GB in P3Dv4 am Rande ihrer Kapazität. Im FSX hat das noch locker ausgereicht.

Da könnte es zu dem Effekt kommen, dass die GraKa jetzt auf den viel langsameren Arbeitsspeicher auslagern und die Daten anschließend wieder zurück transferieren muss.
Das kostet Zeit die sich in Ruckeln oder weniger FPS bemerkbar machen kann.
Bei mir liegt die Auslastung der GraKa zwischen 3-4GB mit den hohen 4058er Texturen.

Zu Punkt 1:
Da sind mehrere AFCADS in der Szenerie aktiv, deshalb findet GES nicht die richtigen.
Hast Du in Orbx die zugehörigen Files Deiner Addon-Flughäfen deaktiviert, also von .bgl auf .off gesetzt?
Es sind meistens 3 Dateien die man auf .off setzen muss.

Beispiel in EDDF:
ADE_FTX_GES_EDDF.bgl
ADE_FTX_GES_EDDF_CVX.bgl
FTX_GES_EDDF_objects.bgl

Gruß, Wolfgang
Wolfgang Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-01-27, 17:29   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-08-09
Ort: Mannheim
Beiträge: 252
Danke erteilt: 170
110 Danksagungen in 55 Beiträgen erhalten
Standard

Danke für eure Antworten.

Die FPS-Einbrüche hatte ich auch schon vor dem Übertakten. Eigentlich war die teilweise schlechte Performance sogar der Anlass zum Übertakten. Die Gesamtperformance hat sich dadurch schon spürbar verbessert, nur in Frankfurt z.B. bleiben die FPS-Einbrüche extrem stark. Ich weiß, dass Aerosoft nicht gerade die FPS-freundlichsten Produkte hat und dass auch gerade Frankfurt ordentlich Leistung braucht, aber so einen krassen Einbruch hätte ich nicht erwartet. Zumindest habe ich das Problem bei anderen Airports nicht.

Das Problem mit den AFCAD's konnte ich dank Wolfgangs Tipp lösen, vielen Dank dafür.
__________________
Gruß
Roman


GTX 1080, Intel Core i7-6700K @ 4,50GHz, 32GB DDR4-RAM
Roman Renner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org