VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Flusi Konferenzen und Veranstaltungen > Reale Happenings / Kooperationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2015-06-09, 12:24   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 40
Beiträge: 2.526
Danke erteilt: 791
1.612 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Bilder gefunden! Manchmal zweifle ich, ob wirklich jedem klar ist, was wir eigentlich für eine starke Organisation sind. Was wir schon Alles auf die Beine gestellt haben und noch stellen werden. Und das klappt dann auch fast durchgehend reibungslos, wie ich auch hier wieder den Beiträgen entnehmen kann. Selbst wenn einer bei so einer Organisation bei einem Fachthema nicht weiter käme, ein kurzer Aufruf genügt und es fände sich ein Fachmann unter uns.
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2015-06-10, 12:48   #12 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.962
Danke erteilt: 5.111
4.564 Danksagungen in 2.450 Beiträgen erhalten
Standard

Vorweg: Alles in allem hat mir diese Veranstaltung sehr viel Spaß bereitet! Vielen Dank an alle Teilnehmer - gerade die Teilnahme an solchen Veranstaltungen macht doch eine Community aus.

Für mich war es das erste Mal, dass ich eine derartig große Veranstaltung organisiert habe - und so ging in den letzten Monaten ein Großteil meiner Arbeitszeit im DLR_School_Lab für die Organisation dieser Veranstaltung drauf. Um den Aufwand zumindest ansatzweise deutlich zu machen: Auf meiner ToDo-Liste sind 38 (!) Themen aufgeführt, hinter denen sich jeweils einiges an Arbeit verbirgt wie z.B. "Genehmigung vom Präsidium", "Verpflegung", "Werbung", "Netzwerk" oder "Parkplätze" etc. - da sind dann natürlich auch viele Gespräche mit den zuständigen Mitarbeitern der TUHH erforderlich gewesen.

An dieser Stelle vielen Dank an Prof. Wolfgang Mackens, der zwar eigentlich in Rente ist, aber trotzdem sehr tatkräftig für das DLR_School_Lab arbeitet und mich bei der Organisation dieser Veranstaltung sehr gut unterstützt hat! Ohne seinen Einsatz und die Vermittlung vieler hilfreicher Kontakte wäre die Durchführung der Veranstaltung in dieser Form nicht möglich gewesen. Vielen Dank auch für das "Freischaufeln" eines gewissen Budgets, dass wir für diese Veranstaltung nutzen konnten (z.B. für belegte Brötchen, Getränke, Plakate etc.)!

Vielen Dank auch an Sebastian Eicke, der sich beim Aufbau am Freitag Abend noch um die Bereitstellung der Netzwerkverbindung gekümmert hat - und mich auch zuvor schon an einem Freitag Abend beim Testen der Online-Verbindung des Simulators unterstützt hat! Es ist nicht selbstverständlich, mehrfach freitag Abends noch dabei zu unterstützen, während die meisten anderen Mitarbeiter des Rechenzentrums schon ins Wochenende gestartet sind.

Weiterhin vielen Dank an Georg Krupp, der als Hausmeister extra an diesem Wochenende vor Ort war, um uns zu unterstützen! Normalerweise ist dieses Gebäude am Wochenende geschlossen - also ist auch diese Unterstützung keine Selbstverständlichkeit.

Auch an alle anderen Mitarbeiter der TUHH, die diese Veranstaltung unterstützt haben, aber natürlich auch an alle Teilnehmer von VATSIM Germany vielen Dank!

Ich denke, der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt. Im Großen und Ganzen scheint die Veranstaltung aus organisatorischer Sicht ziemlich reibungslos abgelaufen zu sein - und das bisherige Feedback bestätigt das (da scheint meine perfektionistische Art doch für was gut zu sein).

Ein paar Kritikpunkte gibt es aber natürlich auch: Die Besucherzahl war sehr niedrig. Dies ist sicher dem sehr späten Beginn der Werbung geschuldet (Plakate, E-Mail-Verteiler etc. starteten erst eine Wocher vorher). Den Aufwand für die Werbung habe ich offenbar etwas unterschätzt - nächstes Jahr werde ich darauf achten, dass die Werbung etwas früher zur Verfügung steht. Aber da wir auch ohne Besucher glücklich und zufrieden online fliegen und lotsen können, ist eine geringe Besucherzahl für uns ja nicht allzu dramatisch. Es nützt ja auch nichts, von Besuchern überrannt zu werden. Ich denke, wir alle hatten auch ohne viele Besucher unseren Spaß dabei - und das ist ja schließlich die Hauptsache.

Etwas enttäuscht war ich von der niedrigen Beteiligung der RG-Bremen. Ich kann natürlich niemanden einen Vorwurf machen - wenn jemand kurzfristig am Wochenende arbeiten muss, dann lässt sich da eben nicht viel machen. Auffallen war jedoch die Häufigkeit der "Ich würde ja gerne, aber gerade dieses Wochenende passt nicht"-Meldungen. Da hoffe ich, dass das eine zufällige Häufung war und im nächsten Jahr mehr Kollegen von der RG-Bremen dabei sind. Die Lotsenabdeckung war dadurch etwas knapp, was dazu führte, dass ich selbst doch recht viel ATC gemacht habe, obwohl ich ja mit meinem F/A-18E-Simulator eigentlich zum Fliegen hier war. Da ich mir leider vor dem Wochenende eine Erkältung zugezogen habe, war das Wochenende ziemlich anstrengend - gleichzeitig lotsen, sich um organisatorische Dinge kümmern, Besucher in Empfang nehmen etc. während man normalerweise im Bett liegen würde, um sich auszukurieren, war nicht ganz einfach, so dass ich abends jeweils ziemlich fertig war. Aber was tut man nicht alles für die Community - und mir hat es ja trotzdem sehr viel Spaß bereitet.

Auch etwas auffallend waren die insgesagt doch recht kurzfristigen Zu- und Absagen. Dadurch wird die Planung natürlich nicht einfacher - z.B. konnte ich die Entscheidung, ob wir mit einem Raum auskommen oder im großen Laborraum nebenan auch noch Tische aufbauen, erst kurz vor dem Aufbau festlegen. Die Bestellungen von belegten Brötchen und Getränken mussten eine Woche vorher basierend auf einer groben Abschätzung der Teilnehmerzahl vorgenommen werden (ging aber doch überraschend gut auf). Natürlich gibt es immer den einen oder anderen, der erst kurzfristig zu- oder absagen kann, aber im Vergleich zu anderen ähnlichen Veranstaltungen, bei denen die Anmeldungen oft Monate oder zumindest Wochen im Voraus zahlreich werden, war diese Häufung von kurzfristigen Entscheidungen doch recht auffallend. Aber auch da hoffe ich, dass sich die Veranstaltung langfristig etabliert und in den nächsten Jahren die Rückmeldungen früher da sind.

Pascal hatte schon angekündigt, das Treffen in Berlin, das vor wenigen Wochen stattgefunden hat, auch nach Möglichkeit einmal jährlich zu wiederholen. Dann haben auch die nördlichen RGs endlich entsprechende "große" RG-Treffen mit Aufbau von mehreren Simulatoren (kleinere Stammtische etc. gab es ja schon länger), zu denen aber natürlich auch Mitglieder anderer RGs herzlich eingeladen sind. Das freut mich außerordentlich, da Norddeutschland ja in dieser Hinsicht bisher immer ein weißer Fleck auf der Karte war.

Also zusammengefasst war es eine Menge Arbeit vorher, aber auch am Wochenende selbst, die sich aber auf jeden Fall gelohnt hat. Ich denke, wir haben auch einen guten Eindruck hinterlassen, und bin zuversichtlich, dass diese Veranstaltung in den nächsten Jahren wieder stattfinden kann.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2015-06-10, 13:01   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 17.021
Danke erteilt: 10.637
22.151 Danksagungen in 6.004 Beiträgen erhalten
Standard

André,

mach' Dir keine zu großen Gedanken warum wer wieso zu- oder abgesagt hat. Dies war die Erstausgabe der Veranstaltung, es war ein Versuchsballon und so wurde es vielleicht auch aufgefasst. Nun gibt es einen Bericht und Fotos von der Veranstaltung, was hoffentlich zu einer stärkeren Beteiligung führen wird.

Allgemein empfehle ich, solche Events eher in den dunklen und kalten Monaten durchzuführen. Im Juni will man eher im Biergarten sitzen oder auf dem Flugplatz, aber nicht im Labor, ganz so "hardcore" ist die Mehrheit nicht Weiterhin wäre es eine Überlegung wert, die Veranstaltungen in Berlin und Hamburg zu koordinieren: Ein Jahr in Berlin, im nächsten Jahr in Hamburg. So wird es nicht für alle Beteiligten eine ewiger Herumreiserei und es stellt sich weniger ein Übersättigungseffekt ein. Das darf man nicht ausser Acht lassen.

Die Hauptsache war, dass ihr als Gruppe euren Spaß hattet. Du hast also gut organisiert und dafür möchte ich Dich loben! Danke für den Einsatz, das ist nämlich keineswegs selbstverständlich! Unsere Großveranstaltungen in Mannheim organisieren sich ja auch nicht von selbst und wir haben immer die Sorge, dass die Mehrheit des Aufwands an einer Person hängen bleibt, das darf nicht passieren. Zum Glück sind dann spontan immer genug Leute da, die zuverlässig ohne große Fragen/Aufforderungen mit anpacken. So gehört das!
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2015-06-10, 17:41   #14 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.962
Danke erteilt: 5.111
4.564 Danksagungen in 2.450 Beiträgen erhalten
Standard

Der Termin im Juni ist ganz bewusst dorthin gelegt worden, um einen gewissen Abstand zu anderen ähnlichen Veranstaltungen einzuhalten. Im Spätsommer und Herbst ist der Kalender schon voll mit VATGER-Veranstaltungen - da wäre es vermutlich wenig sinnvoll, eine zusätzliche Veranstaltung dort hin zu setzen. Anfang Juni passt ganz gut - und wie ich kürzlich erfahren habe, war der Donnerstag sogar in manchen Bundesländern ein Feiertag, was vielen die Anreise erleichtert hat. Von daher scheint der Termin gar nicht so schlecht gelegen zu haben - und die RG-Berlin hat mit ihrem Treffen vor kurzem gezeigt, dass auch zu dieser Jahreszeit eine große Beteiligung machbar ist. Aber die RG-Berlin ist ja momentan auch deutlich aktiver als die RG-Bremen. Wie du auch sagst, das war ein Versuchsballon und nach erfolgreichem Start geht es dann im nächsten Jahr hoffentlich noch erfolgreicher weiter.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2015-06-10, 17:42   #15 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-03-30
Ort: EDDH
Alter: 43
Beiträge: 2.274
Danke erteilt: 571
1.185 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard

Da ich ja selber ein Spätabsager und No-Show war: Ich glaube, es ist nicht zu verhindern, dass es in so einer heterogenen Gruppe wie unserer verschiedene Rahmenbedingungen herrschen, die zu einer unterschiedlichen Herangehensweise mit Terminen führen. Wir haben einerseits zm Glück viele junge Schüler und Studenten, die im Normalfall relativ frei über ihre Zeit bestimmen können und diese auch gut planen können. Dann hast du andererseits aber auch die Gruppe der Ü30, die teilweise beruflich irre eingespannt sind und am Wochenende versuchen müssen, ihr sonstiges soziales Leben noch irgendwie auf die Reihe zu bringen. Ich selber bin beispielsweise ein totaler Planer, kann aber trotzdem nie wissen, was für ein Wahnsinn meine Woche dominiert und was das für meine Verfügbarkeit am Wochenende bedeutet. Insofern glaube ich, dass das Problem kaum lösbar ist und man damit irgendwie umgehen muss.

Aber jetzt noch mal zum Grundsätzlichen: Vielen Dank fürs Organisieren dieses Events. Ich glaube, das war für unsere Außendarstellung mal wieder extrem wertvoll.
__________________

Alex Cohrs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Flusi Konferenzen und Veranstaltungen > Reale Happenings / Kooperationen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org