VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Events

Events Ankündigungen von Events, Checkouts, TV-Terminen, usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-10-14, 11:17   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Maurice Szmudzinski
 
Registriert seit: 2015-08-24
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 1.067
Danke erteilt: 996
663 Danksagungen in 408 Beiträgen erhalten
Standard

So alles ist vorbereitet!
Wir wünschen allen CTP Fliegern einen angenehmen Flug vom Westen, über den Atlantik nach Europa!

Wir erwarten euch schon freudig und freuen uns auf einen schönen Abend mit euch!

Liebe Grüße
Maurice
__________________
Chief Event-Department RG Düsseldorf

Maurice Szmudzinski ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-10-15, 03:12   #22 (permalink)
 
Benutzerbild von Maurice Szmudzinski
 
Registriert seit: 2015-08-24
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 1.067
Danke erteilt: 996
663 Danksagungen in 408 Beiträgen erhalten
Standard

Vielen Dank an alle, die heute geflogen sind!
Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und man kam ab und zu auch ins Schwitzen! So soll es sein!

Nun eine gute Nacht und liebe Grüße
Maurice
__________________
Chief Event-Department RG Düsseldorf

Maurice Szmudzinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-15, 12:32   #23 (permalink)
 
Benutzerbild von Ulrich Karp
 
Registriert seit: 2002-06-10
Alter: 56
Beiträge: 1.636
Danke erteilt: 858
1.870 Danksagungen in 480 Beiträgen erhalten
Standard

Hammer-Event!
Alleine die Franzosen haben negative Eigenwerbung gemacht, indem sie ihren Luftraum leer ließen. Zwar war Maastricht Radar online, ist aber nicht eingesprungen. Komisch, wo man diese Station diesmal wirklich mal gebraucht hätte....

Auch die Strategie, einen Controller für jeden NAT einzusetzen, hat ganz erheblich dazu beigetragen, dass es wirklich eine entspannte Sache wurde, zumindest wenn man erst mal in der Luft war.
Am Boden (KJFK) hat jedenfalls die PDC deutlich zur Stressverminderung beigetragen, es war mit ihrer Hilfe nicht ganz so chaotisch, wie in früheren Zeiten. Natürlich besteht weiterhin keine realisitische Chance, seinen slot einzuhalten . Ist aber auch egal, weil das ja nicht bedeutet, dass man einen neuen beantragen müsste, was dann angesichts der Verkehrsdichte aussichtslos wäre. Zum Glück wird es mit dem Realitätsinn in diesem Punkt nicht übertrieben .

Dank P3D 64bit war trotz des Megaverkehrs am Boden hier endlich auch kein OOM mehr zu befürchten, was früher bei den CTPs häufig eine Spassbremse darstellte - also: Stresstest bestanden! Auch haben die voiceserver nach meiner Wahrnehmung keine Schwächen gezeigt, was früher auch oft anders.

Alles in allem kann man nur sagen: die CPTs sind DAS Highlight in der VATSIM-Umgebung. Dass die 600 Slots wieder einmal nach wenigen Minuten gebucht waren, zeigt, dass sich das rumgesprochen hat. Nicht umsonst diesmal wohl auch der VATSIM-Allzeit-Rekord gleichzeitig eingeloggter Nutzer, der während des events vermeldet wurde!

Wer es noch nie ausprobiert hat, dem sei es klar ans Herz gelegt: intensiver und näher am Original kann Online-Fliegen derzeit nicht sein!
__________________
Gruss
Ulli
EDLL FIR
-------------------------------
P.S. Habe 3m Ladekabel bestellt. Man will ja auch mal raus, mal was erleben.
Ulrich Karp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-15, 13:54   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.992
Danke erteilt: 10.596
22.094 Danksagungen in 5.989 Beiträgen erhalten
Standard

Ein Controller pro Track ist ja eigentlich immer das Ziel des Planungsteams, aber in den letzten Jahren konnte man einfach nicht genug Leute finden. Es sind einfach personelle Probleme, es liegt nicht an der Planung.

Ich war übrigens letzte Woche im echten Shanwick Control Center zu Besuch und dort managen ZWEI Lotsen den gesamten Oceanic-Airspace von Shanwick: Einer bis FL340, der andere darüber. Da inzwischen die meisten Flugzeuge CPDLC nutzen, ist das auch kein Problem.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-15, 14:06   #25 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-08-26
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 4.438
Danke erteilt: 1.170
1.693 Danksagungen in 921 Beiträgen erhalten
Standard

Das die Franzosen nicht online waren, wundert mich nicht . Ist leider nicht das erste mal so gewesen
__________________
Beste Grüße
Samy
"Ich würde gerne einen ausgeben, aber an MIR liegt es nicht!"
Samy Greve ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-10-15, 15:26   #26 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-01-30
Ort: Bielefeld
Beiträge: 252
Danke erteilt: 56
152 Danksagungen in 83 Beiträgen erhalten
Standard

Ich war jetzt zum ersten mal als Lotse bei einem CTP dabei und es war wirklich nicht das letzte Mal!
Es hat Spass gemacht zwischen die akkurat gestaffelten Inbounds (Hut ab an den EDDL Feeder) noch Outbounds reinzuquetschen, was leider nicht immer ganz so gut geklappt wie ich es mir selber gewünscht hätte, aber ich lerne ja auch noch
Freue mich schon auf das nächste CTP im 2018
__________________
Sascha Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-15, 17:40   #27 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Brüggeman
 
Registriert seit: 2015-11-07
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Danke erteilt: 60
80 Danksagungen in 38 Beiträgen erhalten
Standard

Ja war auch meine einzige schlechte Erfahrung, von Londoncenter noch nach Frankreich gegeben worden dort hieß es dann aber nö will euch nicht 122.8 bitte. Jaaaaa, werde nun in officellen Vatsimforum anfragen ob Routen über Frankreich auch wenn unrealistisch vermieden werden. Da ohne Eurocontroll etc eher Problematisch. Brüsselradar war aber so nett uns dann wieder einzufangen und so einzufädeln das Langen uns wieder nutzen konnte musste aber wegen Unicom und damit späteren descent 360 über Düsseldorf drehen.
__________________
OEO8537 Base: EDDT Airline: One Engine Out Airways Callsign: Windmill
Daniel Brüggeman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-16, 02:12   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 52
Beiträge: 3.761
Danke erteilt: 4.251
2.933 Danksagungen in 1.238 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Zitat:
Zitat von Ulrich Karp Beitrag anzeigen
Natürlich besteht weiterhin keine realisitische Chance, seinen slot einzuhalten .
??? kann ich so nicht bestätigen. ja, ich hatte auch schon mal 59 Minuten Delay beim CTP - das war 2008 bei meinem ersten, out of EGLL. Insgesamt hatte ich bei meinem 18 CTPs aber nur 6 mal eine Verspätung von 10 Minuten oder mehr, 9 mal von weniger als 10 Minuten, und drei mal (so auch gestern) kam ich sogar vor der Zeit raus.

Zitat:
Alles in allem kann man nur sagen: die CPTs sind DAS Highlight in der VATSIM-Umgebung. Dass die 600 Slots wieder einmal nach wenigen Minuten gebucht waren, zeigt, dass sich das rumgesprochen hat. Nicht umsonst diesmal wohl auch der VATSIM-Allzeit-Rekord gleichzeitig eingeloggter Nutzer, der während des events vermeldet wurde!

Wer es noch nie ausprobiert hat, dem sei es klar ans Herz gelegt: intensiver und näher am Original kann Online-Fliegen derzeit nicht sein!
Schön geschrieben, kann ich auch nur so bestätigen und empfehlen!!!

Zitat:
Zitat von Andreas Fuchs Beitrag anzeigen
Ich war übrigens letzte Woche im echten Shanwick Control Center zu Besuch und dort managen ZWEI Lotsen den gesamten Oceanic-Airspace von Shanwick: Einer bis FL340, der andere darüber. Da inzwischen die meisten Flugzeuge CPDLC nutzen, ist das auch kein Problem.
Krass! Sind das jetzt zwei Radio Operatoren (zumindest die dürften aber wohl vor CPDLC deutlich mehr gewesen sein), zwei Lotsen (soweit ich - über dieses Forum - informiert bin, sind das ja völlig unterschiedliche Dinge) oder insgesamt zwei Personen (eher nicht, da würde die Trennung bei FL340 ja keinen Sinn machen)?

Zitat:
Zitat von Daniel Brüggeman Beitrag anzeigen
Ja war auch meine einzige schlechte Erfahrung, von Londoncenter noch nach Frankreich gegeben worden dort hieß es dann aber nö will euch nicht 122.8 bitte. Jaaaaa, werde nun in officellen Vatsimforum anfragen ob Routen über Frankreich auch wenn unrealistisch vermieden werden. Da ohne Eurocontroll etc eher Problematisch.
Auch wenn Frankreich wirklich eher wenig durch gute Präsenz glänzt, kann ich das so nicht wirklich bestätigen. Es war jetzt das 6. Mal, dass ich bei einem CTP eine Route durch Frankreich hatte, und die anderen 5 Mal war da immer Service, oft auch mehrere Stationen. Ich erinnere mich noch sehr gut an einen sehr lustigen Controller in Brest. Bei 2 der 5 erwähnten CTPs war LFPG departure oder arrival Airport und LF*_CTR natürlich allein schon deshalb besetzt, aber bei den anderen drei Mal nicht.

Zitat:
Brüsselradar war aber so nett uns dann wieder einzufangen und so einzufädeln das Langen uns wieder nutzen konnte musste aber wegen Unicom und damit späteren descent 360 über Düsseldorf drehen.
Huch, wieso denn das? Laut VATaware (das Dich auf der gleichen inbound Route zeigt, die ich auch hatte) warst Du doch nicht über FL330. Ich hatte aus FL370 meinen Descent komplett in Belgien und Deutschland geplant. Mit der Vorgabe aus dem Pilotenbriefing (BIKMU@140) war meine Planung ARDEN (Grenze LF/EB) noch auf FL370, KOMOB@360, LENDO@230, NVO@180 und ELDAR@150. Habe dann von EBBU LENDO@210 bekommen, war aber alles kein Problem.
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-16, 03:23   #29 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Brüggeman
 
Registriert seit: 2015-11-07
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Danke erteilt: 60
80 Danksagungen in 38 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Dolgner Beitrag anzeigen
Moin!

Huch, wieso denn das? Laut VATaware (das Dich auf der gleichen inbound Route zeigt, die ich auch hatte) warst Du doch nicht über FL330. Ich hatte aus FL370 meinen Descent komplett in Belgien und Deutschland geplant. Mit der Vorgabe aus dem Pilotenbriefing (BIKMU@140) war meine Planung ARDEN (Grenze LF/EB) noch auf FL370, KOMOB@360, LENDO@230, NVO@180 und ELDAR@150. Habe dann von EBBU LENDO@210 bekommen, war aber alles kein Problem.
Abend,

lag daran, dass mein Top of descent exakt am Übergangspunkt Frankreich Brüssel war, wollte eigentlich früher sinken, musste dann aber warten da ich das contact me bekam. So war ich dann etwas höher als eigentlich geplant und musste 5000ft abbauen, wurde aber vom Aproach gut abgefädelt mit de Anfrage ob ich einen 360 machen könnte. War also eher eine Sache von schlechten Timing^^
Zitat:
Zitat von Jörg Dolgner Beitrag anzeigen
Auch wenn Frankreich wirklich eher wenig durch gute Präsenz glänzt, kann ich das so nicht wirklich bestätigen. Es war jetzt das 6. Mal, dass ich bei einem CTP eine Route durch Frankreich hatte, und die anderen 5 Mal war da immer Service, oft auch mehrere Stationen. Ich erinnere mich noch sehr gut an einen sehr lustigen Controller in Brest. Bei 2 der 5 erwähnten CTPs war LFPG departure oder arrival Airport und LF*_CTR natürlich allein schon deshalb besetzt, aber bei den anderen drei Mal nicht.
Bei den CTPs kann ich da nicht so mitreden, war einmal, wenn ich recht entsinne, beim Shuttel FRA->JFK das andere mal bei einigen citie shuttels. War auch etwas grob von mir gegen Frankreich muss ich zugeben. Habe mich schon ziemlich geärgert über dieses verhalten. Fliege nun seit 2-3 Jahren auf Vatsim und hatte nie ATC über Frankreich außer jemand hatte mal Lust Eurocontroll West zu nutzen. Bin einfach zu verwöhnt von den Deutschen ATC Service.
__________________
OEO8537 Base: EDDT Airline: One Engine Out Airways Callsign: Windmill
Daniel Brüggeman ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-10-16, 09:43   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Mike Unterholzner
 
Registriert seit: 2006-04-30
Ort: München
Beiträge: 194
Danke erteilt: 57
93 Danksagungen in 46 Beiträgen erhalten
Standard

Ich war dieses mal vom CTP nicht so begeistert, es war jetzt mein dritter.
CYYZ-EDDL Slot 1255z
Erstmal kurzes sorry an EDDL Direktor,die Trans habe ich richtig versaut
So nun zu meinen Positiv Punkten.
Canada: Toronto bis Dep. super , das nächste super kann ich erst wieder an Shannwick geben. Und danach bis Düsseldorf runter alles top.
So nun Negativ.
Toronto Center hätte mich in eine langsam steigende 747 rauschen lassen.
Dank TCAS kein Crash. Den Jungs in Canada war anscheinend so langweillig das ich zweimal vergessen wurde für die Übergabe an den nächsten Lotsen(TorontoCenter und ganzschlimm Montreal).
Gander hat dann die Clearence in MG Geschwindigkeit erteilt,das ich auch dreimal nachfragen musste.
Zurück nach Moncton ging auch nicht mehr weil die Jungs Feierabend gemacht haben.
Ich hatte Nattrack N und konnte meinen ersten Positions Report nur in Text abgeben. Denn zweiten Report konnte ich dann garnicht mehr abgeben, da Gander Track N auf Unicom schickte.
Bin dann selbstständig nach 5630N auf Shanwick gewechselt wo es am Anfang auch gehackt hat. Es waren aber Server Probleme. Ich konnte dann garnicht glauben wie ruhig es auf der Frequenz war ,man konnte die reports easy abgeben.
Trotzdem danke an alle Controller auch in Canada,für den Service.

Gruß Mike
__________________
Mein Rechner: I7 8700k 5GHZ 16GB RAM GTX1080 3 Monitore 27Zoll im Surround.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten und bekommt keinen Finderlohn.
Mike Unterholzner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Events


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org