VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > MS Flight Simulator (FS98, FS2000, FS2004)

MS Flight Simulator (FS98, FS2000, FS2004) Fragen zum Flugsimulator von Microsoft (FS98, FS2002, FS2004, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2016-02-17, 12:16   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von Julian Welz
 
Registriert seit: 2013-07-09
Ort: WSW from ETSE Erding AB
Beiträge: 155
Danke erteilt: 119
157 Danksagungen in 57 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Broich Beitrag anzeigen
Ich bleibe hartnäckig beim FS9. Ist und bleibt der Beste. Aber bleibt man dem Hobby treu, wird man irgendwann zwangsweise umsteigen müssen. Aber dafür muss erst ein neuer Rechner her.

Übrigens: Bei mir läuft der FS9 auf Windows 10. Mittlerweile habe ich alles gut im Griff und es läuft genauso fläüssig wie vorher unter Windows 7.
Hallo Martin,

dann gebe ich die Frage, die ich Jutta gestellt habe, an Dich weiter.
Hast Du ein paar Tipps für mich??


Danke Dir schonmal

Julian
__________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass es Sinn hat - egal wie es ausgeht! - Vaclav Havel


Donate to Marys Meals
Julian Welz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-02-19, 14:36   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin Broich
 
Registriert seit: 2004-09-09
Ort: 6,4 NM NW of EDDK
Alter: 48
Beiträge: 791
Danke erteilt: 3
101 Danksagungen in 64 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Julian,


also bei mir ging es eigentlich. Ich habe das Update auf W10 installiert, danach den FS9 wieder komplett neu aufgespielt. Das musste ich machen, weil ich ein massives Problem zum Schluss unter W7 hatte. Das hatte aber nichts mit Windows zu tun, sondern ich hatte mir den Flusi leider zerschossen, das erste Mal in Jahrzehnten. Also war Windows 10 bei mir nach dem Update vollkommen ohne Flusi, den habe ich dann komplett neu aufgespielt.
Installation des Flusi wie gewohnt „von unten nach oben“, soll heißen Ground Environment und Ultimate Terrain zuerst, danach die Flughäfen und Flugzeuge, zum Schluss dann AES. Hat soweit alles geklappt.
Das einzige Problem, das ich hatte, war, dass mein CH Yoke immer wieder nicht erkannt wurde. Da fliegt man und auf einmal ist der Joystick aus. Den musste ich dann ein paar Mal unter Windows noch mal neu installieren und auch schon mal neu kalibrieren, aber seitdem bleibt er stabil und wird auch immer erkannt. Die Einstellungen in FSUIPC klappen auch.
Es war natürlich viel Arbeit, alles neu aufzuspielen, aber es läuft (bis) jetzt alles so stabil, wie man es von Windows7 gewohnt war.
Ich muss aber noch sagen, dass der PC mit ca. 1,5 Minuten ziemlich lange zum Runterfahren braucht, dafür fährt er sehr schnell hoch. Aber das werde ich auch noch in den Griff bekommen. Was mich sehr erstaunt und gefreut hat ist, dass das Desktop nach dem Update auf den ersten Blick genau so aussah wie unter W7. Des Weiteren wurden alle Treiber mit dem Update auf Windows10 up-gedated. Alles sehr sauber gelaufen und ich möchte nicht mehr zu Windows 7 zurück.
Gruß,
Martin
__________________
www.euroskygroup.eu/


Martin Broich ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2016-03-02, 01:38   #13 (permalink)
 
Registriert seit: 2012-08-30
Ort: Bangkok
Beiträge: 47
Danke erteilt: 0
5 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Broich Beitrag anzeigen
Alles sehr sauber gelaufen und ich möchte nicht mehr zu Windows 7 zurück.
Dem kann ich mich nur anschließen. Bei mir ging das Update von 8.1 auf 10. Nicht das geringste Problem mit dem Flusi 9.

Gruß Dieter
Dieter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2016-03-02, 07:51   #14 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.473
Danke erteilt: 4.099
2.610 Danksagungen in 1.259 Beiträgen erhalten
Standard

Ich höre das auch zunehmend mehr mit Windows 10 und FSX.
Gut zu wissen, dass der einzigst wahre, der Kult-Flusi FS9, mit Windows 10 probemlos läuft.
Alt und neu, geht doch!
__________________
Zensur - Zutreffendes bitte streichen. (Hans-Hermann Kersten)
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2016-06-10, 11:01   #15 (permalink)
 
Benutzerbild von Hauke Stelzer
 
Registriert seit: 2004-02-18
Ort: Achim
Alter: 30
Beiträge: 2.346
Danke erteilt: 707
3.015 Danksagungen in 710 Beiträgen erhalten
Standard

Wie sieht es inzwischen mit euren Erfahrungen aus?

Habe ebenfalls auf Windows 10 umgestellt und danach den FS9 neu aufgespielt. Ich habe seitdem schon mehrere Abstürze 'aus dem Nichts' gehabt. Gerade erst gestern war ich mal wieder auf einem etwas längeren Flug unterwegs und nach ca. 1 1/2 Stunden Enroute poppt einfach "Microsoft Flight Simulator reagiert nicht mehr..." auf und das wars. Ziemlich frustierend und ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnte. Unter Windows 7 hatte ich das quasi nie.
__________________
Hauke Stelzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > MS Flight Simulator (FS98, FS2000, FS2004)


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org