VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack (5) Themen-Optionen Ansicht
Alt 2012-09-09, 19:13   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Schramm
 
Registriert seit: 2006-04-27
Ort: SE of LFSB
Alter: 40
Beiträge: 551
Danke erteilt: 409
211 Danksagungen in 140 Beiträgen erhalten
Standard

Beim Nacharbeiten der Unterlagen bin ich noch auf eine Frage gestossen.

bank angle= TAS x 10 / 1,5

Demnach wenn ich mit der C172 bei 100 Knoten ein Holding fliegen will berechne ich meinen bank angle den ich für die optimale Wendung brauch mit oben stehender Formel.

100 * 10 / 1,5 = 1000 / 1,5 = 666,666 bzw im Kopf grob überschlagen 700

Was sagt mir dieser Wert nun - das kann unmöglich der anzustrebende bank angle sein?
Der sollte doch irgendwas bis maximal 30° haben?

Wer kann mir helfen wo ist mein Denkfehler.
__________________
Grüße aus der schönen Schweiz - Stefan (INF100)
Controller der Düsseldorf RG - P4 Certified - Mitgründer der VA Infinity-Air
* Geliebt wirst du nur dort wo du schwach sein darfst ohne Spott dafür zu ernten!

Stefan Schramm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-09, 20:39   #22 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-04-05
Ort: Neuss
Alter: 53
Beiträge: 1.674
Danke erteilt: 1.660
2.392 Danksagungen in 899 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Schramm Beitrag anzeigen
Beim Nacharbeiten der Unterlagen bin ich noch auf eine Frage gestossen.

bank angle= TAS x 10 / 1,5

Demnach wenn ich mit der C172 bei 100 Knoten ein Holding fliegen will berechne ich meinen bank angle den ich für die optimale Wendung brauch mit oben stehender Formel.

100 * 10 / 1,5 = 1000 / 1,5 = 666,666 bzw im Kopf grob überschlagen 700

Was sagt mir dieser Wert nun - das kann unmöglich der anzustrebende bank angle sein?
Der sollte doch irgendwas bis maximal 30° haben?

Wer kann mir helfen wo ist mein Denkfehler.
Hallo Stefan,
danke für den Hinweis, die Rechenzeichen gehören vertauscht.
Das Dokument ist geändert, bitte nochmals runterladen. Sorry.

Bei der Rechnung lautet es dann:

100 * 1.5 / 10 = 15


Gruss Elmar
__________________
Elmar Schmied
GAE102
EDDK
Elmar Schmied ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2012-09-10, 11:33   #23 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-09-23
Alter: 34
Beiträge: 1.808
Danke erteilt: 1.227
2.118 Danksagungen in 785 Beiträgen erhalten
Standard

Zum Thema Pushback:

Mit dem Gauge und Seitenruder das Pushback steuern ist ja schön und gut, nur möchte ich mich schon dran halten und während des pushens die Triebwerke starten. Wenn man dann nebenbei noch mit dem Steuern zu gange ist, kann der Pushback schon mal sehr gerne irgendwo im nirgendwo oder in Gebäuden oder auch sehr beliebt - in anderen Fliegern enden.
Da schaut man zum einen als Controler nicht schlecht und zum anderen ists für die anderen beteiligten Piloten auch nicht schön anzusehen... "as real as it gets" und so...

Bei PMDG B738/9 dann übers FMC und die straight distance schätzen bzw. für die meisten Stellplätze in Deutschland hab' ich's mitlerweile raus. Wenn's nen anderer Flieger ist, dann halt über "Umschalt" + "p" + "1" bzw. "2". Dann muss man nur noch aufpassen, nach der Kurve den Pushback rechtzeitig zu beenden. Das Funktioniert fast immer perfekt.
__________________

Stefan Greger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-10, 12:42   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Schramm
 
Registriert seit: 2006-04-27
Ort: SE of LFSB
Alter: 40
Beiträge: 551
Danke erteilt: 409
211 Danksagungen in 140 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Greger Beitrag anzeigen
Bei PMDG B738/9 dann übers FMC und die straight distance schätzen bzw. für die meisten Stellplätze in Deutschland hab' ich's mitlerweile raus.
Hast du davon eine Aufstellung udn kannst die zur Verfügung stellen?

Wenns ein anderer Flieger ist find ich FS Copilot recht gut - hier kannst auch entfernung fürs push eingeben und genau die Gradzahl, die gedreht werden soll.

Von Shift + P + 1 oder 2 halte ich nicht viel, da es bei mir schon öfter mal (nicht immer) Probleme gemacht hat. Z.B. sehr oft die dritte Taste nicht interpretiert wurde und demnach nie eingedreht wird.

Ähnliche Probleme habe ich im übrigen auch mit den Türen - Shift + E öffnet schliesst den Hauptausgang versuche ich mit +2 oder +3 habe ich öfter das Problem, dass FSX nur Shift + E interpretiert und somit lediglich den Hauptausgang wieder öffnet und schliesst. Ist dumm wenn ich mit offenen Türen losfliegen soll.
__________________
Grüße aus der schönen Schweiz - Stefan (INF100)
Controller der Düsseldorf RG - P4 Certified - Mitgründer der VA Infinity-Air
* Geliebt wirst du nur dort wo du schwach sein darfst ohne Spott dafür zu ernten!

Stefan Schramm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-10, 12:51   #25 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-09-23
Alter: 34
Beiträge: 1.808
Danke erteilt: 1.227
2.118 Danksagungen in 785 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Schramm Beitrag anzeigen
Hast du davon eine Aufstellung udn kannst die zur Verfügung stellen?
Aufgeschrieben habe ich das nie. Irgendwie fällt mir die richtige Einstellung immer ein - eigentlich verwunderlich bei meinem doch eher "selektiven" Gedächtnis

Zitat:
Zitat von Stefan Schramm Beitrag anzeigen
Von Shift + P + 1 oder 2 halte ich nicht viel, da es bei mir schon öfter mal (nicht immer) Probleme gemacht hat. Z.B. sehr oft die dritte Taste nicht interpretiert wurde und demnach nie eingedreht wird.
Übungssache die Tasten schnell genug hintereinander zu drücken. Du könntest eventuell noch schauen was für eine Anschlagrate von Deiner Tastatur akzeptiert wird. Eventuell ist die zu langsam bzw. zu schnell
__________________

Stefan Greger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-11, 13:58   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Hans Mueller
 
Registriert seit: 2011-05-24
Ort: EDDK
Beiträge: 242
Danke erteilt: 87
64 Danksagungen in 36 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo,
Es geht um die Boeing 737, bzw. ein Flugzeug dieser Kategorie. Gibt es für solche Flugzeuge eigentlich Platzrunden, z.B. in EDDK oder EDDT.
Ich habe dazu noch wenig bzw. nichts gefunden. Und wenn ja, wo sind die veröffentlicht, bzw. wie sehen die aus. Sind das einfach nur entsprechend vergrößerte VFR-Runden mit FIX-Punkten? Ich würde so eine Platzrunde ganz gerne mal offline fliegen und würde gerne wissen, wie eine aussieht.
__________________
Gruß Hans
Hans Mueller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-11, 14:02   #27 (permalink)
VATSIM Germany ATC-TD Deputy
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.985
Danke erteilt: 2.918
4.320 Danksagungen in 2.041 Beiträgen erhalten
Standard

Entweder du kannst die Standardplatzrunde abfliegen bzw. in der Kontrollzone bleiben, was aber mit größerem Gerät schwierig ist, oder du fliegst eine IFR Platzrunde, bei der du eine Radar Vector Depature bekommst, und dann von den Lotsen wieder ins Final vektoriert wirst.
__________________
Viele Grüße, David
VATGER ATC-TD Deputy | VATEUD ATC Department Deputy | RG Frankfurt Senior Mentor

RG Frankfurt NAV Chief | P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-11, 14:08   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Tim Wong
 
Registriert seit: 2011-01-05
Beiträge: 2.251
Danke erteilt: 1.432
1.926 Danksagungen in 993 Beiträgen erhalten
Standard

Naja, das ist ja so 'ne Sache mit Dickschiffen und dem VFR-Fliegen ...

Wenn du Landeübungen etc. pp. machen möchtest, bieten sich meist die sogenannten Missed Approach Verfahren an, die dich nach dem (Durch-) Starten zurück zum Endanflug führen. Damit kann man gut Starts und Landungen üben.


EDIT: Mist, David war schneller
Tim Wong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-11, 14:17   #29 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Liehr
 
Registriert seit: 2009-12-18
Beiträge: 1.320
Danke erteilt: 1.494
2.719 Danksagungen in 1.057 Beiträgen erhalten
Standard

B737-800 Flight Crew Training Manual (FCTM).pdf

Seite 219: Visual Traffic Pattern
Seite 222: Touch and Go Landing
__________________

LHA502 | VATSIM Germany | LeipzigAir
Wolfgang Liehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2012-09-11, 15:27   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Hans Mueller
 
Registriert seit: 2011-05-24
Ort: EDDK
Beiträge: 242
Danke erteilt: 87
64 Danksagungen in 36 Beiträgen erhalten
Standard

Danke für Eure schnellen und informativen Antworten, jetzt weiß ich, wie ich da dran gehen muß. Offline das Missed Approach zu nutzen gefällt mir sehr gut und auch das 737-flight-manual ist prächtig. Für die Vectorierung bräuchte ich ja zumindest 1x ATC, das könnte ich ja danach in Angriff nehmen.
__________________
Gruß Hans
Hans Mueller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://board.vacc-sag.org/141/50783/
Erstellt von For Type Datum
Piloten-TDepartement Ausbildungssystem This thread Refback 2013-01-27 13:47
VACC-GER - Online Fliegen in Deutschland This thread Refback 2012-09-16 21:47
VACC-GER - Online Fliegen in Deutschland This thread Refback 2012-09-02 18:55
Piloten-TDepartement Ausbildungssystem This thread Refback 2012-08-28 22:45
VACC-GER - Online Fliegen in Deutschland This thread Refback 2012-08-28 21:57

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org