VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2011-11-09, 18:27   #31 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-08
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.462
Danke erteilt: 1.177
1.258 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Peter,

das ist sehr schade. Ich hoffe du bist beim nächsten PTD5 wieder dabei.

Gruß
Lukas
__________________
Lukas Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2011-11-10, 11:57   #32 (permalink)
 
Benutzerbild von Rainer Jurczyk
 
Registriert seit: 2008-06-05
Ort: FULNO
Alter: 58
Beiträge: 1.773
Danke erteilt: 2.478
2.370 Danksagungen in 1.018 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo,
nochmal zum Standard-ILS EDDC 04:
ich glaube, meine Zeichnung war noch nicht ganz korrekt, denn man fliegt ja parallel ins Holding ein, das über DRN liegt, und nicht in die Standard ILS Proc, die über GOMPA liegt. Dann verschiebt sich auch der parallele Einflug auf der non holding side (wieder) nach SE genau auf den ILS (nur outbound), aber eben parallel zum inbound Hold over DRN.
Agree? Ok ok, ist schon ziemlich pingelig...
Gruß Rainer
__________________
Gruß Rainer
ATCo S2 RG München - exPTD4 - P5 - PTD 2-6

See You in the skies...
Rainer Jurczyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-10, 19:49   #33 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-04-05
Ort: Neuss
Alter: 53
Beiträge: 1.674
Danke erteilt: 1.660
2.392 Danksagungen in 899 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer Jurczyk Beitrag anzeigen
Hallo,
nochmal zum Standard-ILS EDDC 04:
ich glaube, meine Zeichnung war noch nicht ganz korrekt, denn man fliegt ja parallel ins Holding ein, das über DRN liegt, und nicht in die Standard ILS Proc, die über GOMPA liegt. Dann verschiebt sich auch der parallele Einflug auf der non holding side (wieder) nach SE genau auf den ILS (nur outbound), aber eben parallel zum inbound Hold over DRN.
Agree? Ok ok, ist schon ziemlich pingelig...
Gruß Rainer
Hallo Rainer,
ist nicht pingelig, sondern korrekt.
So wie hier gezeichnet, kannst du das nicht fliegen. Ich habe es genauso mit der 737 probiert. Den letzten Turn zurück nach DRN (rote Kurve) bekommt man nicht hin, ich musste mit Krs 090 fliegen.
Also das Leg deutlich mit 219 Grad verlängern, also über den ILS Anflug und dann erst eindrehen.

Gruss Elmar
__________________
Elmar Schmied
GAE102
EDDK
Elmar Schmied ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2011-11-10, 19:54   #34 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-04-05
Ort: Neuss
Alter: 53
Beiträge: 1.674
Danke erteilt: 1.660
2.392 Danksagungen in 899 Beiträgen erhalten
Standard

Ein wenig Off-Topic:

Die Friesen feiern Geburtstag: http://board.vacc-sag.org/60/48199/#post598688

Fliegen wir am Freitag, 25.11.11, eine PTD Staffel oder sowas?

Gruss Elmar
__________________
Elmar Schmied
GAE102
EDDK
Elmar Schmied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-10, 20:00   #35 (permalink)
 
Benutzerbild von Rainer Jurczyk
 
Registriert seit: 2008-06-05
Ort: FULNO
Alter: 58
Beiträge: 1.773
Danke erteilt: 2.478
2.370 Danksagungen in 1.018 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Elmar Schmied Beitrag anzeigen
Hallo Rainer,
ist nicht pingelig, sondern korrekt.
So wie hier gezeichnet, kannst du das nicht fliegen. Ich habe es genauso mit der 737 probiert. Den letzten Turn zurück nach DRN (rote Kurve) bekommt man nicht hin, ich musste mit Krs 090 fliegen.
Also das Leg deutlich mit 219 Grad verlängern, also über den ILS Anflug und dann erst eindrehen.

Gruss Elmar
Das Problem stand mir auch vor Augen, auch Wolfgang hat mir berichtet, dass es ihm beim Probefliegen so gegangen ist. Das Holding ist ja überhaupt sehr "winzig" eingezeichnet - ist es mglw. nicht maßstäblich gemeint, sondern nur so, dass eben mit 1 min bzw. 1,5 min leg zu fliegen ist, was dann auch für den Einflug in die Standard-ILS Proc gelten würde?
Gruß Rainer
__________________
Gruß Rainer
ATCo S2 RG München - exPTD4 - P5 - PTD 2-6

See You in the skies...
Rainer Jurczyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-15, 08:14   #36 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Liehr
 
Registriert seit: 2009-12-18
Beiträge: 1.319
Danke erteilt: 1.494
2.719 Danksagungen in 1.057 Beiträgen erhalten
Standard

Da mir sowohl die Zeit als auch v.a. die Motivation verloren gegangen ist, mir die notwendigen Fähigkeiten des PTD5 anzueignen (manuelles Abfliegen der Route u.a.) klinke ich mich aus dem laufenden Kurs aus.

Begründung und weiteres folgt...
__________________

LHA502 | VATSIM Germany | LeipzigAir

Geändert von Wolfgang Liehr (2011-11-15 um 20:12 Uhr)
Wolfgang Liehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-16, 21:52   #37 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-08
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.462
Danke erteilt: 1.177
1.258 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard

Da der Server leider vorhin down war gibt es erst jetzt das Briefing:

http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd5/les...is2_Pilots.pdf

Schade Wolfgang, dass du mit dem PTD5 nicht weitermachst...

Gruß
Lukas
__________________
Lukas Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-16, 22:23   #38 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-08-23
Alter: 32
Beiträge: 3.482
Danke erteilt: 4.047
4.202 Danksagungen in 1.712 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer Jurczyk Beitrag anzeigen
Das Problem stand mir auch vor Augen, auch Wolfgang hat mir berichtet, dass es ihm beim Probefliegen so gegangen ist. Das Holding ist ja überhaupt sehr "winzig" eingezeichnet - ist es mglw. nicht maßstäblich gemeint, sondern nur so, dass eben mit 1 min bzw. 1,5 min leg zu fliegen ist, was dann auch für den Einflug in die Standard-ILS Proc gelten würde?
Gruß Rainer
Holdings sind immer nur angedeutet in den Karten, sie markieren NICHT das, was am Ende 1:1 so abgeflogen werden soll, sondern geben nur den Fix, die Richtung und den Inboundkurs an. Wie groß ein Holding am Ende ist, entscheidet sich durch die Geschwindigkeit, die ja in höheren Höhen eh noch schneller ist. Legtime ändert sich ja da dann auch noch, also wie gesagt, was eingezeichnet ist ist nicht der genaue Track überm Boden.
__________________
Grüße,
Alex
Alexander Klink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-16, 22:23   #39 (permalink)
 
Benutzerbild von Rainer Jurczyk
 
Registriert seit: 2008-06-05
Ort: FULNO
Alter: 58
Beiträge: 1.773
Danke erteilt: 2.478
2.370 Danksagungen in 1.018 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Fischer Beitrag anzeigen
Schade Wolfgang, dass du mit dem PTD5 nicht weitermachst...
Überholt, so einfach lassen wir (zuvorderst Wolfgang, dafür man muss ihm einfach danken) niemanden aus unserer Gruppe fallen, und den Wolfi schon gar nicht - aber dazu mehr morgen.
__________________
Gruß Rainer
ATCo S2 RG München - exPTD4 - P5 - PTD 2-6

See You in the skies...
Rainer Jurczyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-11-17, 07:54   #40 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Liehr
 
Registriert seit: 2009-12-18
Beiträge: 1.319
Danke erteilt: 1.494
2.719 Danksagungen in 1.057 Beiträgen erhalten
Standard es geht doch weiter...

Zitat:
Da mir sowohl die Zeit als auch v.a. die Motivation verloren gegangen ist, mir die notwendigen Fähigkeiten des PTD5 anzueignen (manuelles Abfliegen der Route u.a.) klinke ich mich aus dem laufenden Kurs aus.

Begründung und weiteres folgt...
Nach dem Server-Down kann ich nun endlich 'was dazu sagen:

Nach dem 1. IFR-Training und diversen offline-Flügen ohne AP sind mir meine Grenzen bei der Beherrschung der B737 deutlich, sehr deutlich geworden.
Versuche auch nur annähernd innerhalb der vorgegebenen Grenzen für Höhe, Geschwindigkeit und Kursabweichung zu bleiben sind meist kläglich gescheitert; der AP musste viel zu oft als Rettungsanker herhalten. Es fehlen mir sowohl die Erfahrung mit den Flugeigenschaften der B737 als auch die Routine bei der Bedienung der Cockpit-Elemente - wohlgemerkt immer auf den manuellen Flug bezogen.
Leider bleibt neben Beruf und Familie zu wenig Zeit, um zu üben und zu üben und ...

In Gesprächen mit anderen Kursteilnehmern hat sich gezeigt, dass es nicht nur mir so geht. Dies beruhigt mich einerseits, wirft aber auch die Frage auf, in wie weit die o.g. Limits tatsächlich prüfungsrelevante Durchfallkriterien sind bzw. ob die Toleranzen evtl. nicht doch großzügiger gesetzt werden können...

Beim Überspringen zusätzlicher Hürden wie Notfallverfahren ('Engine Failure') sehe ich mich dann sowie so jenseits von Gut und Böse...

Dies soll und darf nun nicht als persönliche Kritik am laufenden Kurs oder gar an Lukas als unseren engagierten, geduldigen und kompetenten Kursleiter verstanden werden.
Für die Unerfahrenheit der Teilnehmer im Umgang mit dem jeweiligen Fluggerät kann er nun garantiert nichts.

Nachdem mein Frustrationspotential in den letzten Tagen jede Lust am virtuellen Fliegen vertrieben hatte, konnten mich die Freunde vom exPTD4 gestern doch noch überzeugen, weiter zu machen.
Danke nochmal für die Gruppentherapie-Stunde, v.a. an den Inititator derselben.

Zitat:
Überholt, so einfach lassen wir (zuvorderst Wolfgang, dafür man muss ihm einfach danken) niemanden aus unserer Gruppe fallen, und den Wolfi schon gar nicht
__________________

LHA502 | VATSIM Germany | LeipzigAir
Wolfgang Liehr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org