VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2011-06-23, 22:44   #31 (permalink)
VATSIM Germany PTD-TD Chief
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 25
Beiträge: 7.223
Danke erteilt: 5.492
5.007 Danksagungen in 2.583 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Fenske Beitrag anzeigen
* kurze! Einweisung Flugverhalten B737
* kurze Einweisung vasFMC
Kommt das nächste Woche?

Falls mit der 737 geflogen wird, würde ich das gern vorher wissen, damit ich mein Cockpit entsprechend umbauen kann.
__________________
Leiter des PTD von VATSIM Germany || P5-Pilot und C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-06-24, 11:05   #32 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Fenske
 
Registriert seit: 2003-10-17
Ort: Region Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 2.256
Danke erteilt: 559
727 Danksagungen in 276 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Andreas,

das Flugmuster ist entsprechend der Kursbeschreibung geregelt. Das Flugverhalten der B737 kann man nicht besprechen. Hier müsst Ihr Euch reinsetzen, und einfach "losfliegen." Wie man das FMS programmiert, sofern eins vorhanden ist, entnehmt Ihr bitte der Beschreibung. Was in das FMS eingegeben werden muss (respektive wo man die Angaben findet) haben wir gestern besprochen. (airnav.com, flightaware.com, vatroute.net, vacc-sag.org)

Diese Angaben stehen in der Kursbeschreibung, sofern Ihr konkrete Fragen zur Maschine habt. Also probiert Euch aus und schreibt Lukas und mir im Notfall! (sofern Euch weder das Handbuch noch Google weiterhilft) eine PM.

Mit dem VasFMC kenne ich mich nicht gut genug aus, als dass ich es aus dem blauen heraus machen kann. Mein Flusi-PC ist leider vor ein paar Tagen komplett in grünen Rauch aufgegangen, womit ich nicht parallel zu Euch tippen kann. Da bitte einfach an das Forum hier wenden.

Hallo Klaus,

die Frage ist berechtigt. Noch mal ganz deutlich: Hier geht es um die Minimum Visibility Requirements.
Überfliegen wir 1900 Fuß am Final Approach Fix (FAF) beginnen wir selbstständig mit dem Sinkflug zur Minimum Descent Altitude (MDA). Die Kategorien geben an, welche Flugzeugklasse man fliegt (A-D). Die jeweilie Kategorie wird dann in Verbindung zum gewählten Anflugverfahren gesetzt (S-ILS = straight-in ILS; S VOR = straight-in VOR, Circling = Circling App.)

Beispiel:
S-ILS 16L Cat A
Eine "Straight landing" wird definiert als eine Anflug genau ausgericht auf den Landebahnkurs (bei uns also 163°). Die Straight-in Minima für die 16L (S-ILS) Cat A sind 695ft. DH (Decision Height) und RVR (Runway Visual Range) von 1800ft. Die kleingedruckten Zahlen geben Auskunft über die Angaben des Radarhöhenmesser bei CAT II und CAT III Anflügen und sind für den PTD 4 nicht vorgesehen. (Ausblenden )

Die Circling Landing Minima für die selbe Bahn und das selbe Flugzeug lesen sich ein wenig anders.
Hier lesen wir eine MDA von 1000ft und eine Minimum Visibility von 1 Statute Mile.

Liebe Grüße
Christian
__________________
Christian Fenske ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2011-06-24, 21:55   #33 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.465
Danke erteilt: 1.867
1.133 Danksagungen in 521 Beiträgen erhalten
Standard iFly 737 NG Erfahrungsaustausch

Haben die Flugkameraden, die auch die iFly 737 NG fliegen, mal Lust auf ein paar Minuten Erfahrungsaustausch. Ein paar Sachen sind mir nicht ganz klar.

Eventuell könnten wir uns mal so 20-30 Minuten im TS treffen und austauschen.

Geändert von Klaus Basan (2011-06-25 um 11:45 Uhr)
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-06-24, 22:06   #34 (permalink)
 
Benutzerbild von Bernhard Lipp
 
Registriert seit: 2010-06-22
Ort: Eggenstein-Leopoldshafen
Alter: 65
Beiträge: 191
Danke erteilt: 801
287 Danksagungen in 125 Beiträgen erhalten
Standard

da habe ich auch Interesse. Vorschlag Montag 27.06 20.30 Uhr oder doodle Umfrage starten.
Viele Grüße Bernhard
Bernhard Lipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-06-25, 07:38   #35 (permalink)
 
Benutzerbild von Johannes Thoma
 
Registriert seit: 2009-11-22
Ort: Marktredwitz
Alter: 33
Beiträge: 31
Danke erteilt: 61
2 Danksagungen in 2 Beiträgen erhalten
Standard

Ja Montag würde gut passen
__________________
Johannes Thoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-06-25, 11:44   #36 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.465
Danke erteilt: 1.867
1.133 Danksagungen in 521 Beiträgen erhalten
Standard iFly 737 NG Erfahrungsaustausch

Dann halten wir mal Montag 20h30 lcl fest. Wenn noch jemand dazukommen möchte - herzlich willkommen. Treffpunkt TS PTD4 Channel 20h30.

Ich beschreibe mal ein Szenario, was wir eventuell als Beispiel nehmen können, ggf. fliegen wir das mal zusammen (kurze Strecke EDMO 04 EDDM 8R). Dann können / könnten wir die Sachen im selben Szenario besprechen. Ihr könnt natürlich auch gerne was vorschlagen.

Abflug EDMO: Flieger muss recht leicht sein
EDMO RW04 (als DEPARTURE im FMC, keine Transition)
Ziel München, I08R TRANS: MUN, dann Activate
Jetzt setze ich als 1. Ziel Begen, damit geht es über BEGEN / MSE nach RW08R

-- Frage: Wie bringe ich dem FMC bei, nach dem start in RW heading erstmal 3 NM zu fliegen und zu steigen, ich finde das Eingabeformat nicht....

Bei Begen habe ich 200/6500 eingegeben, als erwarte ich jetzt nach dem Start einen Steigflug auf 6500.Jetzt CMD an, VNAV an, wenn ich LNAV anschalte kommt "Not on intercept heading" - ich habe das schon mal hinbekommen, in dem ich einen Fix eingegeben habe, irgendwann ging es dann - war aber eher Zufall. Überhaupt ist mir das mit dem Fix nicht ganz klar, wieso ist das ein eigener Bereich. ich hätte das unter Legs erwartet.

Nachtrag: Neben dem Verfahren von gestern mit dem Heading in RW Richtung im FMC wird die Frage im iFly Forum auch hier thematisiert: http://ifly.flight1.net/forums/forum...-not-coming-on

Abflug, TOGA, V1 wird angesagt, komischerweise Rotate nicht. Hoch, Fahrwerk rein, jetzt kann ich LNAV aktivieren. Jetzt wäre meine Erwartung, dass die 737 ohne mein zutun auf auf 200/6500 steigt, stattdessen wird das Ding langsam, pendelt so um 2500ft rum. Das Display zeigt FMC SPD, LNAV und VNAV PATH an - was ja eigentlich OK ist. LNAV Navigation klappt, aber Schub und Höhe nicht. Also stelle ich das manuelle ein LNAV bleibt, aber VS und Höhe manuell über Altitude/VS, IAS. Jetzt klappt es mit Höhe und Geschwindigkeit.

Jetzt beide Empfänger auf ILS 8R, beide CMD an und über ILS automatisch runter.
-- Frage: Bei der Frequenzeinstellung stellen sich bei mir automatisch ab und zu NAV Frequenzen ein, mir ist nicht ganz klar, wo die herkommen?

Beim Landeanflug kommen dann Terrain Warnungen, was mich im Landeanflug wundert. Landung OK, aber wie schalte ich die Thrust Reversers ein (F2 geht, aber im Panel kann ich die kleinen Schubregler nicht bedienen). Bei mir bewegen sich nur die Thrust levers, aber nicht die Teile für den RT.

Nachtrag zum Thema VNAV:

Hier habe ich mal das VNAV / Speed Thema von gestern geposted: http://ifly.flight1.net/forums/forum...ID=44391#44391
Der Admin meint korrupte Installation - na ja, die Argumente erscheinen mir bisher etwas mehr VOODOO als fundiert, sowas wie Chrome zerstört downloads, etc. Wuerde aber bedeuten, unsere Installationen sind inkorrekt und das Verhalten des FMC falsch, wegen Fehlinstallation.

Geändert von Klaus Basan (2011-06-28 um 18:54 Uhr) Grund: VNAV / FMC Speed
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-06-29, 16:39   #37 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-04-05
Ort: Neuss
Alter: 53
Beiträge: 1.674
Danke erteilt: 1.660
2.392 Danksagungen in 899 Beiträgen erhalten
Standard

Sommerevent des PTD

Ganz kurzfristig für euch ins Leben gerufen mit der freundlichen Unterstützung der Friesenflieger wollen wir mal die Pisten zum Glühen bringen. Ich weiß ja, dass hier viele PTD3 Absolventen im Kurs sind.


Am kommenden Freitag, 01.07.11, ab 20:00 lcl fliegen wir mit den Friesenfliegern um die Wette. Der Thread ist hier: http://board.vacc-sag.org/60/46919/#post578579

Der Treffpunkt ist im TS.

Ein Vorschlag von Carsten:

Zitat:
Hallo zusammen,

wir vom Eventteam würden uns jedenfalls freuen über möglichst viele Flieger. Denn die Anzahl an zu transportieren Paxen ist enorm und kann durch die Art des Events beliebig gesteigert werden. Paxe gehen uns also nie aus.

Begonnen werden sollte das Event für Flächenflieger auf Baltrum (21 Paxe) oder Norderney (57 Paxe). Helis starten am UKE (18 Paxe).

Vorschlag:

Der PTD3 startet auf Norderney und lädt die Paxe in Wilhelmshaven ab. Danach fliegen sie weiter nach Bremen und schaufeln so viele Paxe wie möglich nach Sylt. Danach werden die nordfriesischen Inseln/Orte versorgt und die PTD2'er weiter südlich unterstützt.

Der PTD2 startet auf Baltrum und bringt die Paxe nach Emden. Danach werden die von den Meldestellen gemeldeten Paxe von den ostfriesischen Inseln nach Emden oder Wilhelmshaven gebracht.

Wie wäre das? Zum Abschluss der Saison ein Riesenevent würde uns Friesen sicher begeistern.

LG

Carsten
__________________
Friesen Flieger Eventautor.
Entwickler des FlyVFR und Button2DataRef Plugins für X-Plane 9.
Zeigen wir mal den Friesen, wo der Anlasser ist!!

Auf zahlreiches Erscheinen.

Gruss Elmar
__________________
Elmar Schmied
GAE102
EDDK
Elmar Schmied ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2011-06-29, 18:31   #38 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-08
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.462
Danke erteilt: 1.177
1.258 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard Briefing Gruppenflug 30.06.

Liebe Kursteilnehmer,

morgen steht der 2. Gruppenflug an. Dabei ist eigentlich nicht viel besonderes zu beachten. Ziel ist es, einen regulären IFR-Flug mit SID, STAR und ILS-Anflug abzufliegen.
Bitte vergewissert euch vorher, dass ihr die 737 und vasFMC bedienen könnt. Bei Fragen stehen wir aber natürlich morgen im Teamspeak zur Verfügung.

Gruppe A (Anfangsbuchstabe des Vornamens A-L) fliegt von Nürnberg nach Oberpfaffenhofen:
AKANU DCT RIDAR Y161 MAH FL90

Gruppe B (Anfangsbuchstabe des Vornamens M-Z) fliegt von Oberpfaffenhofen nach Nürnberg:
MAH L132 LASMI Y103 DOSIS DCT FL100

Geflogen wird ganz normal mit VATSIM-Wetter. Seid bitte wie beim letzten mal eine viertel Stunde vor Beginn im Teamspeak.

Gruß
Lukas
__________________

Geändert von Lukas Fischer (2011-06-29 um 20:32 Uhr) Grund: Höhen geändert
Lukas Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2011-07-01, 17:50   #39 (permalink)
 
Benutzerbild von Bernhard Lipp
 
Registriert seit: 2010-06-22
Ort: Eggenstein-Leopoldshafen
Alter: 65
Beiträge: 191
Danke erteilt: 801
287 Danksagungen in 125 Beiträgen erhalten
Standard IFly Boeing 737 Tutorial Flight [GERMAN]

to whom it may concern oder liebe Fliegerfreunde,
tolles Einführungsvideo mit coolen Kommentaren.

http://www.youtube.com/watch?v=-slUOjKXDCk

Viele Grüße Bernhard
Bernhard Lipp ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2011-07-06, 11:48   #40 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Fenske
 
Registriert seit: 2003-10-17
Ort: Region Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 2.256
Danke erteilt: 559
727 Danksagungen in 276 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo zusammen,

da Lukas sich leider eine dicke Erkältung zugezogen hat, und ich mich im kommenden Kursthema nicht binnen 24 Stunden (neben Arbeit und Umzug) eingearbeitet habe, schlage ich folgendes vor:
Wir möchten die Praxisflüge aufgrund von Absprachen mit den jeweiligen ATC-Stationen nicht verschieben, insofern bleiben diese Veranstaltungen unberührt. Also können wir morgen einen Kurzstreckenflug zum Üben von Phraseologie, Flugzeughandling und Navigation mit FMS machen. (Essentials für den Prüfungsflug)
Wir treffen uns morgen um 20.00 Uhr lcl im TS und werden spontan entscheiden, wo es lang geht. Ich verfolge Euch am Radar und gebe dem einen oder anderen noch ein paar Hinweise zum Fliegen.

Dieser Abend ist nicht verbindlich.

Nach dem Prüfungsflug, so blöd es klingen mag, bekommt Ihr dann die Lektion von Lukas nachgeholt, wodurch sich der Kurs um einen Abend verlängern wird.

Wer damit leben kann, bitte ein kurzes "Danke" unten drunter. Sollte jemand einen anderen Wunsch hat, bitte hier posten.

Liebe Grüße
__________________
Christian Fenske ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org