VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2009-02-24, 10:26   #31 (permalink)
 
Benutzerbild von Sebastian Schroeter
 
Registriert seit: 2009-02-16
Ort: EDEN
Alter: 38
Beiträge: 1.117
Danke erteilt: 647
2.297 Danksagungen in 747 Beiträgen erhalten
Standard

Moin, kann mir mal jemand den Link zu den Kursdateien per PM schicken?

Ich sitze auf der Arbeit und würde die gerne ausdrucken


Und zu dir Sven:

Also es reicht meines Erachtens aus einmal beim Start, und dann einfach immer nur touch an go mit anschließender Platzrunde melden. ( Da darfst du natürlich nur die Bahn berühren oder knapp drüber weg gehen, so mache ich es immer das schont die Reifen *g*)

Und am Ende wenn du Landen willst im Gegenanflug vollständige Landung ankündigen bzw anfordern bei kont. Plätzen
Sebastian Schroeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 11:02   #32 (permalink)
 
Benutzerbild von Sven Redecker
 
Registriert seit: 2009-02-19
Ort: Hannover
Beiträge: 75
Danke erteilt: 65
43 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Hi Sebastian,

mir ging es eher darum, wenn ich korrekt gelandet bin, wieder auf einer Parkposition bin, und dann anschließend wieder eine Platzrunde machen will. Dann wieder initial call ?

Gruß
Sven
__________________
D-EPSG: Cessna 172
D-CPSG: B1900D
D-APSG: B737-800


Sven Redecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 11:18   #33 (permalink)
 
Benutzerbild von Paul Bencze
 
Registriert seit: 2005-10-08
Ort: 8121 Benglen/Schweiz
Beiträge: 30
Danke erteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
Standard

ICH würde es machen (neue in. Call), denn der Kontroller kann ja nicht wissen, was Deine Absichten sind.

Ps. Denn gelandet und geparkt = Ende Flug
__________________
LHA291
Skype: paulbenczezh
iChat: paulbenczezh
Macintosh, X-Plane 8.64

Geändert von Paul Bencze (2009-02-24 um 12:09 Uhr)
Paul Bencze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 12:01   #34 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Fox
 
Registriert seit: 2008-09-12
Beiträge: 128
Danke erteilt: 59
94 Danksagungen in 41 Beiträgen erhalten
Standard

Paul hat aus meiner Sicht vollkommen recht, mit erreichen der Parkposition ist für den Lotsen der Flug abgeschlossen. Wenn Du dann eine neue Platzrunde fliegen willst, muss auch wieder der Erstkontakt mit dem Initial Call hergestellt werden.

Grüße
Stefan
__________________
LHA709 // FF130
Stefan Fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 12:18   #35 (permalink)
 
Benutzerbild von Sebastian Schroeter
 
Registriert seit: 2009-02-16
Ort: EDEN
Alter: 38
Beiträge: 1.117
Danke erteilt: 647
2.297 Danksagungen in 747 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sven Redecker Beitrag anzeigen
Hi Sebastian,

mir ging es eher darum, wenn ich korrekt gelandet bin, wieder auf einer Parkposition bin, und dann anschließend wieder eine Platzrunde machen will. Dann wieder initial call ?

Gruß
Sven
Ahso gut, hatte das falsch verstanden, ja dann wie oben gesagt neu anmelden

aber mehr platzrunden kannste mit dem goaround fliegen

dann musste nicht immer erst zur Parkposition rollen *g*

Und danke Paul für den Link
Sebastian Schroeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 15:07   #36 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Fox
 
Registriert seit: 2008-09-12
Beiträge: 128
Danke erteilt: 59
94 Danksagungen in 41 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Ihr Lieben,

letzten Samstag kam die Frage, wie man im Flugsimulator am besten Trimmen kann. Ich habe vor einiger Zeit ein Tool auf Avsim gefunden, mit dem man Trimänderungen relativ einfach einstellen kann, zu finden unter "realtrim12.zip" (FS 2004). Ich persönlich mag ein Trimrad lieber, aber für die jenigen von Euch, die nicht genug Buttons am Joystick haben oder mit dem Trimmen schwer tun, könnte es hilfreich sein.

Grüße
Stefan
__________________
LHA709 // FF130
Stefan Fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 15:41   #37 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-10-23
Ort: EDFC - Aschaffenburg
Alter: 50
Beiträge: 2.791
Danke erteilt: 1.510
2.514 Danksagungen in 652 Beiträgen erhalten
Standard

Also, für mich sind die Trimtasten (zumindest das Höhenruder) auf dem Joystick absolute Pflicht, lieber würde ich alles zur Sicht/Klappen/Licht auf die Tastatur verlegen - die Trimmung gehöhrt zur permanenten Steuerung und gehöhrt damit einfach auf das primäre Steuerungsorgan.

Achtet darauf das die mittlere Wiederholrate eingestellt wird, dann funktioniert das eigentlich ohne Probleme. Weiterhin gibt es oft ein Problem, das man die Trimmung oft verkehrt zur Höhenrudersteuerung einstellt.

Ansonsten ist das ganze relativ einfach, musst du im Geradeausflug ständig am Höhenruder ziehen/drücken so muss die Trimmung relativ feinfüllig so verstellen, das die Kräfte von dir am Höhenruder immer weniger werden.

Optimal getrimmt, hält dein Flugzeug die Höhe ohne das du die Hände an die Steuerung legen musst. Beachte aber auch immer, das du jeweils neu Trimmen musst, wenn du Änderungen an der Fluggeschwindigkeit vornimmst.

Auf der anderen Seite, kannst du dann nur über die Power bequem deine Höhe ändern, wenn du z.B. mit 70% Power einen Reiseflug von 105 IAS hast, so erhöhst du die Leistung und dein Flugzeug steigt du mit den ca. 105 IAS, reduziertst du dann die Gase wieder auf die 70% leveled die Skyhawk wieder aus.

Einfach üben und feststellen: Gut getrimmt ist gut geflogen...

Ich hatte am Anfang auch das Problem die richtige Trimmung zu finden, als ich es geschnackelt habe wurde das Fliegen 3x einfacher...
__________________
Horst Klement
Der hofft aus den Erinnerungen wieder Taten werden zu lassen....
Horst Klement ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 16:20   #38 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Bollig
 
Registriert seit: 2008-04-26
Ort: Halle (Saale)
Alter: 62
Beiträge: 304
Danke erteilt: 191
357 Danksagungen in 166 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo,

Zitat:
vollständige Landung
den Unsinn les' und höre ich immer wieder. Man kann Landen oder nicht (Überflug, T&G). Eine Landung ist immer vollständig. Zumindest ist mir bisher noch kein Fall bekanntgeworden, indem Teile des Flugzeugs oder der Besatzung obengeblieben wären. Der einzig mir denkbare Fall einer nicht vollständigen Landung, wäre, nicht abzurollen, so man das Abrollen als Teilder Landung definieren will.


Zitat:
die Trimmung gehöhrt zur permanenten Steuerung und gehöhrt damit einfach auf das primäre Steuerungsorgan.
<MODE Loriot>ACH!<\MODE Loriot>

Wenn man also, wie ich, ein Trimmrad (10-Gang Poti) am TQ hat, wäre das also ungehörig?

Ist trotzdem deutlich feinfühliger zu trimmen, als mit den Knöpfchen auf dem Stick.

Ansonsten kann ich dem:

Zitat:
Einfach üben und feststellen: Gut getrimmt ist gut geflogen...

Ich hatte am Anfang auch das Problem die richtige Trimmung zu finden, als ich es geschnackelt habe wurde das Fliegen 3x einfacher...
nur voll zustimmen.

Gruss

Volker
__________________

Online unterwegs als Friese157 und LHA685
Meine Repaints: http://www.vmbollig.de/fs/repaints/repaints.htm

Geändert von Volker Bollig (2009-02-24 um 16:23 Uhr)
Volker Bollig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 16:37   #39 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-05-30
Ort: Schwerin/EDBP
Beiträge: 995
Danke erteilt: 1.295
606 Danksagungen in 324 Beiträgen erhalten
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Volker Bollig Beitrag anzeigen
Eine Landung ist immer vollständig.
Kommt vielleicht vom englischen full stop landing?

Aber es gibt ja noch den Endteil zur Rettung der vollständigen Landung.

Zitat:
Wenn man also, wie ich, ein Trimmrad (10-Gang Poti) am TQ hat,
Was ist ein TQ?

Trimmen ist wirklich wichtig, vor allem auch im Approach. Wobei man aber das Flugzeug nicht per Trimmrad fliegen sollte, sondern nur die notwendige Joystick Auslenkung wegtrimmen.

cu
Stefan Hueneburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-24, 16:37   #40 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-10-23
Ort: EDFC - Aschaffenburg
Alter: 50
Beiträge: 2.791
Danke erteilt: 1.510
2.514 Danksagungen in 652 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Volker Bollig Beitrag anzeigen
<MODE Loriot>ACH!<\MODE Loriot>

Wenn man also, wie ich, ein Trimmrad (10-Gang Poti) am TQ hat, wäre das also ungehörig?

Ist trotzdem deutlich feinfühliger zu trimmen, als mit den Knöpfchen auf dem Stick.
Das ist gerade so gestattet
Aber ich hoffe du kannst mir zustimmen, das man jede Möglichkeit versuchen sollte die Trimmung von der Tastatur zu bekommen...
__________________
Horst Klement
Der hofft aus den Erinnerungen wieder Taten werden zu lassen....
Horst Klement ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org