VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2009-03-05, 13:42   #31 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-06-13
Beiträge: 705
Danke erteilt: 2.176
1.506 Danksagungen in 522 Beiträgen erhalten
Standard

Bezüglich des Wetters habe ich aber nochmals eine Frage:
Die Controller controllen mit VATSIM Wetter, also dem realen Wetter das quasi vor einer Stunde aktiv war oder irre ich mich?
Wenn wir also mit unserem eigenen Wetter fliegen dann bringen uns weder QNH noch Windinformationen des Controllers irgendetwas und was eigentlich noch viel schlimmer ist, ist die Höhe. Wenn wir bei uns im Flusi zwar IMC Bedingungen einstellen aber das QNH auf 1013 lassen dann kommt es zu einer beachtlichen Höhenabweichung zwischen uns Fliegern und dem Datatag auf dem Scope. Vielleicht sollte man diese "Spielerei" einfach lassen, mir sind richtige Werte der Höhe wichtiger als eine geschlossene Wolkendecke, auch der Wind der bei VATSIM vorherrscht wird vom Controller z.B. bei Headinganweisungen eingeplant und wenn wir nun ganz anderen Wind haben als der Controller so muss der ja auch hier wieder nachbessern.
Was passiert wenn Leute unter VATSIM - CAVOK Bedingungen fliegen hat man schon beim Megatraffic in EDDP gesehen, da kommt ein Haufen Mist bei raus und führt zu nicht ganz unerheblichen Höhenunterschieden verbunden mit TCAS Allerts und Knutschialarm für die Controller.
2013072610000066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 14:12   #32 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-08
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.462
Danke erteilt: 1.177
1.258 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard

Deswegen wurde ja auch VATSIM-QNH eingestellt.

Gruß,
Lukas
__________________
Lukas Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 14:58   #33 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Clemens
 
Registriert seit: 2008-03-13
Ort: Groß Wokern
Alter: 41
Beiträge: 114
Danke erteilt: 19
33 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Fischer Beitrag anzeigen
Deswegen wurde ja auch VATSIM-QNH eingestellt.

Gruß,
Lukas
Hi Lukas,

da hatte ich aber, nachdem ich dann das Vatsimwetter wieder aktiviert hatte, auch noch eine Abweichung. Mir wurde vom Controller das QNH 999 gegeben, im Metear vom FSInn- Wetter hatte ich aber das QNH 994 drin stehen und ich nehme eigentlich die B- Taste um den aktuellen Luftdruck einzustellen. Ich denke das machen die meisten so. Ist ja, im gegensatz zum Reallife, auch wesentlich bequemer.
Wie kommt dieser unterschied zustande?
__________________
Gruß Andi

Andreas Clemens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 15:06   #34 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-08
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.462
Danke erteilt: 1.177
1.258 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard

Das du im Flusi einen anderen Druck hattest. In den Flusieinstellungen musst du das QNH auf VATSIM QNH umstellen.

Gruß,
Likas
__________________
Lukas Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 15:24   #35 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 43
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Ein Grund einer Abweichung kann auch folgender Umstand sein:
Als ich mich in Berlin auf einem europäischen VATSIM-Server einloggte, lieferte der mir das METAR von 1020z. Erst ein Wechsel auf einen amerikanischen VATSIM-Server führte dazu, dass ich den aktuellen METAR bekam (1820z). Wenn Pilot und Controller auf verschiedenen VATSIM-Servern eingeloggt waren und ihr Wetter von diesen bezogen, kann das folglich zu unterschiedlichen QNHs geführt haben.
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 17:40   #36 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Clemens
 
Registriert seit: 2008-03-13
Ort: Groß Wokern
Alter: 41
Beiträge: 114
Danke erteilt: 19
33 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Fischer Beitrag anzeigen
Das du im Flusi einen anderen Druck hattest. In den Flusieinstellungen musst du das QNH auf VATSIM QNH umstellen.

Gruß,
Likas
Das ist mir schon klar, aber Vatsim hat scheinbar zwei verschiedene Luftdrücke bereitgestellt (siehe Beitrag von André) ich hab dann im Endeffekt den genommen den mir der Controller angewiesen hat. Aber wenn man sich nicht mal drauf verlassen kann das alle Vatsim- Server den gleichen Metear- String haben ist das schon etwas traurig. Den Luftdruck im Flusi hab ich aussen vor gelassen. Ich hatte wie schon gesagt das "aktuelle" Wetter vom Vatsim- Server (ich weiß allerdings nicht mehr genau auf welchen ich mich eingelogt hatte) geladen. Der Beitrag von André erklärt mir aber wie das gekommen sein kann.
__________________
Gruß Andi

Andreas Clemens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 18:27   #37 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-07-09
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 6.809
Danke erteilt: 1.180
5.647 Danksagungen in 2.455 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andre Helm Beitrag anzeigen
Ein Grund einer Abweichung kann auch folgender Umstand sein:
Als ich mich in Berlin auf einem europäischen VATSIM-Server einloggte, lieferte der mir das METAR von 1020z. Erst ein Wechsel auf einen amerikanischen VATSIM-Server führte dazu, dass ich den aktuellen METAR bekam (1820z). Wenn Pilot und Controller auf verschiedenen VATSIM-Servern eingeloggt waren und ihr Wetter von diesen bezogen, kann das folglich zu unterschiedlichen QNHs geführt haben.
So etwas dachte ich mir fast. Das Wetter in Dresden blieb gestern die ganze Zeit gleich (bei mir als Controller), dazu kamen noch abenteuerlichste Abweichungen der Piloten (zum Teil +- 700ft)...
__________________

Klingt KOMIV. Aber IRMAS is ja immer.
Oliver Grützmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 19:07   #38 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Bollig
 
Registriert seit: 2008-04-26
Ort: Halle (Saale)
Alter: 62
Beiträge: 304
Danke erteilt: 191
357 Danksagungen in 166 Beiträgen erhalten
Standard

Hi,

auch ich werde mich nach dem Abenteuer gestern zukünftig hüten, am Wetter selbst etwas ändern zu wollen. Ich bleibe bei ActiveSky Wetter, wobei ich davon ausgehe, dass dieses das tatsächliche Wetter vor Ort repräsentiert.

Der Client überträgt an VATSIM die tatsächliche Höhe des Flugzeugs, bitte korrigiere mich, wer es verbindlich und nachweislich besser weiß. Davon ausgehend ist es sinnfrei, einen von wem auch immer vorgegebenen Luftdruck im Höhenmesser einzustellen, solange der nicht dem tatsächlichen Luftdruck im Simulator entspricht. Und den bekommt man am sichersten mit B (oder D).

Ich bin bisher immer gut damit gefahren und hatte sehr selten Abweichungen von dem, was die Controller mir als angezeigte Höhe angesagt haben. Abweichungen kommen auch nur durch Wetter- (Luftdruck-) änderungen zustande. Dann müßte sowieso auch im Flug der neue gültige QNH eingestellt werden. Daher habe ich mir sowieso angewöhnt, jede Minute die D (Kompasskreiseldrift) und die B Taste zu drücken.

Gruß

Volker
__________________

Online unterwegs als Friese157 und LHA685
Meine Repaints: http://www.vmbollig.de/fs/repaints/repaints.htm
Volker Bollig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 23:12   #39 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 43
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Volker Bollig Beitrag anzeigen
Dann müßte sowieso auch im Flug der neue gültige QNH eingestellt werden.
...sollte auch so sein. Ändert sich das QNH mit neuer ATIS, bekommen es alle Piloten vom Lotsen und müssen es natürlich auch eindrehen.
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-06, 09:53   #40 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Clemens
 
Registriert seit: 2008-03-13
Ort: Groß Wokern
Alter: 41
Beiträge: 114
Danke erteilt: 19
33 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andre Helm Beitrag anzeigen
...sollte auch so sein. Ändert sich das QNH mit neuer ATIS, bekommen es alle Piloten vom Lotsen und müssen es natürlich auch eindrehen.
Und was machen wir wenn es diese Situation wie am Mittwoch gibt? Verschiedene Server, verschiedene QNHs, weil einer der Server den Metar- String nicht aktualisiert hat??? Was ist jetzt richtig? Ich hab das QNH eingedreht, das mir der Controller gegeben hat und denke das es auch i.o. war. Aber wie bekommt er meine Höhe angezeigt? Nachdem QNH welches ich im Flusi eingestellt habe oder nachdem welches das FS-Inn- Wetter mir eigentlich geben will? Bei mir war es nämlich wie schon gesagt QNH Controller 999 und QNH ovn FS- Inn geliefert 994?
__________________
Gruß Andi

Andreas Clemens ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org