VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2009-02-28, 11:19   #21 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-05-30
Ort: Schwerin/EDBP
Beiträge: 995
Danke erteilt: 1.295
606 Danksagungen in 324 Beiträgen erhalten
Standard

Moin,

Falls bei den Airports die ihr für den Kurs benutzt, aktuelle Waypoints fehlen, kann ich eventuell ein GPS-Update bereitstellen.

cu Stefan
Stefan Hueneburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-02-28, 11:21   #22 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-08-08
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.462
Danke erteilt: 1.177
1.258 Danksagungen in 504 Beiträgen erhalten
Standard

Danke für das Angebot. Allerdings brauchen wir kein GPS :P .

Mfg Lukas
__________________
Lukas Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-02, 20:15   #23 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-05-30
Ort: Schwerin/EDBP
Beiträge: 995
Danke erteilt: 1.295
606 Danksagungen in 324 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Fischer Beitrag anzeigen
Allerdings brauchen wir kein GPS
Noch nicht. Aber vielleicht gibts ja noch mehr FMS Verweigerer wie mich.
Stefan Hueneburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-04, 23:19   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Ausrufezeichen

So, Jungs, der erste Praxisabend ist vorbei. Ich hoffe, er hat euch gut gefallen.

Ich habe einen Hinweis fuer diejenigen, die diesmal nicht mit der C172 geflogen sind, und zwar war das eine Piper Mooney und eine Be58, wenn ich mich nicht irre. Laut meinen Beobachtungen wart ihr deutlich schneller als alle anderen unterwegs: mit ca. 150-160 Knoten, genauer gesagt. Heute ging es noch, aber naechstes Mal wird es definitiv ein No-Go, denn am naechsten Praxisabend fliegen alle die gleiche Route, und die Lotsen werden euch nicht mehr "auseinandervektorieren" koennen, wie es diesmal der Fall war.

Deswegen bitte auf die C172 umsteigen oder etwas, was tatsaechlich mit 100 KIAS im Straight'n'Level fliegt, benutzen.
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-04, 23:39   #25 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-06-13
Beiträge: 705
Danke erteilt: 2.176
1.506 Danksagungen in 522 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Deswegen bitte auf die C172 umsteigen oder etwas, was tatsaechlich mit 100 KIAS im Straight'n'Level fliegt, benutzen.
Und ich dachte wir fliegen beim nächsten mal mit nem richtigen Flugzeug like B738
Oder ist Tatsache wieder C172 dran? Ich habe mir die gerade wieder gelöscht.
2013072610000066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 08:10   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard

Chris, naechstes Mal wird wirklich mit der C172 geflogen, ab dem 3. Praxisabend benutzen wir aber schon die 738. Ein bisschen Geduld ist also angesagt.
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2009-03-05, 08:55   #27 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 43
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Deswegen bitte auf die C172 umsteigen oder etwas, was tatsaechlich mit 100 KIAS im Straight'n'Level fliegt, benutzen.
...kann man die Piper oder Be58 nicht mit 100kts fliegen?
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 08:59   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard

Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Ich bin mit den Mustern nie geflogen. Wenn's geht mit 100 KIAS, habe ich nix dagegen, dass diese beim Training eingesetzt werden. Gestern waren aber auf meinem Scope bei den beiden Kollegen 150-160 Knoten angezeigt.
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2009-03-05, 13:23   #29 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Clemens
 
Registriert seit: 2008-03-13
Ort: Groß Wokern
Alter: 42
Beiträge: 114
Danke erteilt: 19
33 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Ich bin mit den Mustern nie geflogen. Wenn's geht mit 100 KIAS, habe ich nix dagegen, dass diese beim Training eingesetzt werden. Gestern waren aber auf meinem Scope bei den beiden Kollegen 150-160 Knoten angezeigt.
Hi Michael,

ich weiß nicht wie der Schnitt bei der BE 58 aussah (ich war nach Absprache mit Lukas mit dieser unterwegs), aber bis auf das Problem, das ich mal ganz schnell wieder von 500ft auf 4000ft hoch mußte (Probleme mit den Wettersettings im Flusi) hab ich eigentlich versucht die Kiste zwischen 100 und 120knt zu halten, was eigentlich kein Problem bei dem Flieger ist. Die Geschwindigkeit ist dann zwar schon ziemlich grenzwertig, aber noch im Bereich des Möglichen. Ich hab bei dem ersten IFR- Pro- Kurs schon Problem mit den Wettereinstellungen (Wolkenuntergrenze beim Sinkflug) und somit keinen Sichtkontakt zum Flugplatz und hab mich gestern dazu entschlossen, nicht mehr in den Wettereinstellung rumzupfuschen, da mir das mehr Probleme bereitet und ich mich dann nicht auf das was ich machen soll konzentrieren kann. Der Lerneffekt gestern war bei mir gleich 0 bis -10, weil ich mehr damit zu tun hatte die Wetterbedingungen auszugleichen (trotz der vorgegebenen Einstellungen) als auf das zu hören was mir die Controller gesagt haben. Dadurch kamen dann auch die ganzen Fehler zusammen und ne Autobahn für mit ner Landebahn zu verwechseln da gehört schon anständig was dazu. Aber bis ca. 500ft war das aufgrund der vom Flusi dargestellten Sichtbedingungen nicht zu erkennen und die Lichter der Fahrzeuge sahen, zumindest bei mir, der Runway- Beleuchtung ziemlich ahnlich zu mal das Stück Autobahn sehr gerade verlief.
Das Umstellen auf schönes Wetter während des Fluges ist für mich nicht wirklich eine Option, da mich auch das von meiner eigentlichen Aufgabe, das Flugzeug sicher FLIEGEN, ablenkt. Das was ich gestern als Flug mit der BE 58 abgeliefert habe, war eigentlich eine Leistung aus der Offline- Trainingsphase mit der BE und schlechter.
Ich bin auch der Meinung, das man auch die ersten beiden Trainingseinheiten des IFR- Pro- Kurses ruhig mit dem Realwetter fliegen kann, da eigentlich alle Teilnehmer das halbwegs beherrschen sollten. Ich habs gestern abend noch mal offline mit dem Vatsimwetter über Aktive Sky probiert (Kurse und Zeiten hab ich mir aus den Statistiken geholt) und das hat wesentlich besser geklappt (vom Wetter her). Ich kann nicht nachvollziehen was ich bei den Wettereinstellungen verkehrt gemacht habe. Ich hab die vorgegebenen Daten entsprechend eingetragen, die Scherwinde und Turbolenzen ausgeschaltet, Wolkenuntergrenze auf 3000ft gestellt und OVC eingestellt. Ich hab das Gefühl gehabt ich wäre auf nem Feldweg mit 50cm tiefen Schlaglöchern und Motter mit mindestens 120kmh unterwegs, d.h. ich mehr damit zu tun gehabt die Wetterkapriolen auszugleichen anstatt zu Navigieren. Als ich dann zum Sinkflug freigegeben wurde und unter 3000ft immer noch nichts sah, hab ich versucht das Wetter auf schön umzustellen es passierte aber nichts. FSInn- Wetter war ausgeschaltet und Aktive Sky lief auch nicht im Hintergrund, ich hatte an diesem Abend allerdings noch einen Trainingsflug für ein anderes LFZ- Muster offline gemacht und da hab ich das Wetterüber Aktive Sky geholt (Vatsim- Download enabled). Vieleicht hingen die Probleme damit zusammen.
Erst mal noch ein großes SORRY und ein noch größeres DANKESCHÖN FÜR EURE GEDULD an die Controller. Es hat trotzdem viel Spaß gemacht.
__________________
Gruß Andi

Andreas Clemens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-03-05, 13:39   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Andre Helm
 
Registriert seit: 2007-06-04
Ort: Germany, Berlin
Alter: 43
Beiträge: 2.939
Danke erteilt: 2.594
3.152 Danksagungen in 1.260 Beiträgen erhalten
Standard

Da wir gerade beim Wetter sind:
Mir ging noch durch den Kopf, ob ihr bei Erstellung Eurer Wettervorgaben jeweils die MRVA mitbedenkt?
So musste ich gestern in Berlin die Flieger wegen des Wetters ja auf 2500ft (MRVA=2200ft) runternehmen, da sie bei 3000ft ja bereits in den Wolken waren und somit nie Sichtkontakt für den visual approach bekommen hätten. Das hat ja gepasst und stellte somit alles kein Problem dar. Ich war mir nur nicht so sicher, ob das zufällig gepasst hat oder alles mitbedacht war.
Ich wollte nur darauf hinweisen.

Edit:
Noch eine Anregung zum Wetter: Man kann ja am Tag des Trainings oder einen Tag vorher kurzfristig je nach real existierenden Bedingungen (TAF, METAR) entscheiden, ob mit realem Wetter geflogen wird. Wolken dürften auch bei realem Wetter derzeit genug vorhanden sein
__________________
Gruß André Helm
vATCo RG Berlin

Wir sind die vACC Germany!// Ich bin ein Berliner!... Schöne Grüße aus Berlin

Geändert von Andre Helm (2009-03-05 um 13:48 Uhr)
Andre Helm ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org