VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2008-09-19, 17:10   #51 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard

Ich habe auch einige Platzrunden in EDDN gedreht, musste dabei meine C172-Fertigkeiten erfrischen, ich bin ja seit langer Zeit nur noch die 737NG geflogen.

Das ging dann also mehr oder weniger, aber ich muss noch einiges ueben. Am schwersten faellt mir, Torque zu kompensieren. Die C172 ist je 'ne Prop-Maschine, und der Propeller zieht sie dann immer ein bisschen nach Links. Wenn man den Torque-Regler in den Realitaetseinstellungen des Flusi voll nach rechts zieht, wird es ganz schlecht, ich muss dann fast alle 30 Sekunden ein paar Grad nach rechts drehen, von einem "wings levelled" kann da keine Rede sein, deswegen habe ich den Regler auf minimum eingestellt, Torque ist da aber nach wie vor zu spueren, obwohl natuerlich nicht so krass.

Wie geht ihr mit dieser Einstellung um und wie kompensiert ihr diese Nach-Links-Tendenz?
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-19, 18:07   #52 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-05-30
Ort: Schwerin/EDBP
Beiträge: 995
Danke erteilt: 1.295
606 Danksagungen in 324 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Wie geht ihr mit dieser Einstellung um und wie kompensiert ihr diese Nach-Links-Tendenz?
Ich hab alle Realismus Regler nach rechts, habe allerdings das Autorudder aktiv. Ohne Pedale ist es IMHO zu schwer das Seitenruder in der Luft manuell zu steuern. Am Boden ist Autorudder inaktiv.

Gegen den Torque beim Start hilft eigentlich Seitenruder , das braucht man beim Start sowieso oft wenn Seitenwind ist. Eigentlich sollte man bei Seitenwind auch noch etwas Querruder geben, damit die Tragfläche vom Wind nicht hochgehoben wird.

Gegen den Torque in der Luft hilft üblicherwiese Seitenruder Trim. Ich steuer das per Strg-Einf und Strg-Enter (NumLock aus). Wenn ich eine Roll Tendenz bemerke, level ich das Flugzeug und verändere den Seitenruder Trim so lange, bis die Roll Tenzend ausgeglichen ist. Bin mir aber gar nicht sicher, ob die Cessna überhaupt Seitenruder Trim hat. Naja ich flieg eh lieber mit der Maule M7.

Bei manchen Flugzeugen (P51) ist +10Grad Seitenruder Trim für den Start notwendig.

cu

Geändert von Stefan Hueneburg (2008-09-19 um 18:27 Uhr)
Stefan Hueneburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-19, 20:40   #53 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Hueneburg Beitrag anzeigen
Bin mir aber gar nicht sicher, ob die Cessna überhaupt Seitenruder Trim hat. Naja ich flieg eh lieber mit der Maule M7.
Eben! Die Default Cessna wie auch das Modell, welches im Kurs empfohlen wird, hat das nicht. Und mir geht es gerade um die C172, weil am ersten (oder auch am zweiten?) Praxisabend gerade mit dem Muster geflogen wird. :-/ Ich warte schon auf den Tag, wo ich im Kurs endlich auf die alte gute B738 umsteigen kann... Hab nie diese kleinen GA-Maschinen gemocht.
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-19, 21:06   #54 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-05-30
Ort: Schwerin/EDBP
Beiträge: 995
Danke erteilt: 1.295
606 Danksagungen in 324 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Eben! Die Default Cessna wie auch das Modell, welches im Kurs empfohlen wird, hat das nicht. Und mir geht es gerade um die C172, weil am ersten (oder auch am zweiten?) Praxisabend gerade mit dem Muster geflogen wird. :-/
Naja so schlimm ist der Proptorque bei der Cessna auch nicht. Wenn man den Throttle langsam bewegt hält sich das eigentlich im Ramen.

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Ich warte schon auf den Tag, wo ich im Kurs endlich auf die alte gute B738 umsteigen kann... Hab nie diese kleinen GA-Maschinen gemocht.
Damit nimmste dir aber einen grossen Teils des Funs beim Flusi. Heist ja auch Flug- und nicht Bussimulator.

Probier doch mal die Moonie oder die Maschine aus meiner Sig, die gibts auch fürn FS2004. Auch wenn die wohl etwas schnell ist für die geforderten 100kn IAS.

cu
Stefan Hueneburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-19, 21:47   #55 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Hueneburg Beitrag anzeigen
Naja so schlimm ist der Proptorque bei der Cessna auch nicht.
Dann soll bei mir auf dem PC was spinnen: ich finde solche Kursabweichungen uebermaessig.

Zitat:
Wenn man den Throttle langsam bewegt hält sich das eigentlich im Ramen.
Ich bewege die fast gar nicht: ich stelle halt die notwendigt RPMs ein und justiere die dann nur sehr geringfuegig.

Zitat:
Damit nimmste dir aber einen grossen Teils des Funs beim Flusi. Heist ja auch Flug- und nicht Bussimulator.
He, ich bin doch kein Airbus-Pilot!
Bei den Boeings muss man da bei weitem nicht nur die Schalter und Knopefe bedienen koennen.

Was der MSFS definitiv NICHT ist, ist der Flugsimulator: man bekommt ja das Gefuehl nicht. Es ist ein guter Simulator fuer Verfahren, Checklisten, Procedures und IFR-Navigation. Das VFR-Fliegen macht mir wenig Spass, weil die Szenerie-Darstellung beim MSFS meiner Meinung nach dafuer nicht passt. Ich kann nix auf dem Boden erkennen: da gibt's nur ein Mischmasch aus Gruen, Braun und Grau (und ja -- ich habe alle Regler auf rechts! und nein -- ich will die Sachen wir Global Scenery oder VFR Germany nicht installieren, weil die zur Performance gar nicht beitragen.).

Zitat:
Probier doch mal die Moonie oder die Maschine aus meiner Sig, die gibts auch fürn FS2004. Auch wenn die wohl etwas schnell ist für die geforderten 100kn IAS.
Wuerde ich gerne tun, aber ich glaube, die Ausbilder werden nicht sehr begeistert sein. Die Uebungsvorgaben sind ja fuer alle Kursteilnehmer gleich.
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-19, 23:40   #56 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard ICAO-Sprachen

Ja, nun zum anderen Thema.

Wir haben letztes Mal die offiziellen ICAO-Sprachen erwaehnt. Da waren wir alle nicht so ganz richtig: es war von 5 Sprachen die Rede, in der Tat sind es aber sechs. Wir haben Arabisch vergessen.

Die ICAO "working languages", wie sie offiziell heissen, fallen daher mit den offiziellen UNO-Sprachen zusammen (ist ja auch logisch: ICAO ist ja eine UNO-Struktur) und sind Englisch, Franzoesisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Arabisch (in der Reihenfolge ihrer Einfuehrung).

Man muss also entsprechende Aenderungen in den Unterrichtsunterlagen vornehmen.
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2008-09-21, 12:15   #57 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-05-30
Ort: Schwerin/EDBP
Beiträge: 995
Danke erteilt: 1.295
606 Danksagungen in 324 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Peregudov Beitrag anzeigen
Das VFR-Fliegen macht mir wenig Spass, weil die Szenerie-Darstellung beim MSFS meiner Meinung nach dafuer nicht passt. Ich kann nix auf dem Boden erkennen: da gibt's nur ein Mischmasch aus Gruen, Braun und Grau (und ja -- ich habe alle Regler auf rechts!
Komisch, wo mir als FSX User doch ständig die FS9 User erzählen wie viel besser der FS9 ist. Ich find man kann wunderbar VFR mit dem FSX fliegen.

Du könntest übrigens nochmal die RealAir Cessna probieren, die soll ja sehr gute und realistische Flugeigenschaften zur FS9 Standard Cessna haben.

Hier mal der Link zur DESAG Maschine: http://www.flusi.net/downloads/desag.zip

cu
Stefan Hueneburg ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2008-09-21, 12:41   #58 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Peregudov
 
Registriert seit: 2008-08-07
Ort: Moskau, Russland
Alter: 34
Beiträge: 82
Danke erteilt: 83
69 Danksagungen in 28 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Hueneburg Beitrag anzeigen
Komisch, wo mir als FSX User doch ständig die FS9 User erzählen wie viel besser der FS9 ist.
Ja?! Wow... Ich habe vor einer Weile FSX mal gekauft und getestet und kann sagen, die Szeneriedarstellung (wir reden jetzt ueber den reinen Flusi, ohne AddOns) dort um Vieles besser ist als im FS9. FS habe ich aber mittlerweile ins Regal gestellt, weil PMDG die 737X noch nicht veroeffentlicht hat. Sobald das geschehen ist, werde ich langsam den Umstieg startem, zumal auch Aerosoft jetzt die Lage mit deutschen FSX-Szenerien verbessert und sogar der SquawkBox-Entwickler endlich die FSX-Version gemacht hat.

Aber wahrscheinlich wird da ein Upgrade notwendig (momentan habe ich Intel Core2 Duo 2,67 HGz, 3Gb RAM, Nvidia GeForce 8800 GTS 512 Mb und WinXp Pro SP3).

Zitat:
Ich find man kann wunderbar VFR mit dem FSX fliegen.
Das kann ich dir gut glauben, obwohl meine Erinnerungen an den FSX nicht mehr so frisch sind.

Zitat:
Du könntest übrigens nochmal die RealAir Cessna probieren, die soll ja sehr gute und realistische Flugeigenschaften zur FS9 Standard Cessna haben.
Mit der RealAir flieg ich auch! Ich habe das wahrscheinlich vergessen zu erwaehnen. Die Dynamik ist dort tatsaechlich viel besser als bei der FS9-Default-Mschine, nur der Torque ist irgendwie uebermaessig. Na, mal schauen, was ich damit morgen Abend machen kann...

Ja -- und danke fuer die SaG-Livery!
__________________
Michael Peregudov
Leipzig Air (LHA) Chefpilot Gruppenflüge und VATSIM-Events, Seniorkapitän
Michael Peregudov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-21, 14:07   #59 (permalink)
 
Benutzerbild von Philipp Piesche
 
Registriert seit: 2007-10-23
Ort: nähe ELLX
Alter: 38
Beiträge: 305
Danke erteilt: 197
220 Danksagungen in 85 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo zusammen,

ich habe heute nachmittag ein wenig Zeit und da wollte ich mal einen kleinen Probeflug machen zur Übung für morgen abend.
Habe allerdings noch eine Frage bezüglich des Wetters...
Wie (bzw. wo) stelle ich das Wetter denn so ein wie gewünscht bei Active Sky ?
Hab leider nicht allzuviel Erfahrung mit dem Programm und da wäre es nett wenn mir hier jemand auf die schnelle Erklären könnte was ich wo eingeben muss.

Danke schonmal
__________________
Grüße
Philipp (DEPPN)

Phenom II X4 940 / 4 GB RAM / Radeon 4870 / Vista Ultimate SP2
Philipp Piesche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2008-09-21, 14:14   #60 (permalink)
 
Benutzerbild von Tobias Rad
 
Registriert seit: 2006-12-17
Beiträge: 3.991
Danke erteilt: 891
2.176 Danksagungen in 1.211 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Philipp Piesche Beitrag anzeigen
Wie (bzw. wo) stelle ich das Wetter denn so ein wie gewünscht bei Active Sky ?
Im Zweifelsfall lass doch ActiveSky aus und stell es direkt im Flusi ein.
__________________
Tobias Rad ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org