VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Controller-Ecke

Controller-Ecke Tips und Hilfen rund um das Controllen (Techniken, Sektorfiles, Phraseologie, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2019-04-15, 12:31   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Emanuel Hagen
 
Registriert seit: 2011-10-12
Beiträge: 216
Danke erteilt: 134
397 Danksagungen in 113 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Benjamin Manthey Beitrag anzeigen
Auf die schnelle habe ich gerade CFU-FRA und SXF-BRU deines Arbeitgebers mit Squawk 1000 gefunden. Daran kann es also auch nicht liegen..
FRA und BRU, genau die beiden Airports zu denen man SQ1000 auf FR24 häufig sieht.
Auch wenn es mich überrascht, dass auch die RYR den 1000'er dort bekommt. Aber man lernt ja nie aus

Ich habe übrigens jetzt mal einen Freund angeschrieben, der bei der Behörde arbeitet.
Er meinte in DUS wird SQ1000 generell nicht vergeben, die DFS sieht das insgesamt wohl nur an sehr wenigen Plätzen vor. DUS gehört nicht dazu (CGN dann wohl auch nicht). Auch wenn er die genauen Regeln grade nicht aus dem Stehgreif kannte. Er wollte das auf jeden Fall jetzt mal recherchieren.

Zitat:
Zitat von Marcel Semelka Beitrag anzeigen
Könnte das eventuell noch mit der Systemstörungen bei der DFS zusammen hängen, die vor ein paar Tagen/wenigen Wochen ja auch in der Presse war?
Das halte ich für unwahrscheinlich, denn es ist ja nicht erst seit neuestem so (zumindest nach meiner Erfahrung).

Zitat:
Zitat von Marcel Semelka Beitrag anzeigen
Normalerweise gibt es ja alleine schon von Rhein beim Einflug in den Sektor aus Polen kommend für fast jeden Flieger den 1000 (aus dem Norden kommend glaube ich auch).
Echt? Habe ich auch der Frequenz noch nie gehört. Das würde ja wieder für meine Datalink Theorie sprechen. Aber wenn Andreas auch keinen hat und trotzdem 1000 bekommt...
__________________
Viele Grüße/Kind regards
Emanuel

Emanuel Hagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-15, 14:00   #22 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 27
Beiträge: 5.480
Danke erteilt: 5.072
1.962 Danksagungen in 864 Beiträgen erhalten
Standard

Hat das eventuell mit der Austattung des Radars/ATC zutun?
Dass man in Frankfurt im Anflug z.B. die Flieger "einfacher" bzw. sowieso erfasst bekommt und keinen eigenen Squawk benötigt und diesen Squawk eventuell frei gibt für andere Flieger?

Also bezogen auf die Auslastung der Squawk Codes? Wie hoch ist denn die Range in der ein Squawk vergeben wird?
In Europa wird ja nicht ein Squawk an zwei Flieger gleichzeitig vergeben, oder?

Sprich Frankfurt Anflug kriegt durch eine moderne Ausstattung die Flieger auch ohne eindeutigen Squawk identifiziert?
__________________
Gruß Timm Rehberg
Twitch Stream | V1 Simulations Blog
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-15, 14:21   #23 (permalink)
 
Benutzerbild von Benjamin Manthey
 
Registriert seit: 2004-03-28
Ort: Landshut
Alter: 38
Beiträge: 2.077
Danke erteilt: 1.626
3.082 Danksagungen in 797 Beiträgen erhalten
Standard

Datalink hat damit nichts zu tun. Wir haben in EDMM kein Datalink, aber viele 1000-Squawker.

Das PSS-Problem in Langen hat damit auch nichts zu tun.

Wie in dem anderen Thread erklärt, spielt natürlich die Destination eine Rolle.
Aber trotz der erkennbaren Muster (Flüge nach FRA, MUC, ZUE, BRU), gibt es irgendwie kein (nachvollziehbares) System.
Wie Frank schon geschrieben hat, gibt es Tage, an denen weniger 1000er rumfliegen, als an anderen.
Benjamin Manthey ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-04-15, 17:06   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Krause
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: somewhere abeam rwy 18 EDDF
Alter: 40
Beiträge: 8.437
Danke erteilt: 2.925
6.000 Danksagungen in 2.094 Beiträgen erhalten
Standard

Kein 1000 in DUS - ok... right now:
DUS-FCO: https://www.flightradar24.com/EWG5PW/202a12f2
__________________
"Never give up on something that you can't go a day without thinking about!"
Michael Krause ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2019-04-15, 21:37   #25 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 27
Beiträge: 5.480
Danke erteilt: 5.072
1.962 Danksagungen in 864 Beiträgen erhalten
Standard

Lustig, dass weder Piloten noch Lotsen da eine Antwort drauf haben!
__________________
Gruß Timm Rehberg
Twitch Stream | V1 Simulations Blog
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-15, 21:48   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Emanuel Hagen
 
Registriert seit: 2011-10-12
Beiträge: 216
Danke erteilt: 134
397 Danksagungen in 113 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Krause Beitrag anzeigen
Kein 1000 in DUS - ok... right now:
DUS-FCO: https://www.flightradar24.com/EWG5PW/202a12f2
Vielleicht erst Enroute bekommen? Siehe Begründung etwas weiter unten.
Natürlich schwer zu sagen, aber wenn mir jemand der an der Quelle arbeitet sagt DUS vergibt kein 1000 glaub ich das erstmal. Man kann natürlich jederzeit den Squawk aus anderer Quelle bekommen.
Es kann durchaus mal passieren, dass einem der Departure direkt einen neuen Squawk gibt.

Zitat:
Zitat von Timm Rehberg Beitrag anzeigen
Hat das eventuell mit der Austattung des Radars/ATC zutun?
Dass man in Frankfurt im Anflug z.B. die Flieger "einfacher" bzw. sowieso erfasst bekommt und keinen eigenen Squawk benötigt und diesen Squawk eventuell frei gibt für andere Flieger?

Also bezogen auf die Auslastung der Squawk Codes? Wie hoch ist denn die Range in der ein Squawk vergeben wird?
In Europa wird ja nicht ein Squawk an zwei Flieger gleichzeitig vergeben, oder?

Sprich Frankfurt Anflug kriegt durch eine moderne Ausstattung die Flieger auch ohne eindeutigen Squawk identifiziert?
Aus Italien kommend ist es mir schon ein oder zwei Mal passiert, dass wir neue Squawks bekommen haben mit der expliziten Begrüdung von Rhein dass jemand anders in Reichweite auf dem gleichen Squawk fliegt und deren System Probleme damit habe und falsche Daten zu meinem Flug anzeigt.
Spanien und Italien scheinen da "anfällig" für zu sein Squawks doppelt zu vergeben

Wie es ATC-Ausstattungsseitig dazu aussieht kann ich nicht sagen.
__________________
Viele Grüße/Kind regards
Emanuel

Emanuel Hagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-15, 22:26   #27 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 43
Beiträge: 17.474
Danke erteilt: 11.125
22.950 Danksagungen in 6.262 Beiträgen erhalten
Standard

Italien liegt ausserhalb der Squawkzone von Mitteleuropa. Darum gibt es häufig/fast immer einen Wechsel des Transpondercodes bei Überflug der Grenze von Italien und der Schweiz.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-15, 22:41   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 27
Beiträge: 5.480
Danke erteilt: 5.072
1.962 Danksagungen in 864 Beiträgen erhalten
Standard

"Europäische-Flügel" Fluglinie bekommt scheinbar ab und an in DUS auch 1000 (um dann auf Langstrecke zu gehen).
__________________
Gruß Timm Rehberg
Twitch Stream | V1 Simulations Blog
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-16, 00:03   #29 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-08-26
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.619
Danke erteilt: 1.271
1.851 Danksagungen in 997 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Krause Beitrag anzeigen
Kein 1000 in DUS - ok... right now:
DUS-FCO: https://www.flightradar24.com/EWG5PW/202a12f2
Liegt wohl daran, dass Routen nach FCO relativ oft innerhalb Europas den SQ 1000 bekommen. VIE/DUS/CDG als Beispeil nach FCO.
__________________
Beste Grüße
Samy
Samy Greve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2019-04-16, 17:44   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 36
Beiträge: 2.235
Danke erteilt: 1.116
1.845 Danksagungen in 538 Beiträgen erhalten
Standard

Die Squawkvergabe ist auch für die reale Flugsicherung bis zu einem gewissen Grad eine Black Box. Wir bekommen die Squawks für Flüge die von NMOC verwaltet werden über CCAMS (https://www.eurocontrol.int/faq/what-ccams). Ob ein Flug nun einen 1000 oder einen anderen Squawk bekommt, bestimmt CCAMS aufgrund eines gewissen Rulesets (von dem nur ein paar wenige bei uns in der Firma alle Details wissen). Vereinfacht gesagt, darf ein LFZ zu keinem Zeitpunkt den Mode-S Airspace verlassen - gewisse irische Carrier fliegen halt kleine Airports an, deren TMAs nicht unbedingt als Mode-S Airspace deklariert sind (unabhängig davon, ob sie Mode-S auslesen können). Temporäre Degradations können natürlich auch eine Rolle spielen.

Zur Häufigkeit - in diesem Moment fliegen 68 1000er-Tracks in unserem Sensorgebiet (also etwa 120nm über die Österreichische Grenze hinausgehend), also doch schon eine Menge (auch ein paar irische B738 )
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Controller-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org