VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Controller-Ecke

Controller-Ecke Tips und Hilfen rund um das Controllen (Techniken, Sektorfiles, Phraseologie, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-07-05, 10:23   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Neumann
 
Registriert seit: 2011-10-17
Ort: St.Veit/Glan (Österreich)
Beiträge: 1.382
Danke erteilt: 1.830
3.200 Danksagungen in 1.030 Beiträgen erhalten
Standard Neue Vateud-Policy, valid 01.03.2018

Hallo liebe Kollegen,

Diskussionen in anderen Themen zeigen, daß die im Titel genannte Policy (veröffentlicht hier im Forum am 06.04.2018)noch nicht so richtig verinnerlicht wurde. Ich zitiere mal Pkt. 5.5:

"5.5 Active ATC stations
An Official VACC or VATEUD can create a booking system for ATC service to publish the availability of Air Traffic Control. ATC is as service to the pilots. The booking systems shall communicate the online times for the ATC positions. While the basic principle stated by VATSIM for ATC is “first come, first serve”, an ATC Station booking system overrules this.

5.5.1 ATC Station booking rules
For all bookings organized by a booking system, the following rules apply in VATEUD:

1. Especially during main hours (evening from 1900lcl to 2300lcl), booking is mandatory. If a station is booked, the controller has reserved a right to keep the position for the scheduled time (central bookings from event departments are not affected).

2. Below a time, limit of one hour, booking is not allowed. Pilots need to have the chance to reach and plan with the service.

3. A booked ATC station needs to come online for the scheduled time. He/she needs to be online and ready to control no later than 15 minutes past the booked start time.

4. It is the responsibility of the booking ATC member to be online and give ATC service during the booked time. If a booked member can’t fulfill the booked time, he/she needs to find an appropriate substitute.

5. To avoid misuse, ATC station bookings and online hours are to be supervised by the service providing VACC and/or the Division.

6. If a member books a position multiple times without fulfilling the booking, he/she might be excluded from the booking system. In that case a 1st exclusion runs for one week, a 2nd exclusion for two weeks and so forth. An exclusion becomes not countable four weeks after the exclusion. All exclusions need to be communicated by email. In case of wrongful exclusion, the member can appeal by the entity providing the service or by the Division’s Team Lead ATC. "

Bitte beherzigt das ein wenig mehr, es kann den traffic-Zahlen der einzelnen RGs nur gut tun.

Grüsse
__________________
Christian
------
"Heutzugage bestimmen die Analphabeten darüber, was im Duden steht" (Ingo Appelt)
Christian Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-07-05, 12:59   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Felix Musselmann
 
Registriert seit: 2007-09-13
Beiträge: 3.832
Danke erteilt: 1.427
3.191 Danksagungen in 1.587 Beiträgen erhalten
Standard

Die Regeln sind aber sehr zweifelhaft.

Zitat:
While the basic principle stated by VATSIM for ATC is “first come, first serve”, an ATC Station booking system overrules this.
Das ist kein Prinzip, sondern eine CoC Regel von VATSIM (COC C.5). Ich denke es ist zu bezweifeln, dass VATEUD CoC Regeln ändern kann. Außerdem vermute ich, werden wohl viele Supervisor sich an CoC Regeln anstatt eher unbekannten VATEUD Regeln orientieren.

Warum wird denn in dem 6. Punkt von einem Ausschluss aus dem Bookingsystem gesprochen, wenn es faktisch ein Verbot ist, Abends länger als eine Stunde zu lotsen? Weil bei 5.5.1.1 steht, dass das Booking Abends mandatory (vorgeschrieben) ist. Also kann jemand, der vom Booking ausgeschlossen ist, Abends gar nicht länger als eine Stunde lotsen, weil er ja damit gegen 5.5.1.1 verstoßen würde.
Wie lange ist denn die Mindestwartezeit, nachdem man eine Stunde gelotst hat, bis ich wieder ohne Booking lotsen darf und die Zeitmessung wieder von vorne beginnt? Weil theoretisch kann man sich ja nach 59 Minuten einfach ausloggen und sofort wieder einloggen - und schon kann man ohne Booking weiterlotsen.
Die Regeln scheinen mir nicht sehr durchdacht.

Davon abgesehen, wo haben denn VATSIM Nutzer den VATEUD Regeln zugestimmt?
__________________
Felix Musselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-05, 14:41   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Neumann
 
Registriert seit: 2011-10-17
Ort: St.Veit/Glan (Österreich)
Beiträge: 1.382
Danke erteilt: 1.830
3.200 Danksagungen in 1.030 Beiträgen erhalten
Standard

Felix, vielen Dank für deinen Kommentar.

Ob und wie weit VATEUD diese Policy mit dem GOV abgesprochen hat, kann uns an der Basis letztlich egal sein, das ist seine Verantwortung. Die geäußerten Vermutungen helfen uns nicht weiter, damit müssen wir uns auch nicht befassen.

Warum willst du unbedingt ohne booking lotsen? Wo ist das Problem vor dem Einloggen die gewünschte Station noch mal eben zu buchen? Es gibt doch keine Beschränkungen, wieviel vorher eine Station gebucht werden muß.

Ansonsten zäumst du das Pferd ziemlich von hinten auf. VATEUD versucht durch Stärkung des booking-Systems, Transparenz in die zu erwartenden Positionen zu bringen und damit die Verkehrszahlen zu stabilisieren. - Keine schlechte Idee!
In der Kernzeit soll gebucht werden, die Buchungen sollen eine Stunde nicht unterschreiten und sollen eingehalten werden. Alles Dinge, die ich unterschreiben kann. Verbunden mit der Policy "ohne Buchen kein Lotsen während der Kernzeit" bringt das, daß Positionen transparent und midenstens eine Stunde lang besetzt sind.

Grüsse
__________________
Christian
------
"Heutzugage bestimmen die Analphabeten darüber, was im Duden steht" (Ingo Appelt)
Christian Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-07-05, 15:30   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Felix Musselmann
 
Registriert seit: 2007-09-13
Beiträge: 3.832
Danke erteilt: 1.427
3.191 Danksagungen in 1.587 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Neumann Beitrag anzeigen
Felix, vielen Dank für deinen Kommentar.

Ob und wie weit VATEUD diese Policy mit dem GOV abgesprochen hat, kann uns an der Basis letztlich egal sein, das ist seine Verantwortung. Die geäußerten Vermutungen helfen uns nicht weiter, damit müssen wir uns auch nicht befassen.

Warum willst du unbedingt ohne booking lotsen? Wo ist das Problem vor dem Einloggen die gewünschte Station noch mal eben zu buchen? Es gibt doch keine Beschränkungen, wieviel vorher eine Station gebucht werden muß.

Ansonsten zäumst du das Pferd ziemlich von hinten auf. VATEUD versucht durch Stärkung des booking-Systems, Transparenz in die zu erwartenden Positionen zu bringen und damit die Verkehrszahlen zu stabilisieren. - Keine schlechte Idee!
In der Kernzeit soll gebucht werden, die Buchungen sollen eine Stunde nicht unterschreiten und sollen eingehalten werden. Alles Dinge, die ich unterschreiben kann. Verbunden mit der Policy "ohne Buchen kein Lotsen während der Kernzeit" bringt das, daß Positionen transparent und midenstens eine Stunde lang besetzt sind.

Grüsse
Naja, du als VATGER1 weißt darauf hin, bitte Regeln einzuhalten, die mindestens in einem Fall klar dem VATSIM CoC widersprechen. Das ist wohl ein Schritt, der in den seltensten Fällen angebracht sein dürfte.
Da würde ich schon eine Prüfung vorher erwarten, auf welcher Basis das erfolgt. Das mag jetzt in diesem Fall eine eher unwichtige Regel sein bzw. einen möglicherweise sinnvollen Hintergrund haben, aber ist doch ein tiefgehender Vorgang.
Felix
__________________

Geändert von Felix Musselmann (2018-07-05 um 15:46 Uhr)
Felix Musselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-05, 15:44   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Neumann
 
Registriert seit: 2011-10-17
Ort: St.Veit/Glan (Österreich)
Beiträge: 1.382
Danke erteilt: 1.830
3.200 Danksagungen in 1.030 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Felix Musselmann Beitrag anzeigen
Naja, du als VATGER1 weißt darauf hin, bitte Regeln einzuhalten, die mindestens in einem Fall klar dem VATSIM CoC widersprechen. Da würde ich schon eine Prüfung vorher erwarten, auf welcher Basis das erfolgt. Das mag jetzt in diesem Fall eine eher unwichtige Regel sein bzw. einen möglicherweise sinnvollen Hintergrund haben. Aber seine Mitglieder aufzurufen, teilweise gegen den CoC zu handeln halte ich doch für einen Schritt, der in den seltensten Fällen angebracht sein dürfte.

Felix
Felix, Diese Policy ist über ein Jahr lang von GOV geprüft und letztlich genehmigt worden. Sie widerspricht nicht dem CoC sondern ergänzt/präzisiert diesen für das Gebiet von VATEUD. Aber das braucht weder VATEUD noch ich jedem einzelnen Mitglied erklären das ist eine Selbstverständlichkeit.
__________________
Christian
------
"Heutzugage bestimmen die Analphabeten darüber, was im Duden steht" (Ingo Appelt)

Geändert von Christian Neumann (2018-07-05 um 17:16 Uhr) Grund: Aussagebezug wurde gelöscht
Christian Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-05, 15:58   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Felix Musselmann
 
Registriert seit: 2007-09-13
Beiträge: 3.832
Danke erteilt: 1.427
3.191 Danksagungen in 1.587 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Neumann Beitrag anzeigen
Von dieser Seite gesehen ist die Behauptung, ich würde zum Verstoss gegen den CoC aufrufen schon sehr gewagt.
Ich habe meinen Satz oben etwas entschärft - zumindest verweist du auf Regeln und bittest um Einhaltung dieser, von denen mindestens eine dem CoC widerspricht.


Zitat:
VATEUD 5.5: While the basic principle stated by VATSIM for ATC is “first come, first serve”, an ATC Station booking system overrules this.
widerspricht doch eindeutig
Zitat:
CoC 5: Positions are occupied on a "first come" basis. If the position a controller wants to work is already occupied, then another position should be found.
oder nicht? Das ist doch nicht ergänzend/präzisierend, sondern das komplette Gegenteil, oder?

In dem VATSIM User Agreement steht:
Zitat:
1.5 By submitting an application, being accepted as a member of VATSIM and by logging onto the VATSIM.net network, a member agrees to be bound by the terms of this User Agreement, the VATSIM Code of Regulations and the VATSIM Code of Conduct.
Da verpflichtet man sich, sich an VATSIM rules zu halten - dort steht nichts von VATEUD.

Aber ich würde sagen belassen wir es dabei - ich denke jeder muss selber entscheiden an welche Regeln er sich aus seiner Sicht halten muss. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es einige Widersprüche in den Regeln gibt.
__________________

Geändert von Felix Musselmann (2018-07-05 um 16:10 Uhr)
Felix Musselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-05, 17:23   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Neumann
 
Registriert seit: 2011-10-17
Ort: St.Veit/Glan (Österreich)
Beiträge: 1.382
Danke erteilt: 1.830
3.200 Danksagungen in 1.030 Beiträgen erhalten
Standard

Im ScC steht auch nichts von der Existenz einer VACC-Satzung, und trotzdem halten wir uns daran. Wahrscheinlich steht auch drin, daß jede Region eine Policy aufzustellen hat(hab jetzt nicht nachgesehen). In dieser Policy steht, daß jede VACC eine Satzung braucht und schreibt Richtlinien vor.

Du kannst davon ausgehen, daß jede Ebene die jeweils höhere von einer Satzungs-/Policy-Änderung informiert,, bzw. sich das genehmigen lässt. Sollte dann zu Widersprüchen kommen, ist die höhere Ebene zuständig, das Problem zu lösen.

Wir alle sind bemüht und bestrebt, das einzelne Mitglied nicht in Konflikte zwischen zwei "Satzungen" zu bringen und denken eine ganze Weile nach, bevor eine solche Regeländerung in Kraft gesetzt werd.

Vielen Dank für das Anpassen deines Postes.

Grüsse
__________________
Christian
------
"Heutzugage bestimmen die Analphabeten darüber, was im Duden steht" (Ingo Appelt)
Christian Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-07-06, 16:25   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Johann Schuhwerk
 
Registriert seit: 2011-07-23
Beiträge: 956
Danke erteilt: 1.295
965 Danksagungen in 444 Beiträgen erhalten
Standard

Ich habe diese Politik oder diese Grundsätze bereits kurz nach deren Erscheinen gelesen. Für mich waren folgende Aspekte besonders interessant:
  • Kapitel 5.5.1 Absatz 4 Satz 2 verpflichtet ("needs to") den Lotsen, einen adäquaten Ersatz zu finden/bereitzustellen, wenn er eine Position gebucht hat, diese aber nicht mehr besetzen kann.
  • Kapitel 5.1.1 Absatz 1 verpflichtet den Lotsen ("mandatory"), während der Zeiten von lokal 19:00 -23:00 Uhr zu buchen.

=> nach meinem logischen Verständnis:

Wenn ich keinen Ersatz sicherstellen kann, darf ich zwischen 19:00 und 23:00 Lokalzeit nicht mehr lotsen!

Nun, da ich das in der Regel nicht kann, falle ich also als Lotse für diese Uhrzeiten an 7 Tagen die Woche aus. Eine Ausnahme sehe ich dann, wenn ich beispielsweise im Rahmen einer Veranstaltung (Sammelbuchung) lotse, denn dann habe formal gesehen nicht ich gebucht. Und glaubt mir, ich werde unter diesen Umständen nie mehr eine Sammelbuchung machen.

Für mich stellt sich das wie ein weiterer Baustein in der von mir so empfundenen VATSIM-Philosophie "Alle Rechte den Piloten, alle Pflichten den Lotsen" dar. Falls sich jemand wundert, warum ich seit Wochen so gut wie keine Lotsenstation mehr besetzt habe - there you have it (darf ja jetzt dank der Klarstellung in der "policy" ohne Probleme Englisch reden ). Zusätzlich zu meiner aus beruflichen und privaten Gründen bereits reduzierten Verfügbarkeit für VATSIM jetzt auch noch diese Einschränkungen - als Lotse empfinde ich das als "Watschn" (niederdt: Ohrfeige).

@VATEUD1: Ich hoffe, dass diese Vorgaben kontrolliert und durchgesetzt werden und somit nicht nur die Leute treffen, die Regeln erst mal einhalten und nicht, dem Zeitgeist entsprechend, nach Belieben ignorieren. Otherwise, don't be surprised if members stop respecting you.

Regards
Hans
__________________
VATEUD CPT Pilot

Johann Schuhwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-06, 17:36   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-11-07
Beiträge: 5
Danke erteilt: 15
6 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard

Gents, this is only applicable to the Controllers and not pilots.

It is not much of a change of what you have been doing so far with an exception of putting a booking in place before getting online. The earlier the booking is put the more pilots will be able to predict the coverage and fly within the area.
__________________
Andreas Dermitzakis
Deputy Region Director, VATSIM Europe
Andreas Dermitzakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-07-06, 18:02   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Lapp
 
Registriert seit: 2012-05-06
Ort: EDDH / EDHL
Alter: 24
Beiträge: 1.376
Danke erteilt: 2.132
1.326 Danksagungen in 735 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Johann Schuhwerk Beitrag anzeigen

=> nach meinem logischen Verständnis:

Wenn ich keinen Ersatz sicherstellen kann, darf ich zwischen 19:00 und 23:00 Lokalzeit nicht mehr lotsen!

Nun, da ich das in der Regel nicht kann, falle ich also als Lotse für diese Uhrzeiten an 7 Tagen die Woche aus. Eine Ausnahme sehe ich dann, wenn ich beispielsweise im Rahmen einer Veranstaltung (Sammelbuchung) lotse, denn dann habe formal gesehen nicht ich gebucht. Und glaubt mir, ich werde unter diesen Umständen nie mehr eine Sammelbuchung machen.
Hallo Hans,

wenn ich da mal eine zweite Interpretation des Englischen einwerfen darf:

Während des Zeitraums zwischen 19lcl und 23lcl hat der Lotse zu buchen, wenn er lotst. Das heißt aber nicht, dass er für den Zeitraum 19lcl bis 23lcl buchen muss, sondern, dass er beispielsweise buchen muss, wenn er von 20lcl bis 22lcl lotsen möchte.

Grüße

Jonas
__________________

Geändert von Jonas Lapp (2018-07-06 um 18:29 Uhr)
Jonas Lapp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Controller-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org