VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Controller-Ecke

Controller-Ecke Tips und Hilfen rund um das Controllen (Techniken, Sektorfiles, Phraseologie, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-03-12, 11:25   #31 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-08-26
Beiträge: 2.785
Danke erteilt: 208
1.866 Danksagungen in 872 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Fuchs Beitrag anzeigen
Das Argument der fehlenden Integration kann ich langsam nicht mehr hören. Schlussendlich ist das Programm zu 99% der Zeit im Hintergrund und wenn man eine Nachricht/Anweisung erhält wirft es einen Warnton aus und man kann es mit einem Mausklick in den Vordergrund holen und dann wieder verstecken. Das ist nicht optimal, aber trotzdem keine wirklich Hürde.


Das Hoppie Zeugs frisst kein bisschen Performance und alles was man während dem Flug sehen muss, ist ein kleines, schwarzes Kästchen mit "CDU>", was sich mit einer neuen Nachricht weiß färbt, von daher volle Zustimmung Andreas.
Aber wie kannst du Airbusfahrern zumuten ein Boeing FMS zu bedienen, damit sie in den Genuss des CPDLC kommen *running*
__________________
MFG/Regards Meinolf
ATC EDLL FIR // D-?MHO
Meinolf Höhler ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-03-12, 11:29   #32 (permalink)
VATSIM Germany TEC Deputy
 
Benutzerbild von Christopher Bennett
 
Registriert seit: 2006-11-29
Ort: Büdingen (Hessen)
Alter: 37
Beiträge: 696
Danke erteilt: 673
729 Danksagungen in 367 Beiträgen erhalten
Standard

Nicht nur der A330 und auch nicht nur Aerosoft.

Wenn ich mich richtig erinnere, hieß es auch von seitens PMDG und FSLabs das eine Integration von CPDLC/PDC angestrebt wird, wenn seitens VATSIM eine Schnittstelle bereitgestellt werde.

Swift soll ja auch eine solche Funktionalität bieten. Vielleicht können Roland Winklmeier oder Klaus Basan hier etwas Licht ins dunkele bringen, was deren Umsetzung angeht.

Eine eigene Schnittstelle müsste VATSIM ja eigentlich nicht, schreiben (warum das Rad neu erfinden) da ja Jeroen Hoppenbrouwers Umsetzung kostenlos zur Verfügung steht. Ich würde aber eventuell mal das Gespräch mit Jeroen suchen und klären was denn passiert, wenn er seinen Dienst nicht mehr anbieten mag/kann (eventuelle Migration des Dienstes auf einen VATSIM-Server?)
__________________
Viele Grüße,

Chris Bennett
Enroute Controller (C1) - UniATIS Admin (Germany & USA) - Senior Mentor RG Berlin

Geändert von Christopher Bennett (2018-03-12 um 11:56 Uhr)
Christopher Bennett ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-03-12, 11:56   #33 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 26
Beiträge: 5.322
Danke erteilt: 4.922
1.749 Danksagungen in 790 Beiträgen erhalten
Standard

Es geht weniger um das bequem sein. Eher um den Nutzen. Es ist eben nicht komplett realistisch und man muss dazu extern ein Tool benutzen
Ist definitiv keine Ausrede aber integriert im Flieger wäre das einfach eine feine Sache!

Und wenn VATSIM da etwas tun würde, hätten nun wirklich alle etwas davon
Werde es aber dann mal wieder installieren und gucken wie viele Controller damit online sind.
Umso mehr es anfragen, umso mehr werden es auch benutzen.
Mag aber deshalb und auch von Piloten-Seite keine zu große Diskussion lostreten.
__________________
Twitch Stream | vPilot Blog | UAE-Virtual | LH Virtual
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-03-12, 12:32   #34 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.992
Danke erteilt: 10.597
22.094 Danksagungen in 5.989 Beiträgen erhalten
Standard

@All: Derzeit zieht Jeroen sein System auf einen neuen Server um, man kann bis dahin keinen neuen Logon-Code beantragen
Zitat:
After February 24, there will be a brief time period in which new account registration is not yet possible due to a server change. Please be patient. Or e-mail me :-)
...ausser man schickt ihm eine E-Mail und er findet dann hoffentlich einen Moment, das manuell einzurichten.

@Bernd: Das ist in der Tat enttäuschend. Immer wenn ich als EDGG, EURM oder EGPX online bin, biete ich PDC/CPDLC an. Manchmal habe ein paar Nutzer, manchmal gar keinen. Tendenziell muss man den Dienst bei den Piloten aktiv anpreisen, damit sie sich überwinden und schnell die Software installieren. Derzeit ist das aber nicht so einfach möglich, weil man vorübergehend keinen LogonCode bentragen kann - siehe oben. Dass man als Lotse keine Lust hat, jedem Piloten die Sache mit PDC/CPDLC zu verklickern, verstehe ich. Ich daher einen Alias für Euroscope gemacht, um das den Leuten einfach zu schicken: http://board.vacc-sag.org/post781822.php
Zumindest bei den Atlantik-Piloten habe ich da in der Vergangenheit großen Erfolg gehabt - mehr als die Hälfte der so angesprochenen Piloten hat das Zeug installiert und dann genutzt.


@Meinolf: Es gibt doch von Christoph Paulus (A330 D-ALPI) einen Client, der dem Airbus-Design entspricht. Auch der ist im CPDLC Quick Starter Manual beschrieben. Die armen Airbus-"Piloten" () müssen also nicht unter dem Boeing-Brown leiden

@Timm: Was ist denn an den CPDLC-Clients (CDUs) nicht realistisch? Das sieht real genau gleich aus, abgesehen von dem Fakt, dass man im echten Flugzeug keine "VATSIM-ATIS" abrufen kann Natürlich wäre eine Integration ganz toll und der Wunschzustand. Im Moment können wir aber nur mit dem arbeiten, was uns zur Verfügung steht.


@All: Für mich ist Hoppies Netzwerk nur eine Übergangslösung. VATSIM benötigt ein eigenes CPDLC-Protokoll als Teil des FSD-Netzwerks. Von mir aus parallel dazu, wenn man am FSD-Code nichts in dieser Hinsicht einbauen mag. VATSIM muss aber darüber die totale Kontrolle haben, sonst könnten wir eines Tages Situationen haben, in denen sowohl der EDDF-Controller bei IVAO als auch bei VATSIM als PDC-Lotsen einloggen wollen, aber nur einer kann sich mit "EDDF" anmelden. Da wäre dann eine Seite gekniffen.

Ich stand am Wochenende mit Pierre in Verbindung und ich habe ihn gebeten, doch das vSMR-Plugin in der Hinsicht zu erweitern, dass man als ATC die CPDLC-Logon-Versuche durch Piloten ablehnen kann. Das würde den Piloten den Neustart ihres CPDLC-Client ersparen. Schauen wir mal.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-03-12, 14:27   #35 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-25
Ort: München
Beiträge: 301
Danke erteilt: 16
640 Danksagungen in 111 Beiträgen erhalten
Standard

Klaus und ich wurden gebeten kurz Stellung zu nehmen, da swift in der Anfangsphase eine CPDLC Integration geplant hatte.
Kurz vorweg: Ich kann lediglich den aktuellen Status bei swift und wahrscheinlich auch für VATSIM global berichten.

CPDLC war ganz am Anfang des Projekts geplant und es fanden auch Gespräche mit diversen Softwareschmieden statt. Allerdings war das zu dem Zeitpunkt noch viel zu früh. Es hat keine einzige Codezeile existiert und die Hersteller wollten bereits konkrete Interfaces sehen. Wir haben das dann relativ schnell auf Eis gelegt um den eigentlichen Client mit seinen Basisfunktionen fertig zu stellen. Stand heute ist, dass in der ersten Version von swift kein CPDLC geplant ist. Es finden auch aktuell keinerlei Gespräche auf unserer Seite statt.
Mir ist auch nichts bekannt, dass jemand VATSIM Zentral an einer Implementierung im Server arbeitet. Sollte das irgendwann mal der Fall sein, können wir für swift eine Unterschützung prüfen.

Dies stellt lediglich einen Statusbericht dar. Ich habe den Thread nicht gelesen und kann deswegen zu einer Pro/Contra Diskussion nicht beitragen
__________________
Roland Winklmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-12, 14:36   #36 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-01-30
Ort: Bielefeld
Beiträge: 252
Danke erteilt: 56
152 Danksagungen in 83 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Roland Winklmeier Beitrag anzeigen
Mir ist auch nichts bekannt, dass jemand VATSIM Zentral an einer Implementierung im Server arbeitet. Sollte das irgendwann mal der Fall sein, können wir für swift eine Unterschützung prüfen.
Nochmal: Wer soll sowas programmieren? Das Technical Development-Team hat aktuell keinen Chef, und ich glaube nicht, dass die einfach weiterwurschteln, bis n neuer Chef kommt.
__________________
Sascha Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-12, 14:46   #37 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 26
Beiträge: 5.322
Danke erteilt: 4.922
1.749 Danksagungen in 790 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha Schröder Beitrag anzeigen
Nochmal: Wer soll sowas programmieren? Das Technical Development-Team hat aktuell keinen Chef, und ich glaube nicht, dass die einfach weiterwurschteln, bis n neuer Chef kommt.
Das heißt auch, dass der neue Audio-Codec auf sich warten lässt?
__________________
Twitch Stream | vPilot Blog | UAE-Virtual | LH Virtual
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-12, 14:54   #38 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-01-30
Ort: Bielefeld
Beiträge: 252
Danke erteilt: 56
152 Danksagungen in 83 Beiträgen erhalten
Standard

Ich bin jetzt nicht im Development, schon alleine weil ich nciht programmieren kann, aber ich fürchte, solange da keiner die Fäden in der Hand hat, tut sich da nicht wirklich was....

EDIT: Muss Hoppies ACARS Client eigentlich zwingend auf dem PC laufen, auf dem der FluSi installiert ist, oder kann dafür nen ausrangierten Laptop nehmen?
__________________

Geändert von Sascha Schröder (2018-03-12 um 15:25 Uhr)
Sascha Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-12, 16:14   #39 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.424
Danke erteilt: 1.839
1.066 Danksagungen in 505 Beiträgen erhalten
Standard

Mein Angebot von Seiten swift steht. Wenn jemand genau spezifiziert wie das aussehen und funktionieren soll, programmiere ich es (unter gewissen Bedingungen).

Die Lage bei swift ist momentan wie folgt: Aktuell sind wir noch 2 Programmierer, unser 3. Mitstreiter momentan "in Urlaub" (und kommt hoffentlich ins Team zurück). Ich mache das also nur, wenn es konkreten Support gibt: D.h. konkret spezifizieren wie das UI aussehen und funktionieren soll, und dies über die verschiedenen Iterationen (meint, Prototyp und alle Änderungsphasen, mit einem gemalten Bildchen ist das nicht getan).

Ich habe das schon 2-3 mal mit diversen Leuten diskutiert, alle haben unterschiedliche Anforderungen. Wenn wir bei swift was machen würden, wäre das im swift UI-Look. Das wäre für die Leute interessant, die ohne weiteren Aufwand CPDLC im Piloten-Client nutzen wollen. Da haben Home-Cockpit Nutzer schon wieder andere Anforderungen. Also wird es eh keine Lösung geben, die alle zufriedenstellt.

Zur Protokoll-Frage: Hier müste sich VATSIM erstmal äußern. ob und wie das gewünscht ist. Ich habe mal vorgeschlagen, dies über die normalen Text-Message zu machen. Clients die das nicht unterstützen, würden CPDLC Meldungen dann als Text Message sehen, und eine High Level UI Komponenten dann eben entsprechend darstellen. Das ginge im Wesentlichen ohne Änderung der Infrastruktur. Aber auch hier gibt es verschiedene Meinungen, Hoppie Nutzer wollen eine kompatible Lösung. Wenn es nur darum geht eine bestimmte Meldung an den FLUSI weiterzuleiten (m.E. ist CPDLC nix anderes als definierte Text Meldungen hin und herzuschicken), machen wir das gerne.

Ich bin gerne bereit auf technischer Ebene mitzuhelfen, an der "politischen" Diskussion habe ich kein Interesse. Also bei konkreten Anfragen einfach Roland oder mich ansprechen, wir melden uns dann.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client

Geändert von Klaus Basan (2018-03-12 um 17:04 Uhr)
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-12, 17:01   #40 (permalink)
VATSIM Germany TEC Deputy
 
Benutzerbild von Christopher Bennett
 
Registriert seit: 2006-11-29
Ort: Büdingen (Hessen)
Alter: 37
Beiträge: 696
Danke erteilt: 673
729 Danksagungen in 367 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha Schröder Beitrag anzeigen
Nochmal: Wer soll sowas programmieren? Das Technical Development-Team hat aktuell keinen Chef, und ich glaube nicht, dass die einfach weiterwurschteln, bis n neuer Chef kommt.
Ich gehe durchaus davon aus, dass das Team welches den ehemaligen VATGOV 5 unterstütze weiter arbeitet. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, das Projekte die schon beschlossen waren jetzt wegen eines Amtswechsels aufgegeben werden.

Wenn also noch jemand unter uns ist der über die gesuchten Qualifikationen verfügt und zeitlich flexibel ist an monatlichen BOG Meetings teilzunehmen ihr habt noch bis 15.3 Zeit euch für

VATGOV 3 - VP Network Systems
VATGOV 5 - VP Technical Development
VATGOV 6 - VP Web Services

zu bewerben.

Ende März werden dann ja die ersten Gespräche mit den Kandidaten stattfinden und ich denke dann werden die Positionen spätestens Mitte April besetzt sein.
__________________
Viele Grüße,

Chris Bennett
Enroute Controller (C1) - UniATIS Admin (Germany & USA) - Senior Mentor RG Berlin
Christopher Bennett ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Controller-Ecke

« VFR-Lesson | - »

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org