VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-07-08, 13:51   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.824
Danke erteilt: 2.757
4.062 Danksagungen in 1.946 Beiträgen erhalten
Standard

Wenn du Punkt 6 meinst: Ich denke das wird schlicht nicht durchsetzbar sein - wir sind ja schon froh wenn Piloten den COC kennen. Abgesehen davon: Auf welcher Grundlage basiert diese Regel überhaupt? Ist das nicht widersprüchlich mit dem COC? Also wenn ich online fliege, nichts ist besetzt, über dem Baltikum fliege und mal ein paar Minuten weg bin... auf einmal kommt Warschau online. Bedeutet diese Regel, dass ich im VATEUD Luftraum den Rechner nicht mehr länger als 5 Minuten verlassen darf? Das wäre komplett sinnfrei - und wird hoffentlich mit gaaaanz viel Augenmaß von Supervisors behandelt (wobei ich als Lotse Piloten, die nur durchfliegen und mich nicht stören, sowieso nicht anschwärze - zu viel Arbeit).

VATEUD considers its airspace as one… ich denke, mit dieser Ansicht ist der VATEUD Staff ziemlich alleine. Wozu ist das gut? Ist das der ziemlich hanebüchene Versuch von VATEUD, den COC auszuhebeln?
__________________
Viele Grüße, David
Leitender Mentor RG Frankfurt | VATEUD Instructor | RG Frankfurt NAV Chief

P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-07-08, 15:21   #12 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 34
Beiträge: 825
Danke erteilt: 602
861 Danksagungen in 391 Beiträgen erhalten
Standard

Bei der Unterzeichnung meines Zeitarbeitsvertrags vor 2 Jahren standen auch mit total irren Vertragsstrafen belegte Verbote drin, dass ich dachte "worauf lass ich mich hier eigentlich grad ein"? Meine Betreuerin bei der Zeitarbeitsfirma (heißt das Neudeutsch "Agentin"? ) hat darauf angesprochen jedoch gleich augenrollend angemerkt, dass das da zwar drin steht, aber noch nie umgesetzt wurde. Es werde nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird. Ich hab den Vertrag unterzeichnet und die Firma stellte sich als sehr nett und unerwartet kooperativ heraus. Nur die Rechtsabteilung hat sich offenbar massivst gegen jegliche Eventualität absichern wollen (und wäre vor Gericht meinem Gefühl nach damit nichtmal durchgekommen).

Was will ich damit sagen?

Niemand wird diese Regeln knallhart 1:1 so anwenden wollen wie man es evtl. hineininterpretieren kann. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand mit der Stoppuhr die Luftraumgrenzen überwacht und auf genau 300 Sekunden schielt. Und wenn vorher mangels Booking nicht absehbar war, dass ein offline gemeldetes Gebiet in Kürze von einem online kommenden Controller übernommen wird, wird einem sicher auch keiner einen Strick draus drehen, wenn man dann statt 5 Minuten länger AFK ist.

Aus dem CoC:

Zitat:
When logging on to the VATSIM.net network, a member is not permitted to leave his or her connection unattended for a period in excess of thirty (30) minutes.
Ich bleibe bei meiner Meinung, dass ich mir als Pilot alles was im CoC als zu genehmigen steht auch selbst erlauben kann wenn kein Controller online ist und auch keine Absicht erkennbar ist, dass sich daran in nächster Zeit etwas ändert. Wenn möglich sollte ich natürlich vermeiden längere Zeit AFK zu sein oder zumindest regelmäßig nachsehen ob sich an der Situation was ändert, um dann eingreifen zu können. Die neue Regel wird eher dazu gedacht sein, Geisterflieger aus Eventgebieten fernzuhalten.

Um festzustellen ob man AFK ist muss man zudem erstmal angeschrieben werden - wenn sich dann ein Supervisor meldet kann man sich immernoch erklären.
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-07-09, 10:28   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 27
Beiträge: 5.387
Danke erteilt: 4.980
1.872 Danksagungen in 823 Beiträgen erhalten
Standard

Ganz im Ernst? Wenn ich online fliege (mit der grundlegenden Erwartung an ATC) und es ist kein ATC online, checke ich ob um mich herum Flieger sind. Wenn nicht, gehts los. Wenn doch, gibt es eine Info auf Unicom (SID + planned RWY) sowie wenn es los geht zum Taxi.

Ich kommuniziere doch nicht meinen gesamten Flug auf Unicom. Genau dass ist doch das große Problem. Das alle 2sek jemand irgendwas auf Unicom postet.
Einfach TCAS einschalten und hoffen
__________________
Twitch Stream | V1 Simulations Blog

Geändert von Timm Rehberg (2018-07-09 um 10:32 Uhr)
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org