VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-04-10, 14:53   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.221
Danke erteilt: 1.110
1.806 Danksagungen in 529 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Leonardo Grani Beitrag anzeigen
Doch, selbstverständlich. Eine ILS-Approach-Freigabe beinhaltet Localizer und Glideslope. Sonst würde man nur die Freigabe für Localizer-Intercept geben.
Sobald ich die Freigabe für den Instrumenenlandeanflug habe, darf ich mit dem Glideslope sinken.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Ich meinte natürlich eine normale Descend-Clearance ohne Approach Clearance.
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-04-10, 14:57   #22 (permalink)
 
Benutzerbild von Leonardo Grani
 
Registriert seit: 2011-06-29
Ort: EDWO <-> OSN
Alter: 40
Beiträge: 677
Danke erteilt: 1.154
486 Danksagungen in 307 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Arlow Beitrag anzeigen
Ich meinte natürlich eine normale Descend-Clearance ohne Approach Clearance.
Alles klar, dann ist alles ok. Weil Henner in der Tat im zitierten Text "ILS" schrieb...

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
__________________


-------------------------------------

C1 ATCo / Mentor - RG Düsseldorf
Leonardo Grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-10, 14:57   #23 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.221
Danke erteilt: 1.110
1.806 Danksagungen in 529 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Fuchs Beitrag anzeigen
Sobald aber die zugewiesene Speed nicht kompatibel mit den SOPs ist, wird halt reduziert. Das tun ja alle und es gibt keine Beschwerden von ATC. Wir reden hier ganz spezifisch von der Flugphase an Freigabe, egal ob ILS oder RNP.

ATC weiss das und vergibt bei Bedarf weiterführende Anweisungen. Da sehe ich keinen Kontrast zwischen Theorie und Praxis.
Nachdem ATC die zig SOPs, Flap Schedules und was nicht auch kennen kann, gibt es im DOC4444 folgenden Passus:

Zitat:
4.6.1.5 The flight crew shall inform the ATC unit concerned if at any time they are unable to comply with a speed instruction. In such cases, the controller shall apply an alternative method to achieve the desired spacing between the aircraft concerned
Nochmal, ich weiß, dass das in vielen Situationen nicht praktikabel ist, aber man sollte den neuen Piloten halt beibringen, wie es richtig gehört.

lg, Alex
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-10, 17:55   #24 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-03-08
Ort: Frankfurt
Alter: 25
Beiträge: 1.162
Danke erteilt: 728
1.946 Danksagungen in 698 Beiträgen erhalten
Standard

Ich verfolge die Diskussion von Beginn an und habe mich die ganze Zeit rausgehalten, nachdem wir uns aber ohnehin ein bisschen auf der Stelle bewegen, schreibe ich einfach auch kurz noch meine Gedanken zum Thema auf:

Mir wurde immer gelehrt, dass eine Speed gilt, bis wir etwas anderes anweisen. Jedoch muss im gleichen Atemzug dazu gesagt werden, dass wir, wie Alex schon korrekt schreibt, auf der Welt unterschiedliche Arbeitsweisen haben und man überspitzt gesagt nicht davon ausgehen kann, dass sich ein amerikanischer Pilot die gesamte deutsche AIP durchliest bevor er nach Frankfurt fliegt. Von daher ist Andi und Henner nichts mehr hinzuzufügen, dass man als guter Lotse logischerweise entweder eine fliegbare Speed anweist oder davon ausgeht, dass auf eine fliegbare Speed reduziert wird. Am Ende des Tages ist es immer noch Teamwork zwischen Crew und ATC.
In der AIP für EDDF steht übrigens, dass Piloten, die angewiesene Geschwindigkeiten nicht einhalten damit rechnen müssen, aus der Anflugreihenfolge herausgenommen zu werden, das ist mein theoretischer Beitrag zum Thema.
__________________
Best regards
Tristan Horne

fluglotse.wordpress.com
Tristan Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-13, 11:54   #25 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Beiträge: 1.563
Danke erteilt: 1.718
1.593 Danksagungen in 708 Beiträgen erhalten
Standard

sorry für das choas gestern am ende des EDDH-abends. die comm-
verbindung voice/text funktionierte den ganzen abend einwandfrei
- dann plötzlich das chaos: keiner der inbounds im voice-room,
mal war voice ok, dann plötzlich wieder weg. ich weiß nicht wieso ...
Peter Philipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-04-13, 12:07   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Kurtztisch
 
Registriert seit: 2006-09-30
Ort: Hevensen (Nähe EDVN)
Alter: 51
Beiträge: 450
Danke erteilt: 644
492 Danksagungen in 223 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Peter Philipp Beitrag anzeigen
sorry für das choas gestern am ende des EDDH-abends. die comm-
verbindung voice/text funktionierte den ganzen abend einwandfrei
- dann plötzlich das chaos: keiner der inbounds im voice-room,
mal war voice ok, dann plötzlich wieder weg. ich weiß nicht wieso ...
Moin Peter,
ich war gestern zwar nicht dabei, aber wenn die Technik streikt kann man es nicht ändern... Ich kenn das zur Genüge
__________________
Event Chief RG Bremen
Andreas Kurtztisch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org