VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-03-23, 23:58   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.921
Danke erteilt: 2.864
4.220 Danksagungen in 2.004 Beiträgen erhalten
Standard

Also ich persönlich habe auch nicht für Tegel gestimmt. Nicht weil ich Tegel nicht mag, aber Langstrecke fliege ich gerne aus EDDL, EDDM, EDDF und notfalls auch EDDH - aber eben nicht aus Tegel (offensichtlich war ich nicht der einzige, der so dachte). Mit dem neuen BER könnte sich das ändern.

Man sieht ja auch bei den Anmeldungen immer, dass EDDH und EDDT nach ein paar Sekunden die einzigen Flughäfen sind, für die es noch Flüge gibt - bei den letzten Malen sogar in rauen Mengen. Alle anderen europäischen Flughäfen waren da schon weg.

Ich persönlich hoffe, dass wir bei den nächsten Malen einen auf der Langstrecke beliebteren deutschen Flughafen ins Rennen schicken können.
__________________
Viele Grüße, David
VATGER ATC-TD Deputy | VATEUD ATC Department Deputy | RG Frankfurt Senior Mentor

RG Frankfurt NAV Chief | P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133

Geändert von David Kirchner (2018-03-24 um 00:03 Uhr)
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 12:36   #12 (permalink)
 
Registriert seit: 2012-05-15
Ort: Ellern (Hunsrück)
Beiträge: 1.637
Danke erteilt: 3.908
3.185 Danksagungen in 1.377 Beiträgen erhalten
Standard

Von einem Funktionsträger der vACC Germany hätte ich nicht erwartet, eine derartige Demonstration seiner Unsolidarität hier zu posten. Ich finde das frech!

Meinem Gemeinschaftsgefühl nach ist es eben gerade dann besonders wichtig für den Airport der eigenen vACC zu stimmen, wenn er vielleicht schwächer ist als ein Anderer.

Wie soll das in Zukunft Deiner Meinung nach aussehen? Frankfurt, München und Düsseldorf "dürfen" sich bewerben, alle anderen sollen sich aber bitte gefälligst raushalten, wenn "die großen Player" die großen Langstreckenevents reißen? Bestimmt ein ganz toller Ansatz!
__________________
VATSIM Supervisor
Gordian Heer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 13:14   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.921
Danke erteilt: 2.864
4.220 Danksagungen in 2.004 Beiträgen erhalten
Standard

Natürlich darf sich jeder bewerben - es wird halt nur nicht jeder gewählt. Das Wahlergebnis legt ja durchaus nahe, dass einige VATGER-Mitglieder für einen anderen Flughafen als Tegel gestimmt haben. Das kann man natürlich unsolidarisch nennen; oder man erkennt einfach an, dass manche Flughäfen bei bestimmten Events weniger beliebt als andere sind. Man könnte es ja auch so interpretieren: Nichtmal mit dem gewaltigen Stimmpool von VATGER konnten wir Tegel durchsetzen.

Meine Absicht war es nicht, frech oder unsolidarisch zu sein. Irgendwo wollte ich meine Meinung allerdings auch sichtbar kundtun, und im Eventsbereich des internen Forums will ich mich als Nicht-Eventler nicht einmischen. Im öffentlichen Teil allerdings finde ich, dass jeder seine Meinung sagen können muss. Dass meine Meinung dabei nicht der Meinung der RG Berlin entspricht, ist mir schon klar - Meinungsverschiedenheiten sind allerdings nicht per se unsolidarisch.

Und auch wenn das scheinheilig klingen mag: Ich mag die RG Berlin und Tegel durchaus sehr gerne (als ich noch vermehrt geflogen bin, war FRA-TXL eine meiner beliebtesten Strecken) - nur halt nicht für meinen Flug nach Amerika. Ich kann nur darum bitten, dass mir das nicht als unsolidarisch, frech o.ä. ausgelegt wird.
__________________
Viele Grüße, David
VATGER ATC-TD Deputy | VATEUD ATC Department Deputy | RG Frankfurt Senior Mentor

RG Frankfurt NAV Chief | P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 13:48   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Lapp
 
Registriert seit: 2012-05-06
Ort: EDDH / EDHL
Alter: 24
Beiträge: 1.375
Danke erteilt: 2.111
1.323 Danksagungen in 733 Beiträgen erhalten
Standard

Gordi, ich verstehe deine Ansicht, aber mitgehen kann ich da auch nicht unbedingt. Wir haben in erster Linie Spaß am virtuellen Lotsen und Fliegen und für mich bedeutet das, dass jedes Mitglied für die Flughäfen stimmen kann und soll, die es interessant findet. Staff-Position hin oder her. Wo kommen wir denn hin, wenn einem Angehörigen des Staffs eine Entscheidung aufgedrängt wird? Ich persönlich bin ja auch schon eine Weile dabei und auch hier und da ein wenig engagiert, aber erstens habe ich nicht einmal abgestimmt und zweitens hätte es auch ernsthaft sein können, dass ich nicht für Tegel gestimmt hätte, wenn ich an der Abstimmung teilgenommen hätte.
Warum? Erstens, ich werde auch dieses Mal nicht zum CTP dabei sein können, und aus meiner Sicht hat es keinen Sinn, eine Abstimmung (wenn auch marginal) zu beeinflussen wenn einen das Ergebnis nicht betrifft. Zweitens finde ich Warschau und Barcelona beide sehr interessant, weil ich beide nicht besonders häufig besucht habe und es mal eine schöne Abwechslung wäre.

Ich erwarte, dass jeder einzelne für sich entscheidet, was er oder sie macht. Wenn jemand meint, es sei ihm/ihr eine Verpflichtung, für die deutsche Bewerbung abzustimmen, und das vor den eventuell abweichenden Geschmack zu stellen, dann ist das die eigene Entscheidung.

Aber jemandem, der diese Entscheidung anders trifft als man selbst, als unsolidarisch darzustellen geht in meinen Augen nicht. Das widerspricht meinem Verständnis einer diskutierfreudigen und offenen Gemeinschaft.

Edit: Nur noch mal eine Klarstellung nachdem ich es Adam noch einmal per PN geschrieben habe. In Sachen Meinungsäußerung bin ich ganz bei Adam, David hat Meinung A, Gordian hat mit Meinung B gekontert, völlig legitim. Das wollte ich nicht kritisieren. Ich habe Meinung B lediglich zum Anlass genommen, die Einstellung, die ich dahinter sehe, zu kritisieren.
__________________

Geändert von Jonas Lapp (2018-03-24 um 15:16 Uhr)
Jonas Lapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 14:23   #15 (permalink)
 
Benutzerbild von Adam Trzcinski
 
Registriert seit: 2009-09-15
Beiträge: 9.381
Danke erteilt: 3.597
12.337 Danksagungen in 4.372 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Aber jemandem, der diese Entscheidung anders trifft als man selbst, als unsolidarisch darzustellen geht in meinen Augen nicht. Das widerspricht meinem Verständnis einer diskutierfreudigen und offenen Gemeinschaft.
Warum? Solange man dabei nicht beleidigend wird, ist das doch ein guter Austausch in einer diskutierfreudigen und offenen Gemeinschaft? Ist doch in Ordnung, wenn Gordi findet, dass David unsolidarisch handelt. Es ist nunmal seine Meinung dazu. Mit der muss hier keiner einverstanden sein, aber solange sie seine Meinung ist und er sie im Rahmen der Forenregeln so äußert, sehe ich hier kein Problem.

David hat seine Meinung geäußert und mit der kann man sich identifizieren oder nicht.
Gordi hat dazu seine Meinung geäußert und mit der kann man sich identifizieren oder nicht.

Gehört aber vielleicht wieder in einen eigenen Thread, ich meine hier ging es um den Cross the Pond.
__________________
Leiter RG Siegerland
Adam Trzcinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 14:37   #16 (permalink)
 
Registriert seit: 2012-05-15
Ort: Ellern (Hunsrück)
Beiträge: 1.637
Danke erteilt: 3.908
3.185 Danksagungen in 1.377 Beiträgen erhalten
Standard

Ich möchte noch bekräftigen, dass ich niemanden angreifen möchte. Mir geht es eben um die Tatsache, dass zu einem gewissen Zeitpunkt immer nur ein deutscher Airport für ein solches Event von Deutschland aus ins Rennen geschickt wird und ich es als sehr schade werte, wenn insbesondere Menschen, die hier offizielle Positionen RG übergreifend ausüben die jeweilige RG die die Veranstaltung durchführen möchte nicht unterstützt und dann das auch noch deutlich kundtut. Sicherlich kein Verstoß gegen geschriebene Regeln, als besonders hilfreich oder freundlich sehe ich das nicht an.

Vielleicht können wir es damit ja stehen lassen. David und ich hatten gestern Abend zusammen einen CPT geprüft und konnten wie immer prima zusammenarbeiten. Ich möchte nicht, dass wir uns nun hier ernsthaft in die Haare kriegen. Ich hielt es jedoch für wichtig, meine Ansicht dazu zu schreiben.

Ich wünsche euch allen noch ein angenehmes Wochenende!
__________________
VATSIM Supervisor
Gordian Heer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 16:21   #17 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Neumann
 
Registriert seit: 2011-10-17
Ort: St.Veit/Glan (Österreich)
Beiträge: 1.359
Danke erteilt: 1.812
3.158 Danksagungen in 1.011 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo,
nun ist doch noch der Moment gekommen, an dem ich mich einmischen muß.

Anscheinend sind wir wieder einmal an der Frage angekommen, was kann die Gemeinschaft für mich, und was kann ich für die Gemeinschaft tun. Anscheinend wird VACC-Germany nicht mehr als Gemeinschaft von RGs angesehen sondern lieber ein eigenes Süppchen gekocht. Dabei nutzt ein CTP, egal welcher Flughafen teilnimmt, der gesamten Gemeinschaft.
a. weil meist weitere RGs mit Nachbarstationen benötigt werden, und
b. weil internationales Publikum von der Qualität unseres ATC überzeugt werden kann.

In dem Zusammenhang möchte ich mal erwähnen, daß gerade die von David als eher ungeliebt bezeichneten Start-/Landeplätze nach einer Teilnahme international hervorragende Kritiken eingefahren haben. Eine Tatsache die auf die "großen" nicht immer zutrifft.

Wir werden fortfahren, reihum mit einer Bewerbung am CTP-Auswahlverfahren teilzunehmen. Da gibt es keine Diskussion! Für dieses Halbjahr liegt das Kind im Brunnen, mag sein, daß das Marketing der RG nicht optimal war, aber auch daraus wird gelernt werden.

Diese Diskussion zeigt mir ganz deutlich, daß mein Verdacht, den ich im Staff-Forum geäußer habe, die eigenen Mitglieder hätten nicht hinter der deutschen Bewerbung gestanden, zutrifft. Diese Tatsache finde ich sehr bedauerlich.

Grüße
__________________
Christian
------
"Heutzugage bestimmen die Analphabeten darüber, was im Duden steht" (Ingo Appelt)
Christian Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 17:39   #18 (permalink)
 
Benutzerbild von Pascal Seeler
 
Registriert seit: 2013-10-08
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 1.006
Danke erteilt: 1.503
2.582 Danksagungen in 859 Beiträgen erhalten
Standard

Die Tatsache, dass sich in den vergangenen Jahren auch die "kleineren" deutschen Airports beim Voting durchsetzen konnten spricht in meinen Augen doch eindeutig für die Solidarität und den Zusammenhalt innerhalb der vACC Germany- kein anderes VATEUD-Land würde für einen dieser Flughäfen die notwendigen Stimmen bekommen. Meine Güte, vor zweieinhalb Jahren hätte die RG Berlin auch mit Leipzig ins Rennen gehen können und wäre gewählt worden!

Das ist nun leider offensichtlich anders. Wohl auch, weil die ausländischen Kollegen zunehmend mehr Stimmen generieren können, aber eben sicherlich zu einem großen Teil dadurch, dass man nur noch in seinen eigenen RG-Strukturen denkt und den Zusammenhalt untereinander teilweise verloren hat.

Also, was tun? Zu sagen, wir stellen in Zukunft nur noch EDDF und EDDM auf, wird die Wogen nicht gerade glätten. Unser Rotationsprinzip ist fair gegenüber allen RGs und hat sich bisher bewiesen. Was letztendlich zählt ist die Anzahl der Stimmen. Ihr wollt nicht von Tegel fliegen, weil ihr einen Langstreckenflug am liebsten von einem klassischen Langstreckenairport aus fliegt? Fein, absolut verständlich- dann fliegt von Heathrow, Amsterdam oder einem anderen gewählten Airport- aber gebt doch eure Stimme an die eigenen Lotsen, die zweieinhalb Jahre darauf gewartet haben, dieses Großevent ausrichten zu dürfen. Wenn ihr einen Gegenvorschlag habt, der für alle RGs fair ist und dafür sorgt, dass wir auch in Zukunft Stammgast beim CTP sein können, dann nennt ihn doch bitte.

Wir haben Ende des vergangenen Jahres, beim Abschiedsevent von Air Berlin, gesehen was (lotsenseitig) möglich ist, wenn Frankfurt, München, Düsseldorf, Bremen und Berlin gemeinsam an einem Strang ziehen. Lasst uns endlich mal auch wieder bei so etwas miteinander, statt gegeneinander arbeiten!
__________________
Pascal Seeler - Mentor & Events RG Berlin | DLH2889 | GEC408 | ACH1699

Pascal Seeler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-03-24, 19:37   #19 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-12-17
Ort: Schleswig-Holstein - Kreis Ostholstein
Alter: 55
Beiträge: 1.599
Danke erteilt: 1.819
2.476 Danksagungen in 900 Beiträgen erhalten
Standard

Moin,

David, man muss dir zugute halten, dass du es offen zugibst, nicht Tegel gewählt zu haben. Das ist aber auch nach längerem Grübeln das einzig Positive, was ich deinem Posting abgewinnen kann.

Die Entscheidung, dass Tegel nun nicht dabei ist, schadet mir persönlich nicht, da ich solche Megaevents weder als Pilot noch als Lotse mag. Gewählt habe ich natürlich im Interesse der Berliner Lotsen trotzdem Tegel. Das war für mich selbstverständlich!

Schade ist es in der Tat für die Berliner Lotsen, die sich sicher schon darauf gefreut haben. Jedes VAT-GER-Mitglied, was nicht für Tegel gestimmt hat, sollte sich in einer ruhigen nicht emotionalen Minute einmal fragen, wie er/sie sich als Berliner fühlen würde.
Wie schon geschrieben wurde: Unabhängig davon, ob man nun Tegel als Flughafen genutzt hätte, halte ich persönlich die Wahl Tegels als selbstverständlich. Wenn sich dieses Abstimmungsverhalten innerhalb unserer VAT-GER fortsetzt werden die, die heute belanglos die Schulter hoch ziehen die nächsten Betroffenen sein. Seid euch nicht so sicher, dass EDDF, EDDM oder EDDL Selbstläufer wären. Auch das gerade so noch akzeptable EDDH nicht.
Allein EDDF, EDDL und EDDM als "würdig" zu erachten halte ich für arrogant. Nett, dass wenigstens die RG Bremen mit EDDH noch halbwegs als Bewerber "geduldet" wird. So kommt es jedenfalls bei mir rüber. Dumm für die Berliner, dass die keinen würdigen Flugplatz haben solange EDDB nicht fertig ist.

Nebenbei noch als Anregung: Wer sagt eigentlich, dass beim CTP nur Passagiermaschinen fliegen? Vielleicht wäre EDDP der Burner gewesen, da damit ein Sammelpunkt für Frachtmaschinen vorhanden gewesen wäre. Aber die Überlegung ist nun eh müßig.

Ich vermisse jedenfalls auch die Solidarität untereinander und habe das blöde Gefühl, dass das ein Trend ist.

Viele Grüße
Stefan
2018121810000026 ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-03-24, 19:56   #20 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 43
Beiträge: 17.351
Danke erteilt: 11.005
22.824 Danksagungen in 6.199 Beiträgen erhalten
Standard

Ich verstehe die Aufregung nicht. Es ist kein Geheimnis, dass der durchschnittliche SIM-Pilot, der nicht aus Zentraleuropa oder gar aus Europa stammt, in Deutschland nur "Fräänkfooort" und "Muuunschen" kennt. Das ist einfach so, denn die "Sekundärplätze Deutschlands" (das soll bitte nicht abschätzig verstanden werden) haben bei der internationalen Wählerschaft einen deutlich schwereren Stand als Frankfurt, München, Amsterdam, London, Barcelona etc.. Da kann man sich drehen und wenden wie man will.

Daraus würde ich aber nicht schliessen, dass wir unsere RG-Hauptflughäfen nicht trotzdem jedes Mal im Turnus ins Rennen schicken. Meistens gewinnt man, manchmal eben nicht. Die Berliner werden sicher nicht am Boden zerstört sein und heulend auf dem Boden herumrollen.

Also, bitte weitergehen, es ist nur ein Sack Reis umgekippt. Allerdings in Berlin
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram


Geändert von Andreas Fuchs (2018-03-24 um 22:01 Uhr) Grund: Fipptehler
Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org