VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-10-18, 19:13   #11 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-08-15
Beiträge: 181
Danke erteilt: 0
26 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard

Das macht keinen Sinn: Wenn ich in Vatspy einen Center sehe, dann kann der sich doch Rhein nennen, und meinetwegen auch die Flieger in den Anflug einleiten wenn kein Approach online ist. Ein Approach ist aber imo immer lokal mit einer Frequenz um einen Flughafen, sozusagen der Kringelcontroller, also wieso nicht einfach nach dem Flughafen benennen? Der macht ja dann auch kein High Altitude und keinen anderen Flughafen, sondern verweist einen auf Unicom sobald man raus ist.
Stefan Loos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-18, 21:48   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 17.069
Danke erteilt: 10.693
22.238 Danksagungen in 6.033 Beiträgen erhalten
Standard

Nein, Stefan. Rhein ist nur für den Upper Airspace zuständig. Langen für den unteren und eben auch den Boden, wenn die Stationen darunter nicht da sind. So wurde es halt definiert. Damit hatte bisher noch keiner ein Problem, Du wärst der erste...
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-10-29, 17:46   #13 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-08-15
Beiträge: 181
Danke erteilt: 0
26 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard

Ist jetzt ja letztlich auch nur ein Detail, aber ich wunder mich schon dass man vieles ultra-realtaetsnah simuliert und dann den oberen Luftraum Controller nicht einfach auch Rhein Radar nennt?
Gruß
Stefan Loos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-29, 17:52   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 17.069
Danke erteilt: 10.693
22.238 Danksagungen in 6.033 Beiträgen erhalten
Standard

Der Lotse für den oberen Luftraum nennt sich auch bei uns "Rhein Radar". Der ist normalerweise NICHT online, weil er eben NUR den oberen Luftraum controllen dürfte, NICHT top-down. "Langen Radar" darf wiederum "unten" wie "oben" controllen, also top-down. Jetzt klarer?
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-29, 18:30   #15 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-08-15
Beiträge: 181
Danke erteilt: 0
26 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard

Ok Danke ich beginne langsam zu verstehen.
Für was braucht man das höhere Rating als Controller, oben oder unten?
Stefan Loos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-10-29, 19:21   #16 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 17.069
Danke erteilt: 10.693
22.238 Danksagungen in 6.033 Beiträgen erhalten
Standard

Mit C1 und C3 darf man auf "Center" (CTR) controllen, egal ob "Langen Radar" oder "Rhein Radar". Nur wird erst Langen geöffnet und "Rhein" erst bei weiterem Bedarf - was aber nur bei größeren Events vorkommt.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-11-18, 22:21   #17 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-07-09
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 6.749
Danke erteilt: 1.159
5.531 Danksagungen in 2.426 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Loos Beitrag anzeigen
Was spricht dagegen die obere Luftraumkontrolle halt einfach Rhein Radar oder anders zu nennen um die Eindeutigigkeit zu gewährleisten? Vermeidet Missverständnisse, das ist doch im Interesse der Flugsicherheit ? Die Controller sitzen in vatsim ja auch nicht in Langen...
Ist doch eigentlich irrelevant. Die Frequenz bekommt man auf die ein oder andere Art (Handoff oder ATIS) vom vorherigen Lotsen, alles andere spielt keine Rolle.
Als Pilot sollte man ausschließlich auf die Frequenzen achten, der Name ist zweitrangig bis irrelevant (ich nutze auf VATSIM eh meistens "Radar Hello, DLH512...").

Wenn die Abflugfrequenz weder aus der ATIS, noch aus den Charts ersichtlich ist: Fragen. Denn dann hat ATC was falsch gemacht. Ansonsten sollte immer genug Zeit sein, die Frequenz auch nach dem Funkspruch noch bequem einzudrehen.
__________________

Klingt KOMIV. Aber IRMAS is ja immer.
Oliver Grützmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-11-19, 10:59   #18 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.215
Danke erteilt: 1.102
1.769 Danksagungen in 524 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Oliver Grützmann Beitrag anzeigen
ich nutze auf VATSIM eh meistens "Radar Hello, DLH512..."
Als Sidenote: Das sollte man eigentlich nicht tun, da das Callsign der Bodenstation beim Initial Call als Sicherheitsnetz dient, dass man bei der richtigen Unit reinruft und dass sich auch die richtige Unit angesprochen fühlt. Ein Beispiel: Klagenfurt und Salzburg haben die gleiche Tower Frequenz und sind nur 88nm von einander entfernt. Sind LFZ noch hoch und rufen auf der 118.1 (TWR LOWS und LOWK) rein, gilt es sicherzustellen, dass der richtige Lotse auf den Ruf reagiert, sollte die Transmission bei beiden RX ankommen.

lg, Alex
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-11-19, 11:07   #19 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Ewald
 
Registriert seit: 2006-12-07
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 4.116
Danke erteilt: 2.368
4.852 Danksagungen in 1.614 Beiträgen erhalten
Standard

Wobei bei dieser Argumentation doch eigentlich jeder Lotse ein individuelles callsign bekommen sollte. Also nicht alles als Langen Radar bezeichnen, sondern Hersfeld, Kitzingen oder sonst wie Rada und halt Frankfurt approach oder so.. gleiches gilt für Wien oder allen anderen Stationen.
__________________

Lotse RG Frankfurt - www.vatsim-germany.org | Pilot Leipzig Air - www.leipzigair.de
Lukas Ewald ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-11-19, 11:48   #20 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.215
Danke erteilt: 1.102
1.769 Danksagungen in 524 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Ewald Beitrag anzeigen
Wobei bei dieser Argumentation doch eigentlich jeder Lotse ein individuelles callsign bekommen sollte. Also nicht alles als Langen Radar bezeichnen, sondern Hersfeld, Kitzingen oder sonst wie Rada und halt Frankfurt approach oder so.. gleiches gilt für Wien oder allen anderen Stationen.
Nein, weil unterschiedliche Sektoren in der gleichen Unit einen anderen Status haben. Stichwort Frequenzkopplung. Bist du an der richtigen Unit aber am falschen Sektor ist das ein Problem in einer anderen Größenordnung als an einer gänzlich anderen Unit zu sein.

P.S.: Ein Beispiel dafür - obwohl in der gleichen FIR (Milano), haben die unterschiedlichen ACC Standorte Milano und Padova auch unterschiedliche Callsigns.

Geändert von Alexander Arlow (2017-11-19 um 12:43 Uhr)
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org