VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-04-28, 17:39   #41 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 727
Danke erteilt: 753
512 Danksagungen in 310 Beiträgen erhalten
Standard

Danke Jutta, das wars. Ich hatte die effects nicht im FSX aktiviert.

Die einzelnen Strecken hatte Michael ja vorgegeben. Wie stehts eigentlich mit den Besonderheiten im amerik. Luftraum? Ich hab keine Ahnung.

Grüße
Volker
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-28, 18:16   #42 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.774
Danke erteilt: 1.755
1.898 Danksagungen in 1.166 Beiträgen erhalten
Standard

Wir können ja mit Wassertouren beginnen.
Ist ja alles freiwillig.
@Jutta, Du hattest beim letzten Kurz-TS irgendwas von durchzuführende Platzrunde gemurmelt.
Bezogen auf Wasserflüge würde ich das nicht verstehen.
Z.B. PAJN /08W geht straight forward.
Sollen wir mit der die "Wotzka"-Runde beginnen?
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-28, 19:22   #43 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 727
Danke erteilt: 753
512 Danksagungen in 310 Beiträgen erhalten
Standard

Wie doof von mir. In unseren VATSIM Pilotenunterlagen gibt es ja ein ganzes PDF, Fliegen in den USA. Das sollte doch zunächst ausreichend sein.

Grüße Volker
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-04-28, 22:08   #44 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.676
Danke erteilt: 4.533
2.784 Danksagungen in 1.361 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Steffen Beitrag anzeigen
@Jutta, Du hattest beim letzten Kurz-TS irgendwas von durchzuführende Platzrunde gemurmelt.
Bezogen auf Wasserflüge würde ich das nicht verstehen.
Z.B. PAJN /08W geht straight forward.
Ich habe lediglich die Daten von der Karte entnommen:
https://www.airnav.com/airport/PAJN

Runway 8W/26W
Dimensions: 4600 x 150 ft. / 1402 x 46 m
Surface: water
Traffic pattern: left

Hieraus entnehme ich, dass es sich um eine Linksplatzrunde handelt, falls man Platzrunden fliegen möchte.
__________________
Nicht höher, schneller, weiter — sondern langsamer, bewusster, menschlicher.
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-30, 09:39   #45 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 727
Danke erteilt: 753
512 Danksagungen in 310 Beiträgen erhalten
Standard

Mache gerade die ersten Tests. Teilweise positioniert der FSX die Flugzeuge an der seabase nicht richtig. Muss man nachjustieren. Drei Flieger ausprobiert:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Juneau.jpg (361,4 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg Funter.jpg (149,1 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hawk.jpg (110,7 KB, 35x aufgerufen)
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-30, 13:02   #46 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.676
Danke erteilt: 4.533
2.784 Danksagungen in 1.361 Beiträgen erhalten
Standard

Tolle Grafik, ist das schon mit UTX Alaska? Ich werde mich wohl mit den SnowDogTours solo begnügen müssen, aber für die Wasserplatz-Runde reicht's ja.

Habe eine PiperSuperCub von A2A. Da ist ein eingebautes Paddel, welches man mit der Maustaste oder über das Menü bedienen kann. Erleichtert das "Einparken" ungemein.

Problem ist nur, die Kiste ist langsam. Ich fliege dann am Vorabend unserer Tour schonmal los, dann könnte es zeitlich klappen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Paddel-View_PiperCubA2A.jpg (280,9 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Nicht höher, schneller, weiter — sondern langsamer, bewusster, menschlicher.
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-30, 14:20   #47 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 57
Beiträge: 727
Danke erteilt: 753
512 Danksagungen in 310 Beiträgen erhalten
Standard

Ja das ist mit Ultimate Alaska X. Da sieht Juneau echt ganz gut aus, vor allem der Gletscher. Die seabases sind vermutlich von snowdogtour, obwohl utx alsaska auch Flugplätze aufhübscht. Die Abstände der See-Plätze bei der beschriebenen VFR Tour sind ja nicht so weit, so dass auch eine kleine Maschine Sinn macht.
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-30, 14:23   #48 (permalink)
 
Benutzerbild von Rainer Jurczyk
 
Registriert seit: 2008-06-05
Ort: FULNO
Alter: 58
Beiträge: 1.767
Danke erteilt: 2.467
2.359 Danksagungen in 1.014 Beiträgen erhalten
Standard

Richtig gut voran kommt man mit der Beriev Be-200 https://en.m.wikipedia.org/wiki/Beriev_Be-200 Freeware für FSX/P3D: https://flyawaysimulation.com/downlo...be-200-altair/
Die Pfütze sollte aber nicht allzu klein sein:
"The Be-200 can operate from either a 1,800 m long runway or an area of open water not less than 2,300 m long and 2.5 m deep, with waves of up to 1.3 m high." (Wikipedia a.a.O.)
__________________
Gruß Rainer
ATCo S2 RG München - exPTD4 - P5 - PTD 2-6

See You in the skies...
Rainer Jurczyk ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-04-30, 16:02   #49 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.774
Danke erteilt: 1.755
1.898 Danksagungen in 1.166 Beiträgen erhalten
Standard

Ich habe mir auch Ultimate Alaska X zugelegt, Lohnt sich.
Die Beobachtung von Volker, daß nicht richtig positioniert wird, kann ich nur bestätigen (s. Anhang).
Nachdem ich mir nach Hinweis von Jutta in AIRNAV.com Infos zu den ersten Airports der Landtour gemacht habe, hat es mich doch gereizt, einge Flüge zu beginnen.
PANC-PAEN-PAHO
Und überraschenderweise war auch zufällig Anchorage-CTR online.
Lernergebnis:
1. SQK-Mode C wird schon bein Texeln gesetzt.
2. Die Flügpläne sind überarbeitungswürdig.
3. Chars besonders gut lesen (PAHO Loc RWY 22 Back Course)

Sowohl für die Land- als auch Wasserflüge ist die Hercules wunderbar geeignet, da man vorzüglich mit Reverse-Thrust stoppen kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PAEN 1WAsser.jpg (455,1 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg HWI S-Wasser.jpg (478,1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAEN.jpg (477,3 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAEN 19 Wasser.jpg (478,4 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAHO.jpg (479,2 KB, 16x aufgerufen)
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-04-30, 16:46   #50 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.774
Danke erteilt: 1.755
1.898 Danksagungen in 1.166 Beiträgen erhalten
Standard

Special Info für Volker
http://www.vgaf.net/modules.php?name=Forum&topic=4301.0
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org