VATSIM Germany Forum

VATSIM Germany Forum (https://board.vacc-sag.org/)
-   Piloten-Ecke (https://board.vacc-sag.org/13/)
-   -   CTP | Cross the Pond | Diskussion + FAQ + Hilfe (https://board.vacc-sag.org/13/55087/)

Arne Hunsdiek 2014-02-16 15:41

CTP | Cross the Pond | Diskussion + FAQ + Hilfe
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
CTP FAQs

Zitat:

Zitat von Frage 1
Wann findet der nächste CTP statt?

Es gibt pro Jahr 2 Cross The Pond Events. Das WESTbound Event findet eigentlich immer Ende März statt und das EASTbound Event immer Ende Oktober.

Nächster CTP: 28. März 2015 - WESTbound!

Zitat:

Zitat von Frage 2
Wann und wo kann ich einen Slot buchen?

Die Buchungen werden in der Regel ca. 4 Wochen vor dem Event freigegeben und sind oft schnell ausgebucht. Aber nicht ärgern, es gibt immer mal wieder Rückläufer - also immer mal wieder auf der Buchungsseite nachschauen oder als Non-Event Traffic teilnehmen!

Slots werden mit einer ETOT +/- 15 Minuten und Crossing FL +/-1000 ft buchbar sein.

Flüge sind ab 14.03.2015, 22:00z buchbar. -> http://ctp.vatsim-uk.co.uk


Zitat:

Zitat von Frage 3
Welche Airports nehmen teil?

Departure Airports:
London Heathrow (EGLL/LHR)
Colonge Bonn (EDDK/CGN)
Amsterdam Schiphol (EHAM/AMS)
Copenhagen (EKCH/CPH)
Zurich (LSZH/ZRH)

Arrival Airports:
Toronto Pearson (CYYZ/YYZ)
Boston Logan (KBOS/BOS)
Washington Dulles (KIAD/IAD)



Zitat:

Zitat von Frage 4
Kann ich auch ohne gebuchten Slot teilnehmen?

Ja! Es wird für den Non Event Traffic - sprich die Teilnehmer ohne offiziellen Slot in der Regel einen eigenen NAT geben.
Solltet ihr aber von einem Event-Airport starten, so stellt euch auf etwas längere Wartezeiten ein, da die Bucher vorrang genießen.


Zitat:

Zitat von Frage 5
Woher weiss ich welchen SELCAL ich kriege und wie funktioniert das mit dem SELCAL?

Den SELCAL Code kann man sich selbst erzeugen. Wenn man FSInn nutzt hat man bereits eine Auswahl an möglichen Codes. Dort sich einfach ein paar unterschiedliche aussuchen, da beim Buchen des Slots jeder gebuchte SELCAL Code einzigartig ist - sprich kein SELCAL Code wird mehrfach vergeben und man muss beim Buchen bereits einen SELCAL Code mitangeben!
Wer man genau wissen möchte wie ein SELCAL Code gebildet wird, der findet detaillierte Informationen im PTM Flugplanung, 8.4.11 SELCAL. Eine Quick Reference gibt es hier im Forum von Andreas Fuchs: http://board.vacc-sag.org/13/13102/#post134724.

Zitat:

Zitat von Frage 6
Kriege ich am Tag des Abflugs eine komplette Flugroute oder nur den NAT zugeteilt?

Die Routen werden in der Nacht (MEZ)vor dem CTP durch das CTP Team zusammengebastelt und dann per EMail Versand. Zugriff auf die bei VATSIM hinterlegte EMail Adresse ist von Vorteil. ;) Die persönliche Route wird aber auch im Pilot Bereich auf der CTP Homepage hinterlegt sein, falls man keine EMail bekommen hat oder diese zu spät gekommen ist.

Zitat:

Zitat von Frage 7
Was bedeutet TMI?

TMI bedeutet Track Message Identifier, dieser spiegelt den x.ten Tag im aktuellen Jahr wieder, zB. 10.01 = TMI010 oder 20.02 = TMI051, etc.
Durch die Angabe des TMI und des NAT Identifier, lässt sich die Oceanic Clearence ziemlich verkürzen, da nicht alle Wegpunkte des NAT vorgelesen werden müssen. Mehr Informationen dazu und wie die Kommunikation genau ausschaut, gibt es in den unten verlinkten Dokumenten.

Zitat:

Zitat von Frage 8
Kann ich während des Crossings eine anderes FL requesten? Zum Beispiel FL340 -> FL360?

Im Prinzip nein, denn du hast bei der Buchung bzw im späteren Verlauf bis zum Event ein Crossing FL zugewiesen bekommen. Es kann dennoch nicht schaden bei der Clearence ein höheres Level zu requesten - sofern überhaupt möglich, da man somit die unteren Level freischaufelt für den nachfolgenden Verkehr. Es gibt nämlich immer wieder Spezialisten, die ihre Maschinen bis zum Rand vollladen, aber ein Crossing FL von 370+ haben, dieses aber in den meisten Fällen am NAT-Entry Point nie erreichen werden, sondern eher zwischen FL310-350 auf den NAT fliegen.
Natürlich kann man auch während des Crossing versuchen ein höheres Level zu requesten (während eines Position Reports, nicht dazwischen da die Frequenz die meiste Zeit voll sein wird und FL Change ist auf Oceanic so interessant wie ein umgefallender Sack Reis in China!) und wenn man Glück hat bekommt es, oder aber man "versauert" unten. ;) Auf jeden Fall darf nicht eigenmächtig das FL gewechselt werden, da die Oceanic Controller KEINEN RadarScreen haben, sondern sich auf ihre "Notizen" verlassen.

Zitat:

Zitat von Frage 9
Ich benutzte X-Plane, wie funktioniert das mit dem SELCAL?

Derzeit unterstützt xSquawkBox leider kein SELCAL und somit ist für ständige Hörbereitschaft auf der Frequenz zu sorgen. Dies bedeutet, dass du jederzeit eine Anweisung des Lotsen entgegennehmen kannst. Etwas Abhilfe, um nicht die ganze Zeit direkt am PC zu sitzen bzw. die Kopfhörer auf zu haben, schafft man sich, indem man die Voice Ausgabe auf die Boxen legt und die Flugzeuggeräuche entsprechend leiser macht. ;-)
Und füge in die Remarks deine Flugplanes folgendes ein: RMK/XPLANE UNABLE SELCAL

Windows Only
Zitat:

Zitat von Michael Kreuzer (Beitrag 756588)
Nachdem ich mit dem Gedanken spiele auch mal beim CTP mitzufliegen, hab ich mir mal eine Notlösung dafür gebastelt. Größter Nachteil: Kein Sound, sondern nur ein Popup Fenster.
2. Nachteil: Windows only, sollte sich aber mit dem entsprechenden Equipment auf für Mac und Linux compilieren lassen.

Alles weitere siehe in der readme.txt

Viel Spass damit! :D

Download im folgenden Post: http://board.vacc-sag.org/13/55087/page11/#post756588

Zitat:

Zitat von Frage 10
Wo finde ich eine Übersicht der Gatebezeichnung der US-Airports?

Eine gute Übersicht findest du hier: http://www.flightstats.com/go/Airpor...rminalGuide.do - die Gate Bezeichnungen im Terminal und Ramp sind meist identisch mit denen in der Scenery.



Weitere Informationen:

Für die, die das erste Mal an einem Cross the Pond teilnehmen, empfehle ich folgende Lektüren (alte Hasen dürfen natürlich auch ihr Wissen auffrischen):
- PTM Flugplanung, insbesondere Punkt 8
- PTM Fliegen in den USA
- http://www.vatsim-uk.co.uk/oceanic-procedures/
- http://crosstheditch.net/autumn2012/oceanicreport
- Transatlantic Radio Operations Checksheet (im Anhang)
- Cross Atlantic Flights: http://www.e-haf.org/PublicFTP/322/3...ticFlights.pdf
- Trackwise - Targeting Risk Within The Shanwick OCA: http://www.youtube.com/watch?v=EJTjwW5ZYas

Dominik Losert 2014-02-17 13:44

mach es als CTP-Frischling mehr sinn einen Event-track zu benutzen als den Non-event track?
wuerde sehr gerne mitfliegen, termin ist auch schon geblockt, nur kommt da ein riesen haufen vorbereitungsarbeit auf mich zu

Martin von Dombrowski 2014-02-17 14:13

Zitat:

Zitat von Dominik Losert (Beitrag 715781)
mach es als CTP-Frischling mehr sinn einen Event-track zu benutzen als den Non-event track?
wuerde sehr gerne mitfliegen, termin ist auch schon geblockt, nur kommt da ein riesen haufen vorbereitungsarbeit auf mich zu

Naja wenn du Pech hast, wird der Non-event Track nicht von ATC abgedeckt, was dann bedeutet, dass du ohne ATC über den Teich schipperst. Kann passieren, muss aber nicht. Ansonsten machts nicht viel mehr aus.

Jonas Lapp 2014-02-17 15:09

Was aber spricht für dich denn bitte gegen einen Event-Track? Gerade mit dem Segment über dem Nordatlantik steht und fällt so ein CTP meiner Meinung nach. Warum sollte man sich sowas entgehen lassen? Wenn Du dich ordentlich vorbereitest, am besten auch mal in die Threads zu älteren CTPs schaust, da kannst Du sehen, was dich erwarten kann, dann würde ich mir da keine großen Gedanken machen. ;)

Dominik Losert 2014-02-17 15:56

Zitat:

Zitat von Jonas Lapp (Beitrag 715808)
Was aber spricht für dich denn bitte gegen einen Event-Track? Gerade mit dem Segment über dem Nordatlantik steht und fällt so ein CTP meiner Meinung nach. Warum sollte man sich sowas entgehen lassen? Wenn Du dich ordentlich vorbereitest, am besten auch mal in die Threads zu älteren CTPs schaust, da kannst Du sehen, was dich erwarten kann, dann würde ich mir da keine großen Gedanken machen. ;)

gar nichts spricht dagegen. ich konnte nur mit "non-event" route nichts anfangen und wollte wissen, ob die vor- oder nachteile hat. ohne ATC kann ich auch offline fliegen, das macht ja keinen spass ;) also Event Route :)

Stefan Greger 2014-02-17 16:45

Auf dem non-event ließ sich letztes Jahr sogar um einiges entspannter fliegen als das was ich von den Eventtracks gehört bzw. was ich sonst erlebt habe. Vor dem NAT war ich noch zwischen dem Eventverkehr und es gab' Probleme mit der Oceanic Clearence Delivery. Deswegen leider erst im NAT die Clearence bekommen.
Dann lief es perfekt! Vier Positionsreports konnte ich direkt ohne Probleme durchgeben. Beim fünften musste ich zwei Minuten warten. Tat aber auch nicht weh, wenn man bedenkt, dass manch andere auf den Eventtracks nicht einen Positionreport abgeben konnten oder auf Text umsteigen mussten. :D

Aber zuviel Werbung möchte ich dafür auch nicht machen. Wie gesagt, wenn ein Lotse für den Eventtrack ausfällt, könnte der vom Non-Eventrack gezogen werden und wenn zuviele merken wie entspannt das ist mal einen Postionreport ohne Stress auf Voice abzugeben, könnten das soviele machen, dass ich wieder Eventtracks fliege ,-)

Arne Hunsdiek 2014-02-17 17:00

Zitat:

Zitat von Dominik Losert (Beitrag 715781)
mach es als CTP-Frischling mehr sinn einen Event-track zu benutzen als den Non-event track?
wuerde sehr gerne mitfliegen, termin ist auch schon geblockt, nur kommt da ein riesen haufen vorbereitungsarbeit auf mich zu

Vielleicht gibt es vom PTD diese Mal wieder einen NAT Primer - dort wird dir erklärt wie das Ganze funktioniert und ich glaube es gab auch einen Testdurchlauf in der Vergangenheit. Einfach mal nett beim PTD anfragen. :winke:

Hier der Link vom letzten Mal: http://board.vacc-sag.org/141/53863/#post694372

Arne Hunsdiek 2014-02-19 16:48

Update im ersten Post!

Mich haben ein paar Fragen zum CTP per PM erreicht und ich habe die öffentlich beantwortet, damit alle was davon haben.

Alexander Reidick 2014-02-19 17:04

Danke danke danke!

Andreas Fuchs 2014-02-19 18:42

Wollen wir die Pilotenliste nicht thematisch von einem allgemeinen CTP-Diskussionsthread trennen? Bitte kurz Feedback, dann erledigt das einer von uns Modis.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org