VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2013-01-22, 08:26   #11 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-09-02
Beiträge: 226
Danke erteilt: 461
165 Danksagungen in 83 Beiträgen erhalten
Standard Stelle mer uns janz dumm.

Zitat:
Zitat von Horst Klement
VATSIM P1 Rating
Nach den Kursabende für den PTD2 können alle Interessierte an zwei zusätzlichen Abende das VATSIM P1 Rating bekommen.
Der erste zusätzliche Abend ist reserviert für die Punkte, die wir im PTD2 nicht angesprochen haben wie BoG, Verhalten im Netzwerk, Supervisoren, Foren uvm. , am zweiten zusätzlichen Abend führen wir einen kurzen IFR-Checkflug durch.
Voraussetzungen: Ihr könnt einen IFR-Flug durchführen, dazu gehört ein Mindestmaß an Phrasiologie, das Programmieren eines Autopiloten und grundlegende Kentnisse über das Erstellen eines Flugplans.
Stelle mer uns janz dumm.

Ein VATSIM Neueinsteiger hat nach abgeschlossenem PTD2 Kurs weder einen IFR-Flug durchgeführt noch einen Autopiloten programmiert, weil sie nicht Inhalt des Kurses sind.
Er erfüllt somit zu diesem Zeitpunkt nicht die Voraussetzungen für das P1 Rating.

An zwei weiteren Abenden muss nun u.a. das Wissen vermittelt werden, das diesen Piloten dazu befähigt einen IFR-Flug durchzuführen.
Eine sportliche Aufgabe wenn man bedenkt, dass das PTD dazu einen eigenen Kurs über die Dauer von acht Wochen anbietet (PTD4 - Grundlagen des IFR).

An dieser Stelle frage ich mich:
Welchen Wert hat das P1 Rating tatsächlich, wenn an anderer Stelle das PTD sehr viel Zeit und Mühe investiert, um Interessierten wenigstens die Schwerpunkte dieser Themen vermitteln zu können?

Und um an den Inhalt meines Vorredners Volker anzuknüpfen:
Welches Pilot-Rating zertifiziert VATSIM-weit die Inhalte der VFR?
Mit welchen Einschränkungen haben nicht-zertifizierte Piloten zukünftig zu rechnen?
Thomas Drewing ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-01-22, 08:31   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Schramm
 
Registriert seit: 2006-04-27
Ort: SE of LFSB
Alter: 40
Beiträge: 551
Danke erteilt: 409
211 Danksagungen in 140 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Volker Leissing Beitrag anzeigen
Ich bin gespannt, wann Piloten ohne P1 nicht mehr an großen Events teilnehmen dürfen o.ä..
Das wäre aber nur durchsetzbar, wenn es auch für VFRler ein entsprechendes Rating für Events gibt.

Bei vielen Events sind es doch gerade erst die "störenden" VFRler die den Spass an der Veranstaltung ausmachen.

Bitte den Begriff "störend" nicht falsch verstehen. Damit ist lediglich gemeint, dass VFR im vergleich zu IFR in der Regel recht langsam ist und somit erstmal ein Hindernis auf der Strecke darstellt. Mit diesem Hinderniss zu arbeiten macht meines Erachtens aber den Reiz aus. Auf Controller Seite entsprechend vorrausschauend zu planen und auf Flieger Seite entsprechende Rücksicht und Umsicht zu haben.

Ich selber finde keinen Reiz am VFR fliegen in der Simulator Welt aber ich möchte nur ungern auf die Kollegen verzichten.

Auch in Bezug auf Motivation und Aktivität der Mitglieder will ich nicht hoffen dass eine solche Beschränkung für Piloten eingeführt wird.
__________________
Grüße aus der schönen Schweiz - Stefan (INF100)
Controller der Düsseldorf RG - P4 Certified - Mitgründer der VA Infinity-Air
* Geliebt wirst du nur dort wo du schwach sein darfst ohne Spott dafür zu ernten!

Stefan Schramm ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-01-22, 10:23   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von Stephan Hoepfner
 
Registriert seit: 2011-01-04
Ort: Salzgitter
Beiträge: 594
Danke erteilt: 1.726
588 Danksagungen in 355 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Thomas,

die Inhalte der VFR werden VATSIM-seitig mit dem Rating "P3: VATSIM VFR Pilot" zertifiziert.

Die Frage, die sich mir stellt ist, ob es für ein Einsteiger-Rating in das Online-Fliegen unbedingt ein IFR-Flug sein muß.

Da ich ausschließlich nach VFR fliege und nicht nach IFR fliegen will, kommt also P1 für mich nicht in Frage.

Aber vielleicht bekommen ja die PTD3-Absolventen dann (irgendwann mal) das P3-Rating

Gruss Stephan
__________________
Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist voll digital abbaubar.

Stephan Hoepfner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-01-22, 11:08   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Schramm
 
Registriert seit: 2006-04-27
Ort: SE of LFSB
Alter: 40
Beiträge: 551
Danke erteilt: 409
211 Danksagungen in 140 Beiträgen erhalten
Standard

Sind die VATSIM Ratings unabhängig? Oder müssen die analog der Controller Ratings aufsteigend absolviert werden?
__________________
Grüße aus der schönen Schweiz - Stefan (INF100)
Controller der Düsseldorf RG - P4 Certified - Mitgründer der VA Infinity-Air
* Geliebt wirst du nur dort wo du schwach sein darfst ohne Spott dafür zu ernten!

Stefan Schramm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-01-22, 18:58   #15 (permalink)
VATSIM Germany PTD-TD Chief
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 25
Beiträge: 7.170
Danke erteilt: 5.422
4.935 Danksagungen in 2.557 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Schramm Beitrag anzeigen
Sind die VATSIM Ratings unabhängig? Oder müssen die analog der Controller Ratings aufsteigend absolviert werden?
Kann ich mir kaum vorstellen, weil z.B. das Helicopter-Rating erst P7 ist. Ergibt irgendwie wenig Sinn, einen Helicopter-Piloten erst alle anderen Ratings durchlaufen zu lassen.
__________________
Leiter des PTD von VATSIM Germany || P5-Pilot und C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-01-22, 20:46   #16 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.919
Danke erteilt: 2.862
4.218 Danksagungen in 2.002 Beiträgen erhalten
Standard

Nur gerade für alle, die sich weigern, IFR zu fliegen.

Die Voraussetzungen für das P1 Rating erfüllt jeder von euch, der den PTD2 abgeschlossen hat. Wir haben uns dahingehend wirklich informiert und können leider nur einen IFR-Flug anbieten. Dennoch wird nichts über den PTD2 Hinausgehendes verlangt. Lest euch doch bitte das auf unserer Homepage verlinkte Dokument zum P1 Rating durch. Hier wird u.a. darauf verwiesen, dass ihr den gesamten Flug auf Vektoren fliegen dürft, wenn ihr das wollt.

Wer sich also strikt weigert, einen IFR-Flug durchzuführen, der kann das P1 Rating nicht bekommen, aber an den Skills fehlt es wirklich niemandem, auch nicht den überzeugten VFRlern (die wir natürlich genaus schätzen wie die überzeugten IFRler!)! Hier das entsprechende Dokument: http://www.pilots-td.de/ptd/doc/p1/Checkflug_P1.pdf

Da aber (meine ich) die Ratings aufeinander aufbauen, könnte es schwierig werden, weitere Ratings zu erhalten. Dennoch sind diese Ratings natürlich vollkommen unabhängig vom PTD-System und dessen Zertifikaten! Es hat also niemand Einschränkungen zu fürchten, der das P1 Rating nicht erlangen möchten! Die Möglichkeit, das P1 Rating zu erwerben, ist nur ein Angebot für die, die es erwerben möchten.

Für alles Weitere lest bitte die von uns verlinkten Dokumente zum P1 Rating und die Informationen über das P1 Rating auf der Vatsim Homepage durch. Damit sollten sich alle weiteren Fragen klären. Falls ihr dennoch weiter darüber diskutieren wollt, wäre es vielleicht nicht schlecht, einen eigenen Thread darüber aufzumachen, denn dieser hier trägt den Titel "Das Kurssystem des PTD", und nicht "Vatsim Pilot Ratings".
__________________
Viele Grüße, David
VATGER ATC-TD Deputy | VATEUD ATC Department Deputy | RG Frankfurt Senior Mentor

RG Frankfurt NAV Chief | P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133

Geändert von David Kirchner (2013-01-22 um 22:19 Uhr)
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-01-22, 21:40   #17 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.620
Danke erteilt: 4.408
2.735 Danksagungen in 1.336 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Schramm Beitrag anzeigen
Das wäre aber nur durchsetzbar, wenn es auch für VFRler ein entsprechendes Rating für Events gibt.

Bei vielen Events sind es doch gerade erst die "störenden" VFRler die den Spass an der Veranstaltung ausmachen.

Bitte den Begriff "störend" nicht falsch verstehen. Damit ist lediglich gemeint, dass VFR im vergleich zu IFR in der Regel recht langsam ist und somit erstmal ein Hindernis auf der Strecke darstellt. Mit diesem Hinderniss zu arbeiten macht meines Erachtens aber den Reiz aus. Auf Controller Seite entsprechend vorrausschauend zu planen und auf Flieger Seite entsprechende Rücksicht und Umsicht zu haben.

Ich selber finde keinen Reiz am VFR fliegen in der Simulator Welt aber ich möchte nur ungern auf die Kollegen verzichten.

Auch in Bezug auf Motivation und Aktivität der Mitglieder will ich nicht hoffen dass eine solche Beschränkung für Piloten eingeführt wird.
Hallo Stefan,

stimme dir in vielen Punkten zu. Den Begriff "störend" hast du sehr gut beschrieben. Ich ziehe daraus keine falschen Schlüsse.

Vorweg, ich finde IFR-Fliegen beeindruckend, für mich ist es mehr als nur den Autopiloten bedienen, trotzdem würde ich niemals das VFR Fliegen aufgeben. Erst wenn man "langsam" über Ostfriesland schwebt, weiss man, wo die Wurzeln des Fliegens herkommen.

"Ich selber finde keinen Reiz am IFR fliegen in der Simulatorwelt, möchte aber nur ungern auf meine Kollegen verzichten", könnte auch ein VFR'ler behaupten.

Ich persönlich kann nur sagen, dass meine Ausbildung bei den Friesen auch ohne PTD gut geklappt hat. Hier wird praxisorientiert vermittelt. Laminare Grenzschichten bringen mich nicht wirklich weiter.

Finde es wichtiger, zu wissen, wie richtig abgemagert wird, wann die Vergaservorwärmung greift, die Benzinpumpe tickt etc. Wenn das alle hier wissen, dann bin ich halt die einzige, die Wissenslücken hat.

Aus diesem Grund ziehe ich die von Kai Jordan angebotene Technikstunde zur richtigen Bedienung von kleinen Propellermaschinen vor.

Aber jeder so, wie er mag, ob VFR oder IFR, ob Kölsch oder Alt ... so what!

LG Jutta (Friese 54)
__________________
Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Geändert von Jutta Oehlandt (2013-01-22 um 21:45 Uhr) Grund: zweimal die Grussformel
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-01-22, 22:26   #18 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.919
Danke erteilt: 2.862
4.218 Danksagungen in 2.002 Beiträgen erhalten
Standard

Ergänzung meines vorangegangenen Posts durch die Einleitung aus http://www.vacc-sag.org/?PAGE=pilot_ratings

"Einleitung
Das Pilot Training Department von VATSIM hat verschiedene Ratings für Piloten festgelegt. Das Erlangen dieser Ratings ist freiwillig und für keinen unserer Kurse notwendig.
Die Kenntnisse, die der Pilot zur Zertifizierung durch die einzelne Rating haben muss, sind vom VATSIM PTD genau festgelegt und können von uns nicht geändert werden.
Damit ein Pilot ein entsprechendes Rating erhalten kann, muss er vorher alle darunterliegende Ratings erhalten haben. Jeder Pilot hat mit seiner Registrierung automatisch das VATSIM P0 Rating."
__________________
Viele Grüße, David
VATGER ATC-TD Deputy | VATEUD ATC Department Deputy | RG Frankfurt Senior Mentor

RG Frankfurt NAV Chief | P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-01-22, 22:52   #19 (permalink)
VATSIM Germany PTD-TD Chief
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 25
Beiträge: 7.170
Danke erteilt: 5.422
4.935 Danksagungen in 2.557 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jutta Oehlandt Beitrag anzeigen
Ich persönlich kann nur sagen, dass meine Ausbildung bei den Friesen auch ohne PTD gut geklappt hat. Hier wird praxisorientiert vermittelt. Laminare Grenzschichten bringen mich nicht wirklich weiter.
Ein genaues Verständnis der Aerodynamik kann nie schaden - aber das muss natürlich auch praxisnah vermittelt werden (was meines Erachtens beim PTD2 bisher leider nicht der Fall ist - so sehr ich die Leistung der PTD-Lehrer auch schätze, das ist ein Thema, was mir im PTD2 viel zu kurz kommt). Da kann ein VFRler vielleicht sogar noch mehr von profitieren als ein IFRler.
__________________
Leiter des PTD von VATSIM Germany || P5-Pilot und C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-01-23, 08:50   #20 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-09-02
Beiträge: 226
Danke erteilt: 461
165 Danksagungen in 83 Beiträgen erhalten
Standard VATSIM Pilot Ratings

Thread rund um die VATSIM Pilot Ratings.
Informationen, Ergänzungen und Diskussionen ausdrücklich erwünscht.

VATSIM, Pilot Ratings Site:
http://www.vatsim.net/pilots/ptd/
http://www.vatsim.net/pilots/ptd/ratings/
VATSIM, Forum Thread:
http://forums.vatsim.net/viewtopic.php?t=50063

VATSIM Germany, Pilot Ratings Informationen:
http://www.vacc-sag.org/?PAGE=pilot_ratings
VATSIM Germany, P1 Checkride Dokument (PDF):
http://www.pilots-td.de/ptd/doc/p1/Checkflug_P1.pdf

Geändert von Thomas Drewing (2013-01-23 um 10:20 Uhr)
Thomas Drewing ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org