VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2009-07-14, 16:19   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-10-11
Ort: ETSI
Alter: 25
Beiträge: 477
Danke erteilt: 1.289
404 Danksagungen in 191 Beiträgen erhalten
Standard Unterschied confirm-affirm

Hey,

ich hätte wiedermal eine Frage:

Was ist genau der Unterschied zwischen confirm und affirm?

Bis jetzt habe ich dies so aufgefasst dass wenn beispielsweiße der Pilot sich mit einem Heading nicht sicher ist den ATCler frägt. Also nicht Say Again weil dann kommt unter Umständen ja eine ewigst lange Anweißung nochmal.

ATC: DLH123, turn right heading 150.
DLH123: Confirm haeding 150.


=> ATC gibt ihm nochmal das Haeding.

Also:
DLH123: Heading 150


ODER:

DLH123: Affirm haeding 150.

=> ATC bestätigt nur noch das dieses Haeding richtig ist.

Also:
ATC: DLH123, affirm.

Und dies liest der Pilot dann zurück.


Ich lasse mich gerne belehren.

Grüße,
Tobi
Lena Berreiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-07-14, 16:29   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Steven Jöns
 
Registriert seit: 2007-07-29
Ort: Stuttgart
Alter: 26
Beiträge: 1.568
Danke erteilt: 2.559
1.401 Danksagungen in 747 Beiträgen erhalten
Standard

Confirm = Frage
Affirm = Antwort

ATC: DLH123 turn right Heading 150.

DLH: Confirm right Heading 150. (Frage)

ATC:Affirm, turn right Heading 150. (Antwort)

DLH: Roger, turn right Heding 150.

Noch ein Beispiel:

DLH123: Confirm Runway 26L in use for departure?
ATC: DLH123, affirm.


Siehe unten.
__________________
Gruß Steven

People of the world - look at Berlin!
Kuchen! |Mocha Hagtdi!|

Geändert von Steven Jöns (2009-07-14 um 17:14 Uhr)
Steven Jöns ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2009-07-14, 16:34   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2008-10-11
Ort: ETSI
Alter: 25
Beiträge: 477
Danke erteilt: 1.289
404 Danksagungen in 191 Beiträgen erhalten
Standard

Und da dein erstes Beispiel eine Anweisung ist reicht nciht das ATC nur affirm sagt sondern muss auch das Heding nochmal sagen. Im gegensatz zum zweiten Beispiel da dies nur eine Info ist.
Richtig?
Lena Berreiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-07-14, 16:42   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Steven Jöns
 
Registriert seit: 2007-07-29
Ort: Stuttgart
Alter: 26
Beiträge: 1.568
Danke erteilt: 2.559
1.401 Danksagungen in 747 Beiträgen erhalten
Standard

Affirm.

So zumindest soweit ich weiß by the book.
__________________
Gruß Steven

People of the world - look at Berlin!
Kuchen! |Mocha Hagtdi!|
Steven Jöns ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2009-07-14, 17:13   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Steven Jöns
 
Registriert seit: 2007-07-29
Ort: Stuttgart
Alter: 26
Beiträge: 1.568
Danke erteilt: 2.559
1.401 Danksagungen in 747 Beiträgen erhalten
Standard

So grad nochmal mit einem mehr Wissenden gesprochen(Danke Olli ):

Folglich ist es korrekt übersetzt:

AFFIRM = „Yes“
CONFIRM = „I request verification of (clearance, instruction, action, information)“
CORRECT = „True“ or „Accurate“

Also müsste mein Beispiel eher so aussehen:
Zitat:
ATC: DLH123 turn right Heading 150.

DLH: Confirm right Heading 150. (Frage)

ATC:AffirmCorrect, turn right Heading 150. (Antwort)

DLH: Roger, turn right Heding 150.
  • Confirm -> Correct / Negative
  • Able for, do you have, etc -> Affirm / Negative
    Denn:
  • NEGATIVE = „No/Permission not granted/That is not correct“


Also Anweisungen/Freigaben/Infos werden mit Correct beantwortet/bestätigt.

Affirm hingegen als Antwort auf eine Frage benutzt wie z.b.

-Are you able for Swingover?
-Are you ready for Pushback/Departure?
etc.
__________________
Gruß Steven

People of the world - look at Berlin!
Kuchen! |Mocha Hagtdi!|
Steven Jöns ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2009-07-14, 17:15   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-07-09
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 6.811
Danke erteilt: 1.181
5.648 Danksagungen in 2.456 Beiträgen erhalten
Standard

Würd' sogar so weit gehen, die Antwort nur bei "Correct" zu belassen, der Pilot hat es ja schon richtig zurück gelesen, auch wenn er nicht sicher war. Nu sollte er es dann aber sein
__________________

Klingt KOMIV. Aber IRMAS is ja immer.
Oliver Grützmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-07-16, 22:26   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Hauke Stelzer
 
Registriert seit: 2004-02-18
Ort: Achim
Alter: 31
Beiträge: 2.346
Danke erteilt: 707
3.019 Danksagungen in 710 Beiträgen erhalten
Standard

... z.B. bei der enroute clearence
__________________
Hauke Stelzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-08-04, 12:51   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-03-03
Ort: Bremen
Beiträge: 26
Danke erteilt: 20
16 Danksagungen in 9 Beiträgen erhalten
Standard

Hi,

Ich will jetzt nicht zu besserwisserisch klingen, aber wenn es schon um Richtigkeit geht, müsste man dann nicht auf Confirm-Fragen auch Confirm- oder Affirm-Antworten geben?

Beispiel:
Tower: "Confirm you are cleared via BKD4S"
Pilot: "Confirmed/Affirmative"

?!?

just my 2cts

Peter
Peter Dorman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-08-04, 12:56   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von FrankSasse
 
Registriert seit: 2005-07-17
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.091
Danke erteilt: 1.413
7.276 Danksagungen in 1.538 Beiträgen erhalten
Standard

Die richtige Antwort auf diese Frage heißt: "Affirm!" (nud nicht affirmative :-))

Oder wie die alten Hase von früher noch über den Äther brüllen: "Charlie charlie"
__________________
= = =
Mein fast-neustes Bilder-Baby:
Air Koryo IL76 in Hamhung beim Abflug zurück nach Pjöngyang
FrankSasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2009-08-04, 17:10   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Mark Philippos
 
Registriert seit: 2005-05-16
Ort: EDSB
Alter: 40
Beiträge: 1.244
Danke erteilt: 1.725
1.314 Danksagungen in 467 Beiträgen erhalten
Standard

Also, ich hab in meiner (RL-ATC-)Ausbildung für "confirm-Fragen" immer saftig auf die Fresse bekommen.

Es tut nämlich gar nicht Not den anderen gegenüber zu zeigen, dass ich etwas "vielleicht" verstanden hab, entweder hab ichs verstanden, oder halt auch nicht. Und wenn ich etwas nicht verstanden habe sage ich eben "say again", alternativ auch "say again .....", wie in obigem Beispiel der Pilot sagen könnte: say again heading" anstatt mit "confirm heading 150" zur allgemeinen Verunsicherung noch mehr Zahlen in Spiel zu bringen.

Genauso frage ich als ATCler auch nicht "confirm established" sondern ich sage ihm "report established" .... damit sage ich präziser was ich will.

Andersrum natürlich genauso .... "request RWY in use", "request latest met-report" (würde denn einer sagen "confirm weather is nice??") .... anyway .... request / say again sind 2 der Zauberwörter, durch die man sich die confirm-Fragerei sparen kann, wodurch sich im täglichen (RL-)Leben viele Missverständnisse vermeiden lassen.
__________________
Mark Philippos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org