VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2007-10-09, 18:14   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Falk Scherber
 
Registriert seit: 2007-08-16
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 129
Danke erteilt: 39
45 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard Hallo (FSX-) Segelflieger - WIE geht Ihr WANN auf Vatsim online?

Die Frage beschäftigt mich schon ein paar Tage! So in etwa, seit ich in Koblenz "im Weg stand" und den landenen Segelflugzeugen zuschaute.

Beim Start des Segelflugs kann ich mich doch eigentlich nur auf eine Startbahn stellen (und auf keine Parkposition), um mich dann von dem Trottel im Schleppflugzeugs (habe mich darüber ja schon ausgekotzt) geradeaus hochschleppen zu lassen.

Mit dieser Sytematik blockiere ich jede Startbahn! (Und das sollte man hier ja nicht unbedingt)
- Da kann folglich auch nie ein VFR-Controller einen Segelflugstart freigeben?! -

Setzten wir doch weiterhin mal Koblenz als Landeplatz am "VFR-Übungs-Montag" voraus:
Nehmt Ihr einen benachbarten Pille-Palle-Flugplatz (ohne Traffic) als Startplatz oder habt Ihr soviel Ar..h in der Hose, einfach in Koblenz zu starten? Oder startet Ihr offline und verbindet Euch dann, wenn Ihr in der Luft seit? In beiden Fällen ohne Rücksicht auf "Verluste".

Die wenigen Male, die ich bislang online "gesegelfliegt" bin, war ich entweder in Oberschleißheim (EDNX) allein am Start oder habe mich auf meinen alten Segelflugplatz Schmoldow (EDBY) in den hohen Nordosten der Republik verzogen. Dort kann man sich (VASTIM-technisch) sicher sein, Nichts und Niemandem zu begegnen und zu stören - schade eigentlich (das Schade bezieht sich auf: Nichts und Niemand )!
__________________
Falk
EDDM
FSC515
Falk Scherber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-09, 18:16   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Kai Bock
 
Registriert seit: 2006-02-13
Beiträge: 3.867
Danke erteilt: 2.965
2.999 Danksagungen in 1.270 Beiträgen erhalten
Standard

Wo ist das Problem??

30m neben der Bahn einloggen, Startfreigabe holen und per "Y" auf die Startbahn.

Beides ist unrealistisch, aber eines davon stört (möglicherweise) erheblich den Ablauf bei VATSIM.
__________________
Kai Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-09, 18:19   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Falk Scherber
 
Registriert seit: 2007-08-16
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 129
Danke erteilt: 39
45 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Moin Kai!

Is´ ´ne "praktikable" Idee, ja!

Hab´s mit der Schnellverstellung nicht so. Ist mir bislang sehr suspekt...
__________________
Falk
EDDM
FSC515
Falk Scherber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 15:06   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-11-17
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 3.710
Danke erteilt: 2.503
1.079 Danksagungen in 646 Beiträgen erhalten
Standard

Also die Segelflugplätze in Vatsim sind sicher nicht so stark mit Traffic belastet das man sich nicht auf der Bahn einloggen könnte. Da das aber verboten ist fällt mir auch nur die Lösung von Kai ein.
Eine andere Möglichkeit (von der ich aber nicht weiß ob das im Flusi möglich ist): Den Segler neben der Bahn in Abflugrichtung parken und von da auf die Bahn schleppen lassen. So wirds in real auch des öfteren gemacht. Die Schleppmaschine kann ja taxeln
__________________
gruß
Andy
##Die oben angeführten Pauschalisierungen sind keine Pauschalisierungen!!##
Andreas Boehme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 15:19   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Falk Scherber
 
Registriert seit: 2007-08-16
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 129
Danke erteilt: 39
45 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Moin Andy!
Zitat:
Zitat von Andreas Boehme Beitrag anzeigen
Eine andere Möglichkeit (von der ich aber nicht weiß ob das im Flusi möglich ist): Den Segler neben der Bahn in Abflugrichtung parken und von da auf die Bahn schleppen lassen. So wirds in real auch des öfteren gemacht. Die Schleppmaschine kann ja taxeln
Im Prinzip können sie taxeln, im Prinzip...

siehe meinen thread über das Thema:
http://board.vacc-sag.org/103/26010/

Und wer hält mir beim Taxeln die Tragfläche?

So bleibt wohl wirklich nur Kai´s Lösung. Muss mich wohl nochmal ans Schulbuch setzen und mir die Schnellverstellung nahebringen .
__________________
Falk
EDDM
FSC515
Falk Scherber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 15:24   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Beisswenger
 
Registriert seit: 2006-12-31
Ort: Ludwigsburg
Alter: 32
Beiträge: 824
Danke erteilt: 681
1.068 Danksagungen in 270 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Falk Scherber Beitrag anzeigen
Moin Andy!

Im Prinzip können sie taxeln, im Prinzip...

siehe meinen thread über das Thema:
http://board.vacc-sag.org/103/26010/

Und wer hält mir beim Taxeln die Tragfläche?

So bleibt wohl wirklich nur Kai´s Lösung. Muss mich wohl nochmal ans Schulbuch setzen und mir die Schnellverstellung nahebringen .
Y drücken und mittels den Pfeiltasten oder Joystick versetzen.
__________________
Gruß, Andi
Andreas Beisswenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 15:41   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2004-10-09
Alter: 28
Beiträge: 855
Danke erteilt: 777
181 Danksagungen in 71 Beiträgen erhalten
Standard

F1-F4 ist die Höhe.. mehr brauchst du garnicht. Und Seitenruderbefehl ist halt die Gierachse.

Schnellverstellung ist super!
__________________
Andy ♫
Andy Hitschfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 16:07   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Ewald
 
Registriert seit: 2006-12-07
Ort: Karlsruhe
Alter: 27
Beiträge: 4.268
Danke erteilt: 2.535
5.061 Danksagungen in 1.696 Beiträgen erhalten
Standard

Vergesse aber bevor die wieder Y drückst nicht einmal F1 zu drücken...sonst heizte nämlich als mal mit 200 knt gradeaus!

Lukas
__________________

Lotse RG Frankfurt - www.vatsim-germany.org | Pilot Leipzig Air - www.leipzigair.eu
Lukas Ewald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 16:28   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 53
Beiträge: 3.809
Danke erteilt: 4.413
3.031 Danksagungen in 1.266 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Jepp, Lukas' Tip ist ganz wichtig! Noch ein nicht ganz so wichtiger: Ich schalte immer, bevor ich mit 'Y' die Schnellverstellung einschalte, mit 'K' den Joystick aus, und verstelle dann nur mit der Tastatur (vorwiegend NumPad). Das hat den Vorteil, daß ich mich nicht sofort losbewege, wenn der Stick nicht zentriert sein sollte, und daß ich mir sicher sein kann, mittels NumPad-5 alle Bewegungen sofort und anhaltend einfrieren zu können. Nach dem Ausschalten der Schnellverstellung solltest Du natürlich nicht vergessen, den Joystick wieder einzuschalten...

Über die Tastenfolge brauche ich inzwischen gar nicht mehr nachzudenken:

Schnellverstellung ein: NumLock - K - Y
Schnellverstellung aus: A - Y - K - NumLock

'A' hat in etwa die gleiche Funktion wie 'F1', liegt aber auf der Tastatur näher an 'Y'!
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-10, 17:36   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Falk Scherber
 
Registriert seit: 2007-08-16
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 129
Danke erteilt: 39
45 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Dolgner Beitrag anzeigen
Moin!

Jepp, Lukas' Tip ist ganz wichtig! Noch ein nicht ganz so wichtiger: Ich schalte immer, bevor ich mit 'Y' die Schnellverstellung einschalte, mit 'K' den Joystick aus, und verstelle dann nur mit der Tastatur (vorwiegend NumPad). Das hat den Vorteil, daß ich mich nicht sofort losbewege, wenn der Stick nicht zentriert sein sollte, und daß ich mir sicher sein kann, mittels NumPad-5 alle Bewegungen sofort und anhaltend einfrieren zu können. Nach dem Ausschalten der Schnellverstellung solltest Du natürlich nicht vergessen, den Joystick wieder einzuschalten...
Hi Jörg!

Danke für diesen Tipp! Das war immer mein Problem. Das Fluchzeuch bewegte sich bei mir immer wie von Geisterhand. Daher habe ich die Schnellverstellung zum Teufel gewünscht. Wer´s jetzt mal in ´ner ruhigeren Minute probieren.
__________________
Falk
EDDM
FSC515
Falk Scherber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org