VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2005-09-09, 22:36   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-07
Beiträge: 187
Danke erteilt: 22
2 Danksagungen in 2 Beiträgen erhalten
Standard PMDG 747 ILS-Frequenz wechsel

Was habe ich falsch gemacht?
Bin von LIRF nach EDDF geflogen und hatte angenommen auf der 25L zu landen. (hab ich dann auch gemacht) Kurz vor dem eindrehen gibt mir Director die 25R. Jetzt aber schnell in der CDU die Bahn wechseln und sofort wurde die Fre. 109.50 angezeigt. Melde mich beim Tower 25R estab. und zurück kommt claer to land 25L. Jetzt erst sehe ich das die Kiste die 25L anfliegt obwohl die Freq. 109.50 gesetzt ist. Am Radio-Panel kann die Freq. ja nicht gesetzt werden, oder doch? (Hat mich auch erstaunt das der Tower nicht reklamiert hat. Erst als ich dann auch noch falsch getaxelt bin hats dann dem Herr Riedel den Nuggi rausgehauen.) Sorry Marc soll nicht wieder vorkommen. Bin eben auch das erste mal mit der PMDG 747 geflogen.
Gruss Otti
Otto Schuler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-09, 22:44   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-05-30
Ort: EDDF Frankfurt am Main
Alter: 53
Beiträge: 7.794
Danke erteilt: 67
468 Danksagungen in 136 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Erst als ich dann auch noch falsch getaxelt bin hats dann dem Herr Riedel den Nuggi rausgehauen.
Den Spruch hätte ich jetzt gerne mal erklärt, der klingt ja richtig lustig

Die ILS-Frequenz wird vordefiniert durch die im FMC auf der DEP/ARR Page gewählte Arrival Runway.
__________________
Tschuess,

Martin Georg
^^^^ Das hier ist mein Vorname!
Martin Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-09, 23:04   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-07
Beiträge: 187
Danke erteilt: 22
2 Danksagungen in 2 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Den Spruch hätte ich jetzt gerne mal erklärt, der klingt ja richtig lustig
Ja statt rechts bin ich einfach geradeaus über die 25R und das war dan der Auslöser .........................

Zitat:
Die ILS-Frequenz wird vordefiniert durch die im FMC auf der DEP/ARR Page gewählte Arrival Runway.
Habe ich ja so gemacht. Wie gesagt ich hatte die ILS-Frequenz von 25L gewählt, als die Anweisung kam auf der 25R zu landen habe ich gewechselt der Flieger hat aber gleichwohl die 25L angeflogen.
Tschau Otti
Otto Schuler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-09, 23:07   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-05-30
Ort: EDDF Frankfurt am Main
Alter: 53
Beiträge: 7.794
Danke erteilt: 67
468 Danksagungen in 136 Beiträgen erhalten
Standard

Hmm,

vielleicht war auf der NAV/RAD PAge noch die andere ILS Frequenz manuell eingetragen? (geht das überhaupt?). Oder die Flightplan-Änderung vielleicht nicht mit EXEC/ACTIVATE aktiviert?
__________________
Tschuess,

Martin Georg
^^^^ Das hier ist mein Vorname!
Martin Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-10, 01:43   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-05-15
Beiträge: 930
Danke erteilt: 42
483 Danksagungen in 148 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Schuler
Habe ich ja so gemacht. Wie gesagt ich hatte die ILS-Frequenz von 25L gewählt, als die Anweisung kam auf der 25R zu landen habe ich gewechselt der Flieger hat aber gleichwohl die 25L angeflogen.
So kurzfristig mußt du das unter NAV/RAD beim Punkt ILS-MLS im Format Frq/RW-Heading (z.B. 110.70/249) eingeben. Ganz unten bei Preselect kannst du noch 2 Frequenzen als Standbyfrequenzen eingeben.

Bei einem RW-Wechsel, brauchst du dann nur auf die Freq. bei Preselect klicken und hast sie im Scratchpad dann auf ILS-MLS und die Frequenz ist eingestellt. Dahinter erscheint dann ein M (manuell) statt dem A (Automatisch).

Ging mir übrigends beim ersten Flug mit der 747 genauso und auch in Frankfurt. Um auf die richtige Bahn zu kommen ist mir da nur noch Autopilot abschalten und die Kiste visuell von Hand landen eingefallen
__________________
Wolfgang
Wolfgang Hagel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-10, 03:50   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.977
Danke erteilt: 2.427
3.873 Danksagungen in 1.329 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfgang Hagel
Ging mir übrigends beim ersten Flug mit der 747 genauso und auch in Frankfurt. Um auf die richtige Bahn zu kommen ist mir da nur noch Autopilot abschalten und die Kiste visuell von Hand landen eingefallen
Dito bei mir mit PSS A340. Das FMS im Final noch zu nem anderen ILS zu überreden
habe ich auch schon 2-3 Mal nicht geschafft. A/P disconnect und let hands rule.

Aber da gibts wohl auch noch mehr Bugs. Heute in LIMC 35L hat er zwar die korrekte
ILS Frequenz tuned, aber der localizer war in der Mitte festgenagelt. Die extended
Centerline per selected heading eingedreht und LOC aktiviert... Hobel dreht hart nach
rechts ab, obwohl sie ziemlich genau aufm Localizer gewesen sein müßte.

Gruß,
Daniel
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-10, 05:56   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Gottfried Reder
 
Registriert seit: 2004-05-11
Ort: Steyr/Oberösterreich
Alter: 61
Beiträge: 2.176
Danke erteilt: 229
880 Danksagungen in 449 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel Rösen
Aber da gibts wohl auch noch mehr Bugs ... l
ich bin mir nicht sicher ob das ein Bug ist, ich denke mal es ist so gewollt.

funtionieren tut es so (PMDG 747, LDS 763) :

Autopilot off > alle FDs off

im FMC neue ILS-Frequenz tunen (mit preselect bereits gespeichert)

händisch "Swing-Over"

AP und FD > on, LOC und APP > on

Das FMC meldet dann zwar "ILS Frequ Error" (weil auf DEP/ARR noch die andere Runway drin ist) aber der Vogel folgt dem neuen LOC/APP.

In so einem Fall ist schon fast visual auf die andere RWY (je nach miles zum TD) die bessere und stressfreiere Variante. Swing-Overs unter CAT II, III-Bedingungen werden uns die SAG-Controller hoffentlich ersparen

PS
Zitat:
Erst als ich dann auch noch falsch getaxelt bin hats dann dem Herr Riedel den Nuggi rausgehauen
der "Nuggi" ist der Schnuller ?! bei uns in Österreich der "Foppa" :mrgreen:
__________________
Servus
Gottfried

Gottfried Reder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-09-10, 09:13   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-07
Beiträge: 187
Danke erteilt: 22
2 Danksagungen in 2 Beiträgen erhalten
Standard

Danke an alle für die Aufklärungen.

Und auch für diese hier
Zitat:
der "Nuggi" ist der Schnuller ?! bei uns in Österreich der "Foppa
Otti
Otto Schuler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-01, 12:25   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-09-11
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2
Danke erteilt: 4
7 Danksagungen in 3 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Otto,

ein ähnliches problem hatte ich auch schon beim anflug auf edds. der atc (hr. riedel ) hat mich über den intercept der rwy 07 herausfliegen lassen und parallel zur zum flughafen zum intercept der rwy 25 geführt. da ich von einem anflug auf die 07 ausging musste ich dem fmc klarmachen dass wir auf der 25 landen. habe die rwy im fmc überschrieben und auf der nav/raid-seite festgestellt dass die neue frequenz eingestellt ist. da ich ein signal empfing ging ich davon aus, dass alles ok ist. PUSTEKUCHEN! folgendes war passiert: da die erste eingestellte ils-frequenz die 07 war und das signal schon empfangen wurde, hat der fmc zwar die neue frequenz beim überschreiben auf die 25 angezeigt ABER WEITERHIN DAS ILS SIGNAL DER RWY 07 EMPFANGEN. dass hätte ich auch feststellen können wenn ich den namen des signals im pfd (links oben über dem künstlichen horizont) genau gelesen hätte. im anschluss bin ich diesen fall noch mal offline abgeflogen und habe herausgefunden wie ich den frequnzwechsel hätte machen müssen:

1. auf der dep/arrival-page im fmc die active rwy deaktivieren (aber noch keine neue rwy zuweisen, so als ob du den ils-anflug löschen wolltest)
2. "execute" drücken (jetzt löscht der fmc auch das signal, dass er bereits empfängt)
3. auf der dep/arrival-page die neue rwy aktivieren
4. "execute" drücken

wenn du jetzt aufs pfd schaust siehst du dass er die neue frequenz empfängt. also wärend des empfanges niemals die rwy direkt überschreiben, sondern erst die alte löschen, fmc rechnen lassen, neue eingeben und fmc wieder rechnen lassen.

vielleicht konnte ich dir helfen

gruß

marc hämmerling
Marc Hämmerling ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org