VATSIM Germany Forum

VATSIM Germany Forum (https://board.vacc-sag.org/)
-   Euroscope (https://board.vacc-sag.org/129/)
-   -   [Tutorial] Euroscope unter Mac OS X mit Wine (https://board.vacc-sag.org/129/47507/)

Pol Eyschen 2011-08-20 00:16

[Tutorial] Euroscope unter Mac OS X mit Wine
 
Da im Desktop-Thread danach gefragt wurde, kommt hier nun das Tutorial:

Wie installiere ich Euroscope unter Mac?

Die Zutaten:
  • Ein Intel-Mac
  • Ein Admin-Passwort
  • XCode (von der Snow Leopard-DVD oder von Apple (Google-Suche hilft hier ;) )
  • Macports (Paketverwaltung)
  • Xquartz (alternativer X11-Server, um Grafikfehler mit ES zu vermeiden)

Achtung! Diese Anleitung wurde nur bis einschliesslich Mac OSX 10.7 (Lion) getestet. Ich garantiere nicht dass unter OSX 10.8 (Mountain Lion) alles genau so funktioniert wie hier beschrieben!

Zuerst installiert ihr (in dieser Reihenfolge!) XCode, Macports und XQuartz. Nach der Installation von XQuartz ist ein ReLogIn erforderlich, um die Umgebungsvariable, die auf den X11-Server zeigt, anzupassen.

Danach konfiguriern wir Macports:

wir öffnen ein Terminal und geben folgenden Befehl ein:

Code:

echo export PATH=/opt/local/bin:/opt/local/sbin:\$PATH$'\n'export MANPATH=/opt/local/man:\$MANPATH | sudo tee -a /etc/profile
Danach müsst ihr euer Admin-Kennwort eingeben. Das Terminal wird euch hierbei nichts anzeigen, ihr müsst es also blind eingeben.
Danach solltet ihr folgende Ausgabe erhalten:

http://i1083.photobucket.com/albums/...Tutorial/1.jpg

Danach teilen wir Macports mit, ob wir 64bit fähig sind:

Code:

if [ `sysctl -n hw.cpu64bit_capable` -eq 1 ] ; then echo "+universal" | sudo tee -a /opt/local/etc/macports/variants.conf; else echo "not 64bit capable"; fi
Als Ausgabe werdet ihr mit neueren Systemen "+universal" bekommen, falls nicht ist es auch nicht schlimm ;)

Danach muss das Terminal einmal geschlossen und neu geöffnet werden (Apfel (CMD)-Q)

Jetzt empfiehlt sich ein Update der Paketquellen von Macports. Dies erreichen wir mit dem Befehl
Code:

sudo port selfupdate
Jetzt wird macports anfangen zu arbeiten:

http://i1083.photobucket.com/albums/...Tutorial/2.jpg

http://i1083.photobucket.com/albums/...Tutorial/3.jpg

Jetzt können wir Wine installieren:

Code:

sudo port install wine
Sobald das Terminal anfängt zu arbeiten könnt ihr euch eine Tasse Kaffee genehmigen, denn jetzt wird es etwas dauern. Besonders bei Macbooks kann es durchaus vorkommen, dass die Lüfter ordentlich hochdrehen. Dies ist aber kein Grund zur Beunruhigung, da das Kompilieren der einzelnen Pakete, die für Wine benötigt werden sehr rechenaufwändig ist.

Nach Ende der Installation können wir Wine dann konfigurieren. Hierzu geben wir in das Terminal ein:

Code:

winecfg
Nach kurzer Zeit öffnet sich ein grafisches Menü, wo man die verschiedensten Sachen einstellen kann. Was welche Einstellung jetzt genau bewirkt, liest man am besten im Wiki von Wine nach.

Jetzt können wir uns der Installation von Euroscope widmen. Wir laden uns den Installer von der Webseite herunter und navigieren im Terminal zu ebendiesem und starten den Installer mithilfe von
Code:

msiexec /i EuroScopeSetup31.msi
http://i1083.photobucket.com/albums/...Tutorial/4.jpg

Nachdem Euroscope installiert wurde, können wir dieses mithilfe von 2 Befehlen starten:
Code:

cd ~/.wine/drive_c/Program\ Files/$PfadZuEuroScope
wine EuroScope.exe

Für diejenigen, die faul sind (was mich mit einschliesst ;) ) kann man auch ein AppleScript erstellen, welches sich komfortabel ins Dock ziehen lässt. Dazu öffnet man den AppleScriptEditor und gibt folgendes ein:

Code:

tell application "Terminal"
    do script "wine ~/.wine/drive_c/Program\\ Files/$PfadZuEuroScope/EuroScope.exe"
end tell

Nach einem Klick auf Übersetzen müsste es dann "farbig" werden

http://i1083.photobucket.com/albums/...Tutorial/5.jpg

Jetzt können wir das Skript speichern. Zu beachten ist hier, als Format "Programm" auszuwählen:

http://i1083.photobucket.com/albums/...Tutorial/6.jpg

Das war's! Jetzt ist Euroscope einsatzbereit!

Known "Bugs":
  • Mausrad zoomt immer Scope, auch wenn z.B. die SID-Liste geöffnet ist
  • Zweites Mikrofon wird nicht erkannt ("Secondary input/recording device is not working properly") d.h. man kann nur auf einer 2. Frequenz hören aber nicht selbst reden

Ich hoffe, das Tutorial war einigermassen verständlich. Wie immer gilt der Spruch: "Bei Fragen fragen" :D

Für leute die sich von der Schriftrolle im Dock gestört fühlen gibts jetz auch eine Anleitung, um das Euroscope-Icon einzubinden ;)

Stephan Boerner 2011-08-20 09:08

Wie wärs wenn Du das noch für die nicht-deutschen auf englisch machst, und wirs dann in die Wiki packen? ;)

Pol Eyschen 2011-08-20 11:19

Sehr gerne, ich werd das dann heute Abend übersetzen. Soll ich dir dann den übersetzten Text schicken?

Meinolf Höhler 2011-08-20 12:13

Kleiner Schreibfehler in einem der Codezitate (der Screenshot ist korrekt): sudo port selfupdate
Bei port hat sich noch ein S eingeschlichen

Meinolf Höhler 2011-08-21 12:39

Hmmm, irgendwas will mein mac nicht, der Install von Wine schlägt fehl:
Code:

XXLman:~ XXLman$ sudo port install wine
--->  Computing dependencies for wine
--->  Dependencies to be installed: expat expat flex gettext libiconv gperf libiconv ncurses
ncursesw ncurses fontconfig freetype bzip2 zlib zlib freetype gnutls libgcrypt libgpg-error
libtasn1 lzo2 pkgconfig glib2 autoconf help2man p5.12-locale-gettext perl5.12 m4 perl5
perl5 perl5 automake libtool pkgconfig readline jpeg jpeg lcms tiff tiff libpng libxml2 libxml2
libxslt mesa makedepend xorg-xproto py27-libxml2 python27 db46 gdbm openssl openssl
python_select sqlite3 python27 xorg-dri2proto xorg-glproto xorg-libXfixes xorg-fixesproto
xorg-libX11 xorg-bigreqsproto xorg-inputproto xorg-kbproto xorg-libXau xorg-libXdmcp
xorg-libxcb xorg-libpthread-stubs xorg-xcb-proto xorg-util-macros xorg-xcmiscproto xorg-
xextproto xorg-xf86bigfontproto xorg-xtrans xorg-libXi xorg-libXext xorg-libXi xorg-libXmu
xorg-libXt xorg-libsm xorg-libice xorg-libsm xorg-libXcomposite xorg-compositeproto xorg-
libXcursor xorg-renderproto xrender xrender xorg-libXinerama xorg-xineramaproto xorg-
libXrandr xorg-randrproto xorg-libXxf86vm xorg-xf86vidmodeproto
--->  Configuring expat
Error: Target org.macports.configure returned: configure failure: shell command failed
(see log for details)
Error: Failed to install expat
Log for expat is at: /opt/local/var/macports/logs/_opt_local_var_macports_sources_rsync.macports.org_releas
e_ports_textproc_expat/expat/main.log
Error: The following dependencies were not installed: expat expat flex gettext libiconv
gperf libiconv ncurses ncursesw ncurses fontconfig freetype bzip2 zlib zlib freetype gnutls
libgcrypt libgpg-error libtasn1 lzo2 pkgconfig glib2 autoconf help2man p5.12-locale-gettext
perl5.12 m4 perl5 perl5 perl5 automake libtool pkgconfig readline jpeg jpeg lcms tiff tiff
libpng libxml2 libxml2 libxslt mesa makedepend xorg-xproto py27-libxml2 python27 db46
gdbm openssl openssl python_select sqlite3 python27 xorg-dri2proto xorg-glproto xorg-
libXfixes xorg-fixesproto xorg-libX11 xorg-bigreqsproto xorg-inputproto xorg-kbproto xorg-
libXau xorg-libXdmcp xorg-libxcb xorg-libpthread-stubs xorg-xcb-proto xorg-util-macros
xorg-xcmiscproto xorg-xextproto xorg-xf86bigfontproto xorg-xtrans xorg-libXi xorg-libXext
xorg-libXi xorg-libXmu xorg-libXt xorg-libsm xorg-libice xorg-libsm xorg-libXcomposite
xorg-compositeproto xorg-libXcursor xorg-renderproto xrender xrender xorg-libXinerama
xorg-xineramaproto xorg-libXrandr xorg-randrproto xorg-libXxf86vm xorg-
xf86vidmodeproto
Error: Status 1 encountered during processing.
To report a bug, see <http://guide.macports.org/#project.tickets>
XXLman:~ XXLman$

:gruebel: please :help:

Pol Eyschen 2011-08-21 12:56

Kannst du mal das log hier posten:
Code:

Log for expat is at: /opt/local/var/macports/logs/_opt_local_var_macports_sources_rsync.macports.org_releas
e_ports_textproc_expat/expat/main.log


Meinolf Höhler 2011-08-21 13:02

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Biddesehr

Edit: der C Compiler hat anscheinend ein Problem

Pol Eyschen 2011-08-21 13:15

Hmmm... auf den ersten Blick sieht es aus, als wenn mit XCode etwas nicht stimmen würde... Hast du die richtige Version installiert (XCode4 für Lion, Xcode 3.2+ für SL, XCode 3,1+ für Leopard)?

Meinolf Höhler 2011-08-21 13:22

Vielleicht hat der ein Problem, weil ich XCode3 und 4 parallel liegen habe. Hast du heute Abend Zeit? Vielleicht können wir mal zusammen mit Teamviewer schauen.
Edit: hab (noch) SnowLeo drauf ;)

Pol Eyschen 2011-08-21 13:31

Gerne, hast du gegen 18:30 Zeit? Ich komme dann in TS ;)

Meinolf Höhler 2011-08-21 14:03

kein Problem

Patrick Moncken 2011-08-22 14:46

Wahnsinn...was ein Aufwand!

Wir haben bei uns in der Arbeit mit "Wineskin Winery" einfach wrapper erstellt, die aus den .exe Datein normale .app machen und dadurch nativ auf dem Mac laufen.

In maximal 5 Minuten (beim ersten mal, danach gehts noch schneller) hat man damit die Exe-Datei umgewandelt.

Wir haben das jedenfalls mit CaoFaktura und Filezilla gemacht.

http://www.macupdate.com/app/mac/36906/wineskin-winery

Pol Eyschen 2011-08-22 15:29

Jeder wie er mag... Wineskin Winery gefällt mir nicht und da ich die Macports auch noch zum installieren von anderen Shell-Programmen nutze, ist es bei mir einfacher es so zu machen...

Übrigens gibt es für Filezilla auch eine native Mac-App...

Alex Cohrs 2011-09-21 23:53

Männer,

ich habe eben mal beide Varianten getestet:

- Wineskin Winery ist wirklich sehr komfortabel, und Euroscope läuft damit auch. Allerdings hat es sich bei mir jedes Mal aufgegangen, wenn ich das Sector File laden wollte

- Pols Variante war natürlich etwas umständlicher, dafür läuft Euroscope hier ohne Probleme. Ich hätte nie gedacht, dass das funktioniert.

Ich habe dennoch ein Problem: Auf meiner Windows-Partition nutze ich mein USB-Headset fürs Controllen, das würde ich hier natürlich auch gerne tun. Allerdings steht mir das in Euroscope via Wine nicht zur Auswahl. WineCFG gibt mir zur Auswahl auch nur den Core-Audiotreiber.

Hast du eine Idee, was ich da machen muss? Die Wine FAQ haben mir da leider auch nicht geholfen...

Alex

EDIT: Möglicherweise geht es auch, wenn ich in den Apple System Settings das Inputdevice auf das USB-Heaset stelle? Zumindest kann ich damit in Euroscope ATIS-Files aufzeichnen, theoretisch müsste es dann doch auch auf der Frequenz zu hören sein, oder?

Meinolf Höhler 2011-09-22 00:18

Alex, das gleiche Problem hab ich auch. Pol :help: :)

Alex Cohrs 2011-09-22 00:40

Also, ich habe das eben kurz auf Accra Ground mit einem unserer Mitglieder getestet (praktisch, wenn man Amis in der Division hat, auf die man um diese Zeit zurückgreifen kann):

Ich kann in Euroscope über das USB-Headset sowohl senden als auch empfangen. Allerdings muss ich dafür über die Apple-Systemeinstellungen gehen. Hier also das Headset sowohl für Input- als auch Outputdevice auswählen.

Das hat den Mini-Schönheitsfehler, dass dann auch alle anderen Sounds vom meinem Rechner über das Headset laufen, aber das ist ja echt zu verschmerzen...

Pol, falls du noch einen eleganteren Weg kennst, nehme ich den natürlich auch gerne :-)

Alex

Pol Eyschen 2011-09-22 06:56

Momentan gibt es keinen anderen Weg, Wine unterstützt momentan nur ein Eingabegerät, allerdings kannst du in den Systemeinstellungen wieder auf deine normalen Lautsprecher wechseln, sobald Euroscope läuft ;)

Alex Cohrs 2011-09-22 08:48

Ah, das ist ein guter Tipp, vielen Dank! Läuft jetzt auch alles prächtig!

Alex Cohrs 2011-09-23 10:49

Liebe Kollegen,

das hat so toll funktioniert, dass ich das ganze gleich auf ein kompliziertes Level bringen möchte :-)

Der Oliver Wellnitz hat uns für die Accra FIR ein tolles Plugin gebastelt, das ich auch gerne weiter nutzen würde. Es braucht allerdings als Voraussetzung das Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package.

Das kann ich ja offenbar nicht einfach so über Wine installieren. Hat jemand eine Idee, ob das auch irgendwie lösbar ist? Ich habe gesehen, dass man über die WineCFG irgendwie auch manuell die DLLs verändern/hinzufügen kann. Wenn man jetzt wüsste, welche DLLs aus dem Microsoft Package für die Euroscope-Plugins nötig sind, könnte man dann so einen Ansatz finden?

Alex

Nils Hillmann 2011-09-23 12:43

Zitat:

Zitat von Alex Cohrs (Beitrag 593209)
Wenn man jetzt wüsste, welche DLLs aus dem Microsoft Package für die Euroscope-Plugins nötig sind, könnte man dann so einen Ansatz finden?

Alex

Hi Alex,
für die Plugins die halt mit der 2010er Variante vom VisualStudio erstellt wurden sind braucht man einige (wenige) dll's aus der C++ Runtime, nicht das ganze Paket. Welche nötig sind, und welche man am Besten einfach in den Ordner kopiert wo die Euroscope.exe ist, kannst du beim OCC Plugin sehen (in der von mir fortgeführten Variante) Dort findest du einen extra Ordner VC10-Redist in dem nur die benötigten Dateien sind. (http://es-pluginworld.nilshillmann.d...s/VC10-Redist/)
Gruß Nils

Alex Cohrs 2011-09-23 14:53

Großartig, vielen Dank, Nils - das probiere ich heute Abend gleich mal aus.

Pol Eyschen 2011-09-23 16:37

Ich habe das ganze auch ausprobiert (in der Version für die RG-Bremen), allerdings stürzt ES bei mir ab. Im Wine-Debugger habe ich als "Hauptfehler" wohl das hier herausgefunden:
Code:

err:eventlog:ReportEventW L".NET Runtime version 2.0.50727.42 - Fatal Execution Engine Error (79F97075) (80131506)"
Ich installiere jetzt mal das .NET Framweork 3.0 und werde dann weiter berichten ;)

Pol Eyschen 2011-09-23 17:33

Also, es hat sich herausgestellt, dass die PlugIns NICHT mit Wine laufen, vermutlich wird zuviel proprietäres Microsoft-Gedöns verwendet. Allerdings hab ich mit jetzt meine Euroscope-Installation zerschossen :D ...

Alex Cohrs 2011-09-24 17:42

So, heute beim Cross Africa-Event hatte Euroscope unter Wine bei mir seinen ersten Härtetest, das hat super funktioniert. Wenn wir jetzt noch das Plugin von Oliver zum Laufen bekämen, wäre es perfekt.

Alex

Jonas Bell 2011-10-10 12:21

Hallo.
Also wenn ich nach dem schließen vom Terminal, den Spaß nochmal öffne und dann den Befehl eingebe, dann findet Terminal irgendwie nicht das von XCode, was er braucht

Zitat:

Last login: Mon Oct 10 12:11:55 on ttys000
Jonas-iMac:~ Joni$ sudo port selfupdate
dlopen(/opt/local/share/macports/Tcl/macports1.0/MacPorts.dylib, 10): no suitable image found. Did find:
/opt/local/share/macports/Tcl/macports1.0/MacPorts.dylib: no matching architecture in universal wrapper
while executing
"load /opt/local/share/macports/Tcl/macports1.0/MacPorts.dylib"
("package ifneeded macports 1.0" script)
invoked from within
"package require macports"
(file "/opt/local/bin/port" line 38)
Jonas-iMac:~ Joni$

Habe ich vielleicht was vergessen zu installieren?

Pol Eyschen 2011-10-10 18:08

Uff... den Fehler seh ich zum ersten Mal... wird der Mac von mehreren Usern benutzt, bzw ist dein verwendeter Account ein Admin-Account?

Jonas Bell 2011-10-10 18:50

Also ich habe den Fehler mal nem Bekannten gezeigt (auch bei der Vacc) und er hat daraus gelesen, dass was mit macports nicht stimmt, wie da ja eigentlich auch geschrieben ist. Ich habe es neu installiert und jetzt klappt es. Nur dieser lange Vorgang dauert schon über eine Stunde. Ob das normal ist?! ;) . Aber solange das Teil arbeitet ist es ja okay.

LG Jonas

edit: Ich merke gerade, dass ich vergessen habe, den terminal zwischendrin auszumachen (wie beschrieben). Vielleicht liegt es ja auch daran?!


edit2: Wieso kopiert man das fertige Programm eigentlich nicht einfach und stellt es online? Muss das jeder Rechner selber machen ???

Pol Eyschen 2011-10-10 19:22

Mir scheint, hier wurde das grundlegende Prinzip von Wine nicht verstanden ;) :

Wine implementiert die Funktionen der Windows-API, und leitet die Syscalls an den UNIX-Unterbau bzw an den X11-Server weiter. Wine ist KEIN (!) Emulator, deshalb können wir auch kein Programm o.ä. bereitstellen, da Wine auf jedem Rechner (Mac/Linux) separat installiert werden muss

Jonas Bell 2011-10-10 19:33

Ich kenne mich halt mit sowas überhaupt nicht aus. Jetzt läuft es schon fast zwei Stunden. It das normal, oder liegt das daran, dass ich Terminal zwischendurch nicht ausgeschaltet habe?

Jetzt gerade ist es bei:

Zitat:

---> Building mesa


LG Jonas

Jonas Bell 2011-10-10 21:09

Zitat:

Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
err:systray:initialize_systray Could not create tray window
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
Jonas-iMac:~ Joni$
Bis jetzt hat alles geklappt.
Außer eben dieser Meldung. Pol, kannst du dir was darauf zusammenreimen. Es geht darum, dass sich Wine eigentlich öffnen müsste.
LG Jonas

Pol Eyschen 2011-10-10 23:05

Ausgeloggt, nachdem der XQuartz-Server installiert wurde?

Und bitte mal im Terminal
Code:

echo $DISPLAY
eingeben und die Ausgabe hierhin posten

Jonas Bell 2011-10-10 23:08

Zitat:

Jonas-iMac:~ Joni$ echo $DISPLAY

Jonas-iMac:~ Joni$ winecfg
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
err:systray:initialize_systray Could not create tray window
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
Jonas-iMac:~ Joni$
Dieses Problem gab es schon öfter, habe ich im Internet gelesen, aber ne wirkliche Lösung finde ich da nicht. Mit “Display“ klappt es wie du siehst auch nicht :(

Achja, xquartz hatte ich kein einziges mal geöffnet. Erst im Nachhinein, aber funktionieren tut es trotzdem nicht

Pol Eyschen 2011-10-10 23:16

Mal xQuartz deinstallieren mithilfe von
Code:

launchctl unload -w /Library/LaunchAgents/org.macosforge.xquartz.startx.plist
sudo rm -rf /opt/X11* /Library/Launch*/org.macosforge.xquartz.* /Applications/Utilities/XQuartz.app /etc/*paths.d/*XQuartz
sudo pkgutil --forget org.macosforge.xquartz.pkg

, neu installireren, danach ohne sonst was zu machen ausloggen und neu einloggen.

Jonas Bell 2011-10-10 23:50

Echt komisch.
Immer noch die Gleiche Meldung. Habe es zweimal gemacht

Zitat:


Jonas-iMac:~ Joni$ winecfg
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
err:systray:initialize_systray Could not create tray window
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
Jonas-iMac:~ Joni$
Einmal ausmachen, Code (da lief was falsch, weil ich xquartz noch nicht ausgeworfen hatte).
Neu einloggen und das ganze nochmal: Gleicher Fehler.

Dann XQuartz komplett gelöscht mit Code, neu installiert. Aus, rein, Terminal: winecfg

Wieder der gleiche Fehler.

Ist irgendwie blöd, dass sowas bei mir nie auf Anhieb klappen kann :(
LG Jonas

Pol Eyschen 2011-10-11 15:34

Code:

launchctl list | grep "startx"
Da müssten jetzt 2 Einträge angezeigt werden:
Code:

-        0        org.x.startx
-        0        org.macosforge.xquartz.startx

falls der xquartz-Eintrag fehlt
Code:

launchctl load -w /Library/LaunchAgents/org.macosforge.xquartz.startx.plist
und nochmal versuchen. Irgendwie scheint dein Mac XQuartz nicht starten zu wollen

Jonas Bell 2011-10-11 16:14

Danke Pol, dass du so geduldig bist :)

Also. Einmal habe ich es mit dem ersten Code versucht und dann “winecfg“.
Dabei kam das heraus:
Zitat:


Jonas-iMac:~ Joni$ launchctl list | grep "startx"
- 0 org.macosforge.xquartz.startx
Jonas-iMac:~ Joni$ winecfg
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
err:systray:initialize_systray Could not create tray window
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
Jonas-iMac:~ Joni$
Dann das ganze inklusive dem Zweiten Code: (launchctl load -w /Library/LaunchAgents/org.macosforge.xquartz.startx.plist
Zitat:

Jonas-iMac:~ Joni$ launchctl list | grep "startx"
- 0 org.macosforge.xquartz.startx
Jonas-iMac:~ Joni$ winecfg
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
err:systray:initialize_systray Could not create tray window
Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
Make sure that your X server is running and that $DISPLAY is set correctly.
Jonas-iMac:~ Joni$
Beide male wieder das gleiche

LG Jonas.
PS: Bringt es was, wenn ich das ganze vielleicht mal auf einem anderen Mac installiere (davon möchte ich aber nicht ausgehen, möchte schon bei meinem iMac bleiben)

Pol Eyschen 2011-10-11 17:01

Ok, er setzt die $DISPLAY-Variable also nicht automatisch...
Versuch mal
Code:

set DISPLAY org.macosforge.xquartz:0
und dann winecfg

Pol Eyschen 2011-11-20 19:47

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Ein kleiner Appendix für alle, die sich von der "Schriftrolle" im Dock gestört fühlen:
  1. Die Datei Applet.icns im Anhang herunterladen
  2. Im Programme-Ordner zum Euroscope-Script browsen
  3. Kontrollklick(Rechtsklick) auf das Script -> Paketinhalte anzeigen
  4. Contents-->Resources-->applet.icns mit meiner ersetzen
  5. Euroscope aus dem Dock entfernen und wieder hinzufügen

Und schon habt ihr das Euroscope-Logo im Dock ;)

http://dl.dropbox.com/u/21002034/EsDock.jpg

Roland Winklmeier 2012-01-11 09:29

Hey hey,

ich hätte eine kurze Frage am Rande: Hat es wer schon geschafft, EuroScope unter Linux und Wine zum Laufen zu kriegen?

Ich habe es mehrfach probiert und er startet soweit auch richtig, allerdings reagiert mancher Button nicht. Ich dachte mir ich probiers eventuell mit der Mac-Anleitung hier, weil sich die Systeme ja nicht unähnlich sind, wollte aber vorher noch die Meinung eines Mac-Experten hören, in wie weit das OS-spezifisch ist und meine Chancen stehen würden.

Ich hatte auch den Entwickler angeschrieben, ob er vielleicht Hilfe bräuchte den Code auf Qt oder wxWidgets zu portieren, aber da kam nich wirklich was bei rum leider.

Gruß Roland
*hoffend dass es bald auch Lotsensoftware für Linux gibt*

Pol Eyschen 2012-01-11 18:01

Also im Schnelltest mit einem Live-Linux auf USB (Ubuntu-Basis) lief Euroscope bei mir. Allerdings musst du natürlich beachten dass Mac im Grunde genommen ein modifiziertes FreeBSD mit Mach-Kernel-Elementen ist und Linux vollständig von Scratch auf neu geschrieben ist, ich übernehme daher keine Haftung für etwaige Schäden die durch das benutzen meiner Anleitung auf anderen Systemen als Mac OSX entstehen können ;)

Amede Flum 2012-01-26 13:59

klappt bei mir alles prima bis zur installation von euroscope. da wird einfach ein ordner auf meinem desktop angelegt mit ein paar files drinnen. aber ohne exe file.

Pol Eyschen 2012-01-28 15:48

Terminal öffnen:

Code:

cd ~/.wine/drive_c/Program\ Files/CsernakGergely/Euroscope  //(Wenn du das Installationsverzeichnis nicht geändert hast)
ls | grep "exe"

Dort müsste jetzt als Ausgabe mindestens "EuroScope.exe" stehen. Wenn das so ist, ist alles korrekt installiert worden und du kannst mit der Anleitung weiter machen ;)

Amede Flum 2012-01-28 18:11

vielen dank für deine antwort. aber irgendwie komme ich immer noch nicht weiter. das zeigt mir das terminal:


Last login: Sat Jan 28 15:58:50 on ttys000
amede-flums-Mac-mini:~ amedeflum$ cd ~/.wine/drive_c/Program\ Files/CsernakGergely/Euroscope //
-bash: cd: /Users/amedeflum/.wine/drive_c/Program Files/CsernakGergely/Euroscope: No such file or directory
amede-flums-Mac-mini:~ amedeflum$


wo müsste dann der euroscope ordner liegen?

Amede Flum 2012-01-28 18:14

resp.:


amede-flums-Mac-mini:~ amedeflum$ cd euroscope
amede-flums-Mac-mini:euroscope amedeflum$ ls
DataFiles Scenario atis
Hungarian Matias.prf Settings atis_demo
Hungary alias.txt ipaddr.txt
amede-flums-Mac-mini:euroscope amedeflum$

Lukas Völlmert 2012-02-05 17:01

So nun komme ich:

ich habe es heute mit der Wineskin Variante gemacht ;)

Jedoch kann man mich auf der Frequenz garnicht oder nur Sehr Schlecht Verstehen,Alles andere klappt super :(

Was kann ich dagegen tun??
Das richtige Mikrofon ist ausgewählt und der Euroscope Test sagt: MIC TEST OK.

MfG

Dennis Poyda 2012-02-14 14:05

kann mir jemand weiterhelfen?

Denniss-MacBook-Pro:~ dpoyda$ wine ~/.wine/drive_c/Program\ Files/$PfadZuEuroScope/EuroScope.exe
wine: cannot find '/Users/dpoyda/.wine/drive_c/Program Files//EuroScope.exe'

Das zeigt mir das Terminal an.

Pol Eyschen 2012-02-14 17:07

$PfadZuEuroscope muss mit dem Pfad zu Euroscope ersetzt werden... eigentlich hielt ich das für selbsterklärend...

Dennis Poyda 2012-02-14 17:21

Zitat:

Zitat von Pol Eyschen (Beitrag 613698)
$PfadZuEuroscope muss mit dem Pfad zu Euroscope ersetzt werden...

ich bekomm das trotzdem irgendwo nicht hin, mein Euroscope ist ja in "Programme" und Progra, Program Files oder Programme funktioniert nicht ganz

Pol Eyschen 2012-02-14 18:33

Leerzeichen müssen immer mit Backslash angeführt werden, aus
Code:

Program Files
wird also
Code:

Program\ Files
Sorry, aber eine Google-Suche hätte dir das gleiche schneller gesagt, ein wenig Eigeninitiative wäre nicht schlecht...

Dennis Poyda 2012-02-15 10:53

funktioniert jetzt alles! Vielen Danke!

Georg Beyer1 2012-05-17 14:00

Also auf meinem Macbook Air ist da gar nicht daran zu denken. Ich habe es auch probiert und die Leistung von meinem Mac stürzte in den Keller. Ich denke ich werde nicht darum herum kommen mir doch einen kleinen PC zu kaufen oder nen grossen Mac.

Meinolf Höhler 2012-08-20 19:35

Hat von euch schon einer das ganze Verfahren unter Mountain Lion versucht?

Nikita Huber 2013-01-10 18:50

Bei mir funktioniert es nicht. :( Ich benutze Mountain Lion. Kann sich jemand mit mir über Skype treffen?

Gruß Nikita

Pol Eyschen 2013-01-10 23:15

Tut mir Leid, ich hab kein Mountain Lion zur Verfügung, kann also nicht garantieren, dass die Anleitung noch immer funktioniert. Bei welchem Schritt geht es bei dir denn nicht mehr weiter?

Nikita Huber 2013-01-11 14:07

Hast du heute abend so um 19 Uhr Zeit? Dann können wir uns über Skype dem Problem widmen. Mein Skypname ist nickkick5000. Adde mich einfach.

Gruß Nikita

Markus Schmid 2013-02-10 23:48

Hallo zusammen,

habe es nun auch versucht (Mountain Lion) aber ich bekomme auch nen Fehler beim versuch Wine zu Installieren.

Code:

localhost:~ markusschmid$ sudo port install wine
Password:
Warning: The Command Line Tools for Xcode don't appear to be installed; most ports will likely fail to build.
Warning: See http://guide.macports.org/chunked/installing.xcode.html for more information.
--->  Computing dependencies for wineError: Unable to execute port: can't read "build.cmd": Failed to locate 'make' in path: '/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin' or at its MacPorts configuration time location, did you move it?

Habe dann eine Erweiterung für xCode geladen in der PackageMaker zu finden ist. Aber da komme ich schon mit der Installation nicht klar, verstehe das Programm nicht.

Hatte Anfangs auch schon Probleme mit xCode, da war die Version zu alt, also kurzerhand nen Update gemacht, da ging es dann ein bisschen weiter. Aber jetzt steht wieder alles =)


Würde mich freuen wenn mal jemand via TeamViewer drübergucken kann. Bin auch via TeamSpeak und ggf. Skype zu erreichen.

Danke schon mal vorweg!


Edit: konnte jetzt nachdem ich noch nen Programm Installiert hab die Installation von wine starten, dauerte echt lange aber dann kam doch wieder nen error =(

Code:

--->  Building apple-gcc42
Error: org.macports.build for port apple-gcc42 returned: command execution failed
Error: Failed to install apple-gcc42
Please see the log file for port apple-gcc42 for details:
    /opt/local/var/macports/logs/_opt_local_var_macports_sources_rsync.macports.org_release_tarballs_ports_lang_apple-gcc42/apple-gcc42/main.log
Error: The following dependencies were not installed: apple-gcc42 bison gettext expat libiconv ncurses m4 xz flex fontconfig freetype bzip2 zlib gst-plugins-base gnome-vfs desktop-file-utils glib2 perl5 perl5.12 gdbm popt gconf dbus-glib dbus gtk2 atk gobject-introspection cairo libpixman libpng lzo2 xorg-libXext xorg-libX11 xorg-kbproto xorg-libXau xorg-xproto xorg-libXdmcp xorg-libxcb python27 db46 libedit openssl python_select sqlite3 xorg-libpthread-stubs xorg-xcb-proto libxml2 xorg-xextproto xorg-xcb-util xrender xorg-renderproto pkgconfig gdk-pixbuf2 jasper jpeg tiff hicolor-icon-theme pango Xft2 graphite2 cmake libidn harfbuzz icu shared-mime-info xorg-libXcomposite xorg-compositeproto xorg-libXfixes xorg-fixesproto xorg-libXcursor xorg-libXdamage xorg-damageproto xorg-libXi xorg-inputproto xorg-libXinerama xorg-xineramaproto xorg-libXrandr xorg-randrproto intltool p5.12-getopt-long p5.12-pathtools p5.12-scalar-list-utils p5.12-xml-parser orbit2 libidl policykit eggdbus gnome-mime-data gstreamer gzip libtheora libvorbis libogg orc xorg-libice xorg-libsm lcms libxslt mesa xorg-dri2proto xorg-glproto xorg-libXmu xorg-libXt xorg-libXxf86vm xorg-xf86vidmodeproto
To report a bug, follow the instructions in the guide:
    http://guide.macports.org/#project.tickets
Error: Processing of port wine failed


Stephan Boerner 2013-02-19 17:05

[Tutorial] Euroscope unter Mac OS X mit Wine
 
Sehr ich es richtig, dass Bootcamp und natives Windows immer noch die beste Variante sein dürften?

Pol Eyschen 2013-02-19 17:20

Sagen wir die Variante die für nicht-technikversierte User bzw Leute, denen es nichts ausmacht oft neu zu booten, am einfachsten ist.

@Markus: kannst du mal im terminal
Code:

open /opt/local/var/macports/logs/_opt_local_var_macports_sources_rsync.macports.org_release_tarballs_ports_lang_apple-gcc42/apple-gcc42/
eingeben und dann die main.log hier anhängen?

Tim Schulz 2013-07-10 14:00

Wie kann man ein neues Terminal öffnen?

Tim Schulz 2013-07-10 15:08

ich weiß jetzt wo das terminal ist, trotzdem funktioniert der schritt mit dem installieren von wine nicht, hilfeeee!

Elias Trischan 2013-08-23 18:29

also bei mir funktioniert das installieren von Wine auch nicht. Pol, hol dir mal Mountain Lion und probiere es bitte aus. Aktualisiere dann auch die Anleitung,
Vielen Dank

ELIAS!

Pol Eyschen 2013-08-25 00:32

Wenn du bezahlst, dann gerne. Auch wenn es nur 20€ sind kann ich die im Moment besser einsetzen als für ein Betriebssystem dass mir absolut 0 Vorteile bringt.

Meinolf Höhler 2013-08-25 01:00

Elias, nur als Tipp, so ein Befehlston á la "Kauf dir und mach mal!" kommt nicht unbedingt gut.
Ich müsste noch mal schauen, aber unter ML sollte WINE funktionieren.
Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit, sich selber mal mit Foren und Anleitungen auseinander zu setzen und selber zu probieren.
Man kann damit manchmal wunderbare Lerneffekte erzielen.

Alex Cohrs 2013-08-25 10:30

Ich glaube, es ist ohnehin müßig: Nach meiner Beobachtung funktioniert Euroscope unter Wine mit den aktuellen Wine-Versionen nicht mehr korrekt - der Sound (Voice) ist auf einmal so abgehackt, dass Euroscope nicht mehr benutzbar ist.

Einige von uns bei VATCAF (zum Beispiel Chris, ich) hatten wunderbar funktionierende Euroscope-Versionen unter Wine und haben dann bewusst (Chris) oder aus Versehen (ich) Wine aktualisiert - bei mir kam es zum Beispiel automatisch neu mit der Installation von WineButtler. Seitdem ist Euroscope nicht mehr benutzbar, und ich habe auch noch keine Lösung gefunden.

Meinolf Höhler 2013-08-25 13:00

Nutzt du den internen Sound oder einen USB Stick/Headset? Ich lasse alles über einen Stick laufen, der ansonsten funktioniert, nur in Wine oder auch der VirtualBox hab ich den nicht ans laufen gebracht. Da stehe ich auch noch vor Rätseln.

Alex Cohrs 2013-08-25 14:53

Über ein USB-Headset, und genau da treten die Probleme auch auf. Allerdings haben wir, soweit ich mich erinnere, sogar die automatisierte ATIS abgehackt geklungen, und die ist ja unabhängig vom Headset.

Pol Eyschen 2013-08-25 22:11

Hmm, ich hab das Problem auf Lion nicht und müsse aberauch die aktuellate Version haben, kan das aber bis mittwoch nicht überprüfen.

Alex, kannst du mal im Terminal
Code:

wine --version
eingeben und die Versionsnummer hier posten?

Alex Cohrs 2013-08-26 08:22

Na klar!

Zitat:

wine-1.2.3
Alex

Pol Eyschen 2013-08-27 02:43

Hui, die ist aber alt ;) aktuell ist 1.6.irgendwas. Versuch mal das Update, kann ja nicht mehr viel "kaputtmachen". Wenn ich mich Recht erinnere hab ich eine 1.5 version, kann also durchaus daran liegen. Ansonsten liegt das Problem bei Mountain Lion

Alex Cohrs 2013-08-29 09:52

Hmm, ich könnte schwören, dass Winebuttler bei der Installation gemeldet hat, er würde Wine aktualisieren - und danach ging es mit dem Voice unter ES ja auch nicht mehr. Ich versuche es mal mit dem Update...

Pol Eyschen 2013-08-29 15:40

Meines Wissens benutzt Winebottler seine eigene "versteckte" Wine-Installation. Es kann aber sein dass er trotzdem an irgendwelchen config-Dateien rumbastelt. Normalerweise müssten die aber mit dem Update wieder gerade gebogen werden ;)

Elias Trischan 2013-09-11 12:54

;)Naja, ich schau mich mal rum ob es für unsere ML 10.8.4 User auch noch was gibt ....

Tim Schulz 2013-10-20 15:59

Hallo,

ich befolge alle Schritte wie oben im Tutorial, doch bei der Installation von Wine hat mein Mac ein Problem:

---> Computing dependencies for wineError: Unable to execute port: can't read "build.cmd": Failed to locate 'make' in path: '/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin' or at its MacPorts configuration time location, did you move it?
Tims-MacBook-Pro:~ timnahuelschulz$

Was mach ich falsch?

HILFEEEEEEE

Gruß

Tim Schulz 2013-10-20 18:32

Ich habe meinen Fehler gefunden, habe jetzt Euroscope bereits auf dem Mac, nur wenn ich es öffnen will:



wine: cannot find '/Users/timnahuelschulz/.wine/drive_c/Program Files//EuroScope.exe'



Was ist jetzt schon wieder falsch?

gruß

Tom Gleichmann 2013-11-17 15:00

Hallo,

ich erhalte ständig folgende Fehlermeldung bei der Installation der .msi Datei. Aus der Google-Suche werd ich leider nicht schlauer :motz:

Code:

Last login: Sun Nov 17 12:34:19 on ttys000
mac:~ tomgleichmann$ cd Downloads
mac:Downloads tomgleichmann$ msiexec /i EuroScopeSetup31.msi
fixme:storage:create_storagefile Storage share mode not implemented.
fixme:mscoree:get_runtime_info unsupported startup flags 6
err:mscoree:CLRRuntimeInfo_GetRuntimeDirectory error reading registry key for installroot
err:msi:ITERATE_Actions Execution halted, action L"VSDCA_VsdLaunchConditions" returned 1603
mac:Downloads tomgleichmann$


Marcus Schneider 2014-01-08 11:55

mir gehts ähnlich wie Tom, nur das ich einen anderen Fehler bekomme:

Dynamic session lookup supported but failed: launchd did not provide a socket path, verify that org.freedesktop.dbus-session.plist is loaded!

Ebenfalls beim öffnen der MSI:motz:. ich muss allerdings dazu sagen das ich mavericks benutze (hat mit dem Fehler aber glaube ich wenig zu tun oder?:gruebel:).

Dennoch danke!

Roland Winklmeier 2014-01-09 13:30

Ui, was in Euroscope verwendet denn DBus?! Hm kann eigentlich nur wine sein. Sehr interessant.

Anyway, autolaunch wurde für Mac OS X deaktiviert, weil es in 10.4 kaputt war. Je nachdem ob es Macports aktiviert, muss man danach manuell eingreifen.

Damit dbus-daemon für jede Session automatisch ausgeführt wird, führe im Terminal
Code:

launchctl load /Library/LaunchAgents/org.freedesktop.dbus-session.plist
aus. Eventuell mit sudo, das weiss ich gerade nicht.

Hier dazu mehr Information: README.launchd

Falls es /Library/LaunchAgents/org.freedesktop.dbus-session.plist auf deinem Rechner gar nicht gibt, muss DBus installiert werden mit Hilfe von MacPorts

DISCLAIMER:
Ich bin weder OS X User noch Developer. Ich musste mich nur ausgiebig mit OS X wegen des neuen Clients beschäftigen. Man möge mir etwaige Fehler verzeihen.

Elias Trischan 2014-02-20 18:41

Hallo meine lieben Freunde! Ich habe hier eine neue Installationsmöglichkeit für Euroscope und Mac OsX Mavericks|10.9.1|

Ihr braucht dafür die Software
-Crossover
-Wine (aktuellste Version)
-XQuartz
- The Unarchiver
Einfach Installieren.

Dann Euroscope downloaden (Link steht ja schon im Forum)

Nun öffnet ihr die Datei erst mit dem Unarchiver (oder ein anderes Programm das .msi Dateien öffnen kann.)
--------------
Der Link zu der euroscope Datei die ich geholt habe steht hier: http://euroscope.software.informer.com
ACHTUNG: Erst auf der Seite runterscrollen und dann das oben "Aufploppende" Download zeichnen drücken.
--------------

Nun geht ihr in den Ordner und sucht die euroscope.exe Datei. Die öffnet ihr mit einem Doppelklick mit Wine.
Wenn dies geöffnet wurde schließt ihr Eurocope wieder und öffnet die Datei mit Crossover. Dann wieder schließen und Doppelklick auf die Datei.


Hinweis: NICHT VERGESSEN X-QUARTZ ZU INSTALLIEREN.

-> Ein Tutorial Video kommt bald.

Elias Trischan 2014-03-04 17:38

NICHT ZUERST MIT UNARCHIVER ÖFFNEN, SONDERN MIT WINE ;)

Stephan Boerner 2014-04-13 16:06

Auf den ersten Blick scheint Crossover zu funktionieren, wobei ich jetzt Audio noch nicht getestet habe. Aber funktioniert der Sectorfile Download bei Euch?

David Pfuhler 2016-11-15 21:10

Gibt es hierzu etwas neues? Erfahrungsberichte unter macOS?

Steffen Butenschön 2017-01-25 23:36

Hallo,

ich habe Dank der guten Anleitung Euroscope 3.1 ( 3.2 wollte nicht ) auf meinem iMac ( OSX 10.9.5 ) unter wine zum laufen bekommen.Es schien alles gut zu funktionieren und heute sollte das erste Training stattfinden. Ich habe ein Headset über USB angeschlossen , in den Sound Einstellungen des Macs dieses für Eingang und Ausgabe gewählt. In Euroscope kann ich es bei den devices auswählen, gerade zeigt er einen squelch von 1.o und Mike test OK . Ich höre alles gut auf der Frequenz nur mich hört keiner bzw. nur abgehackt oder zeitweise :gruebel:
Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat ( Achtung meine EDV Kenntnisse sind überschaubar :fear:) oder ggf. per teamviewer mal drüber schauen kann.
Vielen Dank,

Steffen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org