VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > MS Flight Simulator X

MS Flight Simulator X Fragen zum Flugsimulator 10 von Microsoft

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2016-08-22, 19:45   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-12-04
Ort: EDQD (Bayreuth)
Beiträge: 59
Danke erteilt: 3
20 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard Plötzlich sehr langsames Laden der Texturen

Ich habe seit letzter Woche plötzlich ein schwerwiegendes Problem mit dem FSX:

Aber von vorne: An meinem FSX lief alles prima. Ich hab ORBX Global, Vector, OpenLC installiert und fliege meist mit der RealAir Turbine Duke oder der PMDG MD11. Frames liefen stabil, auch bei Start / Landung und im Flug war alles klasse.

Vor zwei Wochen habe ich dann Rex4 erstanden, um vielleicht mal schönere Wolken als im Standard zu haben. Auch die Installation und das Einladen der Texturen hat funktioniert, dann fing das Problem aber an: Der FSX brauchte ewig, um den Flug zu laden. Und im Flug gabs dann schnell einen Crash des FSX. Also die Texturen erstmal wieder rausgeschmissen. Jetzt das Problem: Der FSX braucht immernoch ewig zum Laden - und wenn ich in der Luft bin, bleiben die Bodentexturen bald unscharf - das ist richtig hässlich. Mit der PMDG MD11 ist das ganz schlimm - mit der Duke gehts, aber es ist immernoch hässlich, anders als vorher.

Ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnte. Das einzige was ich vor der REX Installation geänert hatte, war ein Vergrößern meiner Partition wo der FSX drauf war - die war nämlich am limit. Defragmentiert ist sie aber. Jetzt bin ich sehr ratlos Hat irgendjemand eine Hilfe?
__________________
D-ILIX (Beech Turbine Duke) & D-IFLX (PA34 Seneca V)
INF245 (MD11 & PA34)
Felix Krohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-08-22, 19:56   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 53
Beiträge: 3.809
Danke erteilt: 4.413
3.031 Danksagungen in 1.266 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Könnte eventuell daran liegen, dass der REX4-Installer die maximale Texturauflösung in der fsx.cfg hochsetzt. Speicher zunächst mal Deine fsx.cfg, wie sie aktuell ist. Hast Du ein Backup von ihr, wie sie vor der REX4-Installation war? (sollte man immer haben …) Dann probier das mal. Ansonsten einmal die FSX-Einstellungen aufmachen, irgendetwas ändern, sofort wieder auf den alten Wert zurücksetzen und mit O.K. verlassen - das setzt einige Einstellungen zurück (die Texturauflösung lässt sich in der fsx.cfg bis 4096x4096 einstellen, im Dialogfenster aber nur bis maximal 1024x1024 und wird durch die eben beschriebene Methode wieder auf maximal diesen Wert gesetzt). Ganz zur Not kannst Du auch probieren, die fsx.cfg ganz zu löschen (natürlich nur nach vorherigem Backup), der FSX baut sie dann beim nächsten Start aus Standardwerten neu auf.
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-08-22, 20:19   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-12-04
Ort: EDQD (Bayreuth)
Beiträge: 59
Danke erteilt: 3
20 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Ich dachte kurz: Wow, das ist es gewesen - hab eine alte fsx.cfg genommen - aber so richtig wars das nicht.

Anstatt 3 Minuten Ladezeit vor dem Flug jetzt wieder 40 Sekunden, das kam mir sehr normal vor. Die texturen bleiben bescheiden.

Edit: Was seltsam ist, dass ich ohnehin schon in den Grafiksettings kurz rumgespielt habe, wodurch sich ja die Einstellung wieder zurück gesetzt haben sollte, aber dadurch hat sich nichts geändert. Mit der FSX.cfg wars dann ja besser, aber das einzige problem wars wohl nicht :/

Edit: Ein bisschen besser ist es geworden, aber noch nicht so gut wies vorher war. Immerhin ist teilweise etwas zu erkennen am Boden, aber erst wenn ich drüber fliege. Dabei gibts leichte kurze "Hänger" bzw. Rcukler - das war vorher definitiv nicht so. Ich verstehs auch net ganz, ich hab zwar keine High-End Maschine, aber Rex soll ja für High- und Low-End Systeme gehen. Wie kann ders mir so zerhauen, wenn ich gar keine großen superkrassen Einstellungen reingeladen habe?

Mein System ist übrigens i5-4460, GTX 750 Ti, 8 GB RAM.
__________________
D-ILIX (Beech Turbine Duke) & D-IFLX (PA34 Seneca V)
INF245 (MD11 & PA34)

Geändert von Felix Krohn (2016-08-22 um 20:49 Uhr)
Felix Krohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-08-22, 21:41   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-12-04
Ort: EDQD (Bayreuth)
Beiträge: 59
Danke erteilt: 3
20 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Okay, noch ein wenig rumgespielt, das scheints dann jetzt doch gewesen zu sein, mehr oder weniger. Dass die Texturen leicht pixelig voraus sind und richtig scharf erst beim Darüberfliegen, ist nicht ganz unnormal, aber solange ich Straßen etc. erkenne ists ja i.O.

Konnte sogar die REX-Wolken wieder reinladen und es scheint erstmal zu laufen.

Nochmal Edit: Gerade nochmal ein wenig beobachtet: TextureMaxLoad ist auf 1024 - wenn der FSX läuft, steht es auf 2048. Sobald ich den FSX beende, ist es wieder auf 1024...vielleicht lässt ja auch das die Textureen langsamer laden?
__________________
D-ILIX (Beech Turbine Duke) & D-IFLX (PA34 Seneca V)
INF245 (MD11 & PA34)

Geändert von Felix Krohn (2016-08-22 um 22:32 Uhr)
Felix Krohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-08-23, 19:09   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 41
Beiträge: 2.606
Danke erteilt: 827
1.676 Danksagungen in 839 Beiträgen erhalten
Standard

Wie hast Du denn festgestellt, daß TextureMaxLoad bei Dir auf 2048 hochgeht? Gibt es irgendwo oder auch wie eine Anzeige dafür?
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-08-23, 22:55   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-12-04
Ort: EDQD (Bayreuth)
Beiträge: 59
Danke erteilt: 3
20 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Nein, ich hatte die FSX.cfg dann geöffnet, während der FSX lief.

Problem scheint sich aber nach einigen Klicks in den Einstellungen von selber gelöst zu haben - obwohl ich die Grafiksettings nicht wirklich runtergesetzt habe. Habe nun die guten REX-Texturen reingeladen, T/O mit der MD11 ist jetzt bei 15-20 FPS mit Wolken auf 1024 Auflösung, je nach Airport in der Cockpitansicht, climb dann etwas höher, in der Außenansicht schon bei 30 FPS. Texturen laden geht ganz gut, nur während des initial climb hakts etwas, aer darauf achte ich während des Fluges ohnehin kaum. Im Cruise ist das halt wichtiger ;-)

Also kurz gesagt: Läuft wieder. Gott sei Dank. Hatte mich schon auf ein Reinstall gefreut xD
__________________
D-ILIX (Beech Turbine Duke) & D-IFLX (PA34 Seneca V)
INF245 (MD11 & PA34)
Felix Krohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > MS Flight Simulator X


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org