VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > MS Flight Simulator X

MS Flight Simulator X Fragen zum Flugsimulator 10 von Microsoft

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2014-10-07, 18:48   #141 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd Hahne Beitrag anzeigen
Michael was erwartest Du ansonsten.....kein vollständiger Empfang des ILS wie soll da der Flieger sauber arbeiten ?

Das ist eigentlich ein normales Verhalten den APPR Modus erst zu aktivieren, wenn der LOC und der Gleitpfad sauber empfangen bzw. angezeigt wird.

Deine Aussage das es die Dash nicht zu 100% macht, ist leider schlicht falsch.

Falls Du noch Hilfe oder einen Tipp brauchst, versuche ich Dir gerne zu helfen.

Gruss Bernd
Ich glaube, ich habe das nicht ganz korrekt beschrieben.
Der ILS-Strahl wird schon richtig eingefangen, die Dash dreht auch ein, nur sehr langsam; das reichte in dem Videobeispiel, das ich nachgflogen bin (EGNS-EGBB) bei dem circle-to-land für eine stabile Lage nicht aus.
Werde das aber noch mal probieren.
Ansonsten feine Maschine mit viel Handarbeit.
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-10-07, 18:54   #142 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Mayrhofer Beitrag anzeigen
Danke für die Info. Gehen die alles Schritt für Schritt durch von "Cold and Dar"k bis "Shut down"?
Es sind insgesamt 10 Videos,
Angefangen mit cold&dark und Instrumentenerklärung, gefolgt von 4 Flügen mit Realpilotenbegleitung und Kommentaren, wobei (ich bin noch nicht durch) auch diverse Landungen (ILS, NDB) mit entsprechender FMS-Programmierung und div. Zusatzvarianten (Holdungs) gezeigt wird.
Schon bein dem Übungsflug (Start, Pltzrunde, Landung) lernt man viel.
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-10-08, 09:17   #143 (permalink)
 
Benutzerbild von Volker Thies
 
Registriert seit: 2014-04-01
Ort: Erkrath
Alter: 56
Beiträge: 686
Danke erteilt: 705
469 Danksagungen in 292 Beiträgen erhalten
Standard

Moin zusammen,

hier kann ich Michael nur zustimmen. Die Videos sind absolut super (auch ich habe noch nicht alle durch). Es gibt auch einiges an Erklärungen, was man so nicht auf die Schnelle irgendwo nachlesen kann. Nur ein Hinweis noch. Das erste Video ist in sehr gut verständlichem Englisch. Ab dem zweiten Video, gibt es dann Unterhaltungen mit dem realen Piloten. Hier wird die Aussprache dann deutlicher schneller und auch vom Dialekt ist es nicht mehr so reines Schulenglisch. Man muß schon mehr aufpassen.

Wer also Probleme hat, Englisch zu verstehen, dem würde ich abraten, ansonsten super investiertes Geld, wenn man den traumhaften Vogel richtig verstehen will.

Viele Grüße
Volker
__________________
Friese30, LHA279 und GAF1013
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2014-10-10, 15:43   #144 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Ich quäle mich zur Zeit mit dem Problem einer ILS-Ladung ab, die beiher immer mit Bruch endet.
Zu meinem Problem habe ich eine Bildsequenz beim ILS-Anflug auf EGBB RWY 33 mit Flaps 15 angehängt.
In Bild 1 ist ILS- eingerastet und dreht die Dash Richtung RWY-Kurs.
In Bild 2 beginnt der Sindflug auf dem Gleitstrahl und die korrekte RWY-Richtung ist fast erreicht.
Bild 3 ist der Singflug fortgeschritten, aber die RWY-Richtung überschritten, was weiter so bleibt und nicht korrigiert wird.
Im Hintergrund kann man deutlich sehen, daß die Landebahn nicht in korrekter Richtung getroffen wird.
Ist das so normal, daß dann eine VFR-Landung versucht werden muß?
Oder was macht ihr in der Situation?
Weiterhin ist mir aufgefallen, daß nach dem Abschalten des Autopiloten ILS1 weiter eingerastet bleibt und nach irgendwie gearteter Landung nach überschreiten des ILS-LOC-Standartes in die Steuerung eingegriffen wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild1.jpg (208,0 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 2.jpg (214,1 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild3.jpg (220,9 KB, 81x aufgerufen)
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-10-10, 16:43   #145 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Andere Frage
Nach der Landung noch auf RWY 33
Bild 4 zeigt im Display die LOC-Position (senkrechte rote Linie) nicht mittig, sollte doch aber so sein oder?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 4.jpg (204,0 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild5.jpg (203,9 KB, 70x aufgerufen)
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-10-10, 18:58   #146 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-12-30
Beiträge: 2.569
Danke erteilt: 390
2.114 Danksagungen in 936 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Steffen Beitrag anzeigen
Andere Frage
Nach der Landung noch auf RWY 33
Bild 4 zeigt im Display die LOC-Position (senkrechte rote Linie) nicht mittig, sollte doch aber so sein oder?
Was nicht passt ist der FD (Flight Director) im PFD. Der LOC passt 1a. Warum nun aber der FD nicht passt, kann ich dir anhand des Bildes nicht sagen.
Dominik Schreier ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2014-10-10, 19:52   #147 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Dominik Schreier Beitrag anzeigen
. Der LOC passt 1a. .
Aber erst auf dem Boden.
Beim Anflug kriegt es das nicht hin
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-10-11, 22:22   #148 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Ich glaube, ich brauche mal einen Mentor zum Thema Landung.
Trotz Gleitpfad bekomme ich die Landung, wenn überhaupt, nur hüpfend, d.h. mit gleichmäßig 130 kt und Throttle Idle tippf der Flieger erst einige male auf
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2014-10-12, 00:36   #149 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Arlow
 
Registriert seit: 2004-04-07
Ort: WW988
Alter: 35
Beiträge: 2.221
Danke erteilt: 1.108
1.806 Danksagungen in 529 Beiträgen erhalten
Standard

Die Dash landet man nicht mit Throttle idle sondern mit dem selben Powersetting wie im final Approach (je nach Gewicht und Flaps, bei Flaps 15 mit 1200rpm ca 19% TRQ). Einfach anfliegen, flaren und du wirst sehen wie sich das Ding wunderbar von alleine sanft hinsetzt. Dann nach dem Touchdown Throttles sanft zurückziehen und am Anfang der Beta Range bremsen - auf Pisten > 1500m brauchst du dazu weder Bremsen noch Reverse

lg, Alex
__________________
VACC-Austria send their regards.
Alexander Arlow ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2014-10-12, 11:26   #150 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.611
Danke erteilt: 1.689
1.775 Danksagungen in 1.089 Beiträgen erhalten
Standard

Der Hinweis war bestens.
Props 850?
Nach der Landung bei ca. 30 kts schlägt der Rudder-Trim (?) ( schrägkantige Rechteck-Symbol im slip/skid) wild aus, so daß die Maschine natürlich die RWY verläßt.
Die Ursache für dieses Phänomen habe ich noch nicht herausgefunden
Michael Steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > MS Flight Simulator X


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2018 vatsim-germany.org