VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke

Military-Ecke Military Talk für Piloten und Controller

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2013-04-23, 15:12   #41 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Ewald
 
Registriert seit: 2006-12-07
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 4.082
Danke erteilt: 2.318
4.813 Danksagungen in 1.595 Beiträgen erhalten
Standard

---------------schnipp---------------------------------------------------------------------------

Kyle Watkins sitzt heute Abend auf dem Tower in Ramstein. Er freut sich sicher über den ein oder anderen Flieger!

---------------schnapp---------------------------------------------------------------------------



Habe gerade mal die Refueling Option von ArrestorCables 2.6 (FS9/FSX) (http://www.flightsimtalk.com/2009/01...xfs9-free.html) ausprobiert. Das Programm ist ein StandAlone und hat keine Verbindung zu VATSIM oder anderen Fliegern. Ich kann einfach durch Shift+F5 drücken automatisch neuen Treibstoff in meine Tanks lassen - es braucht noch nichtmal einen Tanker. Je nach Art der Betankung, die ich auswähle, funktioniert das schnell, oder eben langsam. Wer also wirklich mehr Sprit in seinem Tank haben will, wenn er in die Nähe des Tankers kommt, kann das Tool nutzen - mein Tank wird dadurch aber nicht leerer.

Gruß
Lukas Ewald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-23, 17:37   #42 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.927
Danke erteilt: 5.085
4.536 Danksagungen in 2.431 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Hajo Lippke Beitrag anzeigen
Naja, aufgrund des Lag von VATSIM usw. sind Annäherungen üblicherweise maximal so dicht wie bei meinen Screenshots mit der KC-135 und der C-130. Dass man da wirklich näher rankommt und auch lange genug bleibt ist meistens schon aus technischen eher Glückssache.
Deshalb lässt man für solche Aktionen neben FSInn noch eine zweite Verbindung laufen (z.B. FSX-Multiplayer). Es gibt dazu auch Screenshots (und bestimmt auch Videos), die zeigen, dass damit wesentlich bessere Annäherungen möglich sind.

Zitat:
Zitat von Hajo Lippke Beitrag anzeigen
GPS, TACAN, Radar sind für solche Manöver natürlich überhaupt nicht geeignet, keine Ahnung, wie man die auch nur ansatzweise nutzen können sollte.
Genau, deswegen meinte ich ja, dass der AP keine Chance hat, die für eine Luftbetankung nötigen Korrekturen durchzuführen.

Zitat:
Zitat von Lukas Ewald Beitrag anzeigen
Ich kann einfach durch Shift+F5 drücken automatisch neuen Treibstoff in meine Tanks lassen - es braucht noch nichtmal einen Tanker.
Dafür braucht's nichtmal ein Tool. Bei der VRS F18 kannst du auch einfach SHIFT+F drücken um den Tank zu füllen. Entweder wird der Tank so lange langsam aufgefüllt, wie du die Tasten gedrückt hältst oder mit dem ersten Drücken wird das Auffüllen gestartet und mit einem zweiten Drücken wieder beendet (hängt davon ab, welche Version der VRS F18 du hast, weil die das irgendwann mal geändert haben).
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-23, 17:58   #43 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.424
Danke erteilt: 1.839
1.066 Danksagungen in 505 Beiträgen erhalten
Standard Multiplayersession

Na ja, das mit der FSX Multiplayersession ist ja auch nur suboptimal. Zunächst muss man ja mal im Vorfeld genau absprechen, wer die aufmacht und dann dort teilnehmen.

Und das funktioniert auch nur sinnvoll, wenn man sich im selben Gebiet befindet, weil ja nur einer den VATSIM Traffic synchronisiert und diesen dann an die anderen verteilt. Das mag für einen Formationsflug ja toll sein, aber wenn ich dann um 20h00 von Ramstein fliege, und du um 20h15 von Hohn, kann man das wohl vergessen.

Also m.E. für so events wie Tanker XY fliegt im Gebiet Z rum und und jeder kann kommen, eher ungeeignet.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client

Geändert von Klaus Basan (2013-04-23 um 18:00 Uhr)
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-23, 18:39   #44 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.927
Danke erteilt: 5.085
4.536 Danksagungen in 2.431 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Basan Beitrag anzeigen
Na ja, das mit der FSX Multiplayersession ist ja auch nur suboptimal.
Das stimmt, aber es gibt ja noch diverse andere Server. Habe ich zwar noch nicht getestet, aber ein bisschen im VRS-Forum quergelesen. Und das sieht schon sehr vielversprechend aus.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-23, 18:47   #45 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.424
Danke erteilt: 1.839
1.066 Danksagungen in 505 Beiträgen erhalten
Standard

Ja, es gibt ja noch die VRS Server, da kann man das dann auch richtig machen -> Die Betankung unter VRS AI funktioniert dann wohl richtig, d.h. es wird Kraftstoff nach dem Andocken übertragen.

Aber das geht ja nur, wenn alle den TacPac haben, oder liege ich da falsch? Und in Verbindung mit VATSIM gar nicht. Also wenn du da Alternativen kennst - oder auch jemand anders - würde mich mal interessieren.

Ich frage da auch noch mit einem gewissen Hintergund, ich habe vor dem letzten CTP mal überlegt, ob man einen Flug mit der F18 macht und unterwegs auftankt.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-23, 18:57   #46 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.927
Danke erteilt: 5.085
4.536 Danksagungen in 2.431 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Basan Beitrag anzeigen
Ich frage da auch noch mit einem gewissen Hintergund, ich habe vor dem letzten CTP mal überlegt, ob man einen Flug mit der F18 macht und unterwegs auftankt.
Die Idee hatte ich auch schon, aber vor allem deshalb verworfen, weil die ATCler dadurch vermutlich völlig verwirrt werden. Dafür ist es beim CTP wahrscheinlich einfach zu voll.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-24, 00:12   #47 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-01
Beiträge: 189
Danke erteilt: 50
495 Danksagungen in 78 Beiträgen erhalten
Standard

Prinzipiell geht das schon, Klaus. Ich hatte bei diesem CTP auch darüber nachgedacht und wir haben schon lange Strecken - Deutschland in 7 Legs nach Australien - mit der F18 gemacht:

Einer fliegt den Tanker - da haben wir Thomas Ruth A330 gemerged mit dem A330 Cockpit von Wilco genommen und der Rest die F18. Das Ganze in einer FSX MP Session und auf VATSIM. Injected wird der VATSIM Traffic von einer Person in die MP Session, was nur dafür wichtig ist, das man den anderen Traffic sieht. Eingeloggt ist jeder der Mitflieder.
Über das Tacpack kannst du Tanker spawnen, brauchst Du hier aber nicht, da der Tanker ja mitfliegt. Aber jeder der die F18 hat und dieses Flugmodel bei sich im ATCM eingespeist hat, kann dann rankommen und tanken.

Das heißt, Du brauchst kein Tacpac dafür, nur die F18 von VRS.

Wir haben häufig Tanker Manöver etc gemacht und da ist es schon bei MP das sehr smooth ist, schwer lange genug am Pod zu bleiben, denn man muss sehr gefühlvoll mit dem Stick arbeiten. Auf VATSIM halte ich das derzeit für fast unmöglich, solange man nicht zusammen in einer MP ist und das geht auch nur FSX oder FS9 gebunden.
Sascha Steingrobe ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-04-24, 00:31   #48 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-02-09
Beiträge: 25
Danke erteilt: 0
15 Danksagungen in 12 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Klaus und auch alle anderen Militärflugbegeisterten,

um dir eine Antwort zu geben schreibe ich mal ein bisschen was dazu.

Klar kann einfach jemanden Training geben aber was bringts wenn man danach nicht diese schönen aktionen mitfliegen darf (VATSIM Doctrine und VSOA Rules).

Das kleine ABER..

Das Aber fängt zu allererst damit an, dass man ein Mitglied einer VSOA sein muss respektive ein Mitglied werden. In diesem Falle gibt es natürlich mehrere VSOA´s die in der Richtung ihre Flugausbildungen anbieten. Manche sind detaillierter andere oberflächlich.

Ich kann dir leider nicht viel von den Flugausbildungen aller VSOA´s Berichten, sehr wohl aber von den Trainingsmöglichkeiten innerhalb der Virtual Nato. ( virtual-nato.org )
Jedes neue Mitglied fängt sein Training wie auch jeder Pilot in der echten Welt an einem Trainingszentrum an. Bei uns ist es das NAS Whiting Field bei Milton, Florida.

"Ad Aspera Ad Astra" die vier Aaaahs.. Es ist ein langer weg von der T-6 in die F-18.

Am Anfang ist die Theorie und diese ist wichtig um das spätere zu verstehen und Umzusetzen.

Diese beinhaltet :
T-6 Spezifikationen
Allgemeine Informationen der Aeronautik
Course Rules von Whiting Field.
MOA´s, IR und VR Routen.

Das Training innerhalb einer T-6 beträgt etwa 30 Flugstunden. Dies kann je nach Flugschüler variieren. Innerhalb dieser Zeit wird all das abgedeckt das auch in der wirklichkeit gemacht wird. Von Starts und Landungen in den verschiedenen verfahren bis hin zu Solo und Formationsflügen. Es werden Tiefflugrouten geübt wie instrumentenflug.

Dieses Training ist für den FS 2004 verfügbar. Eine verbesserte Variante dieses Trainings gibt es leider nur mit dem FSX.

Training über FSX.
Im Multiplayer sitzt man in ein und derselben Maschine. Man kann die Kontrolle zu einem dem Schüler als auch dem Lehrer geben um manöver zu zeigen respektive die Flüge zu prüfen. (Es ist wie in der Fahrschule. Der Fahrlehrer sagt dir schon wo es langgeht.). Innerhalb dieses sehr effektiven Trainings kann man zumeist sehr viel lernen da man die möglichkeit hat direkte Rückmeldungen zu bekommen. Hierbei können auch spezielle Emergency Prozeduren sehr effektiv gelernt werden.

Nach dem T-6 Training... Wenn ihr nach diesen Flugstunden noch nicht aufgegeben habt und zu einer kleinen VSOA gegangen seit dann erwartet euch noch das Training mit der T-45 was in etwa genauso lang geht aber auf dem T-6 training aufbaut.

Wenn ihr damit fertig seid dann dürft ihr mit der F-18 Fliegen. Aber nur auf Land. Für Carrier Operations muss man nochmals die Schulbank auf der T-45 Drücken was sich auf jeden Fall lohnt.

Cee Yaa in da Skys and always three green...
Martin Herbert ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-04-24, 00:33   #49 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.424
Danke erteilt: 1.839
1.066 Danksagungen in 505 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha Steingrobe Beitrag anzeigen
Wir haben häufig Tanker Manöver etc gemacht und da ist es schon bei MP das sehr smooth ist, schwer lange genug am Pod zu bleiben, denn man muss sehr gefühlvoll mit dem Stick arbeiten. Auf VATSIM halte ich das derzeit für fast unmöglich, solange man nicht zusammen in einer MP ist und das geht auch nur FSX oder FS9 gebunden.
Das habe ich oben gemeint, das ist insgesamt schon ein recht schwieriges Manöver, kann ich mir unter VATSIM - selbst mit P2P - nicht vorstellen.


Zitat:
Zitat von Sascha Steingrobe Beitrag anzeigen
Injected wird der VATSIM Traffic von einer Person in die MP Session, was nur dafür wichtig ist, das man den anderen Traffic sieht. Eingeloggt ist jeder der Mitflieder.
Und wenn Du dann in gewissem Abstand zu dem "einspeisenden" Flieger bist, sehe ich das Problem. Sagen wir mal der Tanker ist 300NM von Dir weg - und dieser bekommt über das VATSIM Netzwerk ja nur die Flieger in seiner Umgebung: Ergo speist er ja auch nur Flieger aus seiner Umgebung ein. Eigentlich dürfte man dann ab x NM vom "Einspeiser" gar kein VATSIM Traffic mehr sehen.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-24, 00:45   #50 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-01
Beiträge: 189
Danke erteilt: 50
495 Danksagungen in 78 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Basan Beitrag anzeigen
Das habe ich oben gemeint, das ist insgesamt schon ein recht schwieriges Manöver, kann ich mir unter VATSIM - selbst mit P2P - nicht vorstellen.




Und wenn Du dann in gewissem Abstand zu dem "einspeisenden" Flieger bist, sehe ich das Problem. Sagen wir mal der Tanker ist 300NM von Dir weg - und dieser bekommt über das VATSIM Netzwerk ja nur die Flieger in seiner Umgebung: Ergo speist er ja auch nur Flieger aus seiner Umgebung ein. Eigentlich dürfte man dann ab x NM vom "Einspeiser" gar kein VATSIM Traffic mehr sehen.
Okay, so weit sind wir meist nicht vom Tanker entfernt gewesen, so das es nicht zum tragen kam. Müsste man mal überlegen, was man da machen kann.
Sascha Steingrobe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Military-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org