VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt

Luftfahrt Allgemeine Infos und Plauderei rund um die reale Luftfahrt.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-02-04, 14:42   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von Luka Möller
 
Registriert seit: 2016-08-16
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Danke erteilt: 254
149 Danksagungen in 73 Beiträgen erhalten
Standard

Offen sein für neues! Ich finde eine Überarbeitung der Lackierung nicht schlecht. Generell gefällt mir der neue Look auch sehr gut (bin ich wohl einer der wenigen hier). Meiner Meinung nach ist die neue Lackierung schlicht gehalten (sowie auch die alte) und dennoch modern und ansprechend!

Sobald etwas Verändert wird, kommt immer Gegenwind, dennoch finde ich das Konzept, welches hinter #explorethenew steckt, nicht gerade schlecht.

LG
__________________
Fly safe!

Luka Möller

RG Fankfurt Event Chief I VA Pilot vLH

Luka Möller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-02-04, 16:54   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 52
Beiträge: 3.760
Danke erteilt: 4.250
2.932 Danksagungen in 1.237 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Zitat:
Zitat von Daniel Neugebauer Beitrag anzeigen
An der Stelle würde ich mich anschließen - für mich war mehr der Gelb- als der Blauton das beherrschende Erkennungsmerkmal von Lufthansa. In Publikationen insbesondere zusammen mit der markant fetten Schrift konstrastreich kombiniert, am Flieger als herausstechender Blickfang am Heck. Das neue Design hingegen finde ich wenig markant, eher so als wolle sich die Lufthansa im Auftritt zurücknehmen, was vielleicht bewusst dem wirtschaftlichen Verhalten etwas entgegensetzen soll.
Auch ich schließe mich hier an. Trotz des Überwiegens von Blau bei den Flugzeugbemalungen habe ich immer primär die gelbe Farbe mit Lufthansa assoziiert. Was wohl daran liegt, dass das Gelb an vielen anderen Stellen dominiert - aktueller Internetauftritt, Bordkarten, Info- und Check-In-Schalter usw., aber auch Flugtickets, als diese noch kleine Heftchen aus Papier waren, und vor allem der gute alte gedruckte Flugplan, den ich als Neunjähriger so geliebt habe und der, wenn auch leider nur noch in der PDF-Version erhältlich, sogar von Lufthanse selbst als "Der 'Gelbe'" bezeichnet wird: http://www.oim.de/timetable/lh/selec...ts.php?lang=de

Ich finde das Design zwar ansonsten auch durchaus gelungen. Dennoch geht für mich ein großer Teil der Wiedererkennbarkeit der Marke Lufthansa verloren: Selbst aus großer Entfernung (und das ist bei Flugzeugen ja nicht selten) signalisiert ein gelber Kreis auf blauem Grund am Seitenleitwerk eindeutig "Hier kommt eine Lufthansa" - und zwar lange, bevor man erkennen kann, dass sich in dem Kreis ein stilisierter Kranich befindet, und egal, wo auf der Welt man gerade ist.

Diese Eindeutigkeit wird mit dem neuen Design verloren gehen. Auf den ersten Blick mehr oder weniger einfarbig blau erscheinende Heckflossen gibt es bei manch anderen auch.

Das ist zwar prinzipiell nur mein eigentlich nicht weiter relevantes persönliches Empfinden. Ich kann mir allerdings kaum vorstelle, dass die entsprechenden Experten, die das neue Design entwickelt haben, ernsthaft denken, die eindeutige und schnelle Wiedererkennbarkeit sei beim neuen Design genauso gut (oder gar besser?) als beim alten. Daher frage ich mich vielmehr, was da eigentlich für eine Absicht dahinter steht …
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-02-04, 23:04   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.550
Danke erteilt: 2.568
3.527 Danksagungen in 1.741 Beiträgen erhalten
Standard

Ein paar Zeilen aus der FAZ dazu: http://www.faz.net/aktuell/reise/die...-15427841.html

Ansonsten sahen die vierfarbigen LH-Maschinen finde ich wirklich etwas aus der Zeit gefallen, wenig modern, vielleicht auch nicht ganz so edel aus. Heutige Markenauftritte sollten eben nach Möglichkeit klar, 2D (also keine grafischen 3D-Effekte) und zweifarbig sein. Das neue Design ist ein solcher zeitgemäßer Markenauftritt. Ich denke, ich kann mich daran gewöhnen. Es hat wirklich etwas unaufgeregtes und edles.
__________________
Viele Grüße, David
Leitender Mentor RG Frankfurt | VATEUD Instructor | RG Frankfurt NAV Chief

P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-02-04, 23:16   #14 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-05-27
Ort: 12,41 NM Süd-Östlich TGL
Alter: 26
Beiträge: 1.073
Danke erteilt: 595
1.132 Danksagungen in 470 Beiträgen erhalten
Standard

Das ist fast so, als würde sich die Telekom vom Pink/Magenta verabschieden.

Die CI Telekom der Telekom ist für mich das beste Beispiel wie wichtig Farben in der CI sein können.

Wenn ich das Telekom Magenta sehe muss noch nicht mal "Telekom" geschrieben sein um zu wissen um welche Firma es sich handelt.

EDIT: Ich stimme zu, dass nüchtern betrachtet das neue Design schlicht und modern ist. Aber ich dachte immer, eine CI seie dazu da, für die einheitliche Wiedererkennung eines Unternehmens zu sorgen. Hier wird ein jahrzehntelang genutztes (Haupt-)Wiedererkennungsmerkmal verworfen.
__________________
IFR Professional / Controller der RG Bremen / Gast-ATC der RG Berlin / MCSA : Windows Server 2008 / LPIC 3

Geändert von Marcel Semelka (2018-02-04 um 23:22 Uhr)
Marcel Semelka ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-02-05, 00:20   #15 (permalink)
 
Benutzerbild von Luka Möller
 
Registriert seit: 2016-08-16
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Danke erteilt: 254
149 Danksagungen in 73 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von David Kirchner Beitrag anzeigen
Ein paar Zeilen aus der FAZ dazu: http://www.faz.net/aktuell/reise/die...-15427841.html

Ansonsten sahen die vierfarbigen LH-Maschinen finde ich wirklich etwas aus der Zeit gefallen, wenig modern, vielleicht auch nicht ganz so edel aus. Heutige Markenauftritte sollten eben nach Möglichkeit klar, 2D (also keine grafischen 3D-Effekte) und zweifarbig sein. Das neue Design ist ein solcher zeitgemäßer Markenauftritt. Ich denke, ich kann mich daran gewöhnen. Es hat wirklich etwas unaufgeregtes und edles.
Dem stimme ich zu. Jedoch nicht dem Punktit der Zweifarbigkeit... Klar das verbindet man mit schlicht und edel, aber wenn man dabei an die wunderschöne neue ETIHAD Lackierung denkt? Ich kenne niemanden dem diese nicht gefällt. Bei den ganzen Formen und Goldtönen kann ich meiner Meinung nach nicht wirklich von schlicht sprechen. Elegant ist sie trotzdem allemal!


Sent from my HUAWEI RIO-L01 using Tapatalk
__________________
Fly safe!

Luka Möller

RG Fankfurt Event Chief I VA Pilot vLH

Luka Möller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-02-05, 12:16   #16 (permalink)
 
Benutzerbild von Nizar Thabti
 
Registriert seit: 2005-12-18
Ort: Berlin
Beiträge: 2.148
Danke erteilt: 2.847
2.127 Danksagungen in 893 Beiträgen erhalten
Standard

Lufthansa erntet gerade einen Shitstorm, nicht nur von den Mitarbeitern, sondern auch in den sozialen Medien und in der dt. und internationalen Presse. Das ist auch gut so, denn das neue Design zeugt nicht von großem Verständnis von Coporate Design und Marketing.

Ein dem FAZ-Artikel ähnlicher: https://www.capital.de/wirtschaft-po...thansa-kranich
__________________
Nizar Thabti
ntflight.cf

http://board.vacc-sag.org/signaturepics/sigpic10822_7.gif
Nizar Thabti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-02-05, 12:19   #17 (permalink)
 
Benutzerbild von Luka Möller
 
Registriert seit: 2016-08-16
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Danke erteilt: 254
149 Danksagungen in 73 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Nizar Thabti Beitrag anzeigen
Lufthansa erntet gerade einen Shitstorm, nicht nur von den Mitarbeitern, sondern auch in den sozialen Medien und in der dt. und internationalen Presse. Das ist auch gut so, denn das neue Design zeugt nicht von großem Verständnis von Coporate Design und Marketing.

Ein dem FAZ-Artikel ähnlicher: https://www.capital.de/wirtschaft-po...thansa-kranich
Mit #explorethenew auch ein neues Design zu verwenden, welches durchaus eleganter und definitiv besser der jetzigen Welt angepasst ist, ist ein guter Schritt.

Sent from my HUAWEI RIO-L01 using Tapatalk
__________________
Fly safe!

Luka Möller

RG Fankfurt Event Chief I VA Pilot vLH

Luka Möller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-02-05, 12:28   #18 (permalink)
 
Benutzerbild von Nizar Thabti
 
Registriert seit: 2005-12-18
Ort: Berlin
Beiträge: 2.148
Danke erteilt: 2.847
2.127 Danksagungen in 893 Beiträgen erhalten
Standard

#explorethenew ist auch sowas von nichtssagend... Was will man denn bitte entdecken? Da war Nonstop You sogar besser.
Interessant ist, dass in sämtlichen Design-Büchern das Lufthansa-Gelb auch als Farbe der Entdeckung genannt wird.
__________________
Nizar Thabti
ntflight.cf

http://board.vacc-sag.org/signaturepics/sigpic10822_7.gif

Geändert von Nizar Thabti (2018-02-05 um 12:41 Uhr)
Nizar Thabti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2018-02-05, 14:30   #19 (permalink)
 
Benutzerbild von Nizar Thabti
 
Registriert seit: 2005-12-18
Ort: Berlin
Beiträge: 2.148
Danke erteilt: 2.847
2.127 Danksagungen in 893 Beiträgen erhalten
Standard

Mir ist gerade ein Licht aufgegangen... "explore the new" ist einfach die wortwörtliche Übersetzung von "entdecke das Neue". Deshalb hatte ich es nicht verstanden. Ich fragte mich immer "the new was?"

Das macht es aber umso schlimmer, denn im Englischen sagt man das nicht ("new" gibt es nur als Adjektiv oder als Adverb). Das ist ja wirklich Beweis, dass diese Leute absolut keine Ahnung von Marketing haben. Als international operierendes Unternehmen ein Alptraum...
__________________
Nizar Thabti
ntflight.cf

http://board.vacc-sag.org/signaturepics/sigpic10822_7.gif

Geändert von Nizar Thabti (2018-02-05 um 14:35 Uhr)
Nizar Thabti ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2018-02-05, 14:35   #20 (permalink)
 
Benutzerbild von David Kirchner
 
Registriert seit: 2011-06-26
Ort: Bei Frankfurt
Beiträge: 4.550
Danke erteilt: 2.568
3.527 Danksagungen in 1.741 Beiträgen erhalten
Standard

Ich bin kein Muttersprachler, aber zumindest alle Übersetzungstools, die ich gerade ausprobiert habe, kennen "the new" als "das Neue".
__________________
Viele Grüße, David
Leitender Mentor RG Frankfurt | VATEUD Instructor | RG Frankfurt NAV Chief

P5 Advanced IFR Pilot | Callsign: DLH133
David Kirchner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org