VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt

Luftfahrt Allgemeine Infos und Plauderei rund um die reale Luftfahrt.

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2015-03-24, 20:56   #31 (permalink)
VATSIM Germany Event&PR Chief
 
Registriert seit: 2009-09-15
Beiträge: 9.308
Danke erteilt: 3.538
12.214 Danksagungen in 4.325 Beiträgen erhalten
Standard

Auch ein VATSIM & IVAO Mitglied war unter den Passagieren: http://board.vacc-sag.org/21/57656/
__________________
Deputy Events&PR VATSIM Germany | ATC-TD Examiner | VATEUD Divisional Instructor

VATSIM Germany on Facebook | VATSIM Germany on Twitter
Adam Trzcinski ist offline  
Alt 2015-03-24, 21:06   #32 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-09-30
Beiträge: 1.294
Danke erteilt: 1.696
1.891 Danksagungen in 711 Beiträgen erhalten
Standard

Gerade wurde gemeldet, dass zahlreiche A320 Crews bei Germanwings den Start verweigern. Da kommt noch was auf uns zu...
.
Zitat:
Nach dem tragischen Flugzeugabsturz über Südfrankreich mit 150 Toten weigern sich offenbar mehrere Crews der betroffenen Airline Germanwings, ihre Flüge mit Maschinen des Unglückstyps von Airbus anzutreten. Am Flughafen Düsseldorf, wo der abgestürzte Flieger aus Barcelona landen sollte, seien seit Mittag mehrere Flugzeuge am Boden geblieben, berichten Passagiere. Auch Airbus-Maschinen des Germanwings-Mutterkonzerns Lufthansa sollen davon betroffen gewesen sein.

Auf den Anzeigetafeln seien mehrere Flüge von Germanwings und Lufthansa als "gecancelt" angezeigt worden, obwohl die Flugzeuge einsteigebereit am Gate standen, so Passagiere. SPIEGEL-Redakteur Sven Becker beobachtete lange Schlangen vor Infoschaltern. Auf Anzeigetafeln wurden Flüge nach Madrid, Stockholm und London als annulliert angezeigt.
Auch am Stuttgarter Flughafen wurden drei Germanwings-Flüge gestrichen - ebenso der Flug von Berlin nach London. In Düsseldorf bekamen wartende Passagiere die Auskunft vom Bodenpersonal, dass sich die Crews zurückgezogen hätten, um über ihre "Fluguntauglichkeit" zu beraten. Ein einziger Germanwings-Flug von Düsseldorf sei nach Berlin-Tegel aufgebrochen. Es gebe "in der Tat Germanwings-Crews, die heute ihren Dienst aus persönlichen Gründen nicht antreten konnten", bestätigte ein Lufthansa-Sprecher gegenüber SPIEGEL ONLINE. Allerdings sei nicht bekannt, "dass dies aus Sorge geschah, dass etwas nicht in Ordnung war", so der Sprecher.

Hintergrund für die Weigerung etlicher Piloten, ihren Dienst im Cockpit aufzunehmen, ist offenbar die Tatsache, dass die Unglücksmaschine gestern stundenweise im sogenannten AOG-Modus ("Aircraft on Ground") in Düsseldorf am Boden gestanden hat - wegen technischer Probleme. Es habe ein "Problem an der 'Nose Landing Door'" gegeben, bestätigte Lufthansa.


Die "Nose Landing Door" ist die Klappe, die sich am Rumpf öffnet und schließt, wenn das Bugrad raus- und reingefahren wird. "Dieses Problem war aber vollständig behoben worden, sodass das Flugzeug seit 10 Uhr gestern Vormittag wieder im regulären Flugdienst unterwegs war", so der Lufthansa-Sprecher.
Germanwings-Mitarbeiter an den Schaltern hätten am Dienstag wartenden Gästen empfohlen, mit Mietwagen abzureisen, da nicht damit zu rechnen sei, dass die Flüge heute noch abheben würden. Dennoch wurden wohl weiterhin Menschen durch den Sicherheitscheck geschleust, obwohl klar gewesen sei, dass die betreffenden Flüge gestrichen wurden. Anwesende Passagiere beschreiben die Kommunikation der Fluglinie als "chaotisch" und "wenig koordiniert."

Die Lufthansa, aber auch Germanwings betonten in der Vergangenheit stets das hohe Sicherheitsbewußtsein ihrer Airlines und der Beschäftigten. Stattdessen meldete sich der Sprecher der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) zu Wort. Streiks im Zusammenhang mit dem jüngsten Tarifkonflikt um die Übergangsversorgung der Piloten, sagte er gegenüber dem "Tagesspiegel", werde es angesichts der Katastrophe vorerst nicht mehr geben. Stattdessen sei nun über "ganz andere" Themen zu reden. Darunter dürften auch Sicherheitsfragen fallen.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1025378.html

Geändert von Rainer Fornoff (2015-03-24 um 21:15 Uhr)
Rainer Fornoff ist offline  
Alt 2015-03-24, 21:43   #33 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-07-24
Ort: Mönchengladbach
Alter: 35
Beiträge: 1.830
Danke erteilt: 1.438
2.057 Danksagungen in 966 Beiträgen erhalten
Standard

Ich kann das durchaus nachvollziehen. Rein menschlich und persönlich ist sicherlich auch nicht jeder in der Lage, nach einer solchen Nachricht noch die gebotene Leistung zu erbringen. Neben den zahlreichen Paxen sind es halt auch direkte Kollegen und/oder Freunde, die da tragisch verloren wurden. Ich könnte mir hier vorstellen, dass dieser Faktor schwerer wiegt als eventuelle Sorge der Technik wegen.
__________________
"EZY123, Push-Up is approved...!"

ATCo (C1) | Pilot MQT4SW BER4SW ("Vorsicht, da unten...!")
Sandro Wagner ist offline  
Alt 2015-03-24, 22:00   #34 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-09-30
Beiträge: 1.294
Danke erteilt: 1.696
1.891 Danksagungen in 711 Beiträgen erhalten
Standard

Das Trauer-Banner auf unserer Homepage finde ich übrigens eine tolle Geste. Für mich ist dieser Tag fast so schlimm wie der 11. September.
Rainer Fornoff ist offline  
Alt 2015-03-24, 22:10   #35 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-05-27
Ort: 12,41 NM Süd-Östlich TGL
Alter: 26
Beiträge: 1.073
Danke erteilt: 595
1.132 Danksagungen in 470 Beiträgen erhalten
Standard

Wann in der Luftfahrtgeschichte ist eigentlich das letzte Mal eine (Passagier)Maschine einer deutschen Airline abgestürzt ?
Ohne groß zu recherchieren fällt mir da gar nichts ein ?!

Zitat:
Zitat von Rainer Fornoff Beitrag anzeigen
Das Trauer-Banner auf unserer Homepage finde ich übrigens eine tolle Geste.[...]
Finde ich auch.

Edit:
Die zukünftigen Flugnummern des morgens stattfindenen Flug zwischen Düsseldorf und Barcelona und retoure wurden geändert. Sie lauten jetzt 4U9440/9441
https://twitter.com/airlineroute/sta...57684568264704


MFG Marcel
__________________
IFR Professional / Controller der RG Bremen / Gast-ATC der RG Berlin / MCSA : Windows Server 2008 / LPIC 3

Geändert von Marcel Semelka (2015-03-24 um 22:14 Uhr)
Marcel Semelka ist offline  
Danksagungen
Alt 2015-03-24, 22:20   #36 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 40
Beiträge: 2.524
Danke erteilt: 790
1.611 Danksagungen in 805 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Arne Hunsdiek Beitrag anzeigen
Das Flugzeug ist ja regelrecht pulverisiert worden.
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline  
Alt 2015-03-24, 22:23   #37 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 40
Beiträge: 2.524
Danke erteilt: 790
1.611 Danksagungen in 805 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Adam Trzcinski Beitrag anzeigen
Auch ein VATSIM & IVAO Mitglied war unter den Passagieren: http://board.vacc-sag.org/21/57656/
Ich habe es fast befürchtet. Ruhe in Frieden!
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline  
Alt 2015-03-24, 22:31   #38 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-12-30
Beiträge: 2.567
Danke erteilt: 390
2.114 Danksagungen in 936 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Marcel Semelka Beitrag anzeigen
Wann in der Luftfahrtgeschichte ist eigentlich das letzte Mal eine (Passagier)Maschine einer deutschen Airline abgestürzt ?
Ohne groß zu recherchieren fällt mir da gar nichts ein ?!
Was heißt abgestürzt? Gilt als deutsch auch deutschsprachig?
  • LH2904 1993 in Warschau
  • ContactAir 2009 in Stuttgart
  • OS111 2004 in München
  • Swissair 111 1998 in Halifax
Dominik Schreier ist offline  
Alt 2015-03-24, 22:37   #39 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 40
Beiträge: 2.524
Danke erteilt: 790
1.611 Danksagungen in 805 Beiträgen erhalten
Standard

Aber es stimmt schon, daß das eines der schlimmsten Flugzeugunglücke einer deutschen Airline seit Jahrzehnten ist. Mir persönlich fällt kein Unglück ein, bei dem alle Insassen ums Leben gekommen sind. Ich beziehe mich jetzt auf Flugzeuge mit D-A-Kennung.
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline  
Alt 2015-03-24, 22:39   #40 (permalink)
 
Registriert seit: 2007-05-27
Ort: 12,41 NM Süd-Östlich TGL
Alter: 26
Beiträge: 1.073
Danke erteilt: 595
1.132 Danksagungen in 470 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Dominik Schreier Beitrag anzeigen
Was heißt abgestürzt? Gilt als deutsch auch deutschsprachig?
  • LH2904 1993 in Warschau
  • ContactAir 2009 in Stuttgart
  • OS111 2004 in München
  • Swissair 111 1998 in Halifax
Abgestürzt im Sinne von 100% fatalities. Die von dir genannten Fälle sind (bis auf die Swissair 111) nur Bruchlandungen. Zwar teilweise mit fatalities aber keine Abstürze wie hier die GWI oder z.B. AFR447.

Zitat:
Zitat von Christian Wopp Beitrag anzeigen
[...]Ich beziehe mich jetzt auf Flugzeuge mit D-A-Kennung.
Ich auch.

MFG Marcel

EDIT: Dieses Bild sollte wohl alle Zweifel beseitigen (falls je vorhanden gewesen). Das Bild zeigt ein Trümmerteil mit der Registrierung drauf.
https://twitter.com/RadarBox24/statu...710082/photo/1
__________________
IFR Professional / Controller der RG Bremen / Gast-ATC der RG Berlin / MCSA : Windows Server 2008 / LPIC 3

Geändert von Marcel Semelka (2015-03-24 um 22:49 Uhr)
Marcel Semelka ist offline  
Thema geschlossen

  VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org